de
frenesitptplnlruid

Der ultimative Leitfaden zur Erstellung einer Persona [btob und btoc target]

show table of contents

Wir sprechen in all unseren Artikeln darüber, wir langweilen Sie damit. Heute ist es DER Moment. Der schicksalhafte Moment. Der Moment, in dem wir Ihnen Schritt für Schritt die ultimative Anleitung zur buyer persona erstellen a für Ihre Zielgruppe zeigen. Komm, lass uns in die Hitze 🔥 des Geschehens eintauchen. Bevor wir in die mythische Persona-Entwicklung einsteigen, ist es gut, sich daran zu erinnern, was das ist. Also, erzähl uns alles, Jamy, was ist eine Persona?

Definition einer Marketing-Persona

Es ist wichtig, sich über die Entwicklung einer Persona Gedanken zu machen, denn sie ist ein fiktives Porträt Ihres idealen Kunden.

Natürlich basiert sie auf Ihrer Marktforschung. Sie wollen ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen? Sie müssen wissen, an wen Sie es verkaufen wollen, und Informationen sammeln.

Diese fiktiven Darstellungen müssen daher das Bild 😻 Ihres perfekten Kunden wiedergeben. Sie müssen mehrere Merkmale für Ihre Persona festlegen, die wir in mehrere Teile aufteilen werden.

Die persönlichen Informationen der Persona

  • Sein Name.
  • Der Vorname.
  • Das Alter.
  • Sein/ihr Geschlecht.
  • Die Familiensituation 💍 oder der Familienstand.
  • Der Ort, an dem er lebt.
  • Die sozialen Netzwerke, die er benutzt.
  • Das Verhalten bei der Internetnutzung.

Berufliche Informationen

  • Sein Beruf.
  • Die Branche, in der er tätig ist.
  • Sein Gehalt.

  • Seine Funktion im Unternehmen (wenn Sie ein BtoC-Ziel anvisieren).
  • Sein typischer Arbeitstag.
  • Seine Benutzerpräferenzen ❤️

Ihre Produktinformation für Ihre Persona

  • Seine Gründe, warum er sich für Ihr Produkt entscheidet.
  • Seine Besonderheit oder Besonderheiten.
  • Sein Kaufverhalten.
  • Kauft er online 💻 oder in einem Geschäft?
  • Warum mag er das Produkt?

Was wir aufgelistet haben, ist nur ein kleiner Teil dessen, was Sie eingeben können, um Ihre Persona zu vervollständigen. Sie können auch relevante Informationen hinzufügen, die für den Verkauf Ihres Angebots nützlich sind.

Warum eine buyer persona erstellen ?

Wenn Sie ein Angebot einrichten wollen, müssen Sie eine Persona erstellen. Sie werden einem Landwirt kein Textverarbeitungsprogramm verkaufen 🐮. Es ist also wichtig, ein Profil im Kopf zu haben, damit Sie die Bedürfnisse Ihrer Interessenten erfüllen können.

Es ist wichtig, einen fiktiven Kunden zu entwickeln, um Leads zu generieren. Indem Sie diesen einrichten, können Sie Antworten geben:

  • Seine oder ihre Bedürfnisse.
  • Seine Erwartungen.
  • Etwaige Schmerzpunkte oder Frustrationen.
  • Die User Journey kennen.

Sie vervollständigen damit die so genannte Marketing-Pipeline. Die Marketing-Pipeline ist ein Prozess, in dem Ihr potenzieller Lead zu einem echten Kunden wird. Um die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe zu kennen 🎯, wird die Persona erstellt.

Wie legt man eine Buyer Persona an ?

Jetzt kommt der lustige Teil 🥳. Wir werden darüber sprechen, wie Sie Ihre Persona entwickeln. Wir werden mit diesen beiden Szenarien beginnen:

Sie werden auch einige Tools kennenlernen, mit denen Sie tolle Personas erstellen können.

Die BtoB-Persona

Der Begriff BtoB bedeutet „Business to Business“. Es bedeutet, dass Sie Ihr Produkt an einen oder mehrere Geschäftsleute verkaufen werden.

Sie können sich also an ein Unternehmen wenden. Die Schwierigkeit besteht darin, dass ein Unternehmen mehrere Personas haben kann, da es natürlich mehrere Segmente in seiner Zielgruppe hat 🎯. Sehen wir uns zunächst an, was wir für die Erstellung einer guten BtoB-Persona benötigen:

  • Der Name des Unternehmens.
  • Die Merkmale des Unternehmens.
  • Die Belegschaft.
  • Seine Einsätze.
  • Seine Zwänge.
  • Die Ziele, die das Unternehmen erreichen muss.

