de
frenesitptplnlruidja

LinkedIn lead generierung: Wie findet man Kunden im Jahr 2022?

show table of contents

Sie haben ein Unternehmen und möchten Lead Generation auf LinkedIn betreiben. 🚀

Vielleicht fangen Sie gerade erst an, oder Sie wollen einfach nur mehr Kunden über Ihr LinkedIn-Publikum finden.

In diesem Artikel erfährst du alles über die Lead-Generierung auf LinkedIn. 🔥

Warum sollten Sie LinkedIn-Leadgenerierung betreiben?

Es gibt mehrere Gründe, die Sie als Marketer verstehen können. Hier sind sie:

  • Gewinnen Sie mehr neue Interessenten und Kunden für Ihre Produkte.
  • Erreichen Sie Ihre Ziele mit Botschaften, die ankommen.
  • Verstehen Sie die Marketingautomatisierung Ihrer digitalen Aktionen.
  • Wie Sie die besten Akquisitionshebel auf LinkedIn nutzen.
  • Verbessern Sie Ihre Marketingstrategie, Ihre Marketingkampagne und die Konversionsraten in Ihrem Verkaufstrichter.
  • Leiten Sie qualifizierten Traffic auf Ihre Landing Pages oder Ihre Website.
  • Akquirieren Sie mehr qualifizierte Kunden und generieren Sie Leads (Lead Gen).
  • Entwickeln Sie Ihre Reputation in dem sozialen B2B-Netzwerk.
  • Verbessern Sie Ihre ROI-Kennzahl.

Beginnen wir damit, ein wenig mehr über LinkedIn zu erfahren und darüber, wie es Ihr bester Freund ist, um einen beständigen Return on Investment zu erzielen.

Randy Savage Yes GIF by WWE

Was bedeutet ein „Lead“ im digitalen Marketing?

Im digitalen Marketing stellt sich ein Lead als potenzieller Kunde dar. Dies ist die Phase, die er durchläuft, bevor er zu Ihrem Kunden wird.

Nehmen wir an, Sie fangen an zu prospektieren, Sie haben Kontakte, vielleicht besuchen sie sogar Ihre Website. Diese Menschen sind Leads. Sie haben ein Interesse gezeigt oder entsprechen Ihrem Ziel, haben aber noch keine Konversionsmaßnahme mit Ihnen durchgeführt.

Wie können Sie dank LinkedIn Leads generieren?

Wenn Sie Unternehmen ansprechen wollen, dann ist LinkedIn das beste B2B-Netzwerk dafür. Hier ist der Grund dafür.

LinkedIn wird jeden Monat von mehr als 180 Millionen Menschen in den USA genutzt.

Darunter sind Menschen aus den verschiedensten Berufen wie:

  • Marketing.
  • Digital.
  • Technik.
  • Finanzen.
  • Bildung.

Aber auch spezifischere Berufsfelder wie SEO, Copywriting, Google-Werbung. Jetzt müssen Sie etwas Relevantes verstehen. Hier ist es.

Was ist „Lead-Generierung“ auf LinkedIn?

Ein Lead auf LinkedIn ist jemand, der sich auf einem Ihrer Beiträge oder direkt in einer privaten Nachricht interessiert mit Ihnen auseinandergesetzt hat, um mehr über Sie zu erfahren.

Auf LinkedIn sind die Leute nicht Ihre Leads. Sie sind einfach Fremde. Aber wenn jemand auf einen Ihrer Beiträge antwortet, tritt er in eine andere Phase ein.

Lassen Sie uns kurz die 3 Zustände einer Person zwischen dem unbekannten Punkt und dem Transaktionspunkt rekapitulieren.

  1. Die Entdeckungsphase.
  2. Die Bewertungsphase.
  3. Die Entscheidungsphase.

Wenn ihnen Ihr Inhalt oder Ihr Kommentar gefällt, bedeutet das, dass sie zumindest Ihren Namen gelesen und Ihr Bild gesehen haben 📷. Und noch besser, wenn sie Ihr LinkedIn-Profil besucht haben.

Eine Person wird zu einem Lead, wenn sie sich zwischen der Bewertungs- und der Entscheidungsphase befindet. Das heißt, sie sind sich Ihrer Kompetenz bewusst.

