LinkedIn Personal Branding: Methode für schnelle Ergebnisse!

Veröffentlicht von Melany am Juni 22, 2022 5/5 (250 votes)

15 min

Sie wollen lernen, wie Sie Ihr LinkedIn Personal Branding meistern? Ich verspreche Ihnen, es ist nicht kompliziert. Als ich anfing, dachte ich, es wäre sehr schwierig, konsistent und kreativ zu sein, aber ich habe von den Besten gelernt, dass man nur dieser Methode folgen muss.

Sie ist kostenlos und einfach zu erlernen. Alles, was du brauchst, ist, dich in den nächsten 5 Minuten sehr zu konzentrieren. Fühlst du dich bereit? 🤓

Animation Dreaming GIF by Golden Wolf

Was ist Ihre persönliche Marke ?

Bei Wikipedia:

Personal Branding ist das bewusste und absichtliche Bemühen, die öffentliche Wahrnehmung zu gestalten und zu beeinflussen.

Ich würde hinzufügen:

Es geht darum, Ihrem Publikum die Identität, die Werte, das Vertrauen und die Kompetenz Ihrer Marke zu vermitteln, die sie von anderen Marken abhebt. Wenn Ihr Markenimage

gut gemacht ist, erkennen sie Sie und bestätigen Sie. Im Endeffekt kaufen sie Ihre Dienstleistungen oder Produkte.
Im Grunde wissen Ihre Freunde, wer Sie sind. Wenn jemand sie nach Ihnen fragen würde, würden sie leicht sagen, was Sie im Leben tun, was Sie lieben, welche Werte Sie in ihr Leben bringen und was Ihre Persönlichkeit ausmacht. Wenn man dann noch deinen beruflichen Wert hinzufügt, erhält man „Branding“, ein großes Wort, das besagt, dass die Leute dich und deine Arbeit kennen. 😎

Flexing Season 5 GIF by Friends

Warum ist LinkedIn wichtig für die LinkedIn personal branding ?

  • Ihr Profil ist Ihre erste Tür, um zu zeigen, wer Sie sind.
  • Es ist einfach, Tausende von Ansichten auf Ihre Beiträge zu erreichen.
  • Die sozialen Medien sind im Grunde genommen FOR IT!
  • Sie können ein echtes professionelles Netzwerk aufbauen.
  • Der Algorithmus ist einfach zu verstehen.
  • Jeder vertraut LinkedIn wegen der Qualität seiner Inhalte.

Das hängt natürlich davon ab, was Ihre Tätigkeit ist. Wenn Ihr Ziel B2c ist (d. h. Menschen, nicht Unternehmen), dann müssen Sie sich an andere Netzwerke wenden: Facebook, TikTok, Instagram. Das heißt aber nicht, dass Sie LinkedIn aufgeben sollten. Denn auch LinkedIn ist voll von „normalen Menschen“!

B2c

Ich werde Ihnen eine lustige Geschichte erzählen,

Ich schreibe nicht nur für den Blog von Waalaxy, sondern bin auch Yogalehrer. Mit covid musste ich einen Online-Kunden für Yoga auf Zoom finden, aber ich hatte kein Budget.

  • Ich habe Facebook-Gruppen ausprobiert = nicht so viele Leute haben reagiert. 😿
  • Ich habe es mit Instagram versucht und jeden Tag Inhalte veröffentlicht = viel zu viele Konkurrenten, ich war kaum sichtbar. 😭
  • Ich habe versucht, mit Waalaxy kostenlos automatisierte Nachrichten auf LinkedIn zu verschicken = Ich habe 80% meiner neuen Kunden auf diese Weise gefunden. 😍

Beispiele für B2c-Selbstständige: Yogalehrer, Bekleidungsgeschäft, Blumenladen, Fahrradreparatur, Musiklehrer..

Manchmal denken wir, dass es eine Regel gibt, wie man Interessenten an der richtigen Stelle findet, aber die gibt es nicht. Wir müssen es einfach versuchen.

Lassen Sie uns nun über Option zwei sprechen.

