Was ist eine cold email? Finden Sie es in 5 einfachen Schritten heraus

Veröffentlicht von Melany am April 20, 2022 4.8/5 (189 votes)

campañas de cold email
25 min

Ich wette, Sie fragen sich… Was ist eine cold email? ❄️ Welche Vorlagen für Kaltakquise können Sie für Ihre B2b-Prospektionsstrategie verwenden? Entdecken Sie alle Expertentipps und mehr in diesem ultimativen Leitfaden! 😎

Was bedeutet eine cold email?

Der Ausdruck „Kaltakquise“ bezieht sich auf die Praxis, bei der eine E-Mail-Nachricht an ein berufliches Zielpublikum gesendet wird, ohne dass ein vorheriger Kontakt oder eine Interaktion mit dieser Person stattgefunden hat und ohne dass sie um diesen Kontakt gebeten hat. 😬

Cold E-Mailing stellt ein Problem des Marketingdrucks dar und kann zu Zustellbarkeitsproblemen führen , wenn es missbraucht wird. Häufig anzutreffen ist dies in der Praxis der wachstumshacking. 😎

Der Begriff „Cold Emailing“ wird in Analogie zu dem von kaltakquise. Er ist nicht zu verwechseln mit dem qualifizierteren Ansatz, der mit einer Follow-up-E-Mail verbunden ist . 📧

Kurz gesagt, ist Cold E-Mailing, wenn Sie jemandem, den Sie nicht kennen, ohne ersichtlichen Grund eine E-Mail schicken. Das Ziel dieser E-Mails ist es, eine Beziehung zu dem Interessenten (potenziellen Kunden) aufzubauen und ihn im Verkaufstrichter weiterzubringen. 👇

Kaltakquise per E-Mail zur Gewinnung von Geschäftskontakten

Betrachten Sie, wie Geschäftsbeziehungen in der Offline-Welt entstehen, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was das ist. Alles beginnt in der Regel mit einem Gespräch… 🤗

Eine Situation ist, dass ein Verkäufer eine Branchenkonferenz oder eine Messe besucht, um neue Kunden zu treffen. Er sucht während der Veranstaltung nach Gelegenheiten, um ein Gespräch zu beginnen. Ihr Ziel ist es jedoch nicht, ihr Produkt zu verkaufen oder mit ihrem Unternehmen zu prahlen. Ihr Ziel ist es, das Eis zu brechen und ein Gespräch zu beginnen. Sie wollen mehr über das Unternehmen ihres Gesprächspartners erfahren und eine Beziehung zu ihm aufbauen. 🤝

Die gleichen Überlegungen gelten auch für den Outbound-Verkauf. In der Welt des Internets ist eine Kaltakquise-E-Mail eine Möglichkeit, ein Gespräch zu beginnen. Es ist eine Nachricht, die Sie jemandem übermitteln, der wahrscheinlich noch nie etwas von Ihrem Unternehmen gehört hat oder nur sehr wenig darüber weiß. Wir nennen sie „kalte“ Leads, da sie zum ersten Mal von Ihnen gehört haben. 👂

Der Zweck einer kalten E-Mail ist es, eine Verbindung von Fremden zu Geschäftspartnern herzustellen, nicht sie sofort zu konvertieren. Anders ausgedrückt: Sie sollen diese Leads aufwärmen. Langsam, aber stetig. 🐢

Was ist kaltes E-Mail-Marketing?

Ihr Produkt ist für eine Zielgruppe geschaffen, die es mögen wird. Richten Sie sich mit Ihrer Cold-E-Mail-Kampagne an die Zielgruppe, die am ehesten Interesse zeigen und aktiv werden wird. 🚀

Sie können Ihr Zielpublikum auch in mehrere Gruppen einteilen. Z. B. IT-Firmen, SaaS-basierte Unternehmen und so weiter… CEO, Vizepräsident, Vorstandsmitglied, Programmleiter, Programmierer und weitere Positionen. 🧑🎓

Sie können sie auch nach der Anzahl der Teammitglieder, der Größe des Unternehmens usw. unterteilen. Es liegt ganz bei Ihnen und Ihrem Produkt, wie Sie vorgehen. 👌

    Teamwork Best Team Ever GIF by Jessica

    Warum ist eine kalte E-Mail wichtig?

    Im Gegensatz zu einem Kaltakquise-Anruf ist eine E-Mail eine Taktik, die weniger Zeit von potenziellen Kunden oder Besuchern erfordert. Da Sie diese Kaltakquise-E-Mails an potenzielle Verbraucher senden, können Sie den Inhalt der E-Mail auf sie abstimmen, was zu einer persönlicheren Beziehung führt. 😊

    Es gibt mehrere Gründe, warum Cold E-Mailing für jedes Unternehmen von Vorteil ist. Die folgenden sind die 3 wichtigsten:

    1. Networking

    In der heutigen Welt weiß ein erfolgreicher Vertriebsmitarbeiter, wie wichtig die Vernetzung ist. Auch wenn es nicht immer möglich ist, Experten persönlich zu treffen, sollte dies Sie nicht davon abhalten, Kontakte zu knüpfen. 👍