Beispiel #1: BtoB-Persona

Damit Sie Ihre eigene buyer persona erstellen können, nehmen wir ein fiktives Beispiel, das Sie später an Ihr eigenes Angebot anpassen können. Sie sind ein Unternehmen, das sich auf ergonomische Bürostühle spezialisiert hat. Sie möchten in Frankreich an Fachleute verkaufen, die in Büros oder sogar in Coworking Spaces arbeiten. Sie müssen die richtige Person finden (diejenige, die die Lieferungen verwalten wird) und sie so gut wie möglich ansprechen. Wir benötigen daher die persönlichen Daten dieser potenziellen Zielgruppe.

Name : LEGRAND
Vorname : Aurélie
Alter: 38 Jahre alt
Geschlecht: Weiblich
Familienstand : Verheiratet, zwei Kinder
Wohnort : Montpellier
Genutzte soziale Netzwerke: Facebook und Pinterest Internetnutzung : Regelmäßig

Wir haben die grundlegenden Informationen, gehen wir nun zu den beruflichen Informationen über.

Beruf : Büroleiter
Branche : Studien und Beratung Gehalt: 2800€ ($)
Funktion im Unternehmen : Verwaltung der Strategie, aber auch der Materialbestellungen
Typischer Tag : Sie kommt um 9 Uhr zur Arbeit. Sie beginnt mit ihren Aufgaben, die zu Beginn der Woche festgelegt werden, und sorgt dafür, dass jeder Mitarbeiter das hat, was er braucht. Wenn sie einen Neuankömmling begrüßen muss, macht sie sich die Mühe, ihn zu fragen, welche Ausrüstung er bevorzugt, und bestellt, was das Unternehmen braucht.
Benutzerpräferenzen: Sie benutzt einen PC und verwendet Google Chrome

Jetzt brauchen wir die Informationen über das Unternehmen.

Name des Unternehmens: X Strategy
Merkmale des Unternehmens: Kommunikationsagentur
Anzahl der Mitarbeiter: 25
Seine Herausforderungen : Seine Kunden bei ihrer digitalen

Kommunikation zu begleiten.
Seine Zwänge: Den Kunden das Beste bieten, indem man das Wohlbefinden der Mitarbeiter verbessert Die Ziele, die das Unternehmen erreichen muss: Steigerung des Umsatzes und der internen Rekrutierung Hier haben wir nur grundlegende Informationen (die aber wichtig bleiben). Wir können mit diesen Informationen beginnen und sie dann weiter ausbauen.

Die typische BtoC-Persona

Wir haben das Btob-Ziel gesehen, nun werden wir uns einem BtoC-Ziel zuwenden. Der Prozess der Erstellung einer BtoC-Persona ist mehr oder weniger derselbe wie bei einer BtoB-Zielperson.

Der Begriff BtoC steht für „Business to consumer“ und bedeutet, dass Sie 💰 ein Produkt oder eine Dienstleistung an eine Einzelperson verkaufen wollen. Kommen wir nun zu einem Beispiel für eine B2C-Persona.

Beispiel #2: buyer persona erstellen BtoC

Sie haben sich auf den Online-Verkauf von Socken spezialisiert. Sie haben gerade erst angefangen und Ihr Zielpublikum ist in Frankreich. Beginnen wir also mit den persönlichen Informationen des potenziellen Kunden.

Name: Martin
Vorname: Clémence
Alter: 27 Jahre alt
Geschlecht: Weiblich
Familienstand: ledig, keine Kinder
Wohnort: Frankreich
Genutzte soziale Netzwerke: Facebook, Instagram, Twitter
Internet-Nutzung: Sehr sicher im Umgang mit neuen digitalen Tools. Sie zieht es vor, online zu bestellen und nicht im Laden.

Wir benötigen auch ihre beruflichen Daten.

Beruf: Gemeinschaftsleiter
Branche : Werbung Gehalt : 1500€ (€)
Funktion im Unternehmen : Verantwortlich für die Verwaltung der sozialen Medien

des Unternehmens Typischer Tag : Sie kann von zu Hause oder persönlich arbeiten. Sie setzt sich an ihren Schreibtisch und beginnt, die verschiedenen Ergebnisse ihrer bisherigen Aktionen zu analysieren und die zukünftige Kommunikation zu planen. Benutzerpräferenzen: Sie benutzt einen PC und Google Chrome Nun, ihre Persona so zu erstellen, wie wir es gerade getan haben, ist möglich, aber es ist nicht sehr grafisch und nicht ästhetisch ansprechend 👀.
Deshalb zeigen wir Ihnen die Tools, die Sie zur Erstellung Ihrer Persona verwenden können.

