de
frenesitptplnlruidja

A B Testbeispiele : Die 5 besten Schritte zur Umsetzung

show table of contents

Die Beispiele für A B Tests kommen Ihnen nicht bekannt vor? Oder vielleicht wissen Sie nicht, wie Sie anfangen sollen? Bleiben Sie bei uns, wir geben Ihnen unsere besten Tipps zur Optimierung Ihrer Kampagnen 🔥

Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass Sie A B Tests verwenden, indem Sie zwei (oder mehr) Verfahren miteinander vergleichen, um :

  • Eine Seite,
  • Ein Artikel,
  • Eine E-Mail.

Auf diese Weise wird ermittelt, was am besten funktioniert. Bei der Akquise müssen wir die besten Ansätze testen, damit wir am Ende die besten Ergebnisse erzielen können. Beim A-B-Testing dreht sich alles um die Optimierung. Hier erklären wir Ihnen das alles 🚀

Wenn Sie die Anzahl Ihrer Experimente pro Jahr verdoppeln, verdoppeln Sie Ihren Erfindungsreichtum. – Jeff Bezos.

Was ist ein A-B-Test?

Schauen wir uns diesen Begriff einmal genauer an 🤔. Sie sollten wissen, dass es sich beim A-B-Testing um eine Marketingtechnik handelt, die es Ihnen ermöglicht, mehrere Lösungen zu testen (in der Regel eine Lösung A und B). Wir können zwei Versionen (oder mehr, wenn Sie möchten) miteinander vergleichen:

  • Von einer App,
  • Von einer Landing Page,
  • Von einer E-Mail,
  • From a button…

Variationen Ihres Vorschlags werden Ihren Nutzersegmenten nach dem Zufallsprinzip präsentiert. Sie werden die Möglichkeit haben, herauszufinden, ob eine bestimmte Farbe Ihr Publikum anzieht, ob ein bestimmter E-Mail-Betreff eine bessere Öffnungsrate erzeugt, ob die Position Ihres CTA (Call to Action) an der richtigen Stelle ist… Eigentlich können Sie wirklich alles testen🧪!

Sobald Sie die Nachricht gefunden haben, die die beste Leistung zeigt, können Sie sie für den Rest Ihrer Lead-Basis verwenden. Daher ist das A-B-Testing ein unverzichtbarer Schritt, um auszuprobieren ⚗️, was bei Ihren Nutzern am besten funktioniert.

Die verschiedenen Tests, die Sie durchführen, werden mit Stichproben aus Ihrer Datenbank durchgeführt. Achten Sie darauf, diese gut zu segmentieren. Die Zielgruppen müssen ähnlich sein, damit sie die gleiche Absicht haben (z. B. Ihre Produkte zu kaufen).

Nehmen wir an, Sie führen diese Tests mit 100 Personen durch, von denen 50 die Version A und weitere 50 die Version B testen. Wenn eine dieser Versionen besser abschneidet, wird sie als „Gewinner“ betrachtet 🏆 weil sie bessere Ergebnisse als die andere erzielt hat. Natürlich sind sich Ihre Kunden oder Interessenten nicht bewusst, dass sie diesen Test „durchlaufen“, also verhalten sie sich so, als ob die vorgestellte Lösung die richtige wäre ✔️.

Warum machen wir A-B-Testbeispiele?

Zunächst einmal machen wir A B-Testbeispiele, weil es sich bereits in verschiedenen Bereichen bewährt hat 💪.

Wenn Sie einen Markt oder neue Kunden akquirieren wollen, müssen Sie im Grunde genommen Annahmen treffen. Doch was bei einem Unternehmen funktioniert, muss nicht unbedingt auch bei einem anderen funktionieren, selbst wenn beide in der gleichen Branche tätig sind.

Und selbst wenn man gut etabliert ist🌱 kann es extrem schwierig sein, qualitativ hochwertigen Traffic auf eine Website zu bekommen. Dank dieser Web-Marketing-Methode gelingt es, neue Kunden zu gewinnen, aber auch die alten zu halten. Das Interessante an diesen verschiedenen Tests ist, dass man so Daten sammeln kann 📊.

