de
frenesitptplnlruid

Markenbotschafter: Definition, Jobangebote und beste Tipps

show table of contents

Sie möchten den Beruf des Markenbotschafters kennenlernen?

In diesem Artikel erkläre ich dir alles, was du wissen musst: die besten Tipps, um die Marke auszuwählen, die zu dir passt, die Betrügereien, denen du nicht folgen solltest, Beispiele von Verträgen und Botschaftern, die erfolgreich sind, damit du dich wie ein König 👑 in das Affiliate-Marketing-Geschäft stürzen kannst. 😉

Was ist ein Markenbotschafter?

Wenn es dir nichts ausmacht, dann lass uns gleich loslegen. 🤓 Hier gibt es zwei Begriffe, die du kennen musst:

Affiliate Marketing.

✅ Markenbotschafter.
Lassen Sie mich das erklären.

✅ Partnerschaftsmarketing. Dabei handelt es sich um die Werbung für ein Unternehmen oder seine Produkte/Dienstleistungen bei einem Zielpublikum. Sie werden als unabhängiger Verkäufer der Marke betrachtet. Das heißt, Sie sind Freiberufler oder selbständiger Vermarkter und haben die Möglichkeit, die Produkte/Dienstleistungen des Unternehmens zu verkaufen, wobei Sie für jeden Verkauf eine Provision erhalten. Die Provision ist ein Prozentsatz des Gesamtumsatzes, der direkt in Ihre Tasche fließt.

💡 Beispiel: Sie haben einen Partnervertrag mit der Marke Booking. Du erstellst eine Marketingkampagne.

Wenn Sie eine Reise für 500 $ verkaufen und Ihr Provisionssatz 25 % beträgt, verdienen Sie 125 $ für diesen Verkauf. Direkt in Ihrer Tasche (Nun, Sie müssen auch die Steuern mitrechnen, aber darüber sprechen wir später).

Markenbotschafter. Ein Markenbotschafter ist ebenfalls jemand, der für eine Marke wirbt und dafür Geld erhält. Diese kann jedoch angeschlossen sein oder nicht. Es gibt zwei Arten von Botschaftern:

  • Verbundene Unternehmen: Sie haben in der Regel keine große Community und werden nicht durch digitale Veröffentlichungen, sondern durch Verkäufe bezahlt.
  • Beeinflusser: Sie betreiben Social Media Marketing. Sie haben große Gemeinschaften in sozialen Netzwerken (mit hohem Bekanntheitsgrad). Diese kleinen Berühmtheiten werden oft durch ihre Veröffentlichung in den Netzwerken bezahlt.

💡 Beispiel: Jonathan Chan ist ein Influencer in der Geschäftswelt. Er hat mehr als 51 Tausend Follower auf Twitter und kann bis zu 1000 € für einfache Erwähnungen

in einem Facebook-Post verlangen. Um ein Influencer zu werden, muss man zuerst eine Community aufbauen, und wenn man anfängt, wird man sicherlich zuerst Affiliate-Marketing betreiben. Und das ist auch nicht schlecht. 😎

Digitale Marketing-Botschafter

Wenn wir von digitalen Botschaftern sprechen, haben wir oft das Bild der idyllischen Arbeitsumgebung, des digitalen Nomaden, der von überall auf der Welt soziale Inhalte schreiben kann.

Nun, das ist ziemlich wahr. Sie können Ihr Markenimage von Costa Rica aus stärken. 🌴 Und mit den Füßen im klaren Wasser Thailands Profit machen. 🌊

At Home GIF by tripredictor

Jetzt müssen Markenbotschafter nicht mehr reisen oder physische Verkäufe tätigen. Sie können zu 100 % aus der Ferne Partner einer Marke werden, ohne ihre Glaubwürdigkeit zu verlieren. Wir erklären alles im Detail in diesem Artikel:

  • Gehälter,
  • Partner,
  • Unternehmen,
  • Verträge,
  • Tipps. 👇

Welches Gehalt kann man als Markenbotschafter erwarten?

