de
frenesitptplnlruidja

LinkedIn Community Manager: Tools und Techniken zum schnellen Aufbau einer Community

show table of contents

Ein Community Manager auf LinkedIn zu sein, kann schnell zu einem Kopfzerbrechen werden. Man muss wissen, wem man schreibt, was man schreibt, wie man es schreibt…

Ganz zu schweigen von der Zielgruppe, die Sie dann halten, pflegen und in zufriedene Kunden verwandeln müssen. Schauen wir uns also gemeinsam 11 Schritte an, mit denen Sie alle Ihre Ziele erreichen und erfolgreich konvertieren können. 🚀

Was ist Community Management auf LinkedIn?

Der Job des Community-Managers ist sehr vielfältig, er vereint die Beherrschung von Tools, Copywriting, Marketingstrategie und eine gute Analyse von Zahlen.

Oft wird von ihm auch ein „Design“-Hut verlangt, und er erstellt visuelle Darstellungen und Infografiken, sogar Videos für seine Beiträge. Manchmal ist er auch das „Image der Marke“ und produziert Podcasts und Webinare.

multitasking GIF

Kurz gesagt, können wir seine Arbeit in 11 Hauptbereiche unterteilen. Vorgelagert :

  • #1 Kenne dein Geschäft.
  • #2 Kennen Sie Ihr Ziel in jedem Netzwerk.
  • #3 Sie wissen, wie Sie herausfinden können, was Ihre Konkurrenten tun.
  • #4 Sie kennen das soziale Netzwerk LinkedIn wie Ihre Westentasche. (Das Gleiche gilt für jedes verwendete Netzwerk).
  • #5 Wissen, wie man die richtigen Tools einsetzt.

Während:

  • #6 Planen Sie und seien Sie regelmäßig.
  • #7 Sie verfügen über Fähigkeiten im Bereich Content-Marketing und Copywriting.
  • #8 Wissen, wie man verschiedene Inhaltsformate erstellt.
  • #9 Wissen, wie man das Engagement steuert.

Nach Veröffentlichungen:

  • #10 Sie wissen, wie Sie Ihr Publikum in Interessenten und dann in Kunden verwandeln können.
  • #11 Sie wissen, wie Sie R.O.I. und Leistung analysieren können.

Was ist die Rolle des Community-Managers?

Die Rolle des Community-Managers besteht darin, eine Gemeinschaft rund um die Marke, für die er arbeitet, zu schaffen, zu vergrößern und zu bündeln.

Um dies auf LinkedIn erfolgreich tun zu können, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

#1 Kenne dein Unternehmen

Das klingt vielleicht total lahm, ist aber die Grundlage eines jeden guten Community-Managers. Je mehr Kontext Sie über Ihr Unternehmen haben, desto mehr können Sie mit dem Storytelling des Unternehmens spielen. Schreiben Sie diese Informationen in drei Kategorien in einem Google-Dokument auf. Fakten und Geschichte:

  • Wie wurde das Unternehmen gegründet?
  • Wie war die Entwicklung? Gab es Zeiten des Zweifels? Änderungen des Standorts? Änderungen im Management?
  • Was waren die wichtigsten Wendepunkte? Produktänderungen? Änderungen der Strategie? Was hat das Unternehmen daraus gewonnen?

Produkte und Dienstleistungen:

  • Wie viele Produkte und Dienstleistungen werden verkauft? Zu welchem Preis? Warum diese Preise? Haben sich die Preise geändert? Warum haben sie sich geändert?
  • Welche Funktionen und Optionen werden verkauft?

Werte und Konzept:

  • Welche Werte strahlt das Unternehmen aus? Welches sind die Werte, die es vermitteln will? (manchmal klafft eine Lücke zwischen den beiden, an der gearbeitet werden muss, um das gewählte Markenimage wiederherzustellen).
  • Wie sieht das Produktkonzept aus?

#2 Kenne dein Ziel auf LinkedIn

Wir sprechen hier über LinkedIn, aber um es klar zu sagen: Sie müssen die Unterschiede zwischen Ihren Zielgruppen in jedem sozialen Netzwerk kennen. Das Publikum ist auf LinkedIn und Facebook nicht dasselbe. Auch die Art und Weise, wie Sie sie ansprechen, wird nicht dieselbe sein.