Und Daten sind sehr wertvoll, vor allem wenn Sie wollen, dass Ihre Lösung funktioniert. Alle Entscheidungen, die Sie treffen, können auf der Grundlage der Ergebnisse, die Sie erhalten, wohlüberlegt sein

Kleiner Bonus 🍀: Du wirst einen besseren Überblick über den Geschmack deiner Zielgruppe bekommen. Sie werden sie kennen und daher besser in der Lage sein, Themen, Produkte oder sogar Inhalte vorzuschlagen, die Ihre Besucher interessieren. Dies lässt wenig Raum für Zweifel, da Sie Tests durchgeführt haben und wissen werden, was von den verschiedenen Varianten, die Sie eingerichtet haben, am besten konvertiert.

Und als Sahnehäubchen können Sie die Leistung Ihrer Kampagnen steigern, indem Sie das nutzen, was die Besucher am meisten anspricht. Und wir lehren Sie nicht, dass Leistungssteigerung Zeit 🕛, Geld 💳 und Effizienz bedeutet.

In welchen Fällen sollten wir A B-Tests verwenden?

Sie fragen sich wahrscheinlich, in welchen Fällen wir A-B-Tests verwenden können. Die Antwort ist, dass wir sie in fast jeder Situation verwenden können, egal ob es sich um :

  • 🟢 Ein physisches Produkt (Farbwahl),
  • 🟢 Die Größe oder Position eines Buttons auf Ihrer Website,
  • 🟢 das Design Ihrer Lösung, der Betreff Ihrer Mails,
  • 🟢 die Effizienz einer Funktion…

Wie Sie sehen können… Die Möglichkeiten sind endlos. Wenn Sie die Konversion maximieren wollen, müssen Sie Tests durchführen.

Verwenden Sie es für Ihre Landing Pages

Sie haben mehrere Lösungen im Kopf, die Sie Ihren Nutzern im Falle einer Landing Page vorschlagen wollen… Aber die Sache ist die: Alles steht dem im Weg, was Sie Ihren zukünftigen Kunden anbieten wollen, und einige Fragen „nerven“ Sie:

  • Welches Bild will ich auf meiner Seite zeigen?
  • Ist meine Handlungsaufforderung sichtbar genug oder gut platziert?
  • Welche Farbe passt am besten zu meiner Seite?
  • Ist mein Formular leicht zu beantworten?
  • Ist mein Titel einprägsam genug?

Es ist richtig, dass Sie sich all diese Fragen stellen 🤔, denn Sie wollen konvertieren. Die Tatsache, dass Sie verschiedene visuelle Elemente testen können, die Position Ihrer CTAs ändern (oder ihre Größe oder Farbe), die grafische Charta Ihrer Website beurteilen können, sind wichtige Elemente, die Sie berücksichtigen sollten. Wenn wir auf einer Landing Page ankommen, muss sie sexy sein.

Ja, ja, ja, der erste Eindruck zählt, wenn man frisch auf einer Website ankommt! Was wir wollen, ist eine Konversion 💰. Es ist also entscheidend , dass Sie Ihre Nutzer vom ersten Blick an überzeugen, auf Ihrer Seite zu bleiben 👀.

Dank der A B-Testing-Beispiele können Sie mehrere Szenarien für Ihre Landing Page einrichten. Sie müssen nur noch dasjenige auswählen, das am besten funktioniert. Mit diesen Tests müssen Sie nicht Ihre gesamte Seite überdenken, sondern können subtile Änderungen vornehmen und so das Risiko einer Beeinträchtigung Ihrer aktuellen Konversionsrate verringern 💸.

Verwenden Sie A-B-Testbeispiele, um die Wirksamkeit einer Funktion zu messen

Für den Fall, dass Sie nicht wissen, ob eine Funktion gefällt oder nicht, können Sie auch A-B-Tests durchführen. Egal, ob es sich um eine Funktion auf dem Desktop 💻 oder sogar mobil handelt

Wenn Sie Ihre Konversionen und App-Downloads optimieren wollen, sind Tests mehr als nur eine Formalität. Die Einrichtung von A-B-Tests für eine Funktion wird Ihnen helfen zu verstehen, ob die Änderung, die Sie einführen wollen, die Herzen 💖 Ihres Publikums gewinnen wird.