Das ist eine sehr gute Frage, die sich nicht wirklich genau beantworten lässt. Ich werde aber versuchen, Ihnen einige Beispiele zu geben, um meinen Standpunkt zu veranschaulichen und eine Vorstellung von Ihrer zukünftigen Renditezu vermitteln .

Wie wir gerade gesehen haben, beginnen Sie als Botschafter direkt mit einem Partnerprogramm. Die Provisionen sind unterschiedlich, je nachdem, für welches Unternehmen Sie sich entscheiden (sowie für die Produkte, die Sie verkaufen, und die Marketingstrategie, die Sie anwenden). Ich habe ein kleines Beispiel für die 6 besten Partnerprogramme zusammengestellt, die ich auf dem Markt gefunden habe.

Aber Vorsicht 🅰, Sie sollten sich nicht nur auf den Prozentsatz der Provision verlassen, den Sie verdienen werden. Sie sollten vor allem darüber nachdenken:

  • Habe ich Fachwissen über das zu verkaufende Produkt/die Dienstleistung?
  • Ist es ein Produkt, das sich gut verkauft?
  • Kann ich leicht eine Gemeinschaft um diesen Markt herum aufbauen?
  • Was ist die Konkurrenz? Welche sozialen Medienkanäle nutzen sie?
  • Wie hoch ist der Preis des Produkts, das ich verkaufe? Je billiger es ist, desto mehr muss ich in großen Mengen verkaufen.
  • Wie oft kann dieses Produkt/diese Dienstleistung verkauft werden?
  • Was ist der Markt? Handelt es sich um eine Nische?
  • Mag ich das Produkt, das ich verkaufe? Je mehr Sie die Marke oder ihr Angebot mögen, desto besser verkaufen Sie.

💡 Beispiel: 50 % von 100 $ zu verdienen ist weniger vorteilhaft als 25 % von 1.000 $, aber ein Produkt für 100 $ zu verkaufen ist oft einfacher als ein Produkt für 1.000 $. Sie müssen also die Vor- und Nachteile der einzelnen Angebote abwägen.

Um Ihnen dabei zu helfen, finden Sie hier eine kleine Vergleichstabelle, die Sie selbst ausfüllen können, mit den Marken, die Ihnen gefallen:

Marke Produktvielfalt Leichtigkeit des Verkaufs Verkaufskosten* (in Dollar) Produktpreis Prozentsatz der Provision
Waalaxy
Andere
Andere
Andere

*Bei den Umsatzkosten müssen Sie die Kosten für Ihre Social-Media-Strategie einbeziehen. Wenn Sie bezahlte Tools für die Akquise nutzen, wenn Sie digitale Marketing-Tools verwenden, Anzeigen. Dann verwenden Sie diese Berechnung, um Ihr Bruttoergebnis pro Verkauf zu ermitteln:

(Produktpreis x Prozentsatz der Provision) – Verkaufskosten.

Um Ihren tatsächlichen Gewinn zu ermitteln, müssen Sie die anwendbare Mehrwertsteuer abziehen.

Je besser Sie als Botschafter sind, desto mehr verdienen Sie 💰.

Obwohl es einfacher ist, einen Freelance-Status in Frankreich zu schaffen, ist die Rechnung auf lange Sicht sehr hoch (glauben Sie meiner Erfahrung 😂), wenn Sie sich wirklich auf den Weg machen wollen, denken Sie daran, sich richtig über beide Status zu informieren, für die USA, finden Sie mehr heraus 👉 (vergleichend).

Web-Marketing-Beeinflusser

Möchten Sie wissen, wie Sie den nächsten Schritt machen können? Das heißt, wie man Influencer Marketing als Unternehmen betreibt?

Dafür brauchen Sie das:

  • Schaffen Sie Ihre persönliche Marke, oder Personal Branding (wir werden weiter unten ein wenig darüber sprechen). Denken Sie daran, dass es vor allem Ihre Persönlichkeit ist, die verkaufen wird, Sie sind der Botschafter Ihrer Marke, noch bevor Sie einer der anderen sind. 😜
  • Finden Sie die Marken, für die Sie werben wollen.
  • Posten Sie in sozialen Netzwerken, ausnahmslos in allen. (LinkedIn, Twitter, Instagram, Tik Tok…).

