de
frenesitptplnlruid

Wie funktioniert affiliate marketing betreiben und leicht Geld verdienen?

show table of contents

Affiliate-Marketing scheint für die einen der Himmel, für die anderen die Hölle zu sein. Wir von Waalaxy sind der Meinung, dass man nur wissen muss, wie funktioniert affiliate marketing intelligent betreibt, damit es einfach und effektiv ist. 👼

Dieser Artikel soll Ihnen Kopfschmerzen und langwierige und langweilige Prozesse ersparen. Keep it simple and efficient, das ist unser Motto!

Was ist ein Affiliate-Marketing-Programm? (Definition)

Affiliates sind Personen, die für die Produkte einer Marke werben und für jeden Verkauf eine prozentuale Vergütung erhalten.

Affiliate-Marketing ist eine Web-Marketing-Methode, bei der Verkäufer ihre Produkte und Dienstleistungen über Affiliates bewerben und auf der Grundlage ihrer Verkäufe Provisionen zahlen. Bei den tatsächlichen Verkäufen handelt es sich um das gleiche System wie bei den Lagerverkäufern. Dieses System wird häufig von großen Marken wie Amazon, Fnac und Cdiscount, aber auch zunehmend von kleinen Web-Nuggets wie Waalaxy genutzt. 😍

Das Tolle daran ist, dass jede Struktur, egal wie groß oder klein, ein Partnerprogramm einrichten kann, um mehr Kunden anzuziehen, und dass jeder, der den Status eines Selbstständigen hat, ein Partner sein kann.

Wie beginnt, wie funktioniert affiliate marketing?

Das Partnerprogramm besteht aus drei Teilen.

  • Werber: Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Person, die ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen und bewerben möchte. Sie bieten ihrem Affiliate-Partner an, für ihr Angebot zu werben und zahlen ihm eine Provision für alle getätigten Verkäufe.
  • Affiliates: Einzelpersonen, Blogs oder Websites, die Besucher generieren. Er wirbt für den Verkäufer und erhält eine Provision für alle getätigten Verkäufe.
  • Käufer: Internetnutzer, der auf der Website eines Partners navigiert, das Angebot des Partners prüft und auf einen Link klickt, um das entsprechende Produkt oder die Dienstleistung zu bestellen. Dank dieses Internetnutzers hat der Partner gerade Geld vom Verkäufer erhalten.

Was ist Partnermarketing?

Affiliate-Marketing ist die Werbung für ein Produkt, das einer Marke.

🚨 In der Praxis fügen wir unseren Veröffentlichungen einen verfolgten Link hinzu. Jede Person, die über diesen Link geht, wird als Käufer identifiziert, den Sie zurückgebracht haben, und daher verdienen Sie die Provision. Dieser Link ist sehr wichtig. Ohne ihn können Sie nicht nachweisen, dass der Kunde wegen Ihnen gekommen ist, und Sie können Ihre wertvolle Provision nicht erhalten.

💰 Um Affiliate-Marketing zu betreiben, können Sie verschiedene Techniken anwenden, die mehr oder weniger einfach zu implementieren sind:

  • Nutzen Sie soziale Netzwerke wie Facebook, Instagram und LinkedIn = erstellen Sie ein Netzwerk und bieten Sie mehrere Produkte der Marken an, mit denen Sie einen Vertrag haben. 📳

Hier ist das Beispiel von Jenn Im, einer Instagram-Influencerin, die viele Verträge mit großen Marken hat

  • Besitzen Sie eine Website, auf die Sie versuchen, Besucher zu lenken = normalerweise durch SEO oder SEA. 💻

Hier sehen Sie die Website der NYTimes, die ein Amazon-Partner ist und Tausende von Artikeln von Amazon auflistet. Ihr Ziel ist es, Sie dazu zu bringen, über ihre Website zu gehen, damit Sie beim Einkaufen auf Amazon landen.