Vielleicht möchten Sie die Funktion „Teilen in sozialen Netzwerken“ in Ihre App integrieren. Sie wissen nicht, ob diese Funktion eine signifikante Klickrate haben wird 🖱️…

Ganz einfach: Machen Sie einige A-B-Tests. Implementieren Sie Ihre Idee und lassen Sie Ihre Nutzer die Version mit und ohne die besagte Funktion testen. Analysieren Sie, was besser funktioniert, und treffen Sie anschließend Ihre Entscheidung.

A-B-Tests beim E-Mail-Versand

Die E-Mail ist nach wie vor eine hervorragende Lösung für die Kundenwerbung. Die Jahre vergehen, aber diese Lösung wird nach wie vor gerne genutzt

Es ist sehr einfach, A-B-Tests in Marketing-E-Mails durchzuführen 📧. Sie senden eine A-Version an einen Teil Ihrer Abonnenten und die B-Version an den anderen Teil. Auch hier können Sie die Betreffzeile, das Bildmaterial und die Schaltflächen in Ihrer E-Mail völlig verändern. Sobald Sie sich entschieden haben, testen Sie es.

Auch hier gilt, dass die Lösung, die das beste Ergebnis erzielt, auf Ihrer gesamten Liste von Kunden und zukünftigen Kunden verbleibt und etabliert wird. Es ist immer eine gute Idee 💡 , A-B-Testbeispiele für Ihre potenziellen Kunden, aber auch für diejenigen, die bereits Kunden bei Ihnen sind, zu verwenden. Wenn Sie eine Webkampagne durchführen, können Sie aus einer Vielzahl von Optionen wählen, um die beste Öffnungsrate zu erzielen. Sobald Sie Ihre Tests durchgeführt haben, verfügen Sie über alle Daten, die Sie brauchen, um zu wissen, was am besten funktioniert. Aber hören Sie nicht auf zu experimentieren. Das Mailing ist ein Sonderfall, weil wir mit dieser Art der Kommunikation oft in Kontakt bleiben. Es ist daher notwendig, es konsequent zu nutzen.

Setzen Sie es in Ihren gesponserten Anzeigen ein

A B-Test Facebook-Anzeigen

Wussten Sie, dass Sie A-B-Tests mit verschiedenen sozialen Medien durchführen können 📱? Nehmen wir an, Sie sind ein Werbetreibender und möchten A B-Tests mit Facebook (Facebook-Anzeigen) durchführen. Es ist wirklich einfach!

🌟 Schritt 1: Gehen Sie zu Ihrem Anzeigenmanager. Klicke dann auf „Erstellen“

🌠 Schritt 2: Wählen Sie Ihr Kampagnenziel basierend auf Ihren Zielen ️.

🌟 Schritt 3: Sobald Sie Ihr Kampagnenziel ausgewählt haben, geben Sie Ihrer Kampagne einen Namen und aktivieren Sie die Schaltfläche „A B Test erstellen“.

Schritt 4: Wählen Sie die Seite, für die Sie werben möchten, legen Sie Ihr Budget, Start- und Enddatum fest und definieren Sie Ihre Zielgruppe.

🌟 Schritt 5: Richten Sie Ihre Anzeige ein, wählen Sie ihre Platzierung und klicken Sie auf „Veröffentlichen“. Sie denken jetzt wahrscheinlich:„Unsinn, es gibt nur eine Version, verdammt noch mal“ 🤪. Und wir sagen Ihnen, dass Sie Recht haben, aber es ist noch nicht vorbei! Sobald Sie Ihre Anzeige veröffentlicht haben, haben Sie Version A.

Sie werden dann aufgefordert, die veröffentlichte Kampagne zu duplizieren und die notwendigen Änderungen für Version B vorzunehmen. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, Ihre Variablen zu testen, z. B. die Auswahl der Zielgruppe, die Platzierung Ihrer verschiedenen Anzeigen oder sogar den Inhalt. So haben Sie die volle Kontrolle über Ihre verschiedenen Kampagnen. Alles, was Sie tun müssen, ist, darauf zu setzen, was am relevantesten ist.