Sobald Sie Ihre Botschaft, Ihre Marke und Ihre Inhaltsstrategie haben, können Sie regelmäßig Beiträge veröffentlichen und in den Netzwerken so aktiv wie möglich sein, um eine Gemeinschaft aufzubauen und zu vergrößern. Aber wie viel verdienen Sie dann, wenn Sie in Ihren sozialen Netzwerken Einfluss nehmen?

Hier ist Jonathan Chan (der superreiche Typ, über den wir oben gesprochen haben 👆), der mit uns die Preise teilt, die im Web erzielt werden. Durchschnittliche Rate für einen Mikro-Influencer (10K bis 100k).

💡 1€ = $1

  • Instagram-Post: 120-1,500 €.
  • Instagram Stories: 60-1,000 €
  • Twitter: 50 €
  • Facebook: 100-1,000 €
  • Youtube: 75-300 €.

Und mehr Details gibt es hier. 👇 Image

Wie lange dauert es, ein Markenbotschafter zu werden?

Auch hier hängt es davon ab, um welche Art von Botschafter es sich handelt. 😋

✅ Option 1.

Wenn Sie Partner einiger Marken werden wollen, ist das mit ein paar Klicks erledigt. Du lädst den Vertrag herunter, bekommst die Affiliate-Links und kannst direkt nach der Unterzeichnung loslegen. Bei einigen Marken ist eine kleine Schulung zu absolvieren, die aber nicht sehr lang ist. Dann müssen Sie daran arbeiten, die Marke bekannt zu machen, um neue Kunden über Ihren Tracking-Link zu gewinnen. 😜

✅ Option 2.

Wenn Sie ein Social-Media-Influencer werden wollen, wird es mehrere Monate dauern, bis Sie es schaffen, sich einen Namen zu machen und Ihre Sichtbarkeit so weit zu entwickeln, dass Sie ein „Nano-Influencer“ auf Social-Media-Plattformen sind . Natürlich hängt alles von Ihrer Regelmäßigkeit, der Qualität Ihrer Inhalte und Interaktionen sowie Ihrer Fähigkeit ab, dauerhafte Kontakte zu knüpfen. Es ist also nicht möglich, eine genaue Zeitangabe zu machen, ich kann dir nur sagen, dass es mindestens mehrere Monate dauert.

💡 Nichts hindert Sie daran, als Affiliate zu starten und gleichzeitig Ihr Botschafter-Netzwerk weiter auszubauen, es ist sogar die empfehlenswerteste Option!

Die 4 Schritte, um Markenbotschafter zu werden

Markenbotschafter zu werden, ist zweifellos nicht das schwierigste Geschäft, das man beginnen kann. Man muss nur am Anfang keine Fehler machen, die richtigen Marken auswählen und effektive Marketingstrategien entwickeln, dann läuft alles wie von selbst. 🚗

Erwarte nicht, dass du Geld verdienst, ohne irgendetwas zu tun. Du musst eine Community auf sozialen Kanälen aufbauen, um deine Umsätze zu steigern. Es lohnt sich, denn du wirst dein eigener Chef, kannst deine Ziele und Zeitpläne selbst festlegen und unter Kokosnussbäumen arbeiten. 🥥

Also, sollen wir es wagen?

1. Bestimmen Sie den Markt, in den Sie einsteigen wollen

Der allererste Schritt besteht darin, zu wissen, was Sie verkaufen wollen und an wen Sie verkaufen wollen.

Wie wir bereits gesagt haben, kann es schwieriger, aber profitabler sein, Produkte für 1000 Dollar zu verkaufen als Produkte für 100 Dollar. Mit dem Markt ist es ähnlich: Es gibt vielversprechende Märkte, andere sind weniger vielversprechend.

Der Einfachheit halber haben wir die Märkte in zwei verschiedene Arten von Zielgruppen unterteilt: Btob und Btoc. 👇

B2b-Tochtergesellschaft

B2b ist also Business to Business, was bedeutet, dass Sie die Produkte/Dienstleistungen eines Unternehmens an ein anderes Unternehmen verkaufen.