Buyer persona erstellen mit Hubspot

Sie können dieses Tool auf jeden Fall verwenden, um Ihre buyer persona erstellen. Wir zeigen Ihnen, wie es aussieht.

buyer-persona-hubspot

Wenn Sie eine buyer persona erstellen, liegt das Interesse an dem visuellen Aspekt. Je realitätsnäher sie ist, desto mehr wird Ihr Produkt den Erwartungen Ihres potenziellen Kunden entsprechen.

Natürlich können Sie so viele Personas 🤯 wie möglich erstellen, wenn es in Ihrer Marketingstrategie bleibt. Kommen wir nun zu den Feinheiten der Erstellung einer Persona auf Hubspot:

  • Gehen Sie auf die Website und klicken Sie auf „buyer persona erstellen“.
  • Wählen Sie einen Avatar (denjenigen, der Ihrer Zielperson optisch am nächsten kommt).

create-avatar-hubspot

  • Vergessen Sie nicht, ihm einen Namen zu geben.
  • Wählen Sie dann die Altersspanne und den Bildungsgrad.
  • Wählen Sie den Tätigkeitsbereich und die Anzahl der Mitarbeiter des Unternehmens, in dem die Zielperson arbeitet.
  • Geben Sie die Berufsbezeichnung, die Leistungsindikatoren und den Vorgesetzten (falls vorhanden) an.
  • Geben Sie die Ziele, Herausforderungen und Verantwortlichkeiten an.
  • Fügen Sie die Instrumente hinzu, die die Zielperson verwendet, sowie ihre Kommunikationsmittel.
  • Geben Sie professionelle Informationsquellen an.

Wenn Sie fertig sind, haben Sie eine Zusammenfassung Ihrer Persona.

persona-hubspot

Die Vorteile

Die Verwendung von Hubspot hat mehrere Vorteile:

  • Es ist kostenlos.
  • Das Tool ist sehr intuitiv.
  • Es ist eine gute Basis für den Anfang.
  • Sie können Abschnitte hinzufügen.

Die Nachteile

Es gibt ein paar kleine Nachteile bei der Erstellung einer Persona mit Hupbspot:

  • Sie können kein Foto einfügen, kein Foto einer realen Person (mit einem realen Foto können Sie Ihre potenziellen Kunden noch besser ansprechen).
  • Sie sind also in Bezug auf die Personalisierung eingeschränkt.

Zunächst einmal ist die Verwendung dieses Tools perfekt für die Erstellung einer Persona. Sie müssen sich nicht darum kümmern, alles aufzuschreiben, Sie müssen nur ✒️ die verschiedenen Informationen ausfüllen.

Buyer persona erstellen mit Illustrator

Illustrator ist Teil der Adobe-Suite. Im Grunde wurde es also nicht für die Erstellung von Personas entwickelt, sondern Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Es gibt keine Grenzen, da Sie wirklich mit dem anfangen können, was Sie wollen. Hier ist meine Methode, aber Sie können sich weitgehend davon inspirieren lassen, wenn Sie die Adobe Suite haben.

  • Melden Sie sich zunächst an und öffnen Sie die Software.
  • Legen Sie eine neue Datei an, und wählen Sie die Größe (ich mag das quadratische Format, also wähle ich ein Format von 1500 x 1500).
  • Sobald Sie auf der weißen Seite sind, müssen Sie ein Porträt Ihres idealen Kunden auf einer kostenlosen Bildseite auswählen (Sie haben Pexels).
  • Importieren Sie Ihr Foto.

creer-persona-illustrator

  • Fügen Sie die erforderlichen Informationen hinzu.
  • Verwenden Sie Piktogramme für soziale Netzwerke.

Je visueller und individueller Ihre Persona ist, desto mehr können Sie sie nutzen.

Die Vorteile der Verwendung von Illustrator

Der größte Vorteil ❤️ von Illustrator besteht darin, dass Sie es bis zum Äußersten anpassen können. Sie werden in der Lage sein:

  • Wählen Sie die Schriftart für Ihre Persona.
  • Zeichnen Sie Ihre Persona selbst, wenn Sie Lust dazu haben (aber wir raten Ihnen, ein Foto einer realen Person zu wählen).
  • Legen Sie die Farben fest, die Sie verwenden möchten.

Die Nachteile

Trotz der großen Vorteile müssen Sie die Tatsache berücksichtigen, dass:

  • Illustrator ist nicht kostenlos, Sie brauchen eine Lizenz (und keine geknackte Software).
  • Du musst dich auskennen, um mit dem Tool zurechtzukommen.