Beispiele für A-B-Tests bei Google Ads

Sie können A B-Tests auch mit Google Adwords durchführen (leider noch nicht mit Ihren Video- und Shopping-Anzeigen). Sie können verschiedene Elemente in Ihren Anzeigen testen:

  • Der Titel,
  • Die Zielseite,
  • Der Text der Anzeige,
  • Ihre Schlüsselwörter,
  • Die Gebotsstrategie.

Google wird dann für die Anzeige Ihrer A- und B-Anzeigen zuständig sein. Es wird Ihre Anzeigen abwechselnd in den Ergebnissen Ihrer potenziellen Kunden anzeigen. Sobald Sie analysiert haben, welche Anzeige besser abschneidet, müssen Sie die andere nur noch auf Eis legen.

Wie verwendet man A-B-Tests auf LinkedIn?

Ja, Sie haben richtig gelesen 🤯, Sie können durchaus A-B-Testing-Marketing auf LinkedIn betreiben. Aber wie macht man das? Nun, Sie können es verwenden:

  • Um herauszufinden, ob Einladungen in diesem professionellen sozialen Netzwerk besser mit oder ohne Notiz funktionieren,
  • Welche Art von Nachricht die höchste Antwortrate erzielt,
  • Zu wissen, welcher Titel auf Ihrem Profil am besten funktioniert…

Wir empfehlen Ihnen übrigens, den Artikel darüber zu lesen, wie Sie Ihren LinkedIn-Titel steigern können. Für den Fall, dass Sie nicht wissen, wie es in diesem professionellen sozialen Netzwerk funktioniert. Hier ist eine kleine Anleitung 😉 (nein, sie ist für uns, keine Sorge), um einen A-B-Test einzurichten.

Ok, nehmen wir an, Sie sind ein„SEO-Spezialist“ und möchten sich mit anderen Fachleuten 👓 in der Branche verbinden. Geben Sie zunächst den Job ein, nach dem Sie suchen, finden Sie Leute und verbinden Sie sich mit ihnen.

Machen Sie den Verbindungstest mit und ohne Bewertung und sehen Sie, welche Einladungen am meisten angenommen wurden.

Dann müssen Sie nur noch abwarten und sehen, welche Einladungen am besten abschneiden 💪.

Wie verwendet man A B Tests auf LinkedIn mit Waalaxy?

Das Wichtigste beim A B Test ist, dass Sie immer wieder testen. Der Markt verändert sich und damit auch Ihre Ziele. Es ist wichtig, verschiedene Tests mit den besten Ansätzen und im Laufe der Zeit durchzuführen ⌛. Denn so können Sie sich auf qualitative und aussagekräftige Daten stützen.

Wir machen A-B-Tests, ja, aber wir treffen keine übereilten Entscheidungen. Und da wir gerade von Tests im Laufe der Zeit sprechen, schlagen wir Ihnen vor, LinkedIn mit unserem Tool zu verknüpfen. Wie experimentieren Sie also mit A-B-Tests auf LinkedIn mit Waalaxy? Nun, es ist gut, dass wir Ihnen jetzt einige Tipps geben 💡.

Beginnen Sie Ihr Prospecting: Exportieren Sie Ihre Ziele

Damit Ihr Ansatz Sinn macht, müssen Sie Ihre potenziellen Kunden gezielt ansprechen. Um A-B-Tests durchführen zu können, müssen Sie über eine ausreichend große Stichprobe von Nutzern verfügen, damit Sie Ihren Ansatz auf Daten stützen können, die Ihnen gute Dienste leisten. Auf die Gefahr hin, dass wir uns wiederholen: quantitative, aber vor allem qualitative Daten 👌.

Loggen Sie sich in Waalaxy ein, gehen Sie zu LinkedIn und beginnen Sie mit dem Targeting und exportieren Sie dann Ihre verschiedenen Interessenten. Wählen Sie eine ziemlich große Stichprobe 🧪. Hier haben wir beschlossen, 100 Interessenten für Kampagne A und 100 für Kampagne B auszuwählen.