💡 Superwichtig:

Gestalten Sie Ihre Personas auf der Grundlage des sozialen Netzwerks, in dem Sie arbeiten. Entwickeln Sie eine Strategie für jedes Netzwerk ✅ keine globale Social-Media-Strategie, die dann auf alle sozialen Netzwerke ausgeweitet wird. ✖

#3 Wissen, was Ihre Konkurrenten tun

Wettbewerbsbeobachtung bedeutet, dass Sie herausfinden, was Ihre 10 größten Konkurrenten in Bezug auf ihre Produkte und ihre Kommunikation tun.

Das Interessante an der Position des LinkedIn-Community-Managers ist, dass Sie nicht nur Inhalte schreiben, um die Markenbekanntheit zu steigern, sondern auch sehen, was andere tun, was sie veröffentlichen und ob es funktioniert oder nicht.

Ihr erster Test. Ist der Test, den andere durchführen.

Kopieren Sie, was funktioniert (natürlich auf Ihre eigene Art) und lassen Sie weg, was nicht funktioniert. Du wirst es sowieso bald sehen. Du wirst es sowieso bald sehen 😉 Dazu:

  • Abonnieren Sie Ihre 10 wichtigsten Konkurrenten,
  • Kommentieren Sie deren Beiträge, damit derLinkedIn-Algorithmus sie Ihnen regelmäßiger anzeigt,
  • Nehmen Sie die Themen, die funktionieren, um sie neu zu gestalten, und posten Sie sie,
  • Bringen Sie die Kontakte der Leute, die ihre Beiträge kommentieren, dazu, sie ihrerseits zu kontaktieren 😱 -> Methode!

LinkedIn com“: Die Codes des sozialen Netzwerks

DieKommunikation auf LinkedIn hat ihre eigenen Codes. Es ist ein soziales B2b-Netzwerk mit Millionen von Mitgliedern, mit :

  • Entscheidungsträger aus Unternehmen aller Größenordnungen.
  • Personalverantwortliche, die Top-Talente einstellen möchten.
  • Selbstständige Unternehmer und Freiberufler, die im Netz nach Kunden suchen.
  • Community-Manager und Vermarkter, die das Branding ihres Unternehmens auf LinkedIn ausbauen wollen.

Selbst wenn LinkedIn das neue Facebook wird, rate ich Ihnen nicht dazu, den riskanten Weg des Buzz um des Buzz willen zu gehen.

Sie sind nicht im Netzwerk, um Ansichten zu erzeugen, sondern um die Sichtbarkeit einer Marke bei einer bestimmten Zielgruppe zu erhöhen. Ihr Leitfaden ist ganz einfach:

  • Bleiben Sie professionell = keine Beleidigungen, keine Bilder von Ihrem Hund. (Es ist unschön, wenn Sie versuchen, um jeden Preis Ansichten zu erhalten).
  • Bieten Sie Ihrem Publikum einen Mehrwert. So beweisen Sie, dass Sie glaubwürdig sind.

#4 Kennen Sie das soziale Netzwerk LinkedIn wie Ihre Westentasche

LinkedIn arbeitet mit einem bestimmten Algorithmus. Das Netzwerk versucht sicherzustellen, dass jeder Nutzer an Bord ist: Er verbindet sich mit den richtigen Leuten, ist an seinem Newsfeed interessiert und beteiligt sich an Beiträgen. Und warum? Weil LinkedIn auf diese Weise Geld verdient!

Je mehr ein Nutzer im Netzwerk präsent und aktiv ist, desto mehr Werbung wird ihm angezeigt oder er wird dazu verleitet, eine kostenpflichtige Version von LinkedIn Premium zu nutzen.

Wenn Sie verstehen, wie LinkedIn Geld verdient, verstehen Sie auch, wie Sie auf LinkedIn Geld verdienen können.

