de
frenesitptplnlruid

LinkedIn Profilbild : 5 Tipps und beste Beispiele

show table of contents

Wie bei jedem sozialen Netzwerk müssen Sie ein Profil erstellen, um LinkedIn optimal nutzen zu können. Zusätzlich zu den grundlegenden Informationen ist es empfehlenswert, ein Foto hinzuzufügen. Wir erklären hier, wie Sie ein LinkedIn Profilbild erstellen und Ihre digitale Identität aufbauen können!

Wie erstellt man ein schönes LinkedIn Profilbild?

Falls Sie daran gezweifelt haben, kann das Hinzufügen eines LinkedIn-Profilbildes die Anzahl der Besuche auf meinem LinkedIn-Profil deutlich erhöhen. Und es ist leicht vorstellbar, dass Sie selbst viel eher geneigt sein werden, ein Gespräch mit jemandem zu beginnen, dessen Gesicht Sie sehen.

💡 Unser erster Tipp ist, ein aktuelles Foto zu verwenden: Ein zu altes Bild kann den Eindruck erwecken, dass Ihr LinkedIn-Profil nicht auf dem neuesten Stand ist. Ein weiterer Tipp ist, in den sozialen Netzwerken, die Sie beruflich nutzen, dasselbe Foto zu verwenden, denn so sind Sie leicht wiederzuerkennen, vor allem, wenn Sie das Erscheinungsbild Ihres Unternehmens zeigen, z. B. mit einem Rahmen.

Ein Farbcode und ein identisches Bild sind perfekt, um Sie auf einen Blick in Ihren sozialen Netzwerken zu erkennen. Wenn Sie Mitarbeiter haben, können Sie ihnen vorschlagen, einen Rahmen mit den Bildern Ihres Unternehmens zu verwenden, das wird das Markenimage stärken! Zur Social-Media-Strategie gehören auch solche Details!

Was soll in Ihrem LinkedIn Profilbild stehen?

Bei Waapi zum Beispiel verwenden wir alle den grünen, lila und blauen Kreis für unsere Marke und unsere Produkte:

Sie können auch ein Titelbild hinzufügen: Sie können einen Slogan hinzufügen, der Ihre Persönlichkeit und Ihr Kerngeschäft widerspiegelt.

Photo de couverture LinkedIn exemple

Wie man ein stilvolles Profilbild erstellt (Größe, Bild, Format, Dimension)

📏 Die Mindestgröße für ein Foto auf LinkedIn beträgt 400 x 400 Pixel. ✌ Als Format können Sie Png oder Jpeg wählen. Was die technischen Details betrifft, so gibt es einige Grundregeln:

  • Seien Sie die einzige Person auf dem Bild: Es versteht sich von selbst, dass die Leute wissen sollten, wer Sie sind. Es ist verständlich, dass Sie stolz auf Ihre Kollegen, Mitarbeiter oder Ihr Team sind, aber es ist besser, sie nicht auf Ihrem LinkedIn-Profilfoto erscheinen zu lassen, sondern auf Ihrem Banner/Coverfoto, wenn Sie darauf bestehen.
  • Denken Sie daran, das Foto richtig einzurahmen, Ihr Gesicht nicht abzuschneiden und es aus einer angemessenen Entfernung aufzunehmen. Wenn Sie können, bitten Sie am besten jemanden oder einen Kollegen, Ihr Foto zu machen. Achten Sie auch auf die Beleuchtung.
  • Achten Sie auf den Hintergrund Ihres Fotos: Einige Details könnten Sie stören und die Aufmerksamkeit von Ihnen ablenken.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Augen sichtbar sind und Sie lächeln, zumindest ein bisschen! LinkedIn ist Ihre persönliche Marke, Sie sollten sympathisch aussehen.

Achten Sie auf die Einstellung und den Bildausschnitt und vor allem auf sich selbst! Wenn Sie sich mit Fotos nicht wohl fühlen, warum erstellen Sie dann nicht einen Avatar, der Ihnen ähnlich sieht? Das könnte Ihnen auch helfen, aufzufallen und Neugierde zu wecken 😉

5 Beispiele für tolle Fotos, die auf LinkedIn ein Hit sind + Tipps zur Ideenfindung

In allen sozialen Medien gibt es Trends, denen Sie folgen können. Auf dem sozialen Netzwerk LinkedIn gibt es nicht viele Möglichkeiten, sich abzuheben: das Titelbild, das LinkedIn-Profilbild, der Titel und der Name sind die am leichtesten sichtbaren und auffälligsten. Für das Foto gibt es 5 Arten von Profilfotos, die sich gut abheben und hervorstechen.

#1 Das Foto mit einem farbigen Kreis

💡 Wie macht man diese Art von Foto?