💡 Zum Beispiel: Sie verkaufen Hubspot CRM an andere Unternehmen. Ideal, wenn Sie Verkaufstalent haben oder gerne verkaufen. B2b Vorteile:

  • 🟢 B2b Social Media Marketing ist einfacher. Es ist ein weniger wettbewerbsintensiver Markt als der Btoc-Markt, vor allem in Bezug auf die Kommunikation in sozialen Netzwerken, und Ihr persönliches Branding ist am Anfang einfacher zu lancieren.
  • 🟢 Unternehmen verfügen über ein viel größeres Budget als Verbraucher, so dass es einfacher ist, die Warenkörbe und damit die Provisionssätze aufzublähen.
  • 🟢 Die Verkaufsautomatisierung im B2b-Bereich ist viel einfacher und kann sehr kostengünstig sein. Die Verkaufskosten werden relativ günstig sein.
  • 🟢 Sie müssen keine Website erstellen, um loszulegen.

B2b Nachteile:

  • 🔴 Manchmal sind die Provisionssätze nicht sehr hoch, erkundigen Sie sich sorgfältig nach den Angeboten.
  • 🔴 Oft gibt es Klauseln in den Verträgen, die es dir verbieten, auch konkurrierende Produkte zu verkaufen, was kompliziert sein kann, wenn du mehrere Produkte verkaufen willst.
  • 🔴 Sie müssen die digitalen Werkzeuge beherrschen, Ihre Kunden werden Ihnen Fragen zu den Werkzeugen stellen, die Sie verkaufen. Du musst die digitale Welt mögen.

Das B2c-Tochterunternehmen

Im Fall von B2C verkaufen Sie direkt an die Verbraucher. In der Regel über eine Website.

💡 Beispiel: Sie haben eine Website, auf der Sie für Amazon-Produkte werben, Ihr Affiliate-Link verfolgt Käufer, die von Ihrer Website kommen, Sie verdienen einen Prozentsatz an den Verkäufen.

B2c-Vorteile:

  • 🟢 Es gibt eine große Auswahl an Produkten zu verkaufen, so dass du dein Produktportfolio fast unendlich erweitern kannst.
  • 🟢 Einige Angebote sind sehr interessant: Sie können sich auf Reisen spezialisieren und mehrere Angebote von verschiedenen Unternehmen (Cheapflight, Booking) sammeln, aber Vorsicht, die Konkurrenz ist hart.
  • 🟢 Während dies im B2B-Bereich selten der Fall ist, kann man im B2C-Bereich nach der Anzahl der Aufrufe oder Klicks bezahlt werden, einfach dafür, dass man für eine Marke oder ein Produkt Sichtbarkeit erlangt. 👉 Lesen Sie mehr.

Die Nachteile von B2c:

  • 🔴 Die Marketingtaktiken sind komplexer. Zumindest müssen Sie eine Website erstellen, in der Regel eine E-Commerce-Website oder einen Blog, und diese mit Inhalten füllen. Dies ist zeitaufwändiger und erfordert mehr technische Kenntnisse als im B2B-Bereich.
  • es dauert mehrere Monate und eine SEO-Strategie, bis Ihre Artikel auf den ersten Seiten von Google erscheinen.
  • 🔴 Oft sind die Produkte billig, so dass Sie große Mengen verkaufen müssen, um einen beständigen Gehaltsscheck zu erhalten.
  • 🔴 Die Marketingbudgets sind in Btoc in der Regel teurer, weil man einen starken Website-Verkehr aufbauen muss, um eine gute Menge zu verkaufen.

2. Analysieren Sie die verschiedenen Partnerschaftsangebote

Wie wir bereits erwähnt haben, können die Angebote der Partnerunternehmen sehr unterschiedlich sein, je nachdem, für welches Unternehmen Sie sich entscheiden. Kein Grund zur Panik 🤪, machen Sie einfach einen Check:

  • Analysieren Sie die Verträge.
  • Prüfen Sie die Provisionssätze. (Gehen Sie nicht unter 25 %).
  • Berechnen Sie Ihren Verkaufsgewinn. (Mit der Berechnung, die wir oben gesehen haben).
  • Wählen Sie die besten Angebote aus und prüfen Sie, ob Sie sie stapeln können.
  • Schauen Sie sich die soziale Präsenz der Konkurrenten an.

