de
frenesitptplnlruid

affiliate marketing : Praktischer Leitfaden + 10 Tipps, um Geld zu gewinnen!

show table of contents

Affiliate-Marketing ist ein Programm zwischen Werbetreibenden und Affiliates. bei diesem„Outbound-Marketing„-Konzept erhält der Partner eine Provision, die vom Erfolg seines Partnerprogramms abhängt. Lesen Sie diesen praktischen Leitfaden weiter, um alle Einzelheiten des Affiliate-Marketings und die besten Tipps für den Erfolg zu erfahren! 👏

Was ist Affiliate marketing?

Definition von Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing ist eine Online-Marketingstrategie, mit der Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen bewerben. Dazu suchen sich Unternehmen Affiliates (Geschäftspartner), die auf ihren Websites, Blogs usw. Werbung schalten, z. B. in Form von gesponserten Artikeln, Links oder Werbebannern. 🗣️

Affiliates sind eigentlich ein Vermittlungsmedium, da die Werbung vom Verkäufer gemacht wird. Affiliates werden auf unterschiedliche Weise vergütet. Partnerprogramme können in Zusammenarbeit mit dem Verkäufer selbst und mit Partnern seiner Wahl erstellt werden. Alternativ bietet das Affiliate-Netzwerk den Verkäufern eine breite Palette von Affiliates an. Diese Netzwerke helfen den Partnern oft bei der Erstellung von Kampagnen und zahlen Provisionen. 💲

Die Höhe der Provisionen wird im Voraus zwischen dem Verkäufer und seinem Partner vereinbart. In der Regel sind die Partner für das Partnerportal verantwortlich und verwalten die Werbekampagne. Affiliate-Marketing kann online oder offline durchgeführt werden. 💻

Wie funktioniert das? Partnerschaft zwischen Verkäufer und Affiliate

Die  Affiliate marketing funktioniert folgendermaßen: Der Verkäufer, auch Advertiser genannt, ist eine der beiden Parteien des Affiliate marketing Partnerschaftsprogramms und verkörpert die Zusammenarbeit zwischen dem Verkäufer und dem Netzwerkpartner. Der Anbieter stellt das Programm und das Werbematerial zur Verfügung. Als Online-Händler arbeitet er mit Website-Anbietern, auch Affiliates genannt, zusammen, die ihre Website als Werbemittel wie z. B. Banner nutzen. 🤗

Durch diese Zusammenarbeit wissen die Anbieter, dass ihre Produkte einem größeren Kreis potenzieller Kunden vorgestellt werden und ihre Reichweite erhöht wird. Um die Partnerschaft so effektiv wie möglich zu gestalten, müssen die Anbieter einen beliebten Werbepartner auswählen 😀 Außerdem müssen die Vorteile der Zielgruppen ähnlich sein, um eine hohe Werbewirksamkeit zu erzielen. Affiliates sind die Gegenstücke der Verkäufer und Vertriebspartner für Kampagnen, die den Verkäufern zugute kommen. Affiliates werden für den Werbeplatz, den sie den Verkäufern zur Verfügung stellen, bezahlt. 👏

Verschiedene Provisionsmodelle

Es gibt viele Modelle für die Zahlung von Provisionen an Affiliates wie„Pay Per Click„,„Pay Per Lead„,„Pay Per Sale„,„Pay By Link„, „Pay Per View„, etc. ✍️

Der Begriff der Zahlungen wird oft durch„Pay Per…“ ersetzt. 🤓 Die am häufigsten verwendeten Modelle sind:

  • Bezahlung pro Klick (PPC): Bei Pay-per-Click zahlt der Verkäufer keinen Pauschalbetrag an den Partner, sondern einen festen Betrag, wenn der Nutzer auf die Anzeige klickt. Es wird also nur dann gezahlt, wenn der Nutzer auf die Anzeige klickt und auf die Website des Werbenden weitergeleitet wird. Bei diesem Modell muss das Unternehmen nur dann zahlen, wenn der Nutzer die Anzeige tatsächlich wahrnimmt. 🤓
  • Pay per Lead (PPL): Bei dieser Methode werden die Zahlungen pro Lead berechnet. Jeder Lead stellt einen verdienten Kontakt dar. Leads können auch durch Kataloganfragen und Newsletter-Abonnements gewonnen werden. 📄
  • Bezahlung pro Verkauf (PPS): Bei diesem Modell werden die Zahlungen auf der Grundlage der Anzahl der Klicks eines Kunden auf ein Banner berechnet, um etwas zu kaufen. Dieses System wird auch als Einheitspreis bezeichnet, aber es wird eine Gebühr für jede Bestellung erhoben. 🛍️

Affiliate-Marketing ist eine bekannte Methode, um Ihre Website zu monetarisieren und ein passives Einkommen zu erzielen. Es ist sehr einfach einzurichten, aber Sie müssen trotzdem viel im Voraus denken. Im Grunde hängt Ihre Provision von den Produkten/Dienstleistungen ab, die Sie auswählen, und von Ihrer Fähigkeit, sie zu bewerben. 🧲

Es kommt auf das Geschäftsfeld und die Verkaufsleistung an! 📈 Egal, ob Sie im Minus, im Plus oder im Durchschnitt sind, es gibt immer eine Lösung, die Sie entwickeln müssen. Hier finden Sie einen kurzen Leitfaden zu den Grundlagen des Affiliate-Geschäfts, der Ihnen den Einstieg in Partnerschaften und die Umsetzung Ihrer Kampagnen erleichtert.