Jetzt müssen Sie sie auf ihr Problem aufmerksam machen (je nach Ihrem Thema). Und genau das ist Ihre Aufgabe: Ihre LinkedIn-Kampagne zur Kundengewinnung zu starten.

Jetzt wissen Sie, was ein Lead auf LinkedIn ist. Schauen wir uns an, wie man einen bekommt!

Wie generiert man Leads auf LinkedIn? 7 Methoden zur Lead-Generierung auf LinkedIn

Um auf LinkedIn Leads zu generieren, haben Sie mehrere Möglichkeiten.

Lacey Chabert School GIF by TV Land

Entweder:

  • Durch die Erstellung von Inhalten.
  • Durch Ansprache in privaten Nachrichten.

Bevor Sie jedoch eine Strategie für die Akquise auf LinkedIn starten können, müssen Sie einen entscheidenden Schritt tun. Ohne diesen Schritt werden Sie Ihre Marketingkonversionen drastisch reduzieren.

Hier ist er…

1. Optimieren Sie Ihr LinkedIn-Profil

Ein optimiertes LinkedIn-Profil ist so wichtig. Ohne es können Sie den Verkauf vergessen.

Und warum?

Weil Sie nicht alle 3 Elemente des Vertrauensaufbaus gleichzeitig erreichen können.

  • Fürsorge.
  • Integrität.
  • Präsentieren Sie Ihre Fähigkeiten.

Sie können ein Profil mit Ihrem schönsten Lächeln und einer wichtigen Ehrlichkeit haben.

Aber wenn Sie nicht Ihre Zeugnisse, Diplome, Erfahrungen und Ergebnisse vorlegen, werden Sie bei den Besuchern nicht genügend Vertrauen erwecken.

Hier finden Sie eine Reihe von Tipps, die Sie direkt in Ihrem Unternehmen anwenden können, um Ihr LinkedIn-Profil zu pflegen…

Sarcastic So Cool GIF by Rooster Teeth

Ihr Banner: die Waffe der Aufmerksamkeit auf LinkedIn

  1. Erstellen Sie ein LinkedIn-Banner in den Farben Ihres Unternehmens, um ein starkes Branding zu schaffen.
  2. Erklären Sie in einem Satz das Leistungsversprechen(USP) Ihres Produkts/Dienstleistung in der Mitte des Banners und fügen Sie Ihr Logo hinzu.

Der Zweck Ihres Banners ist es, die Aufmerksamkeit auf Ihr Angebot zu lenken. ✅

Ihre LinkedIn-Schlagzeile: die Waffe der Überzeugung auf LinkedIn

  1. Seien Sie prägnant. Es ist besser, kurz und prägnant zu sein als lang und langweilig. Zu viel Text im Titel kann den Eindruck erwecken, dass Sie sich zu sehr anstrengen.
  2. Schreiben Sie den Namen Ihrer Stelle und des Unternehmens, für das Sie arbeiten.
  3. Schreiben Sie dann Ihre Mission in einem Satz (um das Beispiel fortzusetzen: „Wir helfen 100.000 Unternehmen, ihre SEO zu verbessern“).

Der Zweck Ihrer Überschrift ist es, genau zu vermitteln, wer Sie sind. ✅

2. Veröffentlichen Sie Inhalte zu Ihrem Hauptthema

Arten von Inhalten für die Lead-Generierung auf LinkedIn

Nicht alle Inhalte sind auf LinkedIn gleich. Einige funktionieren. Andere funktionieren überhaupt nicht.

Das werden Sie erst wissen, wenn Sie anfangen, Inhalte zu veröffentlichen.

DieVeröffentlichung von Inhalten auf LinkedIn ist Teil der Inbound-Marketing-Strategie.

So können Sie eine stärkere Verbindung zu Ihrem LinkedIn-Publikum aufbauen.

Die Umsetzung einer solchen Strategie ermöglicht Ihnen die Pflege von Leads und damit die Gewinnung neuer Kunden.