Festlegung der Reihenfolge Ihrer A B tests

Vielleicht ist Ihnen der Begriff „Sequenz“ nicht geläufig, deshalb wollen wir ihn Ihnen kurz erklären. In Waalaxy bezeichnen wir eine Sequenz oder Vorlage als die Kombination von Aktionen, die Sie durchführen werden und in denen sich Ihre potenziellen Kunden weiterentwickeln werden. Dies sind die Schritte, die Ihre Zielpersonen 🎯 durchlaufen werden, um ganz einfach zu einer endgültigen Aktion zu gelangen.

Wenn Sie mehr Informationen über Sequenzen in Waalaxy benötigen und wie Sie die richtige ✔️ Sequenz finden, die zu Ihnen passt, empfehlen wir Ihnen, diesen großartigen Artikel zu lesen. Definieren Sie Ihre Sequenz nach Ihren Zielen und Bedürfnissen.

A-B-Tests für LinkedIn-Einladungen

Wenn Sie Ihre Sequenz ausgewählt haben, müssen Sie nur noch Ihre Nachricht definieren ✉️. Sie können zum Beispiel entscheiden, ob Sie Einladungen mit und ohne Nachricht oder zwei sehr unterschiedliche Nachrichten versenden möchten. Sie müssen dann nur noch die unterschiedlichen Ergebnisse in Abhängigkeit von der Annahme der Einladungen sehen.

A B Tests für das Versenden von Nachrichten

Eine weitere Sequenz, die Sie mit A-B-Tests verbinden können, ist natürlich das Versenden von Nachrichten. Insbesondere das Versenden von Nachrichten an Personen, die in der gleichen Gruppe wie Sie auf LinkedIn sind. Sobald Sie Ihre Leads importiert haben, können Sie zwei Versionen von Nachrichten versenden und sehen, welche Version die meisten Antworten erhält 👊.

A B Tests in Waalaxy für Mailings durchführen

Wir haben schon früher darüber gesprochen ⬆️ in diesem Artikel. A B-Testing-Beispiele funktionieren perfekt mit Mailing, um Ihre Ziele zu erreichen.

Es wäre wirklich dumm, es ohne Waalaxy zu tun. Sie haben die Wahl zwischen einer Sequenz, die es Ihnen ermöglicht, ein Profil zu besuchen und dann eine E-Mail an diese Person zu senden.

Auch hier können Sie ein Muster, eine Nachricht oder einen Titel testen und sehen, welche Version Ihnen die meisten Ergebnisse liefert. Ehrlich gesagt, ist die Schnittstelle von Waalaxy einfach und intuitiv zu bedienen. Aber wir denken an Sie (danken Sie uns nicht), falls Sie vergessen haben, wie man eine Kampagne einrichtet, wir sehen Sie hier.

Analysieren Sie Ihre Ergebnisse

Wenn Sie mit dem Targeting 🎯, dem Exportieren, der Auswahl der Sequenz und der Nachricht fertig sind, müssen Sie warten. Warten Sie ein wenig, damit Sie Ihre Ergebnisse lesen können.

Sie müssen Ihren verschiedenen Zielpersonen Zeit geben, die E-Mails zu öffnen, oder ihnen einfach Zeit geben, sich in ihr LinkedIn-Konto einzuloggen. Dank unseres Tools haben Sie Zugang zu einem sehr schönen💎(wir bleiben sehr objektiv) Dashboard. Klicken Sie auf Ihrem Bildschirm auf der linken Seite auf „Kampagnen“.

Sie erhalten dann einen Überblick über die Kampagnen, die Sie einrichten konnten. Klicken Sie auf eine von ihnen und vergleichen Sie Ihre beste Öffnungsrate.

Auf diese Weise können Sie die Ergebnisse der von Ihnen eingerichteten Versionen in Echtzeit verfolgen und sie bei Bedarf weiter optimieren.

Was ist bei A B Tests zu beachten?

Wie Sie sehen, sind die Möglichkeiten der A B Tests endlos. Das Wichtigste ist jedoch, dass Sie bei Ihren Tests konsequent vorgehen. Ruhen Sie sich nicht auf Ihren Lorbeeren aus und streben Sie eine kontinuierliche Verbesserung an. Denken Sie daran, dass Ihr Publikum sich unterschiedlich verhält und es Zeit braucht, um es zu verstehen 🧠. Und es ist ein langwieriger Kampf, denn wenn Sie sie einmal verstanden haben, müssen Sie auf jeden Fall wieder von vorne anfangen, denn auch Ihr Publikum entwickelt sich weiter.