  • Sie gehen auf Canva,
  • Sie erstellen eine neue Vorlage: 800×800 px.
  • Sie geben die Vorlage „Kreise“ ein und wählen eine Vorlage mit einem Bild.
  • Bestätigen Sie und fügen Sie Ihr Bild in der Mitte ein,
  • Gehen Sie zu Elemente, geben Sie „Kreis“ ein und fügen Sie einen Kreis hinzu,
  • Ändern Sie die Farbe, indem Sie die gewünschte Farbe auswählen.

✅ Bewährte Praktiken:

  • Der kreisförmige Rahmen muss mit Ihrer Markenidentität übereinstimmen,
  • Das Hintergrundbanner muss in Ton und Stil mit dem Profilbild übereinstimmen.

#2 Das professionelle und dynamische Profil

💡 Wie macht man diese Art von Foto?

  • Haben Sie eine gute Kamera,
  • Wählen Sie einen dynamischen Hintergrund mit Farben, die mit Ihrer Kleidung kontrastieren (grün und rot, blau und gelb…).
  • Fragen Sie einen Kollegen oder wählen Sie einen Fotografen.

✅ Bewährte Praktiken:

  • Wählen Sie keine minderwertige Kamera, das Foto muss klar und im HD-Format sein.
  • Wenn das Foto zu schwer ist, um von LinkedIn akzeptiert zu werden, verwenden Sie einen Online-Bildkompressor.

#3 Das Profilbild mit neutralem Hintergrund

💡 Wie macht man diese Art von Foto?

  • Machen Sie ein professionelles Foto, am besten von vorne und mit einem Lächeln.
  • Verwenden Sie removebg, um den Hintergrund aus Ihrem Bild zu entfernen.

✅ Bewährte Praktiken:

  • Vergewissern Sie sich, dass der gesamte Hintergrund verschwunden ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass das Bild immer noch von guter Qualität ist.
  • Ein schönes und aussagekräftiges Banner/Hintergrundbild macht das Profil lebendiger, also fügen Sie ein schönes Banner wie hier ein!

#4 Das schwarz-weiße LinkedIn-Profilfoto

💡 Wie macht man diese Art von Foto?

  • Wenn das Bild nicht bereits schwarz-weiß ist, können Sie es mit der Funktion “ Bild konvertieren “ in schwarz-weiß umwandeln und erneut hochladen.

✅ Bewährte Praktiken:

  • Ob Sie sich nun für ein schwarz-weißes Banner entscheiden oder nicht, vergessen Sie nicht, Ihr Profil dynamisch zu gestalten. Schwarz-Weiß kann schnell melancholisch oder ein bisschen traurig wirken, lächeln Sie, seien Sie lebhaft.

#5 Das LinkedIn-Profilbild mit einem Avatar

💡 Wie macht man diese Art von Foto?

  • Gehen Sie zu Bitmoji und gehen Sie alle Schritte durch, um Ihren Avatar anzupassen,
  • Laden Sie Ihr kostenloses Bitmoji-Profilbild herunter.

(Ich habe getestet, um Ihnen zu zeigen, wie es aussieht, und das bin ich) ✅ Beste Praktiken:

  • Das Einzige, was bei Avataren schade ist, ist, dass wir Ihr Gesicht nicht sehen können. LinkedIn ist immer noch ein menschliches soziales Netzwerk, daher ist es schön zu wissen, mit wem man spricht. Außerdem besteht die Gefahr, dass man Sie für ein falsches Profil hält. Sorgen Sie also dafür, dass man Sie sieht, vielleicht indem Sie Fotos in Ihren Beiträgen veröffentlichen?

Warum ist ein gutes LinkedIn-Profilbild wichtig?

Wenn Sie kein Profilbild haben und LinkedIn aus verschiedenen Gründen nutzen wollen: um einen Job zu finden, Mitarbeiter einzustellen, neue Kunden zu gewinnen oder sich zu vernetzen, dann haben Sie bereits einen schlechten Start hingelegt. Ihr Foto ist einer der Schlüssel, um auszudrücken, wer Sie sind und welche Energie Sie in dem Netzwerk teilen. Die Leute identifizieren sich besser mit Ihnen, sie haben das Gefühl, Sie ein wenig besser zu kennen.

Vergessen Sie nicht, dass LinkedIn ein soziales Netzwerk ist, in dem berufliche Beziehungen durch menschliche Interaktion entstehen.

Wie macht man ein professionelles Foto für LinkedIn?

Wenn Sie einen Fachmann in Ihrer Nähe finden möchten, könnte es nicht einfacher sein:

  • Gehen Sie zu LinkedIn,
  • Öffnen Sie eine Suchseite,
  • Geben Sie „Porträtfotograf“ ein
  • Fügen Sie im Filter Ihre Stadt hinzu.