B2b

Ihr Zielpublikum ist im B2b-Bereich angesiedelt. (das bedeutet, dass Sie Ihre Dienstleistungen an Unternehmen verkaufen wollen), dann ist LinkedIn 277% effizienter als die anderen sozialen Medien, um Kunden zu finden.

Beispiele für B2b-Selbstständige oder Freiberufler: Inhaltsersteller, Webdesigner, Entwickler, Eventplaner, Marketingberater, Community Manager…

Hier sind Sie: Sie wollen Teil der Bewegung sein, Freiberufler werden und versuchen, Ihre ersten Kunden zu finden. Wenn das Ihr Fall ist, haben wir einen Leitfaden zu diesem speziellen Thema: 7 Tipps, um 10 neue Kunden zu finden. 🔥

Wie bauen Sie Ihre LinkedIn personal branding ?

Ich habe diese 5-Säulen-Infografik erstellt, um dir zu zeigen, was für dein Personal Branding wichtig ist. Die Leute müssen 5 Dinge wissen:

personal branding linkedin

Und es gibt verschiedene Bereiche auf LinkedIn, in denen man sie finden kann. (Titel, Banner, Infos…) und natürlich in deiner Content-Strategie, denn du wirst über all diese Themen auf eine subtile Art und Weise schreiben, die ich dir noch früh genug zeigen werde. 🔮

All diese Säulen führen uns zu 4 wichtigen Aspekten deiner Strategie: Dein Profil, dein Netzwerk, deine Inhalte und wie du Menschen, die sich von deiner Arbeit verführen lassen, in neue Kunden verwandelst.

Polieren Sie Ihr (schönes) LinkedIn-Profil

In diesem Artikel finden Sie alle Details dazu, wie Sie diese kleinen Änderungen vornehmen können, die einen Unterschied machen. 👀

  • Ändern Sie Ihr Profilbild, wenn nötig: Stellen Sie sicher, dass Sie lächeln und wir Ihre Augen sehen können, hier ist ein Beispiel, wie es aussehen sollte:
  • Dekorieren Sie Ihr Profilbild: Sie können einen Hintergrund in den Farben Ihres Unternehmens verwenden, damit Ihr Profil für die Augen besser sichtbar ist:
  • Personalisieren Sie Ihre LinkedIn-Stellenbezeichnung. Vergewissern Sie sich, dass wir richtig verstehen, was Sie tun, und stellen Sie Ihr Wertversprechen dar. Beispiel:
  • Erstellen Sie Ihr Titelbild. Ihr Banner muss personalisiert sein und zeigen, wer Sie sind und was Ihre Leidenschaft/ Ihr Beruf ist. (Eine Anleitung zur Erstellung Ihres eigenen Fotos finden Sie hier).
  • Erzählen Sie Ihre Geschichte. Beschreiben Sie in der Biografie vor allem sich selbst, warum Sie das, was Sie tun, lieben und warum Sie es gut machen.
  • Verwenden Sie die Auswahl, um Ihre Arbeit zu zeigen. Sie können entweder Ihren Blog, einen Artikel über Sie, einen LinkedIn-Beitrag, den Sie verfasst haben, verlinken… Zeigen Sie damit Ihr Fachwissen. Nur ein winziger Prozentsatz der Menschen, die sich wirklich für Sie interessieren, wird sich das ansehen, aber es ist Teil des Trichters für die Akquise.
  • Füllen Sie Ihre Erfahrung und Ausbildung aus: Die Leute müssen verstehen können, wo Sie gearbeitet haben und was Sie zu einem Experten auf Ihrem Gebiet macht. Sie müssen nicht die beste Erfahrung der Welt haben, aber Ihre Erzählweise wird Ihnen helfen 😉
  • Übersetzen Sie Ihr LinkedIn-Profil. Wenn Sie offen für Kunden aus dem Ausland sein wollen, müssen Sie damit beginnen, Ihr Profil zu übersetzen. (rechte Ecke Ihrer Seite).