    Sie können mit Hilfe von Kaltakquise-E-Mails Kontakte knüpfen. Stellen Sie sich und Ihr Unternehmen kurz vor, so wie Sie es bei einem persönlichen Treffen tun würden. Wenn der Empfänger Ihren aufrichtigen Versuch zu schätzen weiß, wird er sich vielleicht bei Ihnen melden und Ihnen helfen, Ihr Netzwerk zu erweitern. 🔗

    2. Aufstocken können

    Kaltakquise-E-Mails können nach oben und unten skaliert werden. Sie können E-Mails an zahlreiche potenzielle Kunden senden und deren Antworten verfolgen. Sie können Ihre zukünftigen E-Mails auf der Grundlage des Erfolgs sorgfältig planen. An einem einzigen Tag können Sie mit einer Kaltakquise-E-Mail Tausende von potenziellen Kunden kontaktieren. 🎯

    Allerdings können kalte E-Mails manchmal frustrierend sein, und unter bestimmten Umständen kann dies auch der Fall sein. Sie können dieser Schwierigkeit begegnen, indem Sie die bewährten Methoden der Kaltakquise anwenden. Zu den besten Praktiken gehört die Möglichkeit, sich in jeder E-Mail abzumelden. So kann sich der Empfänger jederzeit problemlos abmelden. 💯

    3. Lead-Generierung

    Cold E-Mailing ist, wie der Name schon sagt, eine Methode zur Lead-Generierung. Sie beginnen damit, eine Beziehung zu ihnen aufzubauen und arbeiten sich vor, um sie in geschätzte Kunden zu verwandeln. 🏆

    Der größte Vorteil der Kaltakquise per E-Mail ist, dass sie sehr zielgerichtet ist. Sie sprechen nur diejenigen an, die an Ihren Waren oder Dienstleistungen interessiert sind. Sie können potenzielle Kunden kontaktieren und sie über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung informieren. 🧲

    Weitere ausgezeichnete Praktiken, die Sie kennen sollten, werden weiter unten in diesem Artikel behandelt, also lesen Sie weiter! 😘

    Cat Read GIF

    Was ist eine Kalt-E-Mail-Kampagne?

      Dies führt uns zu dem Abschnitt, in dem wir die Punkte besprechen, die vor dem Versand einer E-Mail zu beachten sind. VESC ist wichtig, um sicherzustellen, dass Ihre Cold-E-Mail-Kampagne (Sequenz) eine hohe Zustellungsrate hat und Ihre Nachricht den Posteingang des Empfängers erreicht und nicht den Spam-Ordner. 😨

      VESC – Dies ist die Abkürzung für die Checkliste, die Sie durchgehen, bevor Sie den Sendeknopf drücken. Sie steht für: „Prüfen Sie die Interessentenliste“, „Sorgen Sie für einen klaren CTA„, „Legen Sie Folgemaßnahmen (Schritte) fest“, „Überprüfen Sie Ihren E-Mail-Spam-Score“. 🔎

      Schauen wir uns jeden dieser 4 Punkte genauer an:

      1. Prüfen Sie die Liste der potenziellen Kunden

      Beginnen Sie mit der Validierung Ihrer E-Mail-Adressenliste. Die Personen, an die Sie E-Mails senden, sollten in irgendeiner Weise vergleichbar sein. Wie bereits erwähnt, müssen Sie überprüfen, ob die Adressen aller Interessenten korrekt sind, z. B. mit Hilfe der E-Mail-Anreicherung. 🤑

      Der erste Schritt bei der Versendung einer Cold-E-Mail-Kampagne (Sequenz) besteht also darin, diese E-Mail-Adressen zu authentifizieren. Andernfalls riskieren Sie, dass Sie die falsche E-Mail an die falsche Person senden und keine effektiven Ergebnisse erzielen. 😪

      2. Stellen Sie sicher, dass der CTA offensichtlich ist

      Hier sind einige CTA-Beispiele (Call To Action), die häufig von Mailern verwendet werden: 👇

      • Holen Sie sich die App jetzt.
      • Rufen Sie mich zurück.
      • Tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein.
      • Werden Sie Mitglied.

      Achten Sie beim Versenden einer E-Mail darauf, dass es nur eine eindeutige Aufforderung zum Handeln gibt. Sie wollen nicht, dass Ihre Leser verwirrt sind, was sie tun sollen. 🤔

      3. Follow-up-Schritte einrichten

      Es ist eine gute Idee, eine Folgeaktion (Schritt) in Ihre Kampagne aufzunehmen. Das spart nicht nur Zeit, sondern motiviert Sie auch zu mehr Arbeit. Wie das geht? Wenn Sie ein Auto-Follow-up (Schritt) einrichten, gibt es verschiedene Bedingungen. Bedingungen wie zum Beispiel:

      • Nicht verbunden – Wenn Sie dieses Kästchen aktivieren, wird Ihre E-Mail an alle weitergeleitet, die noch keine Verbindung mit Ihnen haben.
      • Keine Nachricht gesendet – Wenn Sie diese Bedingung aktivieren, wird Ihre E-Mail auch dann gesendet, wenn Sie noch nicht per Direktnachricht miteinander gesprochen haben.