Pay Day Money GIF by MOST EXPENSIVEST

5 Schritte für Affiliate-Marketing-Anfänger

Das war’s! Sie sind vom Affiliate Marketing überzeugt, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? 💭 Die 5 Schritte für den Einstieg in das Affiliate Marketing sind:

  1. Achten Sie auf die Konkurrenz.
  2. Seien Sie ehrlich.
  3. Verwalten Sie Ihre Web-Marketing-Strategie.
  4. Wählen Sie die richtigen Partner.
  5. Vergleichen Sie die Provisionssätze.

Es ist eine einfach umzusetzende strategische Marketingmethode, die jedoch die Entwicklung wirksamer Kommunikationsstrategien erfordert. Wirkungsanalyse und ständiges Hinterfragen. 📊 Konzentrieren Sie sich auf 5 Tipps, die Sie vor dem Start Ihres Affiliate-Geschäfts kennen sollten! 👇

1) Behalten Sie die Konkurrenz im Auge

Affiliate-Marketing ist bei Bloggern und Webunternehmern aufgrund seiner Rendite eine sehr beliebte Möglichkeit, Geld zu verdienen. Die Konkurrenz ist also groß! 👀 Um auf diesem Markt Fuß zu fassen:

  • Wählen Sie einen Nischenmarkt.
  • Starten Sie eine kreative Prospektionskampagne.
  • Testen Sie einige Partnerprogramme.
  • Bieten Sie Ihrem Publikum wertvolle Inhalte.
  • Holen Sie sich vor allem professionelle Hilfe, wenn Sie sie brauchen.

Folgen Sie Ihrer Konkurrenz, um über alle neuen Angebote informiert zu sein. ⚡

2) Ehrlichkeit steht an erster Stelle

Informieren Sie genau über die Produkte, für die Sie werben, und überzeugen Sie Ihre Leser, sie zu kaufen. Übertreiben Sie jedoch nicht mit den Vorteilen Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung, um einen schnellen Verkauf zu erzielen. Potenzielle Kunden können misstrauisch werden, wenn Sie es übertreiben! 🙊

Wenn sie jedoch auf Ihr wunderbares Verkaufsgespräch hereinfallen und die Versprechungen nicht ihren Erwartungen entsprechen, werden sie Ihnen nie wieder vertrauen. 🔔 Sehr wichtiger Punkt: Seien Sie sich über Ihre Partnerbeziehung zum Verkäufer im Klaren! Die Offenlegung von Partnerschaftsbeziehungen ist gesetzlich vorgeschrieben. Jedes Mal, wenn Sie einen Affiliate-Link teilen, müssen Sie Ihre Zielgruppen darüber informieren. 🎯

Be Honest Seth Meyers GIF by Late Night with Seth Meyers

3) Verwalten Sie Ihre Web-Marketing-Strategie

Eine aktive Präsenz in Blogs und sozialen Netzwerken ist nach wie vor die beste Technik, um Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung bei potenziellen Kunden bekannt zu machen. Dazu müssen Sie die Inhaltsstrategie und das Community-Management Ihrer sozialen Netzwerke beherrschen. 🤩

Schreiben Sie regelmäßig Artikel über Ihre Partnerprodukte und geben Sie Tipps zu ihrer Verwendung. Vergessen Sie nicht, zu erwähnen, warum Sie persönlich das Produkt unterstützen. 💪

Mit E-Mail-Kampagnen können Sie auch für Ihre Partnerdienste werben und Ihren Umsatz steigern. Erwägen Sie, automatische E-Mail-Sequenzen einzurichten, um Interessenten in Kunden zu verwandeln. 🔥

Letzte Technik: Halten Sie sich an die besten Praktiken der SEO-Strategie! Vergessen Sie nicht, parallel an der organischen Suchmaschinen optimierung (SEO) zu arbeiten, um Partnerschaften rentabel zu machen und in die bezahlte Suche (SEA) zu investieren. 💲

Zögern Sie nicht, sich mit Webmarketing-Experten zu umgeben, wenn Sie Rat brauchen. 👌

4) Wählen Sie die richtigen Partner

Um vom Affiliate-Marketing leben zu können, müssen Sie Produkte und Dienstleistungen wählen, die stark nachgefragt werden und möglichst wenig Konkurrenz haben. Dieser erste Faktor ist wichtig für die Erfolgs- oder Misserfolgsquote. 😬

Damit Ihr Publikum Ihnen jedoch vertraut und Ihren Empfehlungen folgt, müssen Sie vor allem nur Produkte empfehlen, die Sie selbst verwendet und überprüft haben. Fragen Sie sich, ob dieses Produkt/diese Dienstleistung Ihre Nominierung verdient hat? Wenn ja, dann machen Sie es! 🏃 Wenn nein, lohnt sich diese Art der Werbung nicht.