Aufbau Ihres Netzwerks auf LinkedIn

Soziale Netzwerke sind Ihr erster Schritt nach vorn. Wenn Sie LinkedIn geschickt nutzen wollen, müssen Sie anfangen, in den Feeds anderer Leute aufzutauchen. Was Sie wollen ist:

In den relevantesten Kommentaren erscheinen

Die relevantesten Kommentare können zwei Gründe dafür haben, dass Sie sich für Sie entscheiden:

  • Sie haben einen langen Kommentar geschrieben. (So denkt der LinkedIn-Algorithmus, dass Sie Zeit mit dem Lesen und Schreiben verbracht haben und dass es konstruktiv sein muss 🤓).
  • Sie kommentieren ständig den Beitrag dieser Person. (In diesem Fall stuft der Algorithmus Sie als Freunde ein 👩❤️👩).

Im relevantesten Kommentar zu erscheinen ist nicht nur ein Ego-Trip #personalchallenge. Es ist auch eine Möglichkeit, dem Influencer ein wenig von seinem Publikum zu stehlen.

Hier zum Beispiel. Die Zugriffe auf diesen Artikel sind der Wahnsinn. Du bist der 🥇 relevanteste Kommentar ? Sie nutzen den Umfang der Anhörung aus.

Die zu befolgende Methode

💡 Scrollen Sie jeden Tag 5 bis 10 Minuten lang durch Ihren Feed und kommentieren Sie mindestens 10 Beiträge, die mit Ihrer persönlichen Marke, Ihren Produkten oder Dienstleistungen zu tun haben. Wiederholen Sie diesen Vorgang 5 Mal pro Woche, um Ihr Netzwerk aufzubauen. 💡

Das Gefühl erzeugen, etwas zu schulden

Wenn Sie den Beitrag einer anderen Person kommentieren, möchte diese Person Sie belohnen. Das nennt man den Ben-Franklin-Effekt.

Die Theorieder kognitiven Dissonanz besagt, dass Menschen ihre Einstellungen oder ihr Verhalten ändern, um Spannungen oder „Dissonanzen“ zwischen ihren Gedanken, Einstellungen und Handlungen zu beseitigen.

Wenn Sie einen Beitrag von jemandem ein paar Mal kommentiert haben und diese Person Sie noch nicht erwidert hat, verspürt sie ein Gefühl des Unbehagens und der Spannung in ihrer Gehirnaktivität.

season 16 episode 21 GIF

Wenn Sie darüber nachdenken, ist es dasselbe, wenn Ihnen jemand ein tolles Geburtstagsgeschenk macht: Sie haben sofort das Gefühl, dass Sie das Beste oder zumindest das Gleiche tun müssen, und dieses Gefühl lässt Sie nicht mehr los.

Eine Gemeinschaft rund um Ihr Fachwissen aufbauen

Der Aufbau eines Netzwerks beginnt mit dem Posten, Kommentieren und Folgen, aber auch mit dem Austausch von Ideen und Diskussionen über LinkedIn Messaging.

Wenn Sie dies wünschen, können Sie sehr aktive LinkedIn-Influencer kontaktieren und ihnen sagen, dass Sie eine Geschichte zu erzählen haben. Vielleicht laden sie Sie als Gast in ihr nächstes Webinar ein.

Aber diese Art von Einladung als ein Preis, und Sie wissen, wenn das Sprichwort:

Wenn es keinen Preis gibt, sind Sie das Produkt.

In diesem Fall ist das Produkt Ihre personal branding, Ihr Image und Ihr Publikum. Wenn Sie zu den Expertenpartys eingeladen werden wollen, müssen Sie auf LinkedIn sehr aktiv sein, um eine starke Markenidentität zu haben. Aber keine Sorge, wir arbeiten daran 😉

Kontaktaufnahme mit Ihren neuen LinkedIn-Freunden (Interessenten)

Es gibt ein Tool, das LinkedIn Social Selling Index (SSI) nennt. Dieser Indikator hilft Ihnen zu sehen, ob Sie in den sozialen Medien aktiv genug sind.

Find your <strong>social selling</strong> index

Er basiert auf 4 Säulen:

  • Erstellen Sie ein professionelles Branding,
  • Finden Sie die richtigen Leute,
  • Informationen austauschen,
  • Beziehungen aufbauen.

Sie können hier Ihren Punktestand überprüfen und sehen, wie viel und wo Sie sich verbessern müssen.