      Sie können Interessenten, die wirklich an Ihrem Produkt/Dienstleistung interessiert sind, anhand dieser Kriterien herausfiltern und sie weiterverfolgen 😉

      4. Prüfen Sie Ihren E-Mail-Spam-Score

      Es gibt 3 Kategorien von Qualitäts-E-Mail-Adressen, von denen aus Sie Cold-E-Mails versenden können:

      • Tolle E-Mail.
      • Schlechte E-Mail-Adresse.
      • „Spammige“ E-Mail.

      Wissen Sie, zu welcher dieser Kategorien Ihre E-Mail-Adresse gehört? 🧐

      Nun, das können Sie dank eines Online-Mail-Testers herausfinden. Er bewertet Ihre E-Mail auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 10 die beste Bewertung ist, und schlägt auf der Grundlage der Ergebnisse Änderungen vor. ⚠️

      Kleine Anpassungen, wie die Einrichtung einer benutzerdefinierten Domäne, werden Ihnen helfen, Ihre Bewertung zu verbessern. Überprüfen Sie stets Ihren Spam-Score, bevor Sie weitere Schritte unternehmen. 🙏

      Weitere Informationen über den Aufbau einer automatisierten Cold-E-Mail-Kampagne finden Sie in diesem Tutorial! 🤖

      The Wave Dancing GIF

      Wie schreibt man eine Kaltakquise-E-Mail?

      Finden Sie es in 5 einfachen Schritten heraus. Nutzen Sie diesen Leitfaden, um Ihre Chancen zu erhöhen, die beste Werbe-E-Mail aller Zeiten zu verfassen. Los geht’s! ⚡

      Schritt 1: Die Bedeutung von Betreffzeilen

      Dieser Faktor entscheidet darüber, ob der Empfänger die E-Mail öffnet oder nicht. Sie ist der erste Kontaktpunkt des Empfängers und sollte sorgfältig verfasst werden. 👀

      Z.B.: Welche E-Mail werden Sie eher öffnen, wenn Ihnen zwei Marketingfachleute eine Anfrage für eine Produktdemo schicken? 🤔

      Vermarkter 1 – „Kostenlose Produktdemonstration“ oder Vermarkter 2 – „John, ich habe eine Produktdemo für dich!“

      Die erste scheint eine Standard-Werbe-E-Mail zu sein, während die zweite das Interesse weckt. 🤩 Daher sollten Sie immer eine einprägsame Betreffzeile verwenden. Wenn die Betreffzeile Ihrer E-Mail die Aufmerksamkeit des Empfängers erregt, wird er sie auch öffnen.

      Weitere Informationen finden Sie in dem Artikel How to Write a Killer Subject Line! 💥

      Schritt 2: Mit einer persönlichen Note können Sie punkten

      Es ist ein schönes Gefühl, wenn sich jemand, den Sie lange nicht gesehen haben, an Ihren Namen erinnert. Für E-Mails gilt dieselbe Psychologie. 🤓

      John verachtet es zum Beispiel, mit Leuten zu sprechen, die ihn mit „Hey Prospect“ und nicht mit „Hey John“ ansprechen. Warum also sollten Sie das in einer E-Mail tun? ❌

      Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Kaltakquise-E-Mails anpassen, bevor Sie sie verschicken. Das ist wichtiger, als Sie denken. 😏

      Schritt 3: Der Text der E-Mail sollte kurz sein

      Die menschliche Aufmerksamkeitsspanne nimmt in dem Maße ab, wie der technische Fortschritt unser tägliches Konsumverhalten verändert. Einigen Studien zufolge haben Menschen inzwischen eine geringere Aufmerksamkeitsspanne als Goldfische. 🐠 Halten Sie den Text Ihrer E-Mail so kurz wie möglich.

      Der Text einer Kaltakquise-E-Mail ist in drei Abschnitte unterteilt:

      1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in Ihrer Einleitung ehrlich identifizieren.
      2. Zeigen Sie schnell, was Sie vorhaben – Kommen Sie gleich zum Punkt.
      3. Bedanken Sie sich für die Zeit, die Sie sich genommen haben, und geben Sie in der Anrede eine Begrüßung mit einer Kontaktperson an.

      Die Länge der E-Mail sollte kurz sein und aus nicht mehr als 2-5 Sätzen bestehen, die insgesamt nicht mehr als 200 Wörter umfassen. Untersuchungen haben ergeben, dass die ideale Wortzahl zwischen 50 und 125 liegt. 😜

      Obwohl nur wenige Menschen eine lange E-Mail von einem Fremden lesen würden, versenden viele Menschen immer noch lange Anpreisungen, in denen sie ihr Unternehmen, ihr Produkt oder ihre Dienstleistung vorstellen. Das ist nicht der richtige Weg. Respektieren Sie die Zeit Ihrer potenziellen Kunden. Fassen Sie sich kurz. 🍃

      Schritt 4: Kümmern Sie sich um die Signatur Ihrer Kaltakquise-E-Mails

      Last but not least: die Signatur, die häufig und weitgehend vernachlässigt wird. Wir können die Signatur nicht ignorieren, denn sie ist ein vollwertiges Element unserer Kommunikation. Sie sollte unseren Empfängern mitteilen, wer wir sind und wo sie mehr über uns und/oder unser Unternehmen erfahren können. 🤩

      Eine gut gestaltete Signatur kann uns dabei helfen, den E-Mail-Text zu verdichten und ihn verdaulicher und adressatenorientierter zu gestalten. 💗

      Sie können eine solche Signatur kostenlos mit unserem Tool zur Automatisierung von E-Mails erstellen, Waalaxy! 👽 Alle Vorlagen sind zustellungsfreundlich, d. h. sie enthalten kein unordentliches HTML, das dazu führen könnte, dass Ihre E-Mails als Spam markiert werden.