3. Definieren Sie die Kommunikationsstrategie

Wenn Sie sich für einige wenige Unternehmen entschieden haben, gehen wir zum nächsten Schritt über.

🅰 Seien Sie nicht zu gierig. Nehmen Sie nicht zu viele an, 1 bis 3 sind perfekt für den Anfang. Sonst gehen Sie verloren.

Beantworten Sie dann die folgenden drei Fragen (Wenn Sie nicht wissen, wie die Frage zu beantworten ist, lesen Sie die Dokumentation 🎁):

Sie müssen sicherstellen, dass alle 3 Antworten konsistent sind: Die Personas und der Konversionstunnel müssen aufeinander abgestimmt sein.

💡 Beispiel: Sie verkaufen Prospektionssoftware, Sie suchen Ihre Kunden nicht auf Snapchat, sondern auf LinkedIn oder über eine E-Mail-Marketingkampagne.

4. Werden Sie ganz einfach Markenbotschafter

Für einen einfachen Einstieg ins Affiliate-Marketing gibt es nichts Besseres, als die richtigen Tools zu finden, die dir helfen. 🔧🔨

Um Ihr B2b-Prospecting zu automatisieren, ist das einzige kostenlose Tool auf dem Markt Waalaxy. Zumindest ist es einfach. Sie müssen nicht lange suchen. Sie können bis zu 100 Interessenten pro Woche für 0 $ kontaktieren.

Discover Waalaxy 🪐

Machen Sie einfach einen kleinen Benchmark der einfachsten und billigsten Werkzeuge, hier sind unsere Lieblingsbeispiele:

  • 😍Hootsuite für die Planung Ihrer Beiträge.
  • 🗻 Canva oder Figma für die Erstellung von Grafiken.
  • 👽 Waalaxy und Podawaa für die Automatisierung, LinkedIn-Posting und Cold E-Mail.
  • 💌 Sendinblue oder Mailchimp für Newsletters.

Dann müssen Sie natürlich den Einfluss Ihrer Beiträge analysieren und das Wachstum Ihres beruflichen Netzwerks überprüfen.

Markenbotschafter-Vertragsvorlage PDF

Einige von Ihnen sind auf der Suche nach Beispielen für Standard-Botschafterverträge, um zu wissen, was sie sind. Schon jetzt sollten Sie wissen, dass Sie keine Ergebnisverpflichtung haben.❌

Sie sind der Chef, je mehr Sie verkaufen, desto mehr verdienen Sie, aber nur weil Sie nicht viel verkaufen, bedeutet das nicht, dass Sie Ihr Recht auf einen Botschafterposten verlieren. Andererseits dürfen Sie den Ruf der Marke nicht schädigen.

Als Botschafter haben Sie die Pflicht, das Image der Markezu fördern .

✅ Hier finden Sie eine Mustervereinbarung für Markenbotschafter zum Herunterladen als PDF. Viel Spaß beim Lesen. 🤓

Welche Marken suchen nach Botschaftern?

Wie ich bereits zu Beginn dieses Artikels erklärt habe, musst du ein Produkt verkaufen, das du magst, so wirst du mehr Spaß haben und besser verkaufen. 🤑

Botschafterin oder Botschafter zu werden, ist gar nicht so schwierig.

Ich würde sagen, dass 80 % der Marken jetzt ein Botschafter- oder Partnerprogramm haben, egal ob es sich um Btob oder Btoc handelt.

Machen Sie einfach eine Websuche in der Branche, die Ihnen gefällt, um die Botschafterseiten und -bedingungen Ihrer Lieblingsunternehmen zu finden. 😜

Botschafter im Bereich Business to Business

Ist Btob eine Welt, die dir gefällt? Lieben Sie den Verkauf und mögen Sie es, wenn es schnell geht? 🚀

  • Bei Waalaxy erhalten Sie 50% Provision für den Verkauf des Tools. 🔥
  • Absolut jeder kann Botschafter werden.
  • Sie können das kostenlose Angebot von Waalaxy nutzen, um Ihre Kunden auf LinkedIn automatisch zu suchen und zu finden.
  • Sie erhalten Unterstützung. Sie haben Zugang zum Kundensupport, wenn Sie Beratung oder Dokumentation benötigen.