Wenn Sie nicht wissen, wie der LinkedIn-Algorithmus funktioniert, haben Sie auch keine Ahnung, wie LinkedIn die Sichtbarkeit Ihres Beitrags „erleichtert“. Um zu erfahren, wie LInkedIn funktioniert, lesen Sie:

  • Der Leitfaden für LinkedIn-Anzeigen. Hier.
  • Der LinkedIn-Algorithmus. Hier.
  • Wie LinkedIn Geld verdient. Genau hier.

Kommunikationsstrategie auf LinkedIn: Schritte für den Einstieg?

Um mit Ihrer Kommunikationsstrategie auf LinkedIn zu beginnen, müssen Sie Ihrem LinkedIn-Profil den letzten Schliff geben. Wie wir nach mehreren Tests festgestellt haben, ist es effektiver, eine Strategie für Ihr LinkedIn-Konto zu haben als für die Unternehmensseite. Was bedeutet das?

Ein optimiertes LinkedIn-Profil zu haben

Das bedeutet, dass Ihr Profil frisch und dynamisch sein muss, denn es ist das Schaufenster Ihrer Kommunikation und damit Ihrer Marke bzw. der Marke, für die Sie arbeiten.

verkörpern Sie die Marke immer als Teammitglied, nicht als Außenstehender, der am Ende des Monats seine Provision bekommt.

Hier sind 3 Beispiele für optimierte Profile: Perfekt, wenn Sie auf die Erstellung von Inhalten spezialisiert sind. -> Siehe das Profil von Thibault. Ideal, wenn Sie beratungsorientiert sind oder eine Doppelkappe für die Akquise haben. -> Siehe sein vollständiges Profil. Sie sind Freiberufler im Bereich Community Management und möchten Ihr Netzwerk ausbauen? Lassen Sie sich von https://blog.waalaxy.com/wp-content/uploads/2021/09/Visuel-Article-Blog-69-1.webps Strategie inspirieren.

Wenn Sie Ihr Profil noch weiter optimieren möchten, haben Sie hier Zugang zu einem großartigen kostenlosen Leitfaden. 👇 -> Wie ich mein Profil Schritt für Schritt optimiere (Community Manager). 🔥

#5 Wissen, wie man die richtigen Social Media Tools einsetzt

Mit den richtigen Tools meine ich solche, die mich nicht ein Vermögen kosten und die es mir ermöglichen, unter guten Bedingungen zu arbeiten (Planung, Analyse der Ergebnisse). In diesem Artikel finden Sie die Top 6 der besten LinkedIn-Automatisierungstools, in denen Sie unter anderem finden:

  • Hootsuite.

calendrier <strong>Hootsuite</strong>

  • Podawaa.

  • Waalaxy.

DASHBOARD-V1-1-1

Tipps 💡 Recherchieren Sie selbst, um die Tools zu finden, die am besten zu Ihrer Strategie passen. Waalaxy hilft Ihnen, Ihr Publikum zu konvertieren, während Podawaa die Sichtbarkeit Ihrer LinkedIn-Posts erhöht.

Ihre Strategie bestimmt, welche Tools Sie nutzen werden, nicht umgekehrt. 🤓

Definieren Sie Ihre LinkedIn-Kommunikationsstrategie

Um eine Kommunikationsstrategie festzulegen, müssen Sie wissen, welche Ziele Ihr Unternehmen verfolgt, mit wem Sie sprechen, wie oft und mit welcher Botschaft, und wie Sie Ihre Follower einbinden.

Sollen wir anfangen?

Star Trek Reaction GIF by MOODMAN

Welche LinkedIn-Strategie für Ihr Unternehmen?

Bevor Sie Ihren ersten Beitrag auf der Tastatur schreiben, müssen Sie sich über einige Dinge klar werden. Was sind Ihre Ziele im Bereich des digitalen Marketings?

  • Mehr Kunden generieren?
  • Markenbekanntheit steigern?
  • Ihre Tools, Dienstleistungen und Produkte präsentieren?
  • Eine starke Gemeinschaft und soziale Präsenz aufbauen und ein Gefühl der Zugehörigkeit entwickeln?