      Fan Signing GIF by TRT

      Wie schreiben Sie Ihre E-Mail-Signatur?

      Achten Sie darauf, dass Sie vertrauenswürdig erscheinen – zu wenig Informationen und keine Hinweise darauf, wo Sie zu finden sind, werden Ihre Chancen auf eine Antwort mit Sicherheit verringern. 😥

      • Geben Sie nur die erforderlichen Informationen an. 🤷♀️

      Entfernen Sie Material, das nur Platz wegnimmt, aber keinen Nutzen bringt. Ihre Telefonnummer ist manchmal wichtig, manchmal aber auch völlig überflüssig. Überlegen Sie, welchen Nutzen die einzelnen Informationen in der Signatur haben. Streichen Sie in Ihrer E-Mail-Kampagne die Informationen, die nicht nützlich sind.

      • Wenn Sie sich für die Verwendung von HTML entscheiden, achten Sie darauf, dass es so sauber wie möglich ist. 💧

      Eine überladene HTML-Signatur kann zu Problemen bei der Zustellung führen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Ihre Nachricht kurz ist. Das Verhältnis von Text zu HTML kann gestört werden, wenn die Signatur viel HTML enthält. es ist besser, eine einfache Textsignatur zu verwenden, wenn Sie niemanden haben, der Ihre HTML-Signatur prüfen und bereinigen kann. Sie können auch unseren Signaturgenerator verwenden, der gründlich getestet wurde.

      Wenn Sie weitere Tipps zur Erstellung der besten Signatur wünschen, lesen Sie diesen Artikel über die Personalisierung Ihres beruflichen Postfachs! 💣

      Schritt 5: Nachfassaktionen sind notwendig

      Für 80 % der Verkäufe nach dem Treffen sind mindestens 5 Nachfassaktionen (Folgeschritte) erforderlich. 👀

      Heutzutage sind für einen Geschäftsabschluss mehr als eine E-Mail erforderlich, und das ist unvermeidlich. Interessenten nehmen so viel Material auf, dass sie nur eine begrenzte Gedächtnisspanne für alles haben, was sie im Internet sehen. E-Mails sind da nicht anders. Deshalb brauchen wir Nachfassaktionen (Schritte)! 📞

      Mit den heutigen Tools für die Kaltakquise per E-Mail, wie Waalaxy, können Sie Follow-ups (Schritte) mit Kriterien hinzufügen und Ihren Fortschritt verfolgen. 🏃

      Beispiel für Follow-up Cold Emailing:

      Hier haben wir 2 Beispiele für Follow-up-E-Mails, die Sie kopieren und einfügen können und sofort verwenden können: 👇

      • Vorlage 1: „Der Elefant im Raum“ ansprechen.

      Hallo {{Vorname}},

      Ich bin’s noch einmal. Dies ist nur eine weitere E-Mail, um Sie daran zu erinnern, dass das Angebot, das wir besprochen haben, noch verfügbar ist. Möchten Sie weiter diskutieren?

      Sprechen Sie bald!
      {{Email_Signatur}}.

      • Vorlage 2: „Erneute Kontaktaufnahme“ über eine kurze E-Mail.

      Hallo nochmal {{Vorname}},

      Sie erwähnten bei unserem letzten Gespräch, dass Sie mich im November kontaktieren wollten. Da wir uns Ende Oktober nähern, ist dies eine rechtzeitige Erinnerung.

      Wenn Sie immer noch Kontakt aufnehmen möchten, können Sie einen Anruf in meinem Kalender

      buchen.

      Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören!

      {{Email_Signatur}}.
      Wenn Sie diese 5 Schritte befolgt haben, sind Sie sicher bereit, Ihre erste E-Mail-Kampagne erfolgreich zu starten! 🚀

      Was ist eine Software für Kaltakquise?

      Selbst eine gut formulierte Kaltakquise-E-Mail reicht möglicherweise nicht aus, um das Interesse Ihrer potenziellen Kunden zu wecken. Es kann sein, dass sie Ihre E-Mail übersehen oder es versäumen, Ihnen zu antworten. Oder sie sind vielleicht nicht interessiert genug, um einen Anruf mit Ihnen zu vereinbaren. aber keine Panik, das ist ein ganz normales Phänomen. Deshalb sollten Sie, wenn Sie keine Antwort erhalten, immer wieder nachhaken. 🤲

      In Ihrem Plan für Kaltakquise-E-Mails ist eine Follow-up-E-Mail erforderlich, aber zwei oder drei Follow-up-E-Mails sind optional. Nachfass-E-Mails sollten nicht als Erinnerung daran betrachtet werden, dass Sie auf eine Antwort von einem potenziellen Kunden warten. Fügen Sie einen Link zu einer interessanten Fallstudie oder eine Einladung zu einem geplanten Webinar ein, um den Mehrwert zu erhöhen. 💎