Wenn Sie bessere Beziehungen aufbauen und die richtigen Leute finden möchten, können Sie ein kostenloses Tool 👀 verwenden, um automatisch Verbindungsanfragen und personalisierte Nachrichten an Ihre Zielgruppe zu senden. 🚀

Regelmäßige (und gute) Inhalte erstellen

Der Trick dabei ist, regelmäßig zu sein und die gleiche redaktionelle Linie zu verfolgen.

Bevor Sie weitermachen, müssen Sie diese 3 Fragen beantworten und sich wirklich die Zeit dafür nehmen.

  • Warum veröffentliche ich auf LinkedIn?
    • Um zu zeigen, dass ich ein Experte bin – für wen? Arbeitgebern, Personalvermittlern, potenziellen Kunden?
    • Eine Gemeinschaft aufbauen mit wem? Experten, Kunden, Menschen mit Leidenschaft?
    • Ein Netzwerk aufbauen mit wem? Einsteiger, Fortgeschrittene, Freiberufler?
  • Wer ist mein Zielpublikum?
    • Großes (oberes) Publikum: Wen wollen Sie auf breiter Ebene ansprechen?
    • mittleres (mittleres) Publikum: Wer liegt genau zwischen dem großen und dem Zielpublikum?
    • Qualifiziertes (unteres) Publikum : (Wer ist eher bereit, Ihnen zu folgen und Ihre Dienstleistungen zu kaufen?
  • Was möchte ich dieser Zielgruppe bieten?
      • Tipps, Tutorien, Definitionen,
      • Bildung rund um meine Spezialgebiete,
      • Sprechen Sie darüber, was als Unternehmer wichtig ist,
      • Ihnen helfen, in ihrem Job besser zu werden
      • ❌ ihnen mein Produkt verkaufen.

LinkedIn Content-Strategie für LinkedIn Personal Branding

Jetzt, wo Sie Ihre Beiträge kommentiert und Ihre Zielgruppe gefunden haben, lassen Sie uns über die Inhaltsstrategie sprechen. 🥳

Wir haben bei Waalaxy eine Methode, die mehr als gut funktioniert. Wir nennen sie „The avengers“. Das Ziel war es, den Algorithmus zu zähmen, um in unserem Zielprofil IMMER zu erscheinen.

Etwa so. 👇

Und wir finden das beste Rezept heraus.

Wenn Sie einige Beispiele für diese Methode zu folgen:

  • Toinon mit 165966 Ansichten kumuliert.
  • Amandine mit 116699 kumulierten Aufrufen

Möchten Sie sehen, wie wir es geschafft haben?

Definieren Sie Ihre inhaltliche Leitlinie

Sie werden 3 Mal pro Woche schreiben, nicht weniger und nicht mehr. Keine Sorge, es ist einfacher als es klingt.

Haben Sie schon einmal vom Trichter gehört: TOFU-MOFU-BOFU?

TOFU = Top of funnel

Schreiben Sie an Ihr größeres Publikum. 🎤 (1 Beitrag pro Woche).

Finden Sie ein Thema, das ein großes Publikum anspricht. Achten Sie darauf, dass es ein Thema ist, über das Sie gerne sprechen. Andernfalls werden Sie auf lange Sicht nicht genügend Inspiration finden.

Hier ist zum Beispiel mein Thema: Wohlbefinden bei der Arbeit, die Freude an der Freiberuflichkeit, Organisation bei der Arbeit von zu Hause aus, Kommunikationsfähigkeiten, wie man bei der Arbeit seine Wahrheit sagt ..

MOFU = Mitte des Trichters

Schreiben Sie an Ihr mittleres Publikum. 🎤 (1 Beitrag pro Woche).

Hier verbindest du den oberen und den mittleren Trichter, um dein Wissen zu teilen und zu verbreiten. Nehmen wir an, deine Buyer Persona des unteren Trichters sind die Freiberufler im digitalen Marketing und Vertrieb, die unter 35 Jahre alt sind.

Hier sind einige Beispiele für Themen: Marketingkonzepte, Entwicklung des Marketings, kalte E-Mails, UX-Erfahrung, wo man Kunden findet, wie man Personas erstellt, wie man A/B-Tests durchführt. .

