de
frenesitptplnlruid

Data scraping LinkedIn

show table of contents

Um BtoB-Akquise zu betreiben, brauchen Sie Daten. Heute werden wir Ihnen nicht von einem futuristischen Musikgenre erzählen, sondern von LinkedIn Data Scraping. Auf geht’s 🚀.

Dank des Fortschritts der neuesten Software ist das Scraping von Daten zu einem unverzichtbaren Bestandteil der B2B-Akquise geworden, insbesondere auf LinkedIn. Warum gerade dieses soziale Netzwerk?

Es ist einfach, grundlegend, die umfassendste Datenbank und diejenige, die am aktuellsten ist. Als Sahnehäubchen 🍒 auf dem Kuchen ist das, was früher nur Entwicklern vorbehalten war, nicht mehr. Warum sollte man auf die Nutzung verzichten?

Data Scraping, was ist das?

Wenn man es wörtlich übersetzen müsste, wäre Data Scraping das Schaben von Daten. Konkreter bedeutet Data Scraping ⚙️ jedoch, dass ein Programm oder eine Software Daten aus einer Quelle extrahieren kann, damit diese dann von einem Menschen auf einfache Weise gelesen werden können. Ihr Hauptinteresse gilt dem Sammeln von Inhalten auf einer Website (als würde man die Daten kopieren und einfügen). Diese Aktion führen Sie nicht selbst durch, sondern die Software übernimmt das.

linkedin-data-scrapping-infographie

Wissen Sie übrigens, warum wir scrapen? Das Scraping hat einen Nutzen im E-Commerce. Es ermöglicht das Sammeln von Geschäftsdaten, sei es :

  • Produkte Ihrer Konkurrenten ⚡ (um sich darüber zu informieren, was bei ihnen funktioniert).
  • Informationen über Ihre Rivalen zu sammeln (warum sind sie bekannt?).

Sie können aber auch Daten über Ihre potenziellen Kunden sammeln, sei es in Form von :

  • Von BtoB-Unternehmen.
  • Berufsbezogene Daten Ihrer potenziellen Kunden.

Und das können Sie durchaus auch auf LinkedIn anwenden.

Angenommen, Sie benötigen Daten 📊 auf LinkedIn für Ihre Akquise-Strategie. Sie müssen alle Informationen über Ihre potenziellen Kunden sammeln, aber die Daten werden unorganisiert und vor allem sehr zeitaufwändig sein, wenn Sie alles von Hand machen.

Zur Information: Im Internet zirkuliert eine gigantische 🦛 Menge an Daten (2,5 Exabyte pro Tag, um es mal so zu sagen). Und um einige dieser Daten zu sammeln, hat man besser daran getan, sich mit guten Werkzeugen auszustatten, damit man die Daten sammeln kann, die man braucht. Denn wenn Sie Ihre Leads manuell suchen und dann qualifizieren, brauchen Sie viel Zeit, wenn Sie es auf archaische Weise tun.

Was sind die Vorteile von Data Scraping?

Okay, Daten einfach nur kopieren und einfügen, das klingt nach wenig? Wir erklären Ihnen die verschiedenen Vorteile des Scrapings.

Zunächst sollten Sie wissen, dass es durchaus möglich ist, Daten von Hand zu scrapen, aber das ist zeitaufwändig und wird hauptsächlich bei sehr kleinen Datenmengen eingesetzt. Bei großen Mengen hingegen, da werden Sie ganz schön viele Vorteile herausholen können 💫.

Die Vorteile des Scrapings von Inhalten sind :

  • Viele Daten vollautomatisch zu sammeln (also Ihnen Zeit zu sparen).
  • Zugang zu relevanten Daten haben, die Ihren Verkauf oder Ihr Geschäft optimieren.
  • Studien über die gesammelten Daten durchführen.
  • Daten zwischen zwei oder mehreren Websites vergleichen.

Wie macht man Data Scraping?