      Jeden Tag eine maßgeschneiderte Kaltakquise-E-Mail an 50 potenzielle Kunden zu senden, ganz zu schweigen von der Nachbearbeitung und Beantwortung, klingt jedoch nach viel Aufwand. 🥵

      Das alles in großem Umfang manuell zu erledigen, ist ein Alptraum (das habe ich auch schon erlebt). Sie können diesen Vorgang jedoch automatisieren, um Ihr Leben einfacher zu machen. 😃

      Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie eine Follow-up-E-Mail automatisieren können! 👈

      Die besten Vorlagen für Kaltakquise-E-Mails

      Es gibt 4 Arten von Kaltakquise-E-Mails, die Sie verschicken können, je nach Zielgruppe und dem Ansatz, den Sie verfolgen möchten. Egal, ob Sie Partnerschaften aufbauen oder direkt auf den Verkauf zugehen, mit diesen Vorlagen sind Sie bestens gerüstet. 🥰

      1. Einführung Kalte E-Mail-Vorlage

      Betreffzeile: Wir suchen Experten im technischen Bereich für die Einführung einer App!

      Hallo, {{Vorname}},

      Wie ich sehe, arbeiten Sie derzeit bei {{Firma_Name}}. Ich melde mich bei Ihnen, um Ihnen von einer neuen App zu erzählen, die wir entwickelt haben. Ich glaube, sie würde Ihnen gefallen, da Sie sich für Technologie und Automatisierung interessieren. Wir nennen sie Waalaxy, und sie ist wirklich nicht von dieser Welt!

      Wenn Sie sie testen und mir Ihr Feedback geben möchten, würde ich mich sehr über Ihren fachkundigen Rat freuen.

      Danke!
      {{Email_Signatur}}.

      👉 Verwenden Sie diese personalisierte Vorlage, um Ihr Produkt auf sanfte Weise zu präsentieren, indem Sie um ihre Meinung bitten und gleichzeitig ihr Ego streicheln! Damit schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe, denn sie werden Ihr Produkt testen und eine Verbindung zu Ihnen aufbauen.

      2. E-Mail-Vorlage mit freiem Inhalt

      Betreffzeile: Kuratierte Inhalte nur für Sie!

      Hallo {{Vorname}},

      Wenn Sie auf der Suche nach den besten Marketingstrategien, die nachweislich funktionieren, und den besten Tools zur Leadgenerierung sind, dann ist dieser kostenlose PDF-Leitfaden genau das Richtige für Sie!

      Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, erhalten Sie den Leitfaden mit 50 Expertentipps direkt per E-Mail.

      Beachten Sie, dass dieses Angebot nur für kurze Zeit gültig ist. Also, was haben Sie zu verlieren?

      Folgen Sie diesem Link und melden Sie sich jetzt an.

      {{Email_Signatur}}.

      👉 Verwenden Sie diese Vorlage, wenn Sie wissen, dass Ihr Interessent Ihr Tool bereits heruntergeladen hat, und Sie sein Interesse aufrechterhalten möchten, indem Sie ihm z. B. eine kostenlose Beratung zu seiner Multikanalstrategie geben. Das ist eine Win-Win-Situation!

      3. Vorlage für VIP-Content Cold Mailing

      Betreffzeile: Hier ist ein besonderer Inhalt nur für Sie!

      Hallo, {{Vorname}},

      Ich habe einen ganz besonderen VIP-Guide vorbereitet, der Ihnen hoffentlich gefallen wird. Nachdem Sie auf diese E-Mail geantwortet haben, erhalten Sie einen 30%-Rabattcode, den Sie für jeden Plan unserer neuen Waalaxy-App verwenden können!

      Sie können die Plattform 7 Tage lang testen, alle neu hinzugefügten Funktionen nutzen und unserem Chat-Support-Team alle Vorschläge oder Mängel mitteilen. Wir würden uns freuen zu hören, was Sie denken.

      Ihre Zeit ist knapp bemessen. Werden Sie sofort aktiv! Um Zugang zu erhalten, antworten Sie einfach auf diese E-Mail mit „Ich bin interessiert“

      Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!
      {{Email_Signatur}}.

      👉 Verwenden Sie diese Vorlage, um die Beziehung zu Ihren Abonnenten zu pflegen, damit diese wissen, welche Vorteile es hat, Teil Ihrer Gemeinschaft zu sein! Sie werden sich gewürdigt fühlen, besonders wenn das Angebot persönlich an sie gerichtet ist.

      4. Hard Pitch Mail Vorlage

      Betreffzeile: Dies ist das beste Automatisierungstool für Sie!

      Hallo {{Vorname}},

      Da ich weiß, dass Sie wahrscheinlich viel zu tun haben, werde ich mich kurz fassen.

      Ich habe eine einfache Frage an Sie: Wie viel Zeit verbringen Sie mit der Akquise?

      Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass wir Ihnen mit Waalaxy helfen können, 10x mehr Interessenten in nur 10 Minuten pro Tag zu erreichen, indem wir unser Automatisierungstool verwenden!

      Glauben Sie, dass dies etwas ist, das Sie interessieren würde? Es ist völlig kostenlos!

      Wenn Sie bereit sind, es auszuprobieren, vereinbare ich einen individuellen Demo-Termin für Sie. Also lassen Sie es mich wissen.