Auf dem Link, der Sie zur Amazon-Website führt, können Sie die ID des Verkäufers sehen. So weiß Amazon, dass der Käufer über die Website des Partners gegangen ist. 👇

  • Kontaktieren Sie gezielte Profile direkt über soziale Netzwerke und SMS = Normalerweise finden Sie die Kontaktinformationen über einen Mail-Finder oder Kontakt-Finder und schreiben dann Ihre personalisierten Nachrichten auf der Grundlage Ihres Ziels. 🎯

Wir alle haben diese Art von Nachrichten erhalten, die uns Welten und Wunder in den Netzwerken versprechen. Ich persönlich denke, dass der Akquisitionskanal nicht schlecht ist, aber die Partnerschaftsmethode sollte überdacht werden. Aber dazu kommen wir später noch. 😜

Wie kann man mit Affiliate-Marketing Geld verdienen? wie funktioniert affiliate marketing

Es gibt zwei Arten von Partnertarifen:

  • 🐶 1# Nische, wo es schwieriger zu verkaufen ist, aber die Rate ist hoch, es macht mehr entwickelten kommerziellen Fähigkeiten.
  • 👜 2# Tote, Sie mit einem niedrigen Affiliate-Rate, aber viele Dinge zu verkaufen, ist das Ziel, Volumen zu machen, oft durch eine Affiliate-Website.

Eine klassische Affiliate-Rate liegt in der Regel zwischen 0,5 % und 1 %. Eine Affiliate-Rate für Nischenprodukte/Dienstleistungen beginnt bei 20% für die interessantesten Produkte.

Die häufigsten Beispiele, nach denen die Leute im Netz suchen, sind Amazon oder Facebook, weil sie am einfachsten erscheinen und vor allem, weil sie am bekanntesten sind. Aber sie sind keineswegs die profitabelsten.

Der Aufbau ist mit viel Arbeit verbunden (Erstellung und Pflege einer Website) und oft ist es ein Vollzeitjob, der sich zwar auszahlen kann, aber nur, wenn Sie hohe Umsätze erzielen. Daher haben wir einige Nischen-Nuggets für Sie zusammengestellt, die wir in einem tollen Artikel von Hostinger gefunden haben. 👇

  • SemRush (SEO-Analyse) > Provisionssatz: 40%.
  • Waalaxy (Multi-Channel-Prospektierung) > Provisionssatz 50%.
  • Tripadvisor (Urlaubsbuchung) > Provisionssatz: 50%.
  • Booking.com (Vermietung von Unterkünften) > Provisionssatz 25 bis 40%.
  • Cheapflight (Vergleich und Verkauf von Flügen) > Provisionssatz 65%.

Zoom auf die besten Partnerschaften

Diese kleine Top 5 zeigt dir, wie du den richtigen Partner auswählst, bevor du anfängst.

Partnerprogramm mit SemRush

Sie müssen ein Marketing-Tool verkaufen, mit dem Sie SEO betreiben können. Ihre Ziele sind hauptsächlich auf LinkedIn.

Ziel 🎯 = Vermarkter, B2b, Webautoren, SEO-Agenturen.

Ihre Kommunikationskanäle werden sein:

  • Erstellung einer Website zum Thema SEO (optional),
  • Erstellung eines Newsletters zum Thema SEO (optional),
  • Persönliches Branding + LinkedIn-Kommunikation,
  • Versenden von automatisierten Nachrichten auf LinkedIn, aber auch per Post.

Höhepunkte.

🚨 Es ist klar, dass Ihr Einsatz darin besteht, sich als Experte auf diesem Gebiet zu definieren, denn wenn Sie dieses Tool empfehlen, sollte man Ihnen vertrauen. Das beginnt mit einer starken Branding-Strategie und Social Proof.

Es wird viel einfacher sein, wenn Sie bereits eine oder mehrere Websites haben, wenn Sie in einer Kommunikationsagentur gearbeitet haben, wenn Sie mit diesem Bereich vertraut sind…

Aber Vorsicht, nichts ist unmöglich, fangen Sie mit null Erfahrung an… manche Leute machen das jeden Tag, warum nicht Sie 😉

Affiliate-Marketing mit Waalaxy

Hier müssen Sie ein LinkedIn + Multi-Channel-Prospecting-Tool verkaufen. Das Waalaxy-Angebot umfasst,

  • Ein CRM für die Verwaltung von Interessenten,
  • Viel Automatisierung, um neue Kunden zu gewinnen: Auto-Import, erweiterte Suche, Nachrichtenvorlagen,
  • Ein Kontaktfinder, um die E-Mails und Telefonnummern von LinkedIn-Kunden zu finden.
  • Automatischer und vereinfachter Versand von E-Mails zur Kundenwerbung.