Lange Zeit war die Technik des Scrapings einem Entwickler vorbehalten, der 🐍 Python verwendet, doch heutzutage kann sie von jedermann durchgeführt werden.

Dazu sollten Sie wissen, dass das Scraping in zwei Schritten ablaufen wird:

  • Herunterladen des HTML-Codes der Seite.
  • Parsen der Seite (oder Abrufen von Informationen).

Es gibt also ganz natürlich Software, mit der Sie dies tun können, ohne sich um Funktionen und Variablen in Ihren Codezeilen kümmern zu müssen. Sie können zum Beispiel eine Chromerweiterung verwenden, die Ihnen das Scrappen von Daten ermöglicht, wie Data Scraper. In diesem Tutorial können Sie das Schritt für Schritt nachvollziehen.

Warum sollte ich Data Scraping auf LinkedIn betreiben?

Als Marketingfachleute können Sie durch das LinkedIn Data Scraping wertvolle Informationen sammeln. Wir sprechen hier von :

  • Informationen über Ihre Konkurrenten.
  • Wertvolle Informationen über Ihre potenziellen Kunden.
  • Informationen über Ihre Branche.

Mithilfe dieser verschiedenen Daten können Sie sich so leicht eine qualitative Akquisedatei 😀 auf einem der bekanntesten (und professionellsten) sozialen Medien zusammenstellen. So können Sie von der professionellen Datenbank profitieren, die (wir erinnern uns) über 800 Millionen Nutzer hat. Und es gibt eine ganze Reihe von Akquise-Tools, die Ihnen dabei helfen können.

Wie kann ich auf LinkedIn scrapen?

Um Ihre Akquisedatei zu füllen, erklären wir Ihnen, wie Sie auf LinkedIn scrapen können. Was Sie als Daten sammeln können 💡 sind:

  • Name.
  • Vorname.
  • Position, die Sie innehaben.
  • Unternehmen, in dem der Interessent arbeitet.
  • Erfahrungen.
  • E-Mail in einigen Fällen.

Sie benötigen natürlich ein Tool, damit Sie auf einfache Weise Daten sammeln können. Gehen Sie dann zu LinkedIn, wählen Sie „Netzwerk“ und dann „Beziehungen“. Sobald Sie auf der Seite sind, verwenden Sie Ihr Tool, um die benötigten Daten zu sammeln.

Die Kriterien, die Sie in Ihrer Suche angegeben haben, gehen direkt in die gewählte Anwendung und Sie können die Datei im CSV-Format abrufen oder direkt über eine spezielle Schnittstelle darauf zugreifen. Und da wir gerade von Tools sprechen, wollen wir Ihnen einige davon vorstellen.

Scraping-Tools auf LinkedIn

Seitdem eine gigantische Menge an Daten im Internet zirkuliert, sind zahlreiche Tools entstanden, die Ihnen dabei helfen sollen, neue Kunden zu gewinnen (aber nicht nur das). Wir stellen dir hier die kleinen Tools vor, die dir beim Scrapen helfen können 😀.

1. Waalaxy

Meiner Meinung nach muss Ihnen dieses Tool etwas sagen! Waalaxy muss man Ihnen nicht mehr vorstellen, denn es ist DIE Software, die Sie bei Ihrer B2B-Akquise nicht missen möchten und die Ihnen bei Ihrem digitalen Marketing hilft. Es ist eine Lösung, die auf mehreren Kanälen funktioniert und es Ihnen ermöglicht, Informationen zu extrahieren, die Sie auf LinkedIn relevant finden.

Mit Waalaxy können Sie Interessenten aufspüren, kontaktieren und in Kunden umwandeln. Sie können nach Dutzenden von verschiedenen Kriterien aus über 800 Millionen Nutzern 🎉 filtern.