Der Ton und die Botschaft werden unterschiedlich sein. Auf jeden Fall sollten Sie NICHT für sich selbst werben und versuchen, direkte Verkaufsbotschaften zu verfassen. Das ist schlecht für Ihr Markenimage. ❌

Also gut, was schreiben wir, ausgehend von unserem Ziel? Lies weiter. 🤓

#6 Planen und konsequent sein

Die Botschaft ist klar: 3 Beiträge pro Tag, um sich ein solides Publikum zu schaffen. Um Ihnen zu helfen, regelmäßig zu sein, haben wir eine Technik, die wir bei Waalaxy anwenden.

  • ✍ Sie schreiben Ihre ersten 6 Beiträge in einem Rutsch.
  • 🍲 Du lässt sie 24 Stunden lang köcheln.
  • 👀 Du liest deine Beiträge noch einmal durch und entfernst alles Überflüssige.
  • ❓ Sie stellen sicher, dass es eine oder mehrere offene Fragen gibt. Denken Sie daran, dass Sie von Ihrer Community Engagement erwarten.
  • 🚀 Du hast immer mindestens 3 Beiträge im Voraus. Es gibt nichts Schlimmeres, als einen „schnellen und schmutzigen“ Beitrag zu schreiben, weil man ihn veröffentlichen muss.
  • ⏲ Sie planen alle Ihre Beiträge.

Um Ihre Beiträge zu planen, können Sie Hootsuite, Podawaa (spezialisiert auf LinkedIn) oder ein anderes Tool Ihrer Wahl verwenden.

Auf LinkedIn posten: ja, aber wie?

Wir haben bereits die Fragen „an wen richte ich mich“ und „warum veröffentliche ich?“ beantwortet. Jetzt müssen wir die Frage beantworten:

Was möchte ich meinem Publikum vermitteln?

Hier sind einige Beispiele,

    • Wecken und Aufklären über ein bestimmtes Thema.
    • Den Anfängern des Sektors Ratschläge geben.
    • Werkzeuge zur Verfügung stellen, um Fachleuten zu helfen, die in meiner Zielgruppe sind
    • Eine Gemeinschaft der gegenseitigen Hilfe rund um ein Thema schaffen.

    Sie bestimmen dann die Themen, über die Sie sprechen möchten, und wählen 3 davon aus, vom breitesten bis zum präzisesten. Ein Beispiel: Sie sind Community-Manager für ein B2B-Unternehmen für Innenarchitektur.

    • Breites Thema (1 Beitrag pro Woche): Schönheit, Architektur, Innenarchitektur. (Damit sich jeder damit identifizieren kann, werden Sie viel Bildmaterial verwenden).

    (Bild: arch.design)

    • Mittleres Thema (1 Beitrag pro Woche): Die Vorteile eines gesunden Arbeitsumfelds. Hier schlagen Sie die Brücke zwischen dem breiten und dem Zielpublikum

    .

    Beispielthema für einen Beitrag: 3 wichtige Vorteile eines gut durchdachten Arbeitsplatzes,

      • Entfaltung der Arbeitgebermarke.
      • Optimierte Face-to-Face-Gespräche
      • Verführung der Kunden
    • Gezieltes Thema (1 Beitrag pro Woche): Hier sprechen Sie nur mit Ihrer Zielgruppe. In unserem Fall sind es die B2b-Entscheidungsträger. Sie werden ein kleineres Publikum haben, aber es werden bereits qualifizierte Leads

    sein.

    Beispiel für ein Thema:

      • Wie viel kostet die Finanzierung eines Büroumbaus?
      • Wie verwandelt man eine interne Ausgabe in eine langfristige Investition?
      • Wie stellt man sicher, dass man die richtige Entscheidung für die Gestaltung trifft?
      • Neue Räumlichkeiten: Wie kann man sich den Raum intelligent vorstellen?

    Wann sollte man auf LinkedIn posten?

    LinkedIn-Experten werden Ihnen sagen, dienstags und donnerstags, ich würde sagen, es hängt von Ihrem Ziel ab, es gibt keine Regeln. Ich lade Sie jedoch ein, A/B-Tests durchzuführen. Sie posten 3 Mal pro Woche und ändern jedes Mal eine Variable:

    • Dienstag-Donnerstag-Freitag über 2 Wochen.
    • Montag-Donnerstag-Freitag über 2 Wochen.