Ziel 🎯 = Vertriebsmitarbeiter, B2b-Vermarkter, Freiberufler, HR, CEOs und Startup-Gründer.

Discover the ambassador program

Ihre Kommunikationskanäle werden sein:

  • Erstellung einer eigenen Website für die Kundenakquise auf LinkedIn (optional),
  • Erstellung einer eigenen youtube-Seite (optional, aber empfohlen).
  • Persönliches Branding + LinkedIn-Kommunikation,
  • Versenden von automatischen Nachrichten auf LinkedIn, aber auch per E-Mail.

Partnerschaft mit Tripadvisor (Awin)

Awin ist das Partnerschaftsprogramm von Tripadvisor. Es betrifft nur Hotels, für die Sie mindestens 50 % Provision bei Besuchen verdienen.

Der große Vorteil ist, dass Sie nicht auf Verkäufe drängen müssen, sondern dass Sie bezahlt werden, wenn sich die Nutzer zu den Hotelbuchungspartnern von Tripadvisor durchklicken, egal ob sie buchen oder nicht. Awin stellt Ihnen alle Ressourcen zur Verfügung, die Sie für den Start benötigen: Banner, Fotos usw. In diesem Fall handelt es sich um Btoc-Kunden. Das heißt, es handelt sich um natürliche Personen und nicht um Unternehmen, auf die Sie abzielen.

Zielgruppe 🎯 = Einzelpersonen, zwischen 25 und 65 Jahre alt, Mittel- bis Oberschicht.

Sie können einrichten:

  • Erstellung einer Website zum Thema Reisen,
  • Erstellung eines Newsletters zum Thema Reisen,
  • Personal Branding + Kommunikation auf Instagram, Facebook und LinkedIn.
  • Versenden von automatisierten Nachrichten auf Instagram und Facebook.

der größte Nachteil an diesem Angebot ist, dass Sie das tun müssen, was man „Volumen“ nennt, d. h. Sie müssen Tausende von Interessenten finden , um damit Geld zu verdienen. Die Erstellung eines Blogs und eines Newsletters ist hier also keine Option.

Partner bei Booking.com

Bei Booking können Sie Partner für jede Art von Reservierung werden: Hotels, Häuser, Züge, Hütten… Auch hier handelt es sich um ein ähnliches Angebot wie bei Tripadvisor. Sie können einrichten:

  • Erstellung einer Website zum Thema Reisen,
  • Erstellung eines Newsletters und/oder von Transaktionsnachrichten zum Thema Reisen,
  • Personal Branding + Kommunikation auf Instagram und Facebook und LinkedIn.
  • Automatisierter Versand von Nachrichten auf Instagram und Facebook.

Die Provisionen sind niedriger, aber Sie haben mehr Möglichkeiten, was die Art der zu verkaufenden Produkte angeht, und daher ist Ihre Zielgruppe größer. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, was Sie bevorzugen. 😜

Zielgruppe 🎯 = B2c, zwischen 18 und 65 Jahre alt, Mittelschicht und wohlhabend.

Zugehörigkeit zu Cheapflights

Auf ihrer Website steht grundsätzlich „75% Provision“. Wenn man sich dann die Details ansieht, stellt man fest, dass es eher so ist:

  • 1. 0.45 pro Klick von einem Computer oder Tablet
  • 2. 0.25 pro Klick von einem Telefon aus.

Auch hier gilt, wie bei den beiden Vorgängern: Sie müssen das Volumen der Besuche und nicht die direkten Verkäufe machen.

Sie brauchen also eine eigene Website und einen Newsletter. Sie müssen an der Referenzierung Ihrer Website arbeiten, um Sichtbarkeit zu erlangen und Geld zu verdienen 😉

Schlussfolgerung: Wie funktioniert das Affiliate-Marketing?