Sie automatisieren Ihre LinkedIn-Akquise, indem Sie Einladungen, Nachfassaktionen und sogar E-Mails versenden. Und als wäre das noch nicht genug, können Sie Ihre Daten in Ihrem CRM synchronisieren. Sie erhalten eine übersichtliche und intuitive Benutzeroberfläche sowie einen bombensicheren Support, der Sie beim Start Ihrer Marketingkampagnen begleitet.

Sobald Sie die benötigten Daten gesammelt haben, können Sie sie in eine Excel-Datei im CSV-Format exportieren.

2. LinkedIn Data Scraping: Pharow

Mit diesem Tool können Sie Ihre Leads anhand der von Ihnen gewählten Kriterien gezielt ansprechen.

So erhalten Sie Daten wie :

3. Linked Helper

Diese Software konzentriert sich auf das Scraping und dieAutomatisierung auf LinkedIn. Praktisch, wenn Ihre Akquise nur und ausschließlich auf LinkedIn stattfindet.

Sie werden in der Lage sein, spezifische Szenarien auf LinkedIn zu erstellen, wie zum Beispiel :

  • Besuche.
  • Abrufen von Daten aus Profilen.
  • Auto-follow.
  • Automatisches Versenden von Nachrichten 💌.

4. Lemlist

Lemlist ist vor allem für seine Cold Email-Lösung bekannt, aber es ermöglicht Ihnen auch, die Daten Ihrer Zielpersonen auf LinkedIn zu scrapen.

Auf diese Weise können Sie einige Ihrer BtoB-Aktionen automatisieren, wie zum Beispiel :

  • Senden von LinkedIn-Nachrichten.
  • Das Versenden von E-Mails.
  • Importieren Ihrer Daten 💽 in ein CRM.

5. TexAu

Diese Lösung ist indisch und wird Ihnen ermöglichen, Akquise-Workflows zu erstellen.

So haben Sie Zugriff auf :

  • An Templates, die für Ihre Kampagnenszenarien vorkonfiguriert werden.
  • Versenden von E-Mails.
  • Scraping von LinkedIn.

Natürlich gibt es eine Vielzahl anderer Tools 🔨, die Ihnen beim Data Scraping helfen, aber wir können sie nicht alle auflisten. Stattdessen werden wir Ihnen erklären, wie Sie LinkedIn Data Scraping mit unserem Tool betreiben können: Waalaxy.

Waalaxy zum Scraping verwenden

Um Sie bei Ihrem Scraping bestmöglich zu unterstützen, werden wir ein Schritt-für-Schritt-Tutorial finden, das Ihnen erklärt, wie Sie Daten aus Waalaxy extrahieren können.

  • Falls Sie es noch nicht getan haben, laden Sie die chrome-Erweiterung 👉 hier herunter.
  • Gehen Sie zu Ihrer LinkedIn-Anwendung und öffnen Sie eine Suchseite.

Heute werden wir die Teammitglieder von Waalaxy abrufen.

  • Öffnen Sie die chrome-Erweiterung und erstellen Sie eine neue Liste mit potenziellen Kunden (Sie können natürlich selbst bestimmen, wie viele potenzielle Kunden in Ihre Liste aufgenommen werden sollen).

  • Klicken Sie dann auf „Bestätigen“. Das Tool beginnt dann mit dem Import.
  • Öffnen Sie die Waalaxy-Anwendung, klicken Sie auf „Leads“ und dann auf den Namen der Liste, die Sie erstellt haben.

  • Wählen Sie das Feld „Name“ über Ihrem ersten Lead und klicken Sie dann auf „Exportieren“.

Sobald Sie geklickt haben, erhalten Sie direkt die CSV-Datei per E-Mail, die Sie zuvor ausgefüllt haben.

  • Fügen Sie die CSV-Datei in Ihr CRM ein.

Ziemlich einfach, oder 💖 ? Übrigens: Wenn Sie Fragen zum Rechtsbegriff haben, werden wir Sie auch darüber aufklären.