Aber es gibt bestimmte Arten von Inhalten, die besser funktionieren als andere. Es gibt 4 von ihnen, hier sind sie:

  1. Inhalte mit hohem Mehrwert.
  2. Autoritätsinhalte.
  3. Inspirierende Inhalte.
  4. Negative Inhalte.

Erstens: Hochwertige Inhalte, bei denen Sie viele Ratschläge geben, die direkt auf das Leben Ihres Publikums anwendbar sind Dies kann sein:

  • Artikel mit Listen (Beispiel: 7 Tipps, um mehr Kunden auf LinkedIn zu finden).
  • Erklärungen von Konzepten zu Ihrem Thema.

Zweitens gibt es Autoritätsinhalte. Das heißt, Inhalte, die Ihre Glaubwürdigkeit und Legitimität auf Ihrem Gebiet beweisen. ✅

Hier sind einige Beispiele, die sehr gut funktionieren, sie sind Ihre:

  • Ergebnisse mit Kurven und Zahlen.
  • Erfolgsgeschichten mit Kunden.
  • Erlangte Zertifizierungen oder Diplome.

Drittens, inspirierende Inhalte.

Das Ziel: mit Storytelling Emotionen vermitteln.

Um dies zu tun:

  • Erzählen Sie von Ihren größten Problemen.
  • Sprechen Sie über Ihre Erfolge.

Diese 4 Arten von Beiträgen sind diejenigen, die das meiste Engagement und Vertrauen erzeugen.

Variieren Sie sie, um LinkedIn Lead Gen. 😉 zu machen

Wie kann man durch die Veröffentlichung von Inhalten erfolgreich Leads finden?

Sobald Sie Ihren Redaktionsplan erstellt haben, können Sie ihn auf die nächste Stufe bringen.

accelerate top gear GIF by BBC America

Wie machen Sie das?

Indem Sie die beste Technik anwenden, um Leads auf LinkedIn zu generieren.

So geht’s: Erstellen Sie einen einprägsamen Beitrag, in dem Sie denjenigen, die Ihren Beitrag kommentieren, eine kostenlose Ressource (PDF, Videos…) versprechen.

Dann scrapen Sie diese Profile mit unserem Waalaxy-Tool und exportieren sie in unser CRM. Sie können sie dann später kontaktieren, um einen Link zu erstellen und Ihre Angebote zu verkaufen.

Warum ist diese Methode so effektiv? 🤔

Weil Sie die Reichweite Ihres LinkedIn-Beitrags erhöhen, indem Sie ihn kommentieren lassen.

Dadurch entsteht Viralität und Sie erhalten mehr Leads.

Außerdem können Sie den Link zu Ihrer Landing Page am Ende jedes Beitrags für die Interessierten einfügen.

2. Erstellen Sie eine Kampagne zur Lead-Generierung

Die Lösungen, die Sie oben gesehen haben, funktionieren sehr gut. Aber Sie können noch weiter gehen. Dazu können Sie auf LinkedIn automatisierte Kampagnen zur Lead-Generierung erstellen.

Hier sind die Vorteile der Gestaltung und Aktivierung von LinkedIn-Kampagnen zur Lead-Generierung:

  • Sparen Sie Zeit bei der Akquise.
  • Leistungsstarkes LinkedIn-Targeting.
  • Effektive und massive Marketingaktionen.

Und das alles können Sie mit Waalaxy machen. 👌

The Daily Show Wow GIF by The Daily Show with Trevor Noah

Unser Ziel:

  • Sparen Sie Zeit mit automatisiertem Prospecting.
  • Gewinnen Sie mehr Kunden durch massives, gezieltes Prospecting.

Und das Wichtigste: Waalaxy hat eine in das Tool integrierte Datenbank. Sie müssen also unser Tool nicht mit einem Drittanbieter-Tool mit Zapier verknüpfen.

Wir ermutigen Sie, unser Waalaxy-Tool 7 Tage lang kostenlos zu testen.

Discover Waalaxy 🪐

Wir vertrauen unserer Software, weil :

  • Wir bieten Multi-Channel-Prospecting für maximale Leistung.
  • Wir legen großen Wert auf die Benutzerfreundlichkeit (UX).
  • Ihr LinkedIn ist absolut sicher.
  • Das Tool wird ständig verbessert.
  • Es gibt einen Kundensupport per Chat.
  • Und das Beste ist, dass Sie dank unserer Ingenieure die von LinkedIn vorgeschriebenen 100 wöchentlichen Einladungen überschreiten können, ohne Ihr LinkedIn-Konto zu gefährden! 💪

Mit Waalaxy werden Sie Marketingkampagnen wie nie zuvor erstellen.