Wie Sie verstanden haben, haben wir Ihnen zwei sehr unterschiedliche Arten von Partnerschaften gezeigt:

  • 🎯 Affiliate statt B2b = Ihr Ziel ist es, zu verkaufen, Sie haben echte Interaktionen mit potenziellen Kunden und Sie erstellen eine Multi-Channel-Strategie.
  • 🎯 Affiliation statt B2c = Ihr Ziel ist es, Klicks zu bekommen. Sie müssen eine Website erstellen, sie füttern und SEO entwickeln.

Es liegt an Ihnen, zu entscheiden, was Sie am meisten anspricht. Zunächst einmal denke ich, dass BtoB viel einfacher ist, weil man die Mechanismen des Affiliatings lernt und vor allem, weil das Einkommen mit der richtigen Technik leichter zu erzielen ist. In einem zweiten Schritt können Sie beide Arten der Akquise kumulieren und einen oder mehrere Blogs erstellen. 🤑

Wie funktioniert affiliate marketing ohne eine Website?

Es ist also ganz natürlich, dass ich zu meiner bevorzugten Option übergehe = wie funktioniert affiliate marketing ohne Website betreibt. Nun, der erste Schritt besteht darin, das richtige Affiliate-Angebot zu wählen, dasjenige, das Ihren Bedürfnissen entspricht, mit erreichbaren Zielen ohne eine Website. Ich werde Ihnen 5 Methoden vorstellen, die Sie nur ein paar Euro pro Monat kosten und die es Ihnen ermöglichen, ohne eine Website zu starten.

Persönliches Branding

Das erste, was Sie tun müssen, ist, ein starkes persönliches Branding zu definieren. ✊

  • Wer sind Sie?
  • Warum sind Sie so geworden, wie Sie sind?
  • Was verkaufen Sie?
  • Warum verkaufen Sie es?
  • Was ist Ihre Legitimation/ Ihr Fachwissen?

Die beste Plattform für Ihr Personal Branding ist LinkedIn. Hier können Sie starke Profile beobachten und sich inspirieren lassen. Dann müssen Sie Ihr Profil perfekt gestalten, um das Vertrauen Ihrer neuen Kontakte zu gewinnen. Hier sind die Infos dazu. 👇

personal branding linkedin

Um ein tolles Beispiel für gutes Personal Branding auf LinkedIn zu sehen, laden wir Sie ein, Toinon zu abonnieren . Der Meister von einer Million Ansichten auf dem Netzwerk. 😜

Strategie für Inhalte – wie funktioniert affiliate marketing

Ja, eine Inhaltsstrategie ist so gut wie unvermeidlich.

Wenn Sie im B2B-Bereich verkaufen, müssen Sie LinkedIn als Tor nutzen, durch das potenzielle Kunden gehen, um Einnahmen zu erzielen. Es ist Ihre Landing Page, es ist der Blog, den Sie nicht haben. 🔥

Aber keine Sorge, es ist nicht so schwierig oder zeitaufwändig, wie es klingt. Es gibt sogar eine redaktionelle Technik. Nur eine. Und die funktioniert. Sie veröffentlichen dreimal pro Woche, definieren drei Arten von Zielgruppen, von den am wenigsten präzisen bis zu den präzisesten, Sie bleiben regelmäßig und sorgen für abwechslungsreiche Inhalte.

  • ❌ Keine übermäßig kommerziellen Inhalte, sonst verlieren Sie schnell Ihr Publikum.
  • ✅ Monitoring ist der beste Weg, um neue Ideen für LinkedIn-Beiträge zu finden.
  • ❌ Kopieren Sie nicht die Inhalte von Konkurrenten, das wird auffallen!