5) Prüfen Sie die Provisionssätze

Vergleichen Sie die Provisionssätze der Anbieter, bevor Sie sich für ein Partnerprogramm entscheiden. Wenn Sie zum Beispiel ein Buch verkaufen möchten, können Sie zwischen Amazon, Fnac usw. wählen. Schauen Sie dann, welches Programm die besten Provisionen bietet? 🤔

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Plattformen und Unternehmen, die Affiliate-Marketing anbieten, untersucht haben, um die besten Provisionen auszuwählen. Vergessen Sie auch nicht zu prüfen, ob das ausgewählte Programm in Ihrem Land verfügbar ist! 🌎

Sie können jedoch mehrere Programme kombinieren, solange Ihr Partnervertrag keine Exklusivitäts- oder Wettbewerbsverbotsklausel enthält. 💡

Be Safe GIF by NASCAR on NBC

Für das Affiliate-Marketing gelten die gleichen Regeln wie für den „traditionellen“ Online-Verkauf. Wenn Sie die Konversionsrate erhöhen wollen, versuchen Sie nicht, um jeden Preis zu verkaufen. Verteilen Sie nützliche Inhalte, um potenziellen Kunden zu helfen, den Verkaufsprozess zu durchlaufen. das ist der Schlüssel zur Steigerung Ihrer Konversionsrate!

Wie beginne ich mein Affiliate-Marketing?

Um ein Partner zu werden, müssen Sie sich zunächst bei einem Partnerprogramm, wie z. B. dem von Amazon, anmelden. Nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie einen Affiliate-Link mit einer eindeutigen ID, den Sie in Ihren Werbeinhalten verwenden können. 📢

Jedes Mal, wenn ein Besucher auf diesen Affiliate-Link klickt, wird ein Cookie in Ihrem Browser platziert , um seine Aktionen zu verfolgen. Auf diese Weise können Werbetreibende Konversionen aufzeichnen und den Affiliate-Links zuordnen, damit sie Provisionen erhalten. 💸

Wie bereits erläutert, gibt es verschiedene Arten der Vergütung, die je nach den Bedingungen der Partnervereinbarung variieren. So können die Provisionen je nach den Bedingungen des Programms monatlich oder wöchentlich gezahlt werden oder auf der Grundlage der vom Partner generierten Leads oder Verkäufe. 💯

Achten Sie schließlich auf die Provisionsstruktur des Partnerprogramms, da sie sich direkt auf die Ziele auswirkt, die Sie erreichen müssen, um sie zu erhalten. 🤲

10 Tipps für Affiliate-Vermarkter, um Geld zu verdienen

Hier sind die 10 Tipps, wie man mit Affiliate-Marketing Geld verdienen kann 🤑

  1. Führen Sie einen eigenen Blog.
  2. Finden Sie Ihr Zielpublikum.
  3. Melden Sie sich bei Partnerprogrammen an.
  4. Nutzen Sie Werbung.
  5. Zeigen Sie Affiliate-Links an.
  6. Netlinking zu Ihrem Blog.
  7. Automatisierte E-Mail-Kampagnen erstellen.
  8. Schreiben Sie White Papers.
  9. Nutzerbewertungen anzeigen.
  10. Kombinieren Sie mehrere Affiliate-Marketing-Methoden.

Gehen wir diese Tipps nun etwas genauer durch! 👇

1) Führen Sie einen eigenen Blog

Wie ich bereits erwähnt habe, sind Blogs, die sich auf die Welt Ihrer Zielgruppe beziehen, eine großartige Möglichkeit, Affiliate-Links zu bewerben. Vergessen Sie also nicht, Ihren Blog bald zu erstellen! 🍃

Wenn du nicht weißt, was du tun sollst, kannst du zum Beispiel auf YouTube Tutorials finden, um einfache Websites auf Wix.com oder WordPress.com zu erstellen. ⌨️

Wenn Sie bereits einen Blog haben, ist dies ideal. Sie müssen nur noch :

  • Anzeigen und Banner mit Ihrem neuen Partner auf der Homepage.
  • Auffällige Pop-ups.
  • Eine Landing Page pro Produkt, um Konversionen zu fördern und zu verfolgen.
  • Verwenden Sie einen Aufruf zum Handeln in Ihren Blogbeiträgen.

Vergessen Sie auch nicht, das ausgewählte Produkt oder die Dienstleistung in den Artikeln hervorzuheben und die Partnerschaft zu erwähnen.❗
Erstellen Sie außerdem Links zur Website des Anbieters.

Schitts Creek Comedy GIF by CBC

2) Finden Sie Ihr Zielpublikum

Die Teilnahme am Affiliate-Marketing ist ein wohlüberlegter Akt. Wie ein Unternehmer, der sein Projekt startet, müssen Sie sich vergewissern, dass Ihr Markt lebensfähig ist. Für die zu verkaufenden Produkte oder Dienstleistungen muss es möglichst viele Käufer und wenige Verkäufer geben. ✅

Mit anderen Worten: Betreten Sie einen Nischenmarkt! Vermeiden Sie Bereiche, in denen Sie zu viel Konkurrenz haben. Sie haben eine Idee? Prima. 😏
So bestätigen Sie ihre Relevanz:

  • Führen Sie eine Google-Suche durch, um herauszufinden, ob es bereits Partner gibt, die für dieses Produkt werben, und vor allem, wie viele.
  • Überprüfen Sie die Verkaufsstatistiken des Produkts/der Dienstleistung für Ihr Partnerunternehmen. 💹
  • Bewerten Sie den Markt für dieses Produkt/diese Dienstleistung auf Marktplätzen wie Amazon, PriceMinister usw. Wenn Sie mehrere Verkäufer haben, werden Sie auch Käufer haben. Das ist eine gute Nachricht für Ihr Partnerprojekt 😆
  • Achten Sie auf Bewertungen von Produkten/Dienstleistungen, um sicherzustellen, dass sie die Verbraucher zufrieden stellen. Wenn die Bewertungen schlecht sind, lassen Sie die Finger davon… Sie riskieren, Ihr Markenimage zu beschädigen.