Scraping von Daten mit Dropcontact

Damit Sie auf dem Laufenden sind, sollten Sie wissen, dass Dropcontact direkt in die Waalaxy-Lösung integriert ist. Es ermöglicht die automatisierte Anreicherung von Informationen wie :

  • Die verifizierte E-Mail-Adresse.
  • Die Anrede.
  • Die rechtlichen Informationen des Unternehmens.

Warum sind diese Informationen wichtig? Dropcontact hat seine eigenen Algorithmen für die Suche und Überprüfung von Daten entwickelt.

Technisch gesehen werden Name, Vorname und Unternehmensstandort eines potenziellen Interessenten abgerufen und dann direkt an Dropcontact gesendet. Es sucht dann nach diesen verschiedenen Informationen und gibt sie in einem Format wie nom.prenom@entreprise.com zurück. Dropcontact ist also DSGVO-konform ✨.

Daten kostenlos scrapen

Mit Waalaxy können Sie durchaus kostenlos Daten scrapen. Es gibt eine Freemium-Version, mit der Sie einige Funktionen der Software mit einem Kontingent nutzen können, das Sie nicht überschreiten können, das Ihnen aber einen Fuß in die Tür zum Schürfen und Scrappen von Daten setzt.

So können Sie sich mit den Sequenzen und seinem Dashboard/seiner Benutzeroberfläche vertraut machen, sehen, wie das Tool funktioniert und wie mächtig es ist 🔋.

Wenn Sie das Tool überzeugt, können Sie auf eine Premium-Version upgraden, mit der Sie mehr Aktionen durchführen können, die mit Ihrem Verkaufstunnel übereinstimmen.

Boosten Sie Ihre Lead-Generierung mithilfe von LinkedIn Data Scraping

Gut, Sie wissen jetzt ein bisschen mehr über Data Scraping. Sie haben das ⛏️ Tool ausgewählt, das für Sie am besten geeignet ist. Wie geht es jetzt weiter? Wir werden die Schritte aufzählen, die Sie unternehmen müssen, um eine schöne Akquisedatei zu erhalten:

  • Definieren Sie Ihre Persona (damit Sie die bestmögliche Konversionsrate erzielen, ist dies ein unverzichtbarer Schritt. Ihr potenzieller Interessent muss zum Kunden werden).
  • Legen Sie Ihre Geschäftsstrategie fest (versuchen Sie es mit Inbound-Marketing-Strategien).
  • Akquise ist zeitaufwendig ⏱️, wählen Sie also das richtige Werkzeug, das Sie dabei unterstützt.
  • Starten Sie auf LinkedIn, öffnen Sie eine Suchseite und geben Sie die Informationen Ihrer Zielgruppe ein.
  • Scrappen Sie mit dem Tool, das Sie überzeugt hat.

Sobald Ihre Daten exportiert wurden und Sie Ihre Interessentenbasis haben, müssen Sie sich überlegen, wie Sie diese nutzen wollen. Aber sobald das geschehen ist, haben Sie freie Hand, um Ihre Kampagnen zu optimieren.

Mithilfe von Automatisierungstools können Sie Ihre Nachrichten und E-Mailings personalisieren und automatisieren.

Denken Sie daran, dass Sie, auch wenn Sie Daten gesammelt haben, dafür sorgen müssen, dass die Informationen, die Sie erhalten haben, gut für Ihr Geschäft sind.

Die Grenzen des LinkedIn Data Scraping

Seit 2021 hat LinkedIn beschlossen, seine Plattform ein wenig zu verändern. Wir bringen es Ihnen nicht bei, dass es auf LinkedIn Grenzen gibt.

Die Plattform will vor allem die Qualität 🔥 der Beziehungen, die Sie pflegen, hervorheben. Seien Sie daher bei der Versendung von Einladungen auf LinkedIn eingeschränkt. Beachten Sie, dass die Plattform nicht wirklich ein Fan von Daten-Scraping ist, aber bei öffentlichen Daten ist dies völlig legal.