Einmal pro Woche fügst du ein paar hilfreiche Tipps ein, die es dir ermöglichen, die Marke, die du verkaufst, zu zitieren, und fügst deinen Partnerlink in den Kommentaren hinzu. 😜 Hier ein paar wichtige Infos. 👇

A-winner-is-a-dreamer-who-never-gives-up-8

Zur gesamten Content-Strategie geht es hier entlang. 🤙

Direktnachrichten

Jetzt, wo Sie ein tolles LinkedIn-Profil haben und im Netzwerk posten, wollen Sie den nächsten Schritt machen. Finden Sie Kontakte schneller. 🤑 Als Partner haben Sie mehr freie Hand, wie Sie neue Kunden generieren. Das heißt aber nicht, dass Sie alles ausprobieren und alles machen müssen. Im Gegenteil, es ist am besten, wenn Sie sich die richtigen Verkaufsmethoden zurechtgelegt haben.

Direktnachrichten, das sind LinkedIn-Nachrichten, die Sie automatisch an Ihre potenziellen Kunden senden.

Es gibt ein LinkedIn-Angebot, bei dem diese Option kostenpflichtig ist, aber bei Waalaxy ist sie 100% kostenlos. 🤓 Sie können gezielt und vollautomatisch Kontaktanfragen und Nachrichten versenden.

Discover Waalaxy 🪐

Das Tool enthält auch Nachrichtenvorlagen, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Hier sind einige weitere Ressourcen, die Sie benötigen:

Nurturing – wie funktioniert affiliate marketing

Eine der wichtigsten Fragen im Affiliate-Marketing (und auch bei der Akquise im Allgemeinen) lautet: Wo finde ich meine Kontakte, meine Zielgruppe und die zukünftigen Käufer der Produkte, die ich verkaufe? 💰

LinkedIn ist sicherlich eine Antwort, aber es reicht nicht aus, das LinkedIn-Profil eines potenziellen Käufers zu kennen. Wir brauchen mehr als das, um zu verkaufen. 🤑 Wir brauchen seine Kontakte und manchmal auch Telefonnummern.

Anreicherung bedeutet, mehr Informationen über einen Kontakt durch ein externes Tool zu erhalten, das die Datensuche automatisiert

Email Finder - Find your Leads Emails with Waalaxy
Mit

diesem Tool können Sie völlig automatisch echte Prospektionsdateien erstellen und Ihre Strategie auf mehreren Kommunikationskanälen umsetzen, ohne dass dies technisch kompliziert oder zeitaufwändig ist.

Multikanal

Wer Kontaktfinder sagt, sagt Multichannel. Das ist einfach die Methode, die es Ihnen ermöglicht, einen Interessenten über mehrere Akquisitionskanäle zu kontaktieren: E-Mail, SMS, Anrufe, Newsletter, soziale Netzwerke…

Die Methode hat sich weiterentwickelt und ist inzwischen einfach zu implementieren. Als Partner schreiben Sie Ihren potenziellen Kunden auf LinkedIn eine Nachricht, und wenn diese nicht antworten, können Sie ihnen (dank des Mail-Finders) eine Follow-up-Nachricht schicken. 🥰 Um bei diesen Schritten erfolgreich zu sein, raten wir Ihnen, gute Verkaufsmethoden anzuwenden:

Fazit: 5 Gründe für die Nutzung von Affiliation

In diesem Artikel haben Sie also gesehen, welche Arten von Affiliationen es gibt, wie man als Affiliate bei Unternehmen einsteigt und welche Techniken es gibt, um Affiliationen zu betreiben, wenn man keinen Blog oder keine Website hat. 🎁 Nun möchte ich Ihnen ein paar gute Argumente nennen, die für einen Einstieg in die Welt der Partnerschaften sprechen:

  1. Sie können sich selbständig machen: Verwalten Sie Ihre Arbeitszeit, Ihre Freizeit und Ihre Kunden.
  2. Sie haben keine Verpflichtungen: Wenn Sie die Zugehörigkeit wechseln möchten, können Sie das tun, niemand übt Druck auf Ihre Ergebnisse aus.
  3. Sie können sich Vorteile verschaffen: Sie können Produkte für eine Marke verkaufen, Ihr Projekt starten und gleichzeitig in einem anderen Unternehmen angestellt sein.
  4. Sie können wirklich Geld verdienen: Je besser Sie sind, desto mehr Geld verdienen Sie. Wenn Sie es schaffen, ein echtes Personal Branding aufzubauen, können Sie viel mehr Geld verdienen als als Angestellter.
  5. Sie haben nichts zu verlieren: Die einzige Person, die zwischen Ihnen und Ihren Träumen steht, sind Sie selbst. Wenn Sie es wagen wollen, dann tun Sie es. Du kannst kein Geld verlieren (schlimmstenfalls verdienst du keins 😂).