Zu wissen, wie man seine Zielgruppe richtig segmentiert, ist ein entscheidender Schritt für Ihren Erfolg als Partner! 📌

3) Melden Sie sich für Affiliate-Marketing-Programme an

Sobald Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung gefunden haben, für die Sie werben möchten, müssen Sie sich nur noch bei der Plattform anmelden, die das Partnerprogramm anbietet. ✍️

In der Regel finden Sie es auf der Unternehmensseite der gewählten Marke. Wenn Sie jedoch etwas Inspiration brauchen, sehen Sie sich die verschiedenen bestehenden Partnerplattformen an, wie z. B.: Affilia, Awin, etc. Amazon bietet auch „Partnerclubs“ an, die für den gesamten Produktkatalog gelten. 🩳

4) Werben Sie für das ausgewählte Produkt

Sie müssen verkaufen, um bezahlt zu werden. Daher müssen Sie Ihre Kommunikationsfähigkeiten verbessern. Auch wenn Ihr Blog der beliebteste Marketingkanal ist, um Affiliate-Links zu bewerben, sollten Sie auch andere Wege in Betracht ziehen. Sie können zum Beispiel Partnerlinks in Ihren sozialen Netzwerken und in „Cold-E-Mail

„-Kampagnen bewerben. ❄️

Es ist wichtig, wirksame digitale Marketingstrategien

zu verwenden, um Menschen dazu zu bringen, Ihre Website zu besuchen und Käufe zu tätigen! 👏

5) Heben Sie Affiliate-Links hervor

Nutzen Sie Ihre besten Inhalte, um die Leistung Ihrer Affiliate-Links zu maximieren! Besuchen Sie Google Analytics, um Ihre stark frequentierten Seiten zu identifizieren. 🚗

Wählen Sie dann die Seiten aus, die Affiliate-Links enthalten könnten. Möglicherweise müssen Sie Ihre Content-Strategie anpassen, um die Verkäufe mittelfristig zu maximieren. 🚀

real housewives yas GIF

6) Machen Sie etwas Netlinking

Ihre Links werden angeklickt, aber Sie erzielen keine Umsätze? 😭 Vielleicht müssen Sie wissen, wie Sie den Link setzen. Wenn Sie verkaufen wollen, ist es am effektivsten, einen Link auf der Angebots- oder Verkaufsseite zu platzieren.

Wenn Sie Besucher auf Ihre Landing Page leiten, müssen Sie zusätzliche Arbeit leisten, um an die Produkt- oder Dienstleistungsinformationen zu gelangen. 🔍 Es ist also wichtig, Ihre Inhalte zu segmentieren, anstatt allgemein über die Marke zu sprechen. Diese Technik ist nicht nur effektiver bei der Generierung von Leads, sondern kann auch„Netlinking“ beinhalten, um den Traffic zu erhöhen und somit die Affiliate-Verkäufe zu steigern. ✈️

7) Erstellen Sie automatisierte E-Mail-Kampagnen

Anstatt die gleichen E-Mails an neue Abonnenten der Mailingliste zu senden, erstellen Sie personalisierte Sequenzen auf der Grundlage ihrer Profile. Das Ziel ist es, diese neuen Teilnehmer zu segmentieren und ihnen Affiliate-Produkte anzubieten, die ihren Erwartungen entsprechen. 🧐

Starten Sie dann eine automatisierte„Cold-E-Mail-Kampagne, die sich auf die (direkte und indirekte) Werbung für dieses Produkt konzentriert. So können Sie die Kaufbereitschaft Ihrer potenziellen Kunden erhöhen und die Konversionsrate steigern. ⚡

Erfahren Sie mehr über automatisierte Sequenzen: 👇

Discover Waalaxy 🪐

8) Schreiben Sie White Papers

mit„White Papers“ können Sie wichtige Themen für Ihre Interessenten aufbereiten. Sie können die Vorteile von Partnerprodukten und -dienstleistungen klar erläutern und so Ihre Chancen auf Konversion erhöhen 😉

Damit diese Technik funktioniert, müssen Sie sich jedoch zunächst Gedanken über den praktischen Wert Ihrer Inhalte machen. Übertreiben Sie das Produkt im Whitepaper nicht und gehen Sie stattdessen auf das allgemeine Problem des Interessenten ein. 🌌

Wenn Sie z. B. Projektmanagement-Tools verkaufen, erstellen Sie ein Whitepaper über „Best Practices für das Management von Projekten von A bis Z“ Sprechen Sie zum Abschluss Ihres Whitepapers über die Bedeutung von Software für die Zusammenarbeit, um Ihre Kunden zu Ihrem Partnerprodukt zu führen. 🛒

9) Richten Sie Bewertungen ein

Die Seite mit den Bewertungen nach dem Download oder dem Abonnement ist ein guter Ort, um für Ihren Partnerdienst zu werben. Denken Sie an die Schritte, die potenzielle Kunden unternehmen müssen, um zu diesem letzten Schritt zu gelangen: 👇

  • Geben Sie die E-Mail-Adresse der Kunden in ein Anmeldeformular ein.
  • Senden Sie einen Link zur Zufriedenheitsumfrage.
  • Leiten Sie sie auf die Bewertungsseite weiter.