  • Erreichen Sie Ihre idealen Kunden.
  • Generieren Sie Leads mit nur wenigen Klicks.
  • Nutzen Sie automatisiertes Marketing, um Zeit zu sparen.
  • Bringen Sie potenzielle Kunden einfach in Ihren Konversionstrichter.

All dies ist möglich mit Waalaxy.

4. Steigern Sie die Anzahl Ihrer Leads mit LinkedIn Ads

Sie haben auch LinkedIn Ads für die Akquise, aber die sehr hohen Akquisitionskosten könnten Ihre Vertriebs- und Marketingstrategie in Frage stellen.

Hier ist ein Video, das Ihnen helfen kann, wenn Sie sich fragen, „wie man einen Lead auf LinkedIn generiert“, und Ihnen einige Taktiken an die Hand gibt:

Sie können auch unser Tool Waalaxy verwenden, um automatisch auf LinkedIn zu prospektieren und E-Mail-Marketing zu betreiben. Besuchen Sie Ihr Profil, senden Sie Nachrichten und vieles mehr.

Waalaxy ist kostenlos und Sie können die Preise für alle Pläne sehen.

waalaxy-landing-linkedin-automated-messages

Qualitatives Publikum und qualifizierte Leads

Um Leads zu generieren, müssen Sie eine so genannte Persona erstellen. Sie müssen also die demografischen Merkmale der verschiedenen Fachleute kennen, die Sie ansprechen möchten. Bei der Qualifizierung von Leads geht es auch um Segmentierung.

Denn ja, die richtigen Leute anzusprechen, braucht ein wenig Zeit, aber es ist ein entscheidender Schritt, der richtig gemacht werden muss. Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Persona zu erstellen:

  • Erstellen Sie ihn von Grund auf, basierend auf der Marktforschung, die Sie im Vorfeld durchgeführt haben.
  • Oder sammeln Sie zusätzliche Informationen mit Hilfe von Fragebögen, wenn Ihre Lösung bereits vorhanden ist.

5. Erstellen Sie einen Verkaufstrichter

Um Ihren Umsatz zu steigern, müssen Sie einen Verkaufstrichter einrichten. Ein Verkaufstrichter ermöglicht es Ihnen, Ihre Marketingstrategie effizient zu gestalten, indem Sie Ihre Kunden in den Mittelpunkt stellen. Es handelt sich um eine Abfolge von Schritten, die einen Fremden zu einem Botschafter 💓 (oder zumindest zu einem Kunden) für Sie machen. Auf diese Weise können Sie den Weg des Kunden visualisieren.

Zur Verdeutlichung sehen Sie hier, wie sie aussieht.

sales-funnel

Sie lassen einen Fremden mehrere Phasen durchlaufen:

  • Ihr Interessent hat schon von Ihnen gehört. Er weiß, dass es Sie gibt.
  • Er ist an Ihnen interessiert, also wird er sich mit Ihrem Angebot befassen.
  • Er wird sich entscheiden, bei Ihnen zu kaufen.
  • Schließlich wird er konvertieren.

Aber denken Sie daran, dass es damit nicht getan ist ❌ denn danach müssen Sie die Verbindung zu ihm aufrechterhalten. Dies ist die Phase der Loyalität und der Pflege der Beziehung. Mit ein wenig Glück wird er Sie weiterempfehlen und zum Botschafter Ihrer Marke werden.

Wenn Sie eine Beziehung pflegen, ist es für Ihre Kunden einfacher, sich an Sie zu erinnern und über Sie zu sprechen.

Um sicherzustellen, dass ein Kunde das Ende des Tunnels erreicht, zögern Sie nicht, alle Ihnen zur Verfügung stehenden Instrumente und Kanäle (z. B. soziale Medien) zu nutzen, um Ihre Ziele zu erreichen. Und all dies können Sie mit einer Software zur Marketingautomatisierung automatisieren. Das ist eine gute Sache, denn wir werden jetzt darüber sprechen.