Was kann man sich mehr wünschen? 😜

Botschafter für eine Sportmarke

Sind Sie sportbegeistert? Es gibt ein paar mögliche Angebote. Aber Vorsicht, Sportmarken suchen oft nach „angesehenen“ Botschaftern oder sogar Prominenten, sie nehmen nicht immer Durchschnittsmenschen wie dich und mich. 😂

Das ist zum Beispiel bei Nike, Adidas oder Speedo der Fall. 🏃

Zu den berühmtesten Marken, die Sie sicher besuchen können:

  • Decathlon.
  • G4 Dimension (Radsport-Bekleidung).
  • Alltricks (Radsport).
  • OCUN (Klettern).
  • Le Yéti (Klettern).
  • On running (Laufsport).
  • Run shirt (Laufsport).

Botschafter einer Bekleidungsmarke

Für Bekleidungsmarken gilt das Gleiche wie für Sportmarken: Je bekannter die Marke ist, desto bekannter müssen Sie sein, um dem Partnerprogramm beizutreten und für die Marke zu werben. Konzentrieren Sie sich für den Anfang auf Marken des mittleren Segments.

(🅰 Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Billigware verkaufen, werden Sie es später schwer haben, bessere Marken zu erreichen).

  • Whiteandb.
  • Camaïeu.
  • Französisch schnappen.
  • Bro-Shop.

Sie können sich auf ethische Kleidung, französische Kleidung oder Damenmode spezialisieren und z. B. Modeblogger werden.

Botschafterin für eine Luxusmarke

Um sich bei Luxusmarken zu bewerben, musst du noch einmal durch. 😂 Wenn du Influencer für eine Luxusmarke werden willst, musst du mindestens ein Makro-Influencer sein. Das heißt, man muss mehr als 100.000 Follower haben, um Marken wie Versace, Gucci, Louis Vuitton, Dior usw. zu erreichen.

Es ist also notwendig, in den Medien allgemein bekannt zu sein. Wir werden stattdessen über den Prominenten sprechen, der für die Produktplatzierung zuständig ist.

bad girls club wedding GIF by WE tv

Schlussfolgerung: Wie wird man ein Markenbotschafter?

Abschließend sei gesagt, dass Sie nun wissen, dass es verschiedene Arten der Zugehörigkeit gibt, die von den Unternehmen abhängen, die Sie ansprechen. Sie wissen auch, dass Sie nicht bekannt sein müssen, um Markenbotschafter zu werden, von einigen Ausnahmen abgesehen.

Versuchen Sie zunächst, einfache Marken zu verkaufen, und bauen Sie Ihre Gemeinschaft auf.

Wenn Sie mit Btob beginnen, dann ist dies der Weg zum LinkedIn Community Manager, hier ist ein Geschenk. 🎁

Artikel FAQ

Kann man als Student ein Markenbotschafter sein?

Ja, auf jeden Fall. Es ist offen für Studenten und Hochschulabsolventen. Zumindest ist das bei Waalaxy der Fall. ✅

Man muss nur über soziale Netzwerke verfügen und einen Freelance-Status einrichten (was als Student durchaus möglich ist). Sie können ein Marketing-Student sein und sich für das Affiliate-Marketing einiger Angebote für digitale Tools entscheiden.

Das ist auch eine gute Möglichkeit, deinen Lebenslauf und dein Netzwerk zu erweitern. 👍

Was sind die Aufgaben eines Botschafters?

Die Aufgaben der Botschafter bestehen darin, für die Marke zu werben und/oder Produkte zu verkaufen:

  • Erstellen Sie eine Kommunikationsstrategie,
  • Eine Gemeinschaft aufbauen,
  • Potenzielle Kunden kontaktieren,
  • Den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen abschließen.

So, jetzt weißt du, wie du ein Markenbotschafter deiner Wahl werden kannst, du musst nur noch in den sozialen Medien aktiv werden! 📱

5/5 (200 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?