Mit dieser Technik werden Ihre Leads qualifiziert. Daher ist dies der perfekte Zeitpunkt, um ihnen Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die den im Anmeldeformular genannten Bedürfnissen entsprechen. 📋

Zeigen Sie den Mehrwert auf, den sie erhalten, wenn sie auch die von Ihnen empfohlenen Produkte kaufen. Sie können zum Beispiel ein Kundenzitat direkt vor dem Partnerlink einfügen. Social Proof ist oft ein starker Treiber für Conversions! 🎰

10) Kombinieren Sie mehrere Affiliate-Methoden

Hier sind einige andere Werbemethoden , auf die Sie setzen können:

  • Werbung in sozialen Netzwerken.
  • Google Ads, LinkedIn Ads.
  • Bezahlte Foren.

Wenn der Markt richtig ausgewählt ist und Ihre Kommunikation Ihr Zielpublikum erreicht, sollten Sie Ihre erste Provision schneller verdienen! 🏹

Make It Rain Money GIF by SpongeBob SquarePants

Wie macht man erfolgreiches Affiliate-Marketing?

Wenn wir an„Affiliate-Marketing“ denken, denken wir sofort an „leichtes Geld verdienen“. Sie müssen jedoch bedenken, dass Sie, um mit Ihrem Affiliate-Marketing erfolgreich zu sein, ein Berater für diese Produkte für Ihr Publikum werden und dass Sie eine vertrauensvolle Beziehung zu ihnen aufbauen, daher muss Ihr Inhalt sorgfältig sein. 🪶

Wenn Sie mit Ihrem Partner viel Geld verdienen wollen, müssen Sie einen Trichter für die Kundenwerbung einrichten (Landing Page, Werbe-E-Mail-Sequenz ) und ihn z. B. über Google Ads bewerben. 😮

  • Führen Sie einen Blog zum Thema Affiliate-Marketing:

Um als Partner erfolgreich zu sein, benötigen Sie außerdem einen leistungsstarken Blog. Auf diese Weise versorgen Sie Ihre Leser mit nützlichen Informationen und einzigartigen Inhalten. Statt Live-Werbung zu schalten, schaffen Sie also einen Mehrwert! 💎

  • Wählen Sie ein gutes Programm:

Allerdings sollten Blogs Partnerprogramme anbieten, die zum Thema des Blogs passen. Je breiter das Thema ist, desto mehr Möglichkeiten haben Sie, Ihren Lesern Partnerprodukte anzubieten. Aber die Konversionsrate wird niedriger sein! Je spezifischer das Thema (z. B. ein “ Nischenblog„), desto höher die Konversionsrate. 🏢

  • Geben Sie Ratschläge, denken Sie nicht nur an den Verkauf:

Es macht keinen Sinn, überall in Ihrem Blog Affiliate-Links zu platzieren. Das ist kein guter Weg, um ihn zu monetarisieren. Jeder Affiliate-Link muss die folgenden Bedingungen erfüllen: Fügen Sie ihn in qualitativ hochwertige Inhalte ein, die dem Leser einen echten Mehrwert bieten. Seien Sie dem Leser gegenüber transparent. Lassen Sie den Leser also wissen, dass es sich um einen Affiliate-Link handelt (z. B. durch Änderung der Linkfarbe). 🌈

Anstatt zu versuchen, eine Vielzahl von Partnerprodukten auf Ihrem Blog und in den „sozialen Medien“ zu verkaufen, empfehlen wir Ihnen dringend, ein einziges Partnerprogramm auszuwählen, das Ihre Leser interessiert. 🥸

Ihre Aufgabe ist es, ein guter Berater zu sein, nicht nur ein Verkäufer, der mit seinem Blog Geld verdienen will. Sie müssen von der Qualität der Partnerprodukte, die Sie empfehlen, überzeugt sein, noch bevor Sie sie bewerben! 🤫

Tonight Show Yes GIF by The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

Was ist eine Affiliate-Marketing-Plattform? 5 Beispiele hier!