    Und so weiter. Wenn Sie alle Kombinationen durchgespielt haben, nehmen Sie die besten 2 und testen sie erneut über jeweils 2 Wochen, addieren die Ergebnisse und finden die Gewinnerkombination. 🥇

    Machen Sie den Buzz auf LinkedIn

    Den Buzz auf LinkedIn zu bekommen, kann ziemlich einfach sein, wenn Ihr Publikum erst einmal aufgebaut ist. Ich erzähle Ihnen nichts Neues, wenn ich sage, dass schlechte Nachrichten und Buzz am besten funktionieren.

    Ich möchte Sie jedoch bitten, mit Ihrem Image vorsichtig umzugehen, denn Buzz zu machen bedeutet nicht unbedingt, tonnenweise neue Kunden zu gewinnen, und schon gar nicht im Btob. Wenn es Ihr Ziel ist, ein Influencer zu werden, sollten Sie sich ansehen, wer den Buzz macht und was er postet,

    mit 3.825.124 Views auf ihre LinkedIn-Posts. -> Hauptthema: Unternehmertum.

    mit 2.048.563 Aufrufen ihres Beitrags. -> Hauptthema: Humanressourcen.

    mit 1.753.863 Gesamtaufrufen. -> Hauptthema: Tiraden und Anekdoten.

    mit 1.699.208 Aufrufen im Netz. -> Hauptthema: Google und SEO.

    mit sage und schreibe 1.535.968 Aufrufen! -> Hauptthema : Kundenbetreuung.

    LinkedIn Pulse

    Es gibt noch andere Formate, um auf LinkedIn zu veröffentlichen, zum Beispiel LinkedIn Pulse-Artikel. Ich habe versucht, mich darauf einzulassen, aber ehrlich gesagt ist es kompliziert. LinkedIn-Nutzer sind an das Kurzformat gewöhnt.

    Wenn Sie Artikel schreiben wollen, ist es besser, einen LinkedIn Pulse Newsletter zu starten und wöchentlich zu veröffentlichen, um ein Publikum aufzubauen. Die einzige Regel ist die Regelmäßigkeit.
    (Machen Sie es nicht wie ich, der nach 3 Artikeln aufgegeben hat 😂)

    Der Start mit dem LinkedIn-Newsletter hat mehrere große Vorteile:

    • Der Einstieg ist super einfach -> Anleitung.
    • Er ist völlig kostenlos.
    • Sie wissen viel über Ihre Abonnenten (da Sie Zugriff auf deren LinkedIn-Profil haben).

    und sie direkt auf LinkedIn oder per E-Mail anschreiben.

    Arbeiten Sie an Ihrem Werbetext

    Wir haben das Ziel, die Botschaft, die Art des Inhalts

    , die Häufigkeit usw. festgelegt. Aber wir haben noch nicht über das Verfassen der Nachricht gesprochen. Dies ist also der 3. und letzte große Teil dieses Artikels.

    coffee typing GIF

    #7 Kenntnisse in Content Marketing und Copywriting haben

    „Kenntnisse im Schreiben von Texten“ sind in der Regel ein Schreckgespenst in einer Stellenausschreibung. Es ist ziemlich kompliziert, herauszufinden, ob man gut schreiben kann, ohne zu versuchen, Edgar Allan Poe zu sein.

    Dabei ist es gar nicht so schwierig. 🧙

    Man muss nur die Grundlagen des Werbetextens kennen und sich selbst vertrauen. In diesem Leitfaden zum Werbetexten empfehle ich unter anderem einige Bücher, die mir sehr geholfen haben, mein Schreiben zu finden.

    • 🥇 Steal like an artist, Austin Kleon, > Kreativität.
    • 🥈 Big Magic, Elisabeth Gilbert. > Kreativität.
    • 🥉Copywriting Secrets, Jim Edwards. > Techniken.