6. Veranstalten Sie LinkedIn Live-Events

Wir sehen immer mehr davon auf LinkedIn live: Live-Konferenzen. Man nennt sie auch Lives, Webinare, Masterclasses… Sie sind eine gute Möglichkeit, Vertrauen aufzubauen.

event-webinar

Es gibt etwas, das den Menschen Angst machen kann. Es ist, etwas von jemandem zu kaufen, der es noch nie gesehen oder gehört hat.

Live-Events vermitteln viel mehr Emotionen als einfache Posts.

Wie findet man erfolgreich Kunden mit Leben? 🔴

Zunächst müssen Sie ein Thema in Ihrem Thema wählen. Dann drehen Sie es um ein Problem oder einen Wunsch.

Nehmen wir ein Beispiel. Wenn Sie sich mit Werbetexten beschäftigen, könnten Sie Folgendes tun.

  1. Machen Sie eine Umfrage zum Thema des Artikels „3 Tipps zur Erstellung einer Landing Page, die konvertiert“ (Wunsch) oder „3 zu vermeidende Fehler, die verhindern, dass Ihre Landing Page verkauft„.
  2. Beobachten Sie die Umfrageergebnisse, wenn Sie mehrere Dutzend Antworten erhalten.

Sehr oft handelt es sich bei „Problem“-Themen natürlich um Kaltakquise. „Wunsch“-Themen in einer Gemeinschaft, die Sie recht gut kennt.

Wenn Sie sich auf LinkedIn bewegen, schaffen Sie auch Vertrauen, indem Sie die drei zuvor genannten Parameter erfüllen: Wohlwollen, Integrität, berufliche Fähigkeiten.

Jetzt sehen Sie die wichtigste LinkedIn-Fähigkeit, wenn Sie Ihre Wirkung maximieren, mehr Menschen erreichen und mehr neue Kunden finden wollen…

7. Trainieren Sie sich in Copywriting und verwenden Sie es in Ihren Marketingbotschaften

Werbetexten. Haben Sie dieses Wort schon einmal gehört? 🤔

Copywriting: die Wissenschaft vom Verkaufen mit Worten.

linski101 design illustration marketing text GIF

Das heißt, man schreibt, um bei seinem Gegenüber eine Reaktion, eine Umwandlung oder eine Transaktion auszulösen.

Die besten Content-Ersteller auf LinkedIn haben das verstanden.

Werbetexte sind unerlässlich, um die Aufmerksamkeit der Leser zu wecken und sie bis zum Ende lesen zu lassen.

Wenn Sie sich beim Verfassen von Texten eines merken müssen, dann ist es die Verwendung des AIDA-Rahmens in Ihren Marketingbotschaften.

  • A = Aufmerksamkeit.
  • I = Interesse.
  • D = Begehren.
  • A = Aktion.

Ihre Botschaften sollten mit einem starken Aufhänger beginnen, der den jeweiligen Leser (Ihre Zielgruppe) anspricht.

Dann folgt ein Teil, der das Interesse der Person weckt (und den Eindruck erwecken muss, sich wiederzuerkennen).

Danach folgt der Wunsch (die Vorteile und Merkmale Ihres Angebots) und schließlich eine klare Aufforderung zum Handeln.

Wenn Sie sich im Schreiben von Werbetexten weiterbilden wollen, können Sie sich an diesen 3 Personen (in Frankreich) orientieren, die wahre Assen der Feder sind:

  1. Nina Ramen.
  2. Benoit Dubos.
  3. Thibault Louis.

Sie werden Ihnen helfen, besser zu schreiben und mehr Wirkung zu erzielen.

Werbetexten ist ein sehr wirksames Mittel, um die richtigen Kunden zu finden. Trainieren Sie es und nutzen Sie es.