      Schönen Tag noch!
      {{Email_Signatur}}.

      👉 Verwenden Sie diese Vorlage als „Elevator Pitch“, um Ihr Produkt und die Vorteile seiner Verwendung schnell zu präsentieren! Kommen Sie direkt auf den Punkt und versuchen Sie, sich so kurz wie möglich zu fassen, denn niemand möchte die Zeit damit verbringen, eine lange Rede umsonst zu lesen.

      Was ist die beste Handlungsaufforderung in einer Kaltakquise-E-Mail?

      Cbs Love GIF by LoveIslandUSA

      Fügen Sie eine Handlungsaufforderung am Ende Ihrer Kaltakquise-E-Mails ein

      Bevor Sie Ihre E-Mails fertig schreiben, müssen Sie nur noch eine Handlungsaufforderung (Call to Action, CTA) formulieren, die Ihre potenziellen Kunden dazu bringt, die von Ihnen gewünschte Aktion als Reaktion auf Ihre Kaltakquise-E-Mail durchzuführen. 🔥 Das kann zum Beispiel die Organisation eines Demo-Anrufs sein, die Abgabe von Kommentaren oder eine Antwort an Sie. Alles, was Sie bereit sind zu tun. Alles, was Sie wollen, dass sie am Ende etwas tun. Bleiben Sie einfach und unkompliziert. 😄

      • Ihr CTA sollte diese Ideen enthalten:
      1. Drücken Sie das Ziel Ihrer E-Mail in einem einzigen Satz aus – die CTA sollte das Ziel Ihrer E-Mail in einem einzigen Satz ausdrücken. Mit anderen Worten: Sie sollte dem Empfänger deutlich machen, was er tun soll.
      2. Fassen Sie sich kurz und bündig – die CTA sollte nicht mehr als einen Satz lang sein. Sie sollten sich so kurz wie möglich fassen. Er sollte auch nicht verschwommen sein.
      3. Fragen Sie Ihren potenziellen Kunden, was er jetzt tun kann.

      Verlangen Sie jedoch nicht zu viel – eine Bitte um eine einfache Handlung oder eine kurze Antwort ist wahrscheinlich effektiver als ein 30-minütiges Telefongespräch. Fangen Sie klein an. selbst wenn Sie Ihre potenziellen Kunden schließlich zu einem Treffen einladen, ist die erste E-Mail, die sie von Ihnen erhalten, vielleicht nicht der beste Anfang.

      Außerdem finden Sie hier einen Artikel über die Grundlagen der Kaltakquise, damit Sie wissen, wo Sie anfangen sollen! 🚩

      Wie erhält man Antworten auf Kaltakquise-E-Mails?

      Eine Kaltakquise-E-Mail muss kurz, aber eindringlich und faszinierend sein, um Antworten zu erhalten. Folglich muss jeder Bestandteil dieser kurzen Nachricht sinnvoll sein und eine wichtige Kommunikationsfunktion erfüllen. 🗣️

      Bei Waalaxy haben wir schon oft gesehen, was eine hohe Rücklaufquote einer Nachricht beeinflusst. Prüfen Sie, ob Sie diese entscheidenden Verfahren für das Schreiben einer erfolgreichen Kaltakquise-E-Mail für den Vertrieb kennen. 💰

      Zu Beginn sollten Sie sich überlegen, was eine Kaltakquise-E-Mail heutzutage ist und wie sich die Technik zur Erstellung von Kaltakquise-E-Mails im Laufe der Zeit entwickelt hat. ⌛ Hier sind also die Hauptunterschiede zwischen Cold Email und Spam:

      Cold Email Conversion Metrics

      Die Leistung steigt in Umgebungen, in denen sie überwacht wird. 📈 Sie können leicht Bereiche finden, in denen Sie sich verbessern können, indem Sie die Konversionsmetriken Ihrer Cold Emails verfolgen. Lassen Sie uns mehr herausfinden, indem wir die unten stehenden Werte analysieren! 🥸

      Neben der Nachverfolgung ist es wichtig, zu verstehen, was die Daten Ihnen sagen, damit Sie richtig reagieren können. Was können Sie zum Beispiel tun, wenn Ihre Öffnungsrate schlecht ist? 🤷♀️

      Lesen Sie weiter, um die Antworten zu erfahren. 👇

      Magnify Tv Land GIF by #Impastor

      Was ist eine gute Öffnungsrate für Kalt-E-Mails?

      • Eine gute Öffnungsrate für jede Kaltakquise-Kampagne liegt bei 25 % oder mehr, und wenn Sie mehr als 37 % erreichen, können Sie Ihre Kampagne als erfolgreich betrachten. 💫

      Auf der Grundlage Ihrer branchenspezifischen Durchschnittswerte können Ihre E-Mail-Öffnungsraten Ihnen helfen, präzisere und vernünftigere Ziele für Ihre zukünftigen Kaltakquise-Aktivitäten festzulegen. Da E-Mail-Öffnungsraten jedoch trügerisch sein können, ist es am besten, sich auf echte Leistungskennzahlen zu konzentrieren, wie z. B. die Antwortrate auf Kaltakquise-E-Mails.