Wenn Sie ein kostenloses Konto haben, können Sie bis zu 1.000 Leads pro Tag scrapen. Mit einem Sales Navigator-Konto steigt diese Grenze auf 2500 pro Tag.

Andererseits müssen Sie sich an die bewährten Praktiken halten. Versuchen Sie nicht, direkt eine E-Mail zu schicken, sondern sprechen Sie Ihren potenziellen Kunden auf LinkedIn an, mit einem Profilbesuch, einer Einladung, einer Nachricht und schon können Sie mit ihm zur Sache kommen.

Mit Waalaxy können diese bewährten Praktiken ✨ eingehalten werden, wenn Sie die richtigen Sequenzen zum richtigen Zeitpunkt wählen. Wir dürfen nicht vergessen:

Große Macht bringt große Verantwortung mit sich – Spiderman

Faq zum Artikel LinkedIn data scraping

Beim Data Scraping werden Informationen mithilfe von Software oder Programmen gesammelt, sodass Sie die Informationen problemlos lesen können. Um dieses „Scraping“ von Daten zu optimieren, müssen Sie durchführen :

  • Ein gutes Targeting Ihrer Zielgruppe ( digitale Kundengewinnung beginnt immer mit der Definition einer Persona).
  • Das Aufstellen der Kriterien, die Sie exportieren werden.
  • Die Wahl eines guten Scraping-Tools (Waalaxy 🔥).

Welche Tools zum Scrappen auf LinkedIn?

Seitdem eine riesige Menge an Informationen im Netz zirkuliert, sind immer mehr Tools entstanden, um diese Informationen so zu extrahieren, dass sie für den Menschen besser lesbar ✔️ sind. Auf LinkedIn wurden einige Marketingautomatisierungsprogramme entwickelt, die dabei helfen, die BtoB-Akquise zu perfektionieren. Zu nennen sind hier :

  • Waalaxy.
  • Pharow.
  • Linked Helper.
  • TexAu.
  • Leadjet.
  • Dux-Soup.
  • Phantombuster.

Mit ihnen können Sie Aktionen durchführen, die vom Scraping bis zur Erstellung von Akquise-Szenarien reichen.

LinkedIn Data Scraping: Waalaxy

Dies ist das Tool, das Sie brauchen, um Ihnen 🥰 bei Ihrer Akquise zu helfen. Es wird Ihnen Folgendes ermöglichen:

  • Die von Ihnen benötigten Daten zu extrahieren.
  • Die geschäftlichen E-Mails Ihrer potenziellen Kunden automatisch zu finden.
  • Personalisierte Nachrichten und E-Mails zu versenden.
  • Szenarien zu erstellen, die auf Ihre Akquisebedürfnisse zugeschnitten sind.
  • Sie können Nachfassaktionen durchführen.
  • Ihre KPIs ✔️ dank seines intuitiven Dashboards im Blick zu haben.

Ja, es ist so umfassend wie es ist und erleichtert den Einstieg in die Neukundengewinnung und das Automatisieren von Aktionen.

Découvrir Waalaxy 🪐

LinkedIn-Einschränkung bezüglich des Scrapings

Leider sind Marketingtools, die Ihnen bei der Akquise von Leads helfen, für LinkedIn auf dem Vormarsch.

Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von LinkedIn verbieten ⚡ Scraping, aber dennoch bleibt Scraping bislang legal. Bei öffentlichen Profilen bleibt es legal, da LinkedIn einräumt, dass, wenn Sie Ihre Informationen öffentlich online stellen, diese für jeden zugänglich sind.

Nichts hindert Sie also daran, Unternehmen und Kunden zu akquirieren, deren Profile und Informationen öffentlich zugänglich sind.

So, jetzt wissen Sie alles über LinkedIn Data Scraping. Die Akquise wird absolut kein Geheimnis mehr für Sie sein 🚀.

4.8/5 (189 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?