Es gibt viele Affiliate-Plattformen , mit denen man als Werbetreibender Programme umsetzen kann. Hier sind 5 Beispiele für die meistgenutzten Affiliate-Plattformen: 👇

1) Affilae

Affilae ist eine Plattform, bei der keine Einrichtungsgebühren anfallen und das Abonnement unverbindlich ist. Affilae bietet sogar nicht weitergeleitete Tracking-Links an, um die Anzahl der eingehenden oder ausgehenden Links zu erhöhen, die Sie in Ihre Partnerprogramme einbinden. 💼

Aus der SEO-Perspektive wird jeder dieser Links aktiv von Suchmaschinen angezeigt. Daher begünstigt diese Plattform unabhängige Fachleute und baut Beziehungen zu relevanten Mitgliedern auf. Denken Sie jedoch daran, dass die Affilae-Plattform keinen Kundensupport hat, aber sie hat ein gutes Markenimage und ein hohes Vertrauen der Nutzer. 😇

2) Amazon Associates

Amazon Associates ist eine Affiliate-Plattform mit zahlreichen Vorteilen, da es sich um eine Partnerschaft mit einer weltbekannten Website handelt. Daher ist es eine sehr interessante Geschäftsmöglichkeit. Wenn Sie die Links auf Ihrer Website einbinden, können Sie sogar mehr Besucher als erwartet zu Geld machen. 🚌

Die Provisionen variieren je nach Thema, so dass Sie sich für die Kategorie entscheiden sollten, in der am meisten gezahlt wird. Dies ist wahrscheinlich die bekannteste und umfassendste Affiliate-Plattform auf dem Markt, da sie nicht nur alle auf bekannten E-Commerce-Seiten erhältlichen Produkte, sondern auch damit verbundene Dienstleistungen(Prime Video, Amazon Music usw.) anbieten kann. Der große Vorteil der Wahl von Amazon ist, dass Ihre Website ein hohes Maß an Vertrauen bei den Internetnutzern genießt, was die Konversionen maximiert. 🎯

3) Rakuten-Werbung

Rakuten Advertising ist ein wesentlicher Bestandteil des Affiliate-Marketings. Diese Plattform ist bekannt für die kontinuierliche Optimierung von Affiliate-Kampagnen, von denen Sie und Ihre Partner profitieren. Das System der Kampagnenrotation von Rakuten macht es äußerst wertvoll. 💍

Durch die Teilnahme an der regelmäßigen Leistungsüberwachung der Mitglieder dieses Programms können Werbetreibende außerdem die Qualität der von ihren Partnern erstellten Inhalte überprüfen. Allerdings verfügt Rakuten über ein Zahlungssystem, das die Affiliate-Netzwerke daran hindert, Provisionszahlungen zu planen. Rakuten ist eine internationale Affiliate-Plattform, die mit ihrer eigenen E-Commerce-Website verbunden ist, aber auch ein offener Marktplatz für Verkäufer aus aller Welt ist. 🌐

4) Awin

Awin ist ein Schwergewicht in der Affiliate-Branche. Mit Tausenden von Programmen in allen Branchen und in über 10 Ländern ist Awin ein hervorragender Ausgangspunkt für alle Affiliates. Einige der vorhandenen Advertiser sind Boursorama, Asos oder auch SFR, aber alle Sektoren sind sehr gut vertreten. 🤩

Awin ist eine allgemeine Plattform, die Werbetreibende und Partner zusammenbringt, um Einnahmen über Partnerprogramme für Unternehmen zu generieren, die kommerzielle Angebote machen wollen. Für Affiliates ist dies die beste Möglichkeit, durch Provisionen auf alle Verkäufe neue Einnahmen zu erzielen. 💰

Wenn Sie auf der Suche nach einer internationalen Kampagne sind, nutzen Sie die Marke ShareASale der Awin Group, über die wir gleich noch sprechen werden. 👇

5) ShareASale

ShareASale ist eine weitere Plattform, die eine sehr nützliche Schnittstelle enthält, mit der Sie die Statistiken und die Leistung von Affiliate-Kampagnen leicht verfolgen können. Shareasale ist eine amerikanische Schnittstelle, die eine große Auswahl an Produkten anbietet und eine Tochtergesellschaft von Awin ist. Daher erhalten die Partner Provisionen auf der Grundlage der Verkäufe, die sie dem Unternehmen bringen. 👷

Der Hauptvorteil dieser Partnerplattform ist der Wert der den Partnern angebotenen Provisionen. Außerdem ist sie mit leistungsstarken Tools ausgestattet, die den Partnern helfen, ihre Verkaufsziele zu erreichen. 🚀

Wie funktioniert das Partnerprogramm von Waalaxy?

Wie Sie vielleicht schon wissen, ist Waalaxy unser E-Mail- und LinkedIn-Automatisierungstool, das sich an alle richtet (Vertriebsmitarbeiter, Geschäftsführer, Freiberufler, HR, etc…). Das Hauptargument von Waalaxy ist also, dass es für jeden zugänglich ist, egal in welcher Branche! 👽

Mit unserem Ambassador-Programm erhalten Sie 50% Provision aufalle Ihre Verkäufe. Das ist doch großartig, oder? 🤯