BOFU = Unterer Teil des Trichters

Schreiben Sie an Ihre unterste Zielgruppe. 🎤 (1 Beitrag pro Woche).

Nun, dieser Beitrag in genauer. Sagen wir, Sie verkaufen ein Tool wie Waalaxy, um Marketingkampagnen zu automatisieren, dann ist das Ziel nicht, zu schreien: KAUFT DIES, ES IST GUTE SCHEIßE. Sondern zu erklären, wie Sie die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe erfüllen können.

Hier sind Beispiele für Themen: Wie man eine Kampagne automatisiert, warum man kalte E-Mails verwenden sollte, anstatt zu versuchen, Anrufe zu erhalten, die Ergebnisse dieser Kampagne und warum sie funktioniert hat, Ihre größten Fehler bei der Entwicklung des Produkts.

Jetzt müssen Sie diese Themen nur noch an Ihr eigenes Unternehmen und an die Themen anpassen, die Sie mögen und über die Sie sprechen können. Dann machen Sie die gleiche Liste mit Beispielen, sogar noch mehr. Schreiben Sie sie irgendwo auf. ✍

Was soll man auf LinkedIn posten?

Bevor Sie fortfahren, lesen Sie bitte den Leitfaden„12 Fehler, die man beim Posten auf LinkedIn nicht machen sollte„. (aber vergessen Sie nicht, hierher zurückzukommen 🖐).

Stellen Sie sicher, dass Sie zumindest diese Fehler lesen:

  • Fehler 2: Nicht wissen, wie man seinen Text strukturiert = der Leitfaden gibt Beispiele dafür, was man tun und was man nicht tun sollte.
  • Fehler 6: Hinzufügen von ausgehenden Links = Setzen Sie niemals Links in Ihre Beiträge, der Leitfaden erklärt Ihnen, warum.
  • Fehler 8 : Die Hälfte Ihres Netzwerks taggen, damit sie Ihre Veröffentlichung kommentieren = nur weil es Betrug ist, ist Betrug hässlich und der Algorithmus und die Nutzer mögen es nicht.
    Fehler 9: Ihre Unternehmensseite verwenden = Das ist für das Publikum weit weniger attraktiv, es sei denn, Sie sind Coca Cola, aber das sind Sie nicht, also nein.

LinkedIn personal branding – Ideen finden und organisieren

Um einen effizienten Weg zu finden, sie zu organisieren, können Sie Trello oder Notion verwenden. Jedes Tool, das kostenlos oder sehr billig ist und ein Kartensystem hat. Ich persönlich liebe Notion.

Sie können 3 Spalten für TOFU-MOFU-BOFU einrichten und Ihre Ideen aufschreiben.

Notion, un outil à vraiment découvrir - Le digital pour tous

Schreiben Sie Ihre nächsten Beiträge

Das Schlimmste, was du dir antun kannst, ist unvorbereitet zu sein (nachdem du betrunken Auto gefahren bist). Nehmen wir an, es ist Montag und du hast nichts geplant und du musst etwas schreiben, aber du hast keine Inspiration… Also wirst du etwas schreiben, aber ohne Überzeugung. 🥱

Damit das nicht passiert, versuchen Sie, immer Ideen für Beiträge für 2 Wochen im Voraus zu haben (also 6 Beiträge). Mit der Zeit und etwas Übung werden dir die Ideen einfach in den Kopf kommen und du kannst sie direkt in dein Konzept und dein Trello übernehmen.

Ideen halten sich nicht lange im Gehirn, fangen Sie sie ein und schreiben Sie sie auf.

Channel 9 Reaction GIF by Married At First Sight

lassen Sie sie köcheln

Das ist unser Spezialrezept:

  • Warten Sie 24 Stunden.
  • Lesen Sie Ihre Beiträge noch einmal.
  • Entfernen Sie 20%.
  • Vereinfachen Sie.
  • Fragen Sie sich: „Wenn ich diesen Beitrag lese, werde ich dann einen Kommentar hinterlassen?“
  • Geben Sie einen witzigen Grund, um einen einfachen Kommentar zu hinterlassen.