Fragen der Nutzer – wie funktioniert affiliate marketingn

In diesem Teil werden wir die häufigsten Fragen unserer Nutzer auflisten. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns über den Chat.

Wie kann ich ein Partner von LinkedIn werden?

Um eine Partnerschaft mit LinkedIn einzugehen, müssen Sie nur die Vorteile des Netzwerks optimal nutzen. Außerdem müssen Sie das richtige Produkt/die richtige Dienstleistung verkaufen, vorzugsweise im B2b-Bereich. Das heißt:

  • Erstellen Sie ein persönliches Profil,
  • Verwenden Sie Personal Branding,
  • Haben Sie eine Inhaltsstrategie,
  • Verwenden Sie Direktnachrichten,
  • Finden Sie die E-Mail-Adressen Ihrer Interessenten (E-Mail-Finder),
  • Stellen Sie den Kontakt über mehrere Kanäle her.

Dies sind sehr einfach umzusetzende Methoden. Lesen Sie einfach den Artikel und die kleinen Anleitungen, die zusammen mit ihm angeboten werden. 🥰

Welches ist die beste Website für das Affiliate-Marketing?

Ich würde meine Arbeit nicht richtig machen, wenn ich Ihnen nicht sagen würde, dass Waalaxy die beste ist. Danach ist die Frage noch komplexer als das. Wenn Sie bereits zwei Reiseseiten haben, würde ich Sie auf Seiten wie Booking verweisen. Wenn Sie einen E-Commerce haben, warum dann nicht Amazon Affiliate?

Aber wenn Sie ganz von vorne anfangen und ein wenig Appetit auf B2b haben, dann sind Semrush und Waalaxy gute Beispiele für den richtigen Einstieg. 👽

Wie macht man Affiliate-Marketing im Internet?

Wenn Sie bereits einen Blog haben und dort Affiliate-Marketing betreiben wollen, dann gibt es eine einfache Möglichkeit dafür:

  • Sie müssen Besucher auf Ihrer Website haben (arbeiten Sie an natürlicher Referenzierung und bezahlter SEA),
  • Ihre Besucher müssen dem Ziel des Werbetreibenden entsprechen. Um dies zu erreichen, fügen Sie regelmäßig Inhalte zu ihrem Thema hinzu und erstellen Sie einen quantifizierbaren Redaktionsplan.
  • Dann müssen Sie Banner in den verschiedenen gewünschten Formaten erstellen.
  • Dann aktualisieren Sie Ihr Partnerprogramm mindestens einmal im Monat: Sonderaktionen und neue Angebote.

Pay per Click = Je mehr Besucher Sie haben, desto mehr Leute klicken auf Ihre Links und somit verdienen Sie Geld als Affiliate.

Wie erstellt man einen Affiliate-Link?

Affiliate-Links sind ein wichtiges Instrument in Ihrer Strategie. Ohne sie laufen Sie Gefahr, nicht bezahlt zu werden. Normalerweise stellt Ihnen das Partnerunternehmen den Link zur Verfügung, so auch bei Waalaxy.

  • Sie gehen zu Ihrer Partnerplattform,
  • Sie klicken auf „Meine Links verwalten“,
  • Erzeugen.

Und da haben Sie Ihren Link. 🥳

Discover the ambassador program

Und da haben Sie es, Sie wissen jetzt sowohl, wie funktioniert affiliate marketingn, sondern auch die Methoden und Schritte, um nicht schief gehen mit Ihrer Wahl der Werbetreibenden. Wir hoffen, dass Ihnen der Artikel gefallen hat und dass Sie bald durch Affiliate-Marketing-Programme reich werden. 😜

5/5 (200 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?