Kundenbindung : Wie kann man sie aufbauen?

So kann es vorkommen, dass sich Kunden durch eine kurze Suche im Internet zum Kauf eines Produkts eines anderen Unternehmens entschließen. Aus diesem Grund sind die Herausforderungen der Kundenbindung unausweichlich. 👌

Die Märkte werden immer vielfältiger, und die Produkte und Dienstleistungen werden ständig erweitert, so dass es immer schwieriger wird, Kunden zu binden. 🙈

Lesen Sie diesen Leitfaden und erfahren Sie mehr!

Was ist echte Kundentreue? Kundenbindung definition

Im Allgemeinen spricht man von Kundentreue, wenn ein Verbraucher ein Produkt oder eine Dienstleistung wiederholt zugunsten desselben Unternehmens kauft. Sein ein treuer Kunde einer Marke bedeutet daher, dass man sie als Teil seiner Kaufgewohnheiten und seiner emotionalen Bindung an sie betrachtet. 🥰

Loyalität auf Lebenszeit umfasst daher auch die Maßnahmen, die ergriffen werden, um Kunden zu gewinnen. Unter Marketing loyalität hat auch Auswirkungen auf den Bereich der Kundenbeziehungen. Wenn eine Marke konsequent eine Kundenbindungsstrategie umsetzt, ist das Ziel, den Kunden dazu zu bewegen, einen weiteren Kauf zu tätigen oder sein Ladenabonnement langfristig oder kurzfristig (Woche) zu verlängern. 🧲

Kundentreue ist wichtig, um Ihr Geschäft anzukurbeln. 🚀 Wenn Sie versuchen, Ihr Geschäft auszubauen, konzentrieren Sie sich leicht zu sehr darauf, neue Kunden mit einem Angebot zu gewinnen, und vergessen dabei, bestehende Kunden zufrieden zu stellen, d. h. „Lead Nurturing“.

Deshalb ist die Kundenbindung genauso wichtig wie die Kundengewinnung. Wenn Sie das nicht tun, erwecken Sie den Eindruck, dass Sie an den Kunden, die Ihr Produkt kaufen, nicht interessiert sind. 👀

In der Regel geht es darum, ein Gleichgewicht zwischen Kundengewinnung und Kundenbindung herzustellen, um das Wachstum zu beschleunigen und die Leistung Ihres Unternehmens zu optimieren.

Erhalten Sie diese Woche Ihre ersten Kunden

Nutzen Sie die Leistung von Waalaxy, um jeden Tag neue Kunden zu gewinnen. Beginnen Sie noch heute mit der kostenlosen Akquise.

waalaxy dashboard

Wie können Sie die Loyalität Ihrer Kunden stärken?

Loyalität oder Treue hat oft eine positive Konnotation und wird im Allgemeinen als der bewusste oder unbewusste Auswahlprozess (Bewertung und Entscheidung) definiert, den der Kunde durchführt, wenn er eine Präferenz für Ihre Marke hat. 💫

Der Begriff „Kundenbindung“ bezieht sich auf alle Aktivitäten und Strategien, die darauf abzielen, die Kunden davon zu überzeugen, weiterhin Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu kaufen, anstatt mit Ihnen zu konkurrieren. 🤫 Es handelt sich um einen Prozess des Aufbaus einer dauerhaften Kundenloyalität.

Die Loyalitätsaktivität beginnt, wenn ein Schauen Sie sich an. mit Ihrem Unternehmen interagiert und während der gesamten Kundenbeziehung fortbesteht.

Wenn ein Kunde Ihr Unternehmen verlässt und zu einem anderen Wettbewerber wechselt, nennen wir das Abwanderung. Es bedeutet „Kunden verlieren“. 😥 Daher ist das Ziel einer wirksamen Verkaufsstrategien ist es, den Verlust von Kunden zu vermeiden und die bestehende kunden zu neuen Käufen zu bewegen!

Loyalität kann jedoch je nach Kontext aus anhaltender Loyalität, passivem Verhalten oder echten neuen Kaufentscheidungen zugunsten der Marke resultieren. Nehmen wir das Beispiel einer Abonnementaktivität, wie eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio, oder eine bestimmte Dienstleistung mit Engagement(Software, Internet-Box, etc.).