Sie wollen, dass die Leute Ihren Beitrag kommentieren. Je mehr Kommentare du bekommst, desto mehr Leuten zeigt der Algorithmus deinen Inhalt, füge einen Witz und ein paar leicht zu beantwortende Fragen am Ende hinzu. 🚀

Besorgen Sie sich ein Zeitplanungswerkzeug

Um Ihre Ergebnisse zu verfolgen und vorauszuplanen, müssen Sie ein Planungswerkzeug verwenden. Ich persönlich verwende Podawaa, weil es eine integrierte Funktion zum Beitritt zu Engagement-Gruppen und ein Freemium-Angebot hat.

Image placeholder

Aber das ist Ihre Sache, und Sie entscheiden, was Sie wollen. Suchen Sie sich einfach etwas aus, das leicht zu bedienen ist 😉

Fazit

So, jetzt hast du alles, was du brauchst, um dein Personal Branding zu starten. Wenn du eine Frage zu dieser Methode hast, kannst du uns jederzeit kontaktieren oder mehr über LinkedIn lesen. 🔥

FAQ 1: Tipps zum LinkedIn Personal Branding

Um an Ihrem Personal Branding auf LinkedIn zu arbeiten, müssen Sie :

  • Sorgen Sie für ein optimales Profil auf LinkedIn.
  • Seien Sie in den sozialen Medien aktiv und folgen Sie den Feeds Ihrer Konkurrenten und Ziele.
  • Achten Sie auf neue Möglichkeiten der Kommunikation über LinkedIn (Webinar, Audio…).
  • Schaffen Sie starke Partnerschaften.
  • Veröffentlichen Sie 3 Mal pro Woche nach der TOFU-MOFU-BOFU-Marketingstrategie.
  • Besorgen Sie sich ein Tool, um Ihre Ideen zu organisieren, eines, um Ihre Beiträge zu programmieren und eines, um automatische Nachrichten an Ihr Publikum zu senden.

FAQ 2 : Ist das LinkedIn-Profil wichtig für das Personal Branding?

Ja, natürlich. Ihr Profil ist Ihre Landing Page. Der erste Schritt, um Sie etwas besser kennenzulernen. Stellen Sie sicher, dass es ansprechend und leicht zu lesen ist.

Es ist in Ordnung, wenn Ihr Profil auf LinkedIn ein wenig glänzender aussieht als im wirklichen Leben. Man nennt das den „LinkedIn-Effekt“, und wir alle lachen darüber, aber wir alle tun es. Wir sind Millionen von Menschen, die dieses soziale Medium nutzen, also versuchen wir alle, uns hervorzuheben.

Seien wir also kreativ und haben wir Spaß mit unseren LinkedIn-Profilen 😉

FAQ 3 : Wie baue ich mein Publikum mit Waalaxy auf?

Mit Waalaxy können Sie LinkedIn-Filter verwenden, um Ihr Zielpublikum unter allen Nutzern zu finden, dann können Sie sie in Ihr CRM hinzufügen, ihnen automatische Verbindungsanfragen oder personalisierte Nachrichten schicken. Sie können ihnen auch Fragen stellen, die Ihnen helfen, herauszufinden, welche Art von Inhalten sie auf LinkedIn lesen möchten.

Beispiele:

→ Kontaktieren Sie Personen, die Erfahrung mit Ihrem Thema haben, indem Sie sie nach „3 Tipps für XXX Problem“ fragen.

„Hallo, ich fange an, auf LinkedIn Inhalte zu erstellen. Welche 3 Inhalte

würdest du mir als Texter geben, damit ich einen Beitrag schreiben kann, der funktioniert?“
→ Nehmen Sie Kontakt zu Personen auf, die etwas weniger Erfahrung mit Ihrem Thema haben, und fragen Sie sie: „Was ist Ihr Hauptproblem für XXX?“

Hallo, ich habe gesehen, dass Sie ein Biz-Entwickler sind. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, eine LinkedIn-Inhaltsstrategie zu starten? Und wenn ja, was hält Sie davon ab, es heute zu tun?“

Und dank dieses Tricks können Sie Ihr Netzwerk und Ihr LinkedIn personal branding so einfach wie nie zuvor aufbauen. 😍

Categories: Linkedin TippsPodawaa