Hier sind die 5 wichtigsten Tipps, um Waalaxy zu bewerben: 👇

  1. Nutzen Sie Ihre Gemeinschaft: Wenn Sie bereits über ein Publikum auf Linkedin, einen Newsletter, einen Youtube-Kanal oder etwas anderes verfügen, ist die Werbung für Waalaxy über diese Kanäle mit qualitativen Inhalten und Ihrem Affiliate-Link eine effektive Möglichkeit, Ihre Inhalte und Ihr Publikum zu monetarisieren. 🤑
  2. Erstellen Sie Tutorials auf YouTube: Da unsere Zielgruppe nicht sehr vertraut mit automatisierten Prospektions-Themen ist, gibt es einen echten Hebel für Botschafter, um sie zu unterstützen, entweder durch direkte Schulungen (Webinare, personalisierte Lieferung), oder durch die Erstellung von Video-Tutorials oder Artikeln. Also legen Sie los! 👏
  3. Teilen Sie Ihre Inhalte: Es ist möglich und sogar empfehlenswert, unsere Artikel mit Ihrem Affiliate-Link zu teilen. Eine raffinierte Art, Affiliate-Marketing zu betreiben, indem Sie Ihre Lieblingsvideos und -artikel auf Youtube mit Ihrem Publikum oder Ihrer Community teilen. 📣
  4. Werben: Youtube Ads, Facebook Ads… Alle Werbenetzwerke sind gut, um für Waalaxy zu werben und Ihre Zugehörigkeit zu erweitern! Es ist jedoch verboten, sich an unserem eigenen Markennamen zu bereichern oder Sie verlieren Ihren Partnervertrag. 🙊
  5. Verwenden Sie Waalaxy, um Waalaxy zu fördern! Es ist so offensichtlich, dass Sie Waalaxy benutzen können, um Leute zu werben, indem Sie ihnen das Waalaxy-Tool verkaufen. Wir haben sogar vorgefertigte Sequenzen hinzugefügt, um es für Sie einfacher zu machen.✍️

Wenn Sie mehr über das Affiliate-Marketing mit Waalaxy erfahren möchten, lesen Sie diesen Artikel, der speziell für Sie erstellt wurde! 🤌

Try Waalaxy Now 👩‍🚀

Vor- und Nachteile des Affiliate-Marketings

Vorteile:

Partnerprogramme sind eine Möglichkeit für Affiliates, auf ihrer Website großartige Angebote anzubieten. Die Banner und Tracking-Links werden automatisch aktualisiert, wenn der Werbende das Angebot auf seiner Plattform ändert. Hier sind einige Vorteile dieser Praxis: 👇

  • Kontinuierliches Einkommen. Wenn Ihnen ein Produkt gefällt, empfehlen Sie es natürlich auch weiter. Infolgedessen können Sie für Ihr Affiliate-Marketing eine Vergütung erhalten. Dieser Prozess wird Monetarisierung genannt, weil er Ihr Publikum in Einnahmen verwandelt. 💵
  • Geld verdienen ohne zu investieren. Im Internet müssen Sie normalerweise investieren, um Geld zu verdienen, genau wie im wirklichen Leben. Der Vorteil von Partnerprogrammen ist, dass man Einnahmen erzielen kann, ohne in Google Ads oder andere Werbung investieren zu müssen. 🗣️
  • Teilen Sie Ihre Leidenschaft mit Ihrem Publikum. Blogger/Influencer können dank des Einkommens, das sie durch ihre Partnerprogramme erzielen, mehr Zeit für ihre Leidenschaft aufwenden. Manche Menschen schaffen es, einen Vollzeitjob zu haben, aber das ist selten. 🦪
  • Ein echtes passives Einkommenssystem. Affiliates arbeiten in der Regel mit kleinen Hyperlinks, die in einem Blog oder einem YouTube-Video platziert werden müssen. Sobald Ihr Besucher die beabsichtigte Aktion ausführt, erhalten Sie eine Provision. Sie müssen nicht physisch anwesend sein, um weiterhin Geld zu verdienen. 💲

Das ist doch verlockend, oder? Sehen wir uns nun die andere Seite der Medaille an! 🪙

Uh Huh Reaction GIF by Originals

Benachteiligungen:

Der größte Nachteil einer Affiliate-Partnerschaft ist jedoch, dass es keine Erfolgsgarantie gibt. Sie können enorm viele Stunden mit der Gestaltung Ihrer Website verbringen und trotzdem Umsatzeinbußen erleiden. Das Einkommen kann passiv sein, und es erfordert eine Menge Arbeit, dies zu tun… 😫

Darüber hinaus gibt es einige weitere Nachteile: 👇

  • Sie können das Partnerprogramm nicht kontrollieren. Der Händler legt die Regeln für das Partnerprogramm fest. Was heute wie ein gutes Programm aussieht, kann morgen schon ein schlechtes Programm sein. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie nichts weiter tun, als zu hoffen, dass es sich auszahlt. 🍇 Da viele Unternehmen dieses Online-Modell nutzen, um ihre Marken aufzubauen, kann es in manchen Branchen Tausende von Wettbewerbern geben. 🏄
  • Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Partner, so dass jeder teilnehmen und Erfolg haben kann. Dies ist natürlich ein sehr positiver Aspekt des Affiliate-Marketings. Aber es ist auch ein negativer Teil. Es gibt eine Menge Wettbewerb, weil man sich bei den meisten Affiliate-Marketing-Programmen von überall auf der Welt anmelden kann. wenn jemand von Natur aus besser im Marketing ist als Sie, haben Sie einen großen Nachteil.
  • Sie sind gezwungen, das gesamte Risiko zu tragen. Händler zahlen in der Regel nur dann an Affiliates, wenn der Kunde, der auf die Website verwiesen wurde, einen Verkauf tätigt. Das bedeutet, dass alle Marketingkosten und Risiken vollständig auf den Schultern des Partners liegen. Sie können eine Menge Besucher auf die Website des Programms schicken, aber wenn niemand etwas kauft, wird Ihnen auch nichts gezahlt. 😨
  • Irreführende Werbung ist weit verbreitet. Strenge Regeln für die Erstellung von Inhalten sind oft notwendig, um falsche Darstellungen von Produkten und Dienstleistungen zu vermeiden. Wenn ein Partner ein falsches Leistungsversprechen anbietet, ist das Unternehmen, das das Partnerprogramm ins Leben gerufen hat, davon betroffen, umgekehrt gilt das Gleiche. 💡