Führen Sie weiterhin A-B-Tests durch, bevor, während und nachdem Sie Ihre Daten sammeln, natürlich auf der Grundlage der von Ihnen eingerichteten Kpi, und messen Sie Ihren ROI. Verfolgen Sie die Kampagnen und behalten Sie Ihr Dashboard ständig im Auge 👁️, um Ihre Strategie anzupassen. Denn ja, so werden Sie in Ihrer Branche führend sein. Jetzt wissen Sie, wie und warum Sie A-B-Tests durchführen sollten, diese Technik, die sich auch in Zukunft bewähren wird. Ob es darum geht, Ihren Bekanntheitsgrad zu steigern oder einen neuen Newsletter einzurichten, A B-Testing ist ein echter Hebel 🎰 des Marketings und sollte genutzt werden, um seine Strategie kontinuierlich zu verbessern. Und als Bonus haben wir Ihnen alle Schlüssel gegeben, um sie mit unserer großartigen Lösung zu nutzen. Die Möglichkeiten sind zahlreich, probieren Sie es aus.

Discover Waalaxy 🪐

Fragen zum Artikel A B Tests : 5 Schritte zur Umsetzung

A B-Testing-Beispiele werden hauptsächlich dazu verwendet, verschiedene Lösungen an Ihren Kunden und Interessenten zu testen. Als Marketingspezialist sollten A B-Tests Teil Ihrer verschiedenen Aufgaben sein. Je relevanter Ihre Inhalte sind und je mehr Ihre Nutzer sie mögen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie konvertieren, aber auch, dass Sie Loyalität aufbauen 💑. Alle Ihre Marketingmaßnahmen können sich auf die erzielten Ergebnisse stützen.

Wie funktionieren die A B Tests?

Mit dieser Methode können Sie einen Versuchsprozess einrichten, bei dem zwei (im Falle von A-B-Tests) oder mehr Versionen (es gibt A/B/C-Tests, wenn Sie drei verschiedene Lösungen präsentieren wollen) vorgestellt werden. Diese Lösungen werden dann nach dem Zufallsprinzip Ihrem Zielpublikum 🎯 präsentiert. So können Sie feststellen, welche Version die größte Wirkung 💥 und den besten ROI erzielt.

Beispiele für A B Tests: Was können Sie für unglaubliche Kampagnen optimieren?

Mit A B Testing können Sie alles optimieren. Für Sie, ob Vermarkter oder nicht, ermöglicht es Ihnen, die Erfahrung Ihrer Nutzer kontinuierlich zu verbessern und gleichzeitig Ihre Kosten zu minimieren 💲. Lassen Sie uns eine kurze Liste 📃 der Dinge zusammenstellen, die Sie optimieren können:

  • Formulare,
  • Emails,
  • Landing Pages,
  • Werbeanzeigen,
  • Produktblätter,
  • Merkmale.

Warum machen wir A B Tests?

Immer mehr Unternehmen stellen sich die Frage 🤔, welche Richtung sie einschlagen sollten, um optimierte Inhalte für ihre Website-Besucher zu haben. Zu diesem Zweck müssen sie ihre Entscheidungen auf A/B-Tests stützen. Diese verschiedenen Varianten von Lösungen ermöglichen es:

  • Erzielen Sie statistisch signifikante Ergebnisse,
  • Reduzieren Sie die Absprungrate,
  • Lösen Sie die Probleme Ihrer Kunden,
  • Profitieren Sie von einer besseren Investitionsrentabilität,
  • Behalten Sie die Kontrolle über die Kosten.

A B Test Beispiele auf LinkedIn?

Auf LinkedIn können Sie A/B-Tests für das LinkedIn-Marketing durchführen:

Natürlich können Sie das auch von der LinkedIn-Anwendung aus tun, aber wir empfehlen Ihnen trotzdem, Waalaxy zu benutzen, weil es so bequem und einfach zu bedienen ist.

Sie wissen jetzt alles 😀 auf die Plätze, fertig, Feuer, Test!

5/5 (211 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?