Persona-Vorlage mit Canva

Wir werden hier nicht beschreiben, was Canva ist. Okay, es ist das Tool der Wahl für Community-Manager. Sie können damit schnell kleine Grafiken für Ihre Netzwerke oder Präsentationen (Vorlagen) für Ihre Geschäftstreffen erstellen. Um eine Persona auf Canva zu erstellen, kannst du bei Null anfangen. Oder Sie können eine Vorlage verwenden. Hierfür müssen Sie :

  • Melden Sie sich bei Canva an ✅ (noch nichts Unlogisches).
  • Geben Sie Persona in die Suchleiste ein.
  • Wähle die Persona aus, die dir am besten gefällt.
  • Fülle die Informationen aus, wenn es eine Vorlage ist.

persona-canva

Vorteile

Wenn es das bevorzugte Werkzeug von Community Managern ist, dann aus mehreren Gründen:

  • Das Tool ist sehr intuitiv 🤯.
  • Sie müssen nur die Felder für die Persona ausfüllen.
  • Sie können es sehr gut bis zum Äußersten anpassen.

Nachteile

Wenn Sie die Vorlagen haben möchten, müssen Sie Ihr Konto aktualisieren und einen kostenpflichtigen Plan wählen. Andernfalls müssen Sie es von A bis Z selbst machen.

Buyer persona erstellen online mit UXpressia

Es gibt viele Tools, die Ihnen bei der Erstellung einer Persona helfen, und eines davon ist Uxpressia. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Konto zu erstellen (Sie können sich mit einem Google-Konto anmelden), und dann können Sie alle Daten für die Erstellung einer relevanten Persona eingeben. Das müssen Sie also tun:

  • Klicken Sie auf „Neu hinzufügen“, um Ihren typischen Kunden zu erstellen.
  • Wählen Sie „Persona“ und dann „Leere Persona“.

persona-uxpressia

  • Füllen Sie den Vor- und Nachnamen der Persona aus.
  • Fügen Sie das Foto hinzu.
  • Füllen Sie die demografischen Daten aus.
  • Geben Sie seine Ziele, Absichten, Motivationen usw. ein.

Natürlich können Sie die Informationen im Tool ändern.

Die Vorteile

  • Mit UXpressia haben Sie die Möglichkeit, Ihre Persona individuell zu gestalten.
  • Sie können auch andere Dokumente erstellen (wie die User Journey, eine Empathiekarte).

Die Nachteile

Auch wenn Sie die Informationen Ihrer Persona ändern können, ist das Tool im Moment nur auf Englisch verfügbar.

Was ist mit Persona-Generatoren?

Es gibt auch kleine Online-Tools, die Persona-Generatoren sind. Wir werden Ihnen sowaycom.com vorstellen. Sie geben Daten über Ihre Persona ein, während Ihnen Fragen gestellt werden, wie zum Beispiel :

  • Vor- und Nachname.
  • Alter.
  • Sein/ihr Bildungsniveau.
  • Persönliche Situation.
  • Die Anzahl der Kinder.
  • Sein/ihr Wohnort.
  • Bevorzugtes Buch.
  • Persönliche Ziele.
  • Größe des Unternehmens.
  • Seine berufliche Situation.
  • Die Branche, in der er tätig ist.
  • Die Abteilung, in der er arbeitet.
  • Etc…

persona-generateur

Es ist sehr intuitiv, da Sie nur die Fragen beantworten müssen, die Ihnen gestellt werden. Sobald Sie alle Informationen ausgefüllt haben, erhalten Sie ein von der Software generiertes Persona-Blatt.

Schlussfolgerung des Artikels: buyer persona erstellen

In diesem Artikel haben wir die Definition einer Persona und ihre Nützlichkeit kennen gelernt. Für Marketingzwecke wird die Persona verwendet, um die Bedürfnisse und Schmerzpunkte Ihrer potenziellen Kunden gegenüber Ihrem Produkt zu definieren.

Sie dient dazu, sich zu fragen, ob Ihr Angebot der Nachfrage des Kunden entspricht. Es ist wichtig, dass Sie über persönliche und berufliche Informationen und alle Daten verfügen, die sich auf Ihr Produkt oder Ihre Persona beziehen. Sie müssen die Herausforderungen berücksichtigen, mit denen Ihre Persona konfrontiert ist, was sie zum Zeitpunkt des Kaufs bremsen kann 💰 usw…

Die Erstellung einer Persona ist Teil Ihrer Marketingstrategie. Es ist wichtig, dass Sie sich dafür Zeit nehmen und die Instrumente verwenