Wie Sie Sales Leads auf LinkedIn finden: Definieren Sie Ihre Persona & Kriterien der Wahl

Veröffentlicht von Melany am Mai 31, 2021 5/5 (127 votes)

How to Find Sales Leads on LinkedIn: Define your Persona & Criteria of Choice
2 min

Hier ist der Prozess, um zu wissen, wie man Sales Leads auf LinkedIn findet:

  • Definieren Sie Ihre Persona.

Beschreiben Sie Ihren idealen Kunden und wie Sie dessen Bedürfnisse erfüllen können.

  • Verwenden Sie LinkedIn-Filter.

Filtern Sie mit den verschiedenen Filtern des Sales Navigators!

  • Optimieren Sie Ihr Profil.

Mit einem optimierten Profil ist die Wahrscheinlichkeit, Leads zu generieren, noch größer. Der allererste Schritt, wenn Sie mit dem Prospecting auf LinkedIn beginnen wollen, ist die Definition Ihrer Persona und die Festlegung der entsprechenden Suchkriterien. In diesem Artikel erklären wir, wie Sie damit beginnen, Kunden auf LinkedIn zu finden.

Wie findet man Sales Leads auf LinkedIn mit Persona und Filtern?

Hier sind die Details…

Die Persona, was ist das?

Die Persona oder„Buyer Persona“ ist ein Marketingbegriff, der sich auf die Definition eines fiktiven Charakters bezieht, der mit den Eigenschaften ausgestattet wird, die Ihre Zielgruppe repräsentieren. Die Idee ist, Ihr Ziel zu personalisieren, um die typische Person, an die Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verkaufen wollen, besser zu visualisieren. Wenn Sie zum Beispiel ein Softwareentwicklungsunternehmen sind, das Software für Buchhalter verkauft, könnte Ihre Persona sein: „Pascal, 43 Jahre alt, selbstständig, ledig, keine Kinder, liest gerne und arbeitet bis spät in die Nacht und am Wochenende“.

Pascals Problem ist, dass er von der alten Schule ist, Computer-Tools sind nicht sein Ding, also braucht er ein sehr intuitives Tool, das ihm bei seiner beruflichen Tätigkeit hilft, sowie einen extrem reaktiven Kundensupport. Das ist gut, das ist genau das, was Sie anbieten (oder zumindest hoffen, anbieten zu können). Jetzt, da Sie eine Vorstellung davon haben, an welche Art von Persona Sie Ihre Lösung verkaufen wollen, müssen Sie diese Kunden auf LinkedIn finden.

Filter verwenden, um Ihre Persona auf LinkedIn zu finden

ProspectIn funktioniert mit allen Arten von LinkedIn-Konten, ob Premium oder nicht. Aber um das Potenzial wirklich zu maximieren, ist es sehr empfehlenswert, ein Sales Navigator-Konto zu verwenden. Sie werden die vom Sales Navigator angebotenen Filter verwenden, um nur die Profile hervorzuheben, die Ihrer Persona entsprechen. Wir wissen, dass Pascal ein Buchhalter ist, also wählen wir im Filter „Titel“ „Buchhalter“:

select title job on linkedin sales navigator Pascal ist selbstständig, also setzen wir den Filter „Belegschaft des Unternehmens“ auf „Selbstständig“:

select self employee linkedin Schließlich zielen Sie zunächst auf den französischen Markt, suchen also nur nach Personen, die in Frankreich arbeiten:

select geography on linkedin search engine

Da haben Sie Ihre Liste mit mehr als 1500 Interessenten, die Sie nun dank ProspectIn über LinkedIn kontaktieren können:

contact your prospects to find sales leads on linkedin

Bitte beachten Sie, dass die Suche im Sales Navigator nur Zugriff auf die ersten 2500 Suchergebnisse bietet. Wenn Ihre Suche mehr als 2500 Ergebnisse enthält und Sie auf alle zugreifen möchten, müssen Sie Ihre Suche in mehrere kleinere Suchen aufteilen und exklusive Filter verwenden, um Ihre Kunden auf LinkedIn zu finden. Und schließlich, um Ihre Konversionsraten zu maximieren und neue Kunden zu bekommen, vergessen Sie nicht, Ihr LinkedIn-Profil zu optimieren!

Jetzt wissen Sie genau, wie Sie Sales Leads auf LinkedIn finden können! 🚀

Categories: Linkedin Tipps