      • Wenn Sie jedoch den Namen des Empfängers in die Betreffzeile aufnehmen, können Sie die Öffnungsrate um 22,2 % steigern! 🛩️

      Das Hinzufügen des Namens des Empfängers in die Betreffzeile einer E-Mail erfordert wenig Aufwand, kann aber bemerkenswerte Auswirkungen haben. Auch wenn Sie kein originelles, kreatives Konzept für die Betreffzeile haben, können Sie das Interesse Ihrer Kunden wecken, indem Sie die Betreffzeile für jeden Empfänger personalisieren.

      • Die durchschnittlichen Öffnungsraten von E-Mails liegen zwischen 15,22 % und 28,46 %, je nach Branche. 💼

      Wie hoch ist die typische Öffnungsrate in Ihrer Branche? Nach Angaben von MailChimp liegen die typischen Öffnungsraten für E-Mail-Kampagnen zwischen 15,22 % und 28,46 %. Während E-Mails von Unternehmen aus dem Hobbybereich am häufigsten geöffnet werden, weisen E-Mails zu Tagesangeboten und E-Coupons die niedrigste Öffnungsrate aller Branchen auf.

      Warum ist es wichtig, dass Sie diese Kennzahlen kennen? 🤨 Weil Sie auf diese Weise vernünftige Ziele für Ihre nächste E-Mail-Kampagne festlegen und den Branchendurchschnitt als Richtwert nutzen können!

      Was ist eine gute Antwortrate für Cold Emails?

      Wenn man bedenkt, dass die durchschnittliche Antwortrate für Kaltakquise-E-Mails bei etwa 1 % liegt, können gute Antwortraten für Kaltakquise-E-Mails von etwa 5 % für bestimmte Verkaufs-E-Mails bis zu 20 % oder sogar mehr als 40 % für andere reichen. Natürlich gilt: je höher, desto besser! 🥳

      Wenn Ihre Antwortrate zum Beispiel etwa die Hälfte Ihrer Öffnungsrate beträgt, sind Sie auf einem guten Weg. 🎉

      Tatsächlich gibt es keine wirkliche Antwort auf die Frage, was eine gute Antwortquote für Cold-E-Mails ist. Sie hängt vor allem von den Zielen Ihrer Kaltakquise ab sowie von Ihrer Zielgruppe, Ihrer Branche und Ihren Talenten und Kenntnissen. 🏹

      Es gibt jedoch eine gute Nachricht: In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Akzeptanzrate auf 51 % und Ihre Antwortrate auf 14,5 % steigern können! 💥

      Wann ist der beste Zeitpunkt für den Versand einer Kaltakquise-E-Mail?

      Wenn es darum geht, den richtigen Zeitpunkt für den Versand einer E-Mail zu wählen, um eine gute Antwortquote zu erzielen, gibt es 2 Faktoren zu berücksichtigen. 👇

      • Die Tageszeit:

      Nach den Ergebnissen einer Studie, die Milliarden von E-Mail-Adressen umfasst, ist der ideale Zeitpunkt für den Versand von E-Mails gegen 10 Uhr vormittags. ⌚ Wenn Sie keinen zwingenden Grund haben, sollten Sie Ihre E-Mail nicht vor dieser Zeit verschicken. Senden Sie niemals E-Mails um 3 oder 4 Uhr morgens, da sie dann im Posteingang des Empfängers seltsam erscheinen.

      Jimmy Fallon What GIF by The Tonight Show Starring Jimmy Fallon

      • Der Wochentag:

      Wenn Sie versuchen, Führungskräfte in Unternehmen zu erreichen, sind Dienstag und Donnerstag im Allgemeinen die besten Tage der Woche, um eine Antwort zu erhalten. Dies sind die besten Tage für B2B-E-Mails, so die Vermarkter. 😋

      Schlussfolgerung: Was bedeutet kalte E-Mail?

      Omar Sharif Vintage GIF by FilmStruck

      Wie funktioniert Cold Emailing?

      Wenn Sie möchten, dass sich kalte E-Mails in Leads verwandeln, müssen Sie ein paar Maßnahmen ergreifen. 🦾 Einige davon umfassen die folgenden Grundsätze:

      • Authentizität. Sie wollen nicht wie alle anderen klingen. Da dies Ihr erster Kontakt mit einem potenziellen Kunden ist, müssen Sie seine Aufmerksamkeit erregen und ihn dazu bringen, Ihre E-Mail zu öffnen.
      • Der Verkauf rückt in den Hintergrund. Stellen Sie sich vor, ein Verkäufer klopft an Ihre Tür und versucht, Ihnen sofort ein Produkt zu verkaufen. Sie sollten die Nutzer nicht mit Ihren E-Mails belästigen, sondern eine Beziehung aufbauen.
      • Personalisieren Sie. Da Sie mit einer kleinen Gruppe von Personen arbeiten, können Sie Ihre E-Mails schnell auf die Personen abstimmen, mit denen Sie kommunizieren.
      • Gewinnen Sie Vertrauen. Da Sie im Grunde genommen ein Fremder sind, sollten Sie bestimmte Fakten hervorheben, um das Vertrauen Ihrer potenziellen Kunden zu gewinnen.
      • Halten Sie es kurz und einfach. Sorgen Sie nicht für Verwirrung. Sie wollen ja nicht wie Shakespeare klingen mit dieser Grußbotschaft.
      • Zeigen Sie den Wert Ihrer Dienstleistung/Ihres Produkts auf. Dies ist eine einfache Idee. Ihr Produkt ist wertvoll. Die Menschen müssen den Wert Ihres Produkts begreifen, um zu verstehen, warum sie es kaufen müssen.