    Natürlich ist diese Liste nicht vollständig. Ich würde Ihnen raten, Ihre Lieblingstexter auf LinkedIn anzuschreiben und sie zu fragen, was sie gelesen haben und welche Newsletter sie abonnieren.

    Passen Sie Ihre Kommunikation an Ihr Publikum an

    Es gibt nichts Schwierigeres, als ein Publikum zu haben, das ganz andere Codes hat als wir. Ich weiß nicht, ob ich in der Lage wäre, CAC 404-Buchhalter anzuschreiben.

    Ich habe die Codes nicht. Ich müsste also viel recherchieren und in die Haut eines anderen Charakters schlüpfen 👔.

    Es gibt tausendundeine Möglichkeit, über ein Produkt zu sprechen, indem man den Blickwinkel ändert.

    Dazu müssen Sie ein Zielpublikum definieren. Andernfalls werden Sie sich bei der Übermittlung der Botschaft verirren. Wenn Ihre Zielgruppe aus B2b-Entscheidungsträgern besteht, dann muss Ihr Zielthema sie direkt betreffen. Daran erkennen Sie auch einen guten Werbetexter 😉

    LinkedIn Live

    LinkedIn hat eine Vielzahl von Ressourcen zu bieten. Das Netzwerk hat den Ehrgeiz, im Bereich Media B2b tätig zu sein, und meine Güte, das gelingt ihm ziemlich gut. So entwickelt LinkedIn verschiedene Inhaltsformate, das Event, die Rubrik, den Artikel, den Newsletter, das Webinar und jetzt auch das Audio.

    #8 Wissen, wie man verschiedene Inhaltsformate erstellt

    Hier sind die Arten von Inhalten, die auf LinkedIn zu finden sind:

      • LinkedIn Veranstaltung

    .

    • LinkedIn Pulse.
    • LinkedIn Webinar.
    • LinkedIn Audio.

    LinkedIn Webinar

    Video ist das effektivste Kommunikationsmedium für Marken geworden.

    Im Jahr 2019 machen Videos bereits 80 % des gesamten Internetverkehrs aus.

    Das macht Sinn, wenn man darüber nachdenkt, dass man in einer Minute Video so viel mehr Worte unterbringen kann als in einer Minute Lesen, es ist fesselnder, einnehmender und anregender für Ihr Publikum

    .

    Es ist also nur natürlich, dass LinkedIn eine Webinar-Version und eine Event-Option zur Förderung Ihres Lebens veröffentlicht hat. Wenn Sie eine 360-Grad-Strategie für LinkedIn entwickeln möchten, empfehle ich Ihnen, mit LinkedIn Live

    zu beginnen.

    Visuels-pour-blog-LinkedIn-live-1
    Um Teilnehmer für Ihre Lives zu finden, können Sie LinkedIn-Kampagnen starten und LinkedIn Eventsnutzen .

    webinar-promouvoir

    LinkedIn Audio

    LinkedIn Audio befindet sich in der Entwicklung, während ich dies schreibe. Das Netzwerk entwickelt ein in die Plattform integriertes Podcasting-System. 🙀

    Verwandeln Sie Ihr LinkedIn-Publikum in Kunden

    Der letzte Schritt der Arbeit des Community-Managers ist derjenige, den viele vergessen. Der Community-Manager ist dazu da, ein Publikum zu bündeln und zu vergrößern, aber auch, um durch digitale Kommunikation neue Kunden für das Unternehmen zu gewinnen. Und wenn es sich um einen Multi-Hut-Job handelt, muss er auch wissen, wie er seine Follower zum Kauf bewegen kann. 💰

    #9 Wissen, wie man das Engagement steuert

    Das Wichtigste ist, dass Sie Ihr Publikum nicht verlieren, wenn Sie unterwegs sind. Sie müssen dafür sorgen, dass die Menschen, die Ihre Beiträge kommentieren und liken, sich gehört und wertgeschätzt fühlen. Es ist daher sehr wichtig, sich die Zeit zu nehmen, allen zu antworten, die Ihnen schreiben. Auf diese Weise werden sie Ihnen gerne wieder antworten. Bewährte Praxis:

      • 🕒 Antworten Sie innerhalb von 3 Stunden nach Ihren Beiträgen (in dieser Zeit entscheidet der LinkedIn-Algorithmus, ob Ihr Beitrag relevant ist oder nicht).
      • 👍 Like oder setze ein Smiley auf jeden Kommentar.
      • 🕵️ Gehen Sie auf das Profil des Kommentators, um dessen letzten Beitrag zu kommentieren , um das Gefühl der Gegenseitigkeit zu verstärken

    .