💡 Es könnte eine gute Idee sein, einen Fotografen zu engagieren, der Fotos von Ihrem gesamten Team macht, um eine starke Markenidentität auf LinkedIn zu schaffen.

Vergessen Sie nicht, an Ihrem LinkedIn-Profil zu arbeiten

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie ein LinkedIn-Profilfoto erstellen und ein eindrucksvolles Banner kreiert haben, ist es an der Zeit, Ihr Profil zu optimieren, indem Sie die Felder :

  • Der Titel: Geben Sie klar Ihre Position an!
  • Die Zusammenfassung: eine kurze Beschreibung Ihrer Fähigkeiten. Seien Sie nicht schüchtern und verwenden Sie einen Tonfall, der Sie widerspiegelt und Lust auf mehr macht! Sie können die richtigen Schlüsselwörter, Hashtags oder Emojis verwenden, um die Sichtbarkeit und den Spaßfaktor zu erhöhen.
  • Ihre Ausbildung und Erfahrung: wichtige Elemente, um ein wenig mehr über Ihren Hintergrund zu erfahren.
  • Empfehlungen: Ihre Kollegen oder Kunden sind sicherlich in diesem sozialen Netzwerk vertreten. Zögern Sie nicht, sie zu bitten, eine Empfehlung auf Ihrem Profil zu hinterlassen und tun Sie dasselbe 😉

Holen Sie das Beste aus LinkedIn für Ihr Unternehmen heraus

Es ist wichtig, auf Ihrem Profil aktiv zu sein. Und wenn Sie wirklich effektiv sein wollen und Ihr Ziel darin besteht, Interessenten zu finden, einzustellen oder ein Netzwerk aufzubauen, empfehlen wir Ihnen, 2 Tools zu testen:

  • Waalaxy , um Ihre Aktionen zu automatisieren, wie z.B. den Besuch von Profilen, Verbindungsanfragen mit einer personalisierten Notiz,
  • Podawaa, um Ihre Beiträge zu planen und Ihr Engagement gezielt zu steigern.
Discover Waalaxy 🪐

Fragen und Feedbacks zum Artikel

In diesem Q&A versuchen wir, alle Fragen unserer Nutzer zu beantworten. Wenn Sie weitere Fragen haben, fragen Sie uns bitte im Chat unseres Tools. 😁

Was soll ich für ein LinkedIn-Porträt anziehen?

Ganz ehrlich, wen interessiert es, wie Sie für Ihr Profilbild gekleidet sind? Es spielt keine Rolle, wir werden dein Outfit sowieso kaum sehen. Der einzige Rat, den wir Ihnen jetzt geben können, ist, Farben zu wählen, die einen schönen Kontrast zu Ihrer Markenidentität bilden, oder ganz in Ihren Markenfarben zu erscheinen. Aber das ist nicht wirklich wichtig.

Wie macht man ein professionelles Bewerbungsfoto für LinkedIn?

  • Nehmen Sie sich die Zeit, sich auf Ihr Gerät zu konzentrieren,
  • Vermeiden Sie Blitzlicht und bevorzugen Sie natürliches Licht und eine angenehme Atmosphäre (Pflanzen, schöne Dekoration)
  • Für ein professionelles Foto sollten Sie belebte Umgebungen vermeiden.
  • Bevorzugen Sie das Porträt eines Gesichts oder 3/4 mit einem hübschen kleinen Lächeln! Wir wollen deine Zähne sehen. 😁

Wie können Sie Ihr LinkedIn-Profilbild hochladen oder ändern?

Das ist ganz einfach!

  • Gehen Sie zu Ihrem Profilbild,
  • Klicken Sie auf „Ein Foto hinzufügen“
  • Laden Sie das neue Foto hoch, und dann geht’s los!

Wie macht man ein professionelles Selfie für LinkedIn?

Man tut es einfach nicht! ❌ Ehrlich gesagt, niemand mag Selfies. Selfies werden auf allen sozialen Medien immer unattraktiver, selbst auf Facebook und Instagram, und das sind keine professionellen Plattformen. Stellen Sie sich also vor, wie wichtig es auf Ihrer LinkedIn-Profilseite ist?

Wenn Sie kein Geld ausgeben wollen, um ein gutes LinkedIn-Profil zu erstellen, können Sie einfach jemanden, den Sie kennen, bitten, ein Foto von Ihnen mit einem iPhone oder einem Telefon mit guter Kameraqualität zu machen.

So, jetzt können Sie Ihr LinkedIn Profilbild ändern oder hochladen!

Ein schönes Profilbild, ein korrekt ausgefülltes Profil, tolle Tools… Sie sind bereit, sich auf LinkedIn wirkungsvoll abzuheben!

5/5 (127 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?