Diese Vor- und Nachteile des Affiliate-Marketing zeigen, dass direkte Beziehungen zwischen den Partnern unerlässlich sind. Prüfen Sie jedes Programm sorgfältig, achten Sie auf die Bewertungen der Unternehmen und wählen Sie nur Produkte und Dienstleistungen aus, für die Sie sich begeistern können. Wenn Sie das können, können Sie im Affiliate-Marketing erfolgreich sein! 💥

Think About It Reaction GIF by Identity

Schlussfolgerung: Was ist ein Affiliate-Marketing-Programm?

Zum Abschluss dieses Leitfadens über Affiliate-Marketing, hier sind die wichtigsten Punkte, die wir zusammen gesehen haben: 👇

  • Definition von Affiliate-Marketing,
  • Provisionsmodelle,
  • 5 Schritte zum Einstieg in das Affiliate-Marketing,
  • Werden Sie ein Affiliate-Vermarkter,
  • 10 Tipps, um mit Affiliate-Marketing Geld zu verdienen,
  • Erfolgreiches Affiliate Marketing,
  • 5 Beispiele für Affiliate-Marketing-Plattformen,
  • Das Waalaxy-Partnerprogramm,
  • Vor- und Nachteile des Affiliate-Marketings.

Affiliate-Marketing bietet Vorteile für beide Seiten der Partnerschaft. Partner können über Affiliate-Programme verkaufen, wodurch die Unternehmen zu geringeren Kosten akquirieren und ihren Bekanntheitsgrad steigern können. Wenn Ihre Website richtig genutzt wird und Ihre Partner klug ausgewählt sind, können Sie tatsächlich erhebliche Umsätze erzielen. 🧨

Der wirksame Einsatz von Affiliate-Marketing erfordert Geduld, gute Planung und Kreativität. Je besser Ihre Werbung platziert ist, desto mehr Klicks können Sie generieren. Affiliate-Marketing ist auch für Blogs nützlich, wenn es zur Generierung von Traffic eingesetzt wird. 🛩️

FAQ zum Affiliate Marketing

Wie funktioniert Affiliate Marketing?

Affiliate-Marketing ist eine Form desOutbound-Marketings, bei der eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung zwischen einem Werbetreibenden und einem Partner entsteht. 📲

Die Werbetreibenden werden durch die Partner einem größeren Publikum zugänglich gemacht, und die Partner erzielen Einnahmen auf der Grundlage der Leistung der Partnerlinks. Affiliate-Marketing ist ein leistungsbasiertes System, d. h., Affiliates erhalten nur dann Provisionen, wenn ein Besucher eine Aktion auslöst, die ihn durch den Kaufprozess führt, sei es ein Klick, die Eingabe eines Formulars oder ein Kauf. 🏆

Warum Affiliate Marketing?

Affiliate-Marketing hilft, das Vertrauen zwischen den Parteien wiederherzustellen: Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass Ihr Partner oft als vertrauenswürdiger Vermittler zwischen einem potenziellen Kunden und einem Produkt/einer Dienstleistung fungiert. Die Rolle des Affiliates als Berater ist also von größter Bedeutung für den Ruf der Marke. 👂

Die Beziehung, die zwischen einem Werbetreibenden und einem Online-Affiliate besteht, ähnelt sehr der Beziehung, die ein reales Unternehmen mit einem unabhängigen Verkäufer hat. Durch die Partnerschaft werden die Partnerprovisionen automatisch berechnet und die Verkäufe automatisch generiert, was den Kundengewinnungsprozess vereinfacht und beschleunigt. 🌟

Funnel d'acquisition marketing : Comment optimiser ses conversions ?

Was ist eine Affiliate-Plattform?

Eine Partnerplattform ermöglicht es jedem Partner, vom Werbetreibenden auf der Grundlage der Anzahl der Kunden, die zum Verkäufer gebracht wurden, bezahlt zu werden. es stellt sich jedoch heraus, dass alle Beteiligten ein System benötigen, das transparentes Tracking und zuverlässige Informationen bietet.

Zur Umsetzung dieses Marketinghebels nutzen die Anbieter die Affiliate-Plattform. Dabei handelt es sich um eine technische Lösung, mit der Sie die von Ihrem Partner generierten Umsätze verwalten können. Daher wird der Verkäufer seinem Partner anbieten , sich für sein Partnerprogramm anzumelden. ✨

Jimmy Fallon Reaction GIF by The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

So, jetzt wissen Sie alles über Affiliate-Marketing! Verschwenden Sie keine Zeit mehr und steigen Sie in dieses Geschäft ein, das sehr lukrativ sein kann. 😏

5/5 (200 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?