    • 💌 Senden Sie eine private Nachricht an die 3 wichtigsten Kommentatoren und danken Sie ihnen für ihre Relevanz (ein kleiner Ego-Schub tut immer gut).
    • 👄 Kommentieren Sie regelmäßig relevante Beiträge in Ihrem Newsfeed

    , um sich zu vernetzen.

      #10 Wissen, wie Sie Ihr Publikum in warme Leads und dann in Kunden verwandeln

      Wie können Sie Ihr gesamtes Publikum dazu bringen, ihnen kostenlose automatisierte LinkedIn-Nachrichten und Marketingkampagnen zu senden?

      Wie erhalten Sie ihre E-Mails, um kalte E-Mail-Kampagnen zu schreiben, die konvertieren?

      Wie können Sie diese Zielgruppe in ein CRM einbinden, das die Arbeit für Sie erledigt?

      Waalaxy ist das effizienteste Marketing-Tool, und Sie können das Freemium-Angebot für $0 nutzen!

      Waalaxy = L&#39;outil parfait pour prospecter sur LinkedIn + Email. ✨

      #11 Wissen, wie man den ROI und die Leistung analysiert

      Wie können Sie wissen, ob Sie immer besser werden, wenn Sie nicht zuerst eine aktuelle Übersicht führen? Dafür haben Sie mehrere Möglichkeiten:

      • Planungstools wie Podawaa sagen Ihnen, wie viele Aufrufe Sie pro Beitrag erhalten.

      • Integrierte CRMs

      wie Waalaxy verfolgen, wie viele Personen auf Ihre Beiträge reagiert haben und wie viele Personen in Ihrem Publikum

      sie in einen Lead und/oder Kunden umgewandelt haben.

      • Sie können Ihr eigenes Excel-Dokument erstellen, in dem Sie Ihre Leistung aufzeichnen und Ihren Beitrag jedes Mal damit verknüpfen. Wenn Sie A/B-Tests durchführen, kann dies für die Isolierung bestimmter Tests sehr hilfreich sein.

      Fazit des Artikels – community manager LinkedIn

      Jetzt kennen Sie die 11 Tipps, um ein erfolgreicher Community Manager LinkedIn

      zu sein. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deiner Aufgabe und freue mich, wenn du deine Erfolge im Netzwerk mit uns teilst. 😘

      Fragen zum Artikel

      An welchen Tagen sollte man auf LinkedIn posten?

      Meiner Meinung nach gibt es keinen besten Tag, um in dem Netzwerk zu posten. Alles hängt von Ihrem Ziel ab. Dennoch gibt mounirdigital

      einige grundsätzliche Ratschläge gemäß ihrer Studie:

      Quand publier sur LinkedIn - Oberlo - Mounir Digital

      Was sind die besten Formate auf LinkedIn?

      Im Jahr 2022 sind Umfrageformate auf dem Rückzug. Sie sind überstrapaziert worden. Sie sollten von Zeit zu Zeit sparsam eingesetzt werden. Karussells, GIFs, HD-Videos, Kurztexte sind die interessantesten Formate. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, welches Format Sie bevorzugen und warum.

      Pauline zum Beispiel, die im Bereich Design arbeitet, verwendet nur Karussells.

      Wenn Sie für ein Unternehmen arbeiten, das Werbetexte verfasst, werden Sie Wörter verwenden wollen. Passen Sie Ihr Format an das Produkt oder Unternehmen an, das Sie vorstellen.

      Okay, sind Sie bereit, ein LinkedIn Community Manager zu werden?

      5/5 (250 votes)

      Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

      Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

      Where do we have to send it now?