      Es gibt einige Methoden, um diese Schritte auszuführen. Sie können z. B. die Absender- und Betreffzeilen ändern. 👌 Beginnen Sie Ihre E-Mail mit dem Namen der Person, an die Sie sie senden, um sie persönlicher zu gestalten. Um den besten E-Mail-Stil zu ermitteln, müssen Sie Ihre Ergebnisse im Auge behalten.

      Starten Sie Ihre erste E-Mail-Kampagne

      Zusammenfassend lässt sich sagen, dass kurze, zielgerichtete Cold-E-Mails, die sich an ein bestimmtes Publikum richten, ein hervorragender Ansatz sind, um neue Geschäftsbeziehungen aufzubauen und mehr heiße Leads für Ihr Unternehmen zu generieren. wenn Sie dies mit einer Reihe automatischer Folgeaktionen kombinieren, haben Sie einen sehr wirksamen Motor zur Generierung von Leads.

      Ich hoffe, diese Vorschläge helfen Ihnen bei der Erstellung intelligenter und effektiver Kaltakquise-E-Mails. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg! 🍀

      FAQ: Was ist Cold Email Outreach?

      Freezing Sesame Street GIF by Willem Dafriend

      Was sind Kaltakquise-E-Mails?

      Eine Kaltakquise-E-Mail ist eine unaufgeforderte E-Mail, die im Rahmen einer E-Mail-Marketingkampagne versandt wird, um Ihre Marke jemandem vorzustellen, der noch nie von Ihnen oder Ihrer Organisation gehört hat. 👋

      Das bedeutet nicht, dass es sich dabei um Spamming handelt – obwohl es sehr leicht wie eine Spam-Mail aussehen kann, also achten Sie auf die oben genannten Schritte. Um dieses Malheur zu vermeiden, haben wir einen Leitfaden mit den häufigsten Fehlern zusammengestellt! 😓

      Was ist das Schreiben von Cold Emails?

      Um die besten Kaltakquise-E-Mails für Ihre Online-Prospektion zu schreiben, müssen Sie die 5 Schritte befolgen, die wir weiter oben in diesem Artikel beschrieben haben. 🪜

      Cold Email Do’s and Dont’s:

      • Vernachlässigen Sie nicht die Betreffzeile. Dieser Schritt mag nutzlos erscheinen, aber er ist der erste Eindruck, den Ihr Interessent von Ihnen bekommt. 👎
      • Vergessen Sie nicht, jede Ihrer Nachrichten zu personalisieren. Wenn Sie vergessen, den Namen Ihres Interessenten in der ersten E-Mail zu erwähnen, ist es mit jeder weiteren Kommunikation vorbei! 👎
      • Machen Sie es kurz! Ich kann diesen Schritt nicht oft genug betonen, Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Botschaft klar und einfach ist. Ihre potenziellen Kunden müssen schnell wissen, ob Sie eine Lösung für ihre Probleme haben oder nicht. 👍
      • Halten Sie es sauber! Stellen Sie sicher, dass Sie eine schöne E-Mail-Signatur haben. Dieser Schritt mag oberflächlich erscheinen, aber tatsächlich könnte dies einer der Gründe sein, warum Sie in der Junk-Mail von jemandem landen könnten. 👍
      • Halten Sie das Gespräch in Gang! Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihren potenziellen Kunden in Kontakt bleiben, lassen Sie sie nicht hängen. Vereinbaren Sie einen Termin für ein Vorstellungsgespräch oder schicken Sie ihnen eine Erinnerungs-E-Mail, damit Sie keine Geschäftsmöglichkeiten verpassen. 👍

      Lets Go Reaction GIF by BET

      Ist Cold Emailing illegal?

      Technisch gesehen nicht, wenn Sie nur professionelle E-Mail-Adressen verwenden…😮 In Frankreich zum Beispiel ist die Praxis der Kaltakquise ausschließlich eine B2B-Praxis, die mit einerprofessionellen E-Mail-Adressedurchgeführt werden kann , da in diesem Fall das Gesetz kein Opt-in vorschreibt, wie es bei persönlichen Adressen der Fall ist. Der Versand von Cold-E-Mails an private Adressen ist jedoch in der Tat 🤐 illegal!

      Kalte E-Mails werden meist an gemietete, gekaufte oder „gescrapte“ Adressen verschickt, wobei die Methode der Sammlung sehr unterschiedlich ist. Sie können auch von Adressen stammen, die durch E-Mail-Anreicherunggesammelt und/oder ✍️ manuell qualifiziert wurden.

      GIF by Rosanna Pansino

      Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen ein besseres Verständnis dafür vermittelt, was Cold Email ist und welche Bestandteile sie hat. ❄️ Um eine effektive Kalt-E-Mail zu versenden, sollten Sie die Tipps und Vorlagen in diesem Artikel befolgen. Bis bald, großer Pavian! 🐒

      Categories: EmailWaalaxy