Der Grund dafür ist die stillschweigende Erneuerung der Vertrag oder die Trägheit des Kunden aufgrund der Kosten für die Stornierung.

Es gibt verschiedene Arten der Kundenbindung: 👇

Was sind die 4 Arten der Kundenbindung?

  • 1. Gewünschte Kundentreue :

Die angestrebte Loyalität ist ein Loyalitätsverhalten, das die Kunden durch die Umsetzung spezifischer Strategien und Maßnahmen 🎯 (wie Treueprogramme, die Umsetzung von Lösungen zur Verwaltung der Kundenpersonalisierung, kundenorientierte Ansätze usw.) zum Ausdruck bringen.

  • 2. Induzierte Kundenloyalität:

Induzierte Loyalität ist ein Zustand der Markentreue wo die Verbraucher eher unter den Marktbedingungen (Monopol, Ausstieg hindernisse, Exklusivität des Angebots usw.) als unter der tatsächlichen Attraktivität der Marke leiden. 😑

  • 3. Verhaltensbasierte Kundentreue:

Dies ist auf die Trägheit von Verhaltensweisen und Gewohnheiten zurückzuführen und nicht auf eine echte Markenpräferenz 😦 Oft ist dies auf praktische Gründe zurückzuführen.

💡 Die Kunden können der Verkaufsstelle treu bleiben, weil sie Teil ihres Alltags ist. Routine zum Beispiel.

  • 4. Loyalität in der Einstellung

Beschreibt Bindungsverhalten oder Wiederkäufe, die den in der realen Welt entwickelten Präferenzen für Marken entsprechen. Die verschiedenen Faktoren, die zu einer einstellungsbedingten Loyalität führen können, oder „Loyalität in der Einstellung“ sind im Allgemeinen: ⏬

  • Produktqualität,
  • Preis,
  • die Qualität der Kundenerfahrung oder des Einkaufs,
  • Qualität der Kundenbeziehungen.

Loyalität hat also eine eigene Haltung und ist sehr oft das Ergebnis der geforderten Loyalität.

👉 Die Existenz dieser verschiedenen Formen der Kundenbindung zeigt, dass die Beziehung zwischen Kundenzufriedenheit und Loyalität ist viel komplexer als wir denken.

Zufriedenheit ist sicherlich ein Hebel für Loyalität, aber es gibt auch „unzufriedene loyale Verbraucher“. Außerdem sind die Verbraucher selten vollkommen zufrieden und vollkommen loyal gegenüber einer Marke. 🫶

Die Bedeutung des Aufbaus treuer Kunden

  • Für Ihren E-Ruf:

Für Unternehmen bedeutet der Aufbau von Kundenbindung mehr als nur Umsatzsteigerung. Die Pflege der digitales Marketing die Pflege der Beziehungen zwischen Kunden und Unternehmen bedeutet auch, dass sie den elektronischen Ruf des Unternehmens durch Kundenempfehlungen aufrechterhalten, was für den Erfolg der heutigen Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist. 🌐

Wussten Sie, dass zufriedene Kunden mit durchschnittlich 3 Personen über ihre positiven Erfahrungen sprechen? 🗣️ Umgekehrt, unzufriedene Kunden eine negative Erfahrung mit 10 Personen teilen… Die Kundenzufriedenheit ist nicht nur für den Online-Ruf wichtig, sondern auch offline, dank der Mundpropaganda.

  • Für Ihre Marke:

Die Kundentreue ermöglicht es Ihnen, erworbene Kunden zu halten, aber paradoxerweise erleichtert sie auch die Akquisition neuer Kunden. Neukunden. Wenn Kunden Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung den Rücken kehren, laufen Sie nämlich Gefahr, dass sie eine negative Bewertung Ihres Unternehmens im Internet hinterlassen.

Andererseits fühlen sich potenzielle Kunden wohl, wenn sie zufrieden sind und Ihr Unternehmen positiv bewerten. Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit, dass neue Kunden eines Ihrer Produkte kaufen, viel größer.

  • Über das Sammeln von Bewertungen:

Kundenrezensionen sollten gesammelt werden, da es eine starke Korrelation gibt zwischen Kundentreue und Bewertungen im Internet. ✍️ Im Gegenteil, anstatt Kundenrezensionen im Internet zu ignorieren oder zu fürchten, sollte die Veröffentlichung von Kundenrezensionen gefördert und berücksichtigt werden bei Verkaufsstrategie.

Je mehr wir haben, desto mehr Inhalte können wir sammeln und auswerten.

Es ist eine Chance für Ihr Unternehmen, seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Die Analyse von Bewertungen kann Ihnen sogar helfen, mehr über die durchschnittliche Zufriedenheit und die Schwachstellen im Service zu erfahren.

Und je mehr relevante und konstruktive Informationen Sie von Ihren Kunden erhalten, desto einfacher wird es sein, einen Marketingplan zu erstellen, um den Umsatz Ihres Unternehmens zu steigern.

  • Ihre Sichtbarkeit:

Und schließlich garantieren die Kundenrezensionen eine erhöhte Sichtbarkeit im Internet. 🔍

Die Suchmaschine von Google Algorithmus berücksichtigt die durchschnittliche Bewertung eines Unternehmens. Wenn Sie also wenige oder viele negative Bewertungen haben, ist Ihr Online-Sichtbarkeit kann erheblich sinken.

Auf diese Weise können Sie Strategien anwenden, die auf den elektronischen Ruf und die Kundenbindung zugeschnitten sind, um auf allen Ihren Kommunikationsplattformen sichtbar zu werden.

Was sind die Vorteile von Kundenbindungsmarketing?

Die Umsetzung einer Kundenbindungsstrategie bietet die Möglichkeit, die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens auf mehreren Ebenen zu verbessern. Zweitens wird der Umsatz erheblich steigen, wenn die Strategie wirksam eingesetzt wird. 💥

Kundentreue ist entscheidend für das langfristige Wachstum Ihres Unternehmens. Kunden, die bei Ihnen kaufen, kennen Ihr Unternehmen und können daher künftige Gewinne besser vorhersagen. 💹

Sie sind keine einmaligen Kunden, denn sie kaufen regelmäßig und bewusst. Durch den Verkauf von Qualität zum richtigen Preis in Kombination mit exzellenten Kundenbetreuung haben Sie bereits die Zauberformel!

Mit anderen Worten: Ihr Unternehmen hat bereits eine Vertrauensverhältnis mit diesen Kunden. Eine erfolgreiche Kundenbindungsstrategie hat unmittelbare Auswirkungen auf den Kunden Lebenszyklus innerhalb des Unternehmens.

Wenn die Bemühungen zur Kundenakquise zu einem stetigen Verlust von Bestandskunden führen, kann sich das Unternehmenswachstum verlangsamen oder zum Stillstand kommen.

Umgekehrt führt die Pflege eines Kundenstamms zu einer stetigen Erhöhung des Kundenstamms, des Umsatzes und der Rentabilität.

1. Wirtschaftlicher Nutzen der Kundentreue

Erstens kann die Kundentreue zu erheblichen Kosteneinsparungen führen. Tatsächlich betragen die Kosten für die Bindung eines bestehenden Kunden ein Sechstel der Kosten für die Gewinnung eines neuen Kunden. 🤑

Durch die Wirksamkeit der Strategie können diese wirtschaftlichen und personellen Ressourcen besser für andere, sinnvollere Projekte oder Prozesse eingesetzt werden!

2. Begrenzung der Fluktuation

Die Fluktuationsrate, oder „churn“ ist eine Anspielung auf den Anzahl der Kunden die Sie auf monatlicher oder jährlicher Basis verlieren. Leider kann kein Unternehmen den Verlust von Kunden vermeiden, und kein Unternehmen ist zu 100 % in der Lage, sie zu halten.

Die Berechnung dieses Satzes ist sehr einfach:

  • Schritt 1: Teilen Sie die Anzahl der in einem bestimmten Zeitraum verlorenen Kunden durch die Gesamtzahl der Kunden.
  • Schritt 2: Multiplizieren Sie diese Zahl mit 100 und Sie kennen Ihre Abwanderungsrate.
  • Schritt 3: Diese Kundenerosion kann durch die Bindung der bestehenden Kunden an das Unternehmen begrenzt werden.