Schlussfolgerung: Lead-Generierung auf LinkedIn

Sie haben es geschafft, Leads auf LinkedIn zu generieren: Es ist möglich. Allerdings müssen Sie die 5 Techniken, die Sie in diesem Artikel gelernt haben, anwenden, um sich abzuheben. Der immer härter werdende Wettbewerb erfordert nämlich immer mehr strategisches Vorgehen. ♟️

Sjakk Rogaland GIF by Norway Chess

Hier sind einige Tipps zur Zusammenfassung:

  • Optimieren Sie Ihr LinkedIn-Profil.
  • Veröffentlichen Sie massiv in einem bestimmten Thema.
  • Erstellen Sie eine Sequenz mit Waalaxy.
  • Organisieren Sie Veranstaltungen.
  • Bilden Sie sich in Copywriting aus und verwenden Sie es in Ihren Marketingbotschaften.

Jetzt wissen Sie, wie Sie LinkedIn nutzen können, um Leads zu generieren! 🚀

Wie macht man Lead-Generierung mit Waalaxy?

Wenn Sie diesen Artikel verfolgt haben, wissen Sie, dass Sie eine Persona erstellen und sich dann Gedanken über Ihre Verkaufsstrategie machen müssen. Wenn Sie das getan haben, können Sie mit Waalaxy auf LinkedIn nach Ihren kleinen Interessenten suchen. 👽 Wussten Sie übrigens, dass es auf LinkedIn einfacher ist, zu verkaufen? Das liegt daran, dass es eine Plattform ist, die auf Vertrauen basiert. Es ist viel einfacher, mit den Entscheidungsträgern zu sprechen.

Sie werden :

  • Verwenden Sie den Titel ihres Profils.
  • Suchen Sie 🔎 nach Unternehmen.
  • Segmentieren Sie Ihre Ziele.
  • Bereinigen Sie Ihre Listen.

(Beachten Sie, dass Sie den Sales Navigator für eine noch präzisere Zielgruppenansprache verwenden können 🎯). Sobald Sie das getan haben, können Sie Ihre potenziellen Kunden auf LinkedIn kontaktieren. Es geht nicht darum, es auf irgendeine Weise zu tun. Sie müssen sich in die Lage Ihrer potenziellen Kunden versetzen und auf deren Bedürfnisse eingehen.

Die Form der Nachricht

Um eine Nachricht zu verfassen, die Ihre potenziellen Kunden interessiert, müssen Sie sich Gedanken machen:

  • Fügen Sie Ihrer Nachricht einen Mehrwert hinzu.
  • Zeigen Sie, dass Sie sich für Ihre Zielgruppe interessieren, sprechen Sie also nicht über sich selbst.
  • Seien Sie klar und prägnant in Ihren Aussagen.
  • Personalisieren Sie Ihre Botschaften.

Eine Nachricht mit Waalaxy zu senden, ist sehr einfach.

Beginnen Sie mit dem Start einer Kampagne, können Sie wählen, um eine Nachricht zu senden (denken Sie daran, dass Sie eine Nachricht an Personen, die bereits in Ihrem Netzwerk sind) und dann:

  • Benennen Sie Ihre Kampagne.
  • Wählen Sie die Interessenten aus.
  • Schreiben Sie Ihre Nachricht.
  • Bestätigen Sie und starten Sie Ihre Kampagne.

FAQs des Artikels

Wie viel kostet Waalaxy?

Waalaxy gibt es in einer kostenlosen Version! Sie können es kostenlos benutzen, um zu prospektieren. Die Preise für ein Abonnement finden Sie auf der Waalaxy-Preisseite.

Wie viel Zeit kann ich durch die Automatisierung meiner Prospektion sparen?

Sie werden mehrere Stunden pro Woche sparen. Sie brauchen nur ein paar Minuten, um Ihre Kampagne auf Waalaxy zu erstellen. Dann arbeitet unser Tool, um Ihnen qualifizierte Leads zu bringen.

Was ist der LinkedIn-Kampagnenmanager?

Der LinkedIn Campaign Manager ist das Werbemanagement-Tool von LinkedIn. Es hilft Ihnen, „LinkedIn Ads“-Werbekampagnen zu erstellen und zu starten und deren Leistung zu bewerten. Um mehr über LinkedIn Ads zu erfahren, lesen Sie bitte unseren umfassenden Leitfaden. 👈

Jetzt haben Sie alle Schlüssel für die Lead-Generierung auf LinkedIn! 🔥

4.8/5 (189 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?