3. Engagierte Kunden gewinnen

Schließlich sind treue Kunden auch eine Gelegenheit, eine Markenbotschafterin. 🤩 Angenommen, Ihr treue Kunden mit Ihrem Service zufrieden sind, werden sie versuchen, dies in ihrem Umfeld weiterzuempfehlen.

Zum Beispiel, in soziale Netzwerke und Foren, zwischen zufriedenen und unzufriedenen Kunden, können sie Ihr Unternehmen verteidigen. Auf diese Weise werden treue Kunden zu mächtigen Verbündeten für Ihren eRuf. Das ist eine hervorragende Form der passiven Einflussnahme für Sie!

4. Auswirkungen auf den Umsatz

Die Auswirkungen auf das Endergebnis eines Unternehmens sind nicht zu übersehen. Im Durchschnitt wird ein Unternehmen, das 5 % seiner Kunden behält, seinen Umsatz Anstieg um 25 % bis 55 %. Gebäude gut kunde Beziehungen ist daher eine erfolgreiche mittel- und langfristige Strategie. ⚒️

Season 4 Deal GIF by Parks and Recreation

Wie kann man die kundenloyalität messen und erhöhen?

Kunde servicemanagement muss zu einer Priorität werden, dank wirksamer Strategien und KPIs, die umgesetzt werden müssen. In der Praxis sind einige wichtige Leistungsindikatoren werden als Benchmarks anerkannt. 📊

Mit einer Kundenbindungsstrategie kann ein Unternehmen eine Menge Geld sparen. Laut mehreren Studien kostet es 6 bis 7 Mal mehr, einen neuen Kunden zu gewinnen, als einen einhalten bestehende eine.

Diese Zahlen sind auf die Tatsache zurückzuführen, dass bestehende Kunden bereits positive Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen gemacht haben, es kennen, mögen und ihm vertrauen. 🥰

Im Gegenzug wissen Sie sicherlich ihre Bedürfnisse und Vorlieben, so dass sie viel besser auf Ihre Verkaufsangebote reagieren können. Zu bestehenden Kunden können Sie mit einem Minimum an Marketingaufwand und -kosten Beziehungen pflegen.

Darüber hinaus sind diese Kunden eine hervorragende Quelle für Empfehlungen und führt um Ihnen zu helfen, Ihr Geschäft auszubauen.

Qualifizierte Leads sind bestehende Kunden, die ein Produkt oder eine Dienstleistung empfohlen haben, mit dem bzw. der sie bereits zufrieden sind, so dass sie leichter zu konvertieren sind. 😏

Bestehende Kunden sind eine großartige Informationsquelle, die es Unternehmen ermöglicht, ihr Angebot kontinuierlich zu verbessern und auf dem Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Der Verkauf an Ihre bestehenden Kunden schützt auch Ihren Gewinn Margen. Diese Kunden machen sich weniger Gedanken über den Preis, da sie bereits von der hervorragenden Qualität Ihres Produkts überzeugt sind.

1. Zufriedenheitsumfrage

Um zu prüfen, welche Maßnahmen für Ihre Arbeit am wichtigsten sind, müssen Sie sich mit dem Thema der Zufriedenheitsumfragen befassen. 📞

Dies ist ein idealer Weg, um mehr über die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu erfahren, indem Sie ein Feedback zu Ihren Dienstleistungen und Produkten einholen. Dies sollte die Grundlage für all Ihre Bemühungen sein, denn so können Sie regelmäßig die Entwicklung der Kundenzufriedenheit.

2. Bewertung der Kundenzufriedenheit

Der CSAT oder „Customer Satisfaction Score“ ist eine klassische Kundenzufriedenheits Zufriedenheitsumfrage. 👂

Sie ist effizient und vermittelt jederzeit ein vollständiges Bild der Kundenzufriedenheit. In Umfragen wird sie durch Fragen wie „Sind Sie zufrieden mit…?“ ausgedrückt. Um CSATs zu nutzen, müssen Sie eine der gängigsten Bewertungsarten wählen, wie z. B. eine Bewertung von 1 bis 10 oder JA/NEIN-Antworten.

3. Net Promoter Score

Der NPS oder „Net Promoter Score“ ist besonders unter dem Gesichtspunkt der Kundenbindung interessant. Er wird in Form von Fragen wie „Würden Sie unsere Dienstleistungen/Produkte weiter empfehlen?

Dies wird Ihnen zeigen, wie sehr die Kunden in ihrem persönlichen Freundes- oder Kollegenkreis die Qualität Ihres Dienstes schätzen könnten. 😁

Es ist wichtig zu wissen, dass diese Entscheidung, positiv über Ihr Produkt zu sprechen, mit folgenden Faktoren zusammenhängt Kundentreue.

4. Kaufkurs

Diese Quote gibt den Prozentsatz der Kunden an, die nach dem ersten Kauf erneut kaufen. 🫰

Diese Quote zeigt, ob Sie in der Lage sind, Kunden zu binden und sie an Ihr Unternehmen zurückzuholen. Es ist zu beachten, dass die Umsetzung dieses Indikators die Fähigkeit voraussetzt, den Verlauf des Kaufs eines Kunden zu verfolgen, zum Beispiel über ein Treuekarte oder ein Punktesammelsystem.

5. Upsell-Rate

Diese Rate ist der Kaufrate sehr ähnlich, da sie uns erlaubt, den Prozentsatz der Kunden zu kennen, die kürzlich ein anderes Produkt als das vorherige gekauft haben. 🤔

Dieser Gedanke ist interessant, denn wenn ein Kunde wahrscheinlich einen anderen Produkt oder Dienstleistung von Ihnen, weil sie Vertrauen in die Qualität Ihres ursprünglichen Produkts oder Ihrer Dienstleistung haben.

6. Loyalitätsrate

Sie können Ihre Loyalitätsrate indem man den Durchschnitt der letzten drei oben genannten Werte, NPS, Kaufrate und Upsell-Rate, ermittelt. 🧮

Dazu müssen Sie 3 verschiedene Fragen von 1 bis 10 stellen. „Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen neuen Kauf tätigen werden?“ „Ziehen Sie in Erwägung, neue Produkte oder Dienstleistungen zu testen?“ „Würden Sie unsere Marke Ihrer Familie, Ihren Freunden oder Kollegen empfehlen?“.

Für jede dieser Fragen erhalten Sie eine Punktzahl von 10. Dann müssen Sie den Durchschnitt dieser drei Punkte bilden, um die Gesamttreuequote zu ermitteln – holen Sie Ihren Taschenrechner! 🤣

👉 Fragen Sie sich außerdem, welche Indikatoren Sie bereits verwenden.

Verschiedene Analysen Ihres Kundenstamms können alle oder einige dieser Indikatoren verwenden. Es gibt keine Regeln, denn es hängt alles von Ihrem Unternehmen und Ihren Industrie.

Je nach Ihrem aktuellen Bedarf können Sie eine Zufriedenheitsumfrage erstellen die die Metriken enthält, die Sie für die Gewinnung von Erkenntnissen zur Lösung Ihres spezifischen Problems für am wichtigsten halten 😉 .

💡 Berechnung der Kundenbindungsrate – maßnahmen zur kundenbindung :

Schlussfolgerung: Was ist Kundentreue in der Wirtschaft?

In diesem Artikel geben wir Ihnen einige wertvolle Tipps, wie Sie Kunden an sich binden können. 💘 Allerdings gibt es ein paar wichtige Punkte zu beachten:

  • Die Grundlage für eine erfolgreiche Kundenbindung sind in erster Linie ein hochwertiger Kundenservice und hervorragende Produkte. Aber das ist nicht genug. Um Kundenbindung zu erreichen, muss man noch einen Schritt weiter gehen und echte Kundenbindungsstrategien und einen konkreten Plan für die Kundenwerbung umsetzen.
  • Personalisierung der Kundenbeziehungen: Um ein langfristiges Vertrauensverhältnis aufzubauen, müssen Sie im Vorfeld eine Strategie entwickeln. Die Kunden müssen sich von der ersten Erfahrung und dem ersten Kontakt mit Ihrer Marke an wertvoll und einzigartig fühlen. 😘

Auch bei der Kommunikation mit Ihnen ist es wichtig, Ihre Kunden zu kennen: Kunden bleiben Ihrer Marke treu, wenn sie sich berücksichtigt fühlen, schnelle Unterstützung benötigen und die richtigen Antworten erhalten.

💡 Sparen Sie Zeit, machen Sie Ihr Team effizienter und bauen Sie Kundenbindung auf, indem Sie eine Kundenbeziehungsmanagement lösung, die Ihnen alle Informationen über Ihre Kunden auf einen Blick liefert, dank Waalaxy CRM :

Discover Waalaxy 🪐

Kurz gesagt, der Schlüssel zu erfolgreicher Loyalität ist die Behandlung jeder Kunde gut 👑 (sowohl die Großen als auch die Kleinen)!

Förderung der Kundentreue und der Meinungsäußerung: Heutzutage haben die Verbraucher im Durchschnitt 14 Kundenbindungen Karten. 😅 Zögern Sie also nicht, Marken Belohnung ihre Kunden Loyalität durch die Vergabe von Punkten, die Rabatte, Geschenke oder sogar Zugang zu zusätzlichen Dienstleistungen.

Darüber hinaus interagieren die Kunden gerne mit dem Unternehmen und anderen Kunden. 👋 Erstellen einer Kundengemeinschaft rund um Ihre Marke ermöglicht ein größeres Engagement und ein Gefühl der Zugehörigkeit zu Ihrer Marke.

FAQ: Kundenbindungsprogramm

Warum ist Kundentreue wichtig?

Die Kundenbindung ist ein wichtiges Anliegen für Unternehmen aller Größen und Branchen. 🧨 Da sie zur Nachhaltigkeit Ihres Unternehmens beiträgt, ist es bekannt, dass es schwierig ist, neue Kunden im Langfristig es ist also billiger, bestehende Kunden zu halten, als neue Kunden zu gewinnen.

Das Ziel der Kundenbindung ist es, dauerhafte Beziehungen zu den Kunden zu pflegen und Vertrauen aufzubauen. Dies müssen Sie tun: 👇

  • Bieten Sie Angebote an, die leicht verständlich sind,
  • Seien Sie Ihre beste Werbung (bauen Sie Mundpropaganda auf),
  • Steigern Sie den Gewinn Ihres Unternehmens,
  • Verbessern Sie Ihr Image,
  • Stärkung der Kundentreue,
  • Wettbewerbsfähiger werden.

👉 Kundentreue ist gekennzeichnet durch wiederholte Käufe von Produkten oder Dienstleistungen derselben Marke oder desselben Unternehmens. Dies spiegelt nicht nur die bewusste oder unbewusste Vorliebe eines Käufers gegenüber dem Angebot eines Wettbewerbers wider, sondern auch seine Verbundenheit mit Ihrer Marke.

Kundenbindung ist mehr als nur ein Treueprogramm es geht um den Aufbau dauerhafter Beziehungen zu Kunden über mehrere Erfassungskanäle.

Ein erfolgreicher Loyalitätsprozess hat viele positive Auswirkungen!

Was sind weitere Synonyme für Kundentreue?

Sie können einfach „Kundentreue“ sagen, oder Sie können andere Synonyme dieses Begriffs verwenden wie „Kundentreue“, „Kundentreue“, „Kundenbindung“, „Kundenloyalität aufbauen“ usw. 😎

Loyalty Suttonfoster GIF by YoungerTV

Bitte sehr, ✨ jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Kundenbindung strategie erfolgreich!

Wollen Sie weiter gehen?

🪐 In der Welt des digitalen Marketings ist das Verständnis des Unterschieds zwischen „Soft Bounce“ und „Hard Bounce“ entscheidend für

18/06/2024

Die Lead Akquise spielt eine entscheidende Rolle für das Wachstum und die Nachhaltigkeit eines Unternehmens. Aber was bedeutet sie wirklich?

17/06/2024

Facebook gewinnspiel sind heutzutage ein wichtiges Marketinginstrument, mit dem Unternehmen mit ihren Kunden interagieren und neue Kunden gewinnen können.Ob zur

13/06/2024

7 Beispiele für erfolgreiche Prospecting-Nachrichten auf LinkedIn

Newsletter

Masterclasses

Dans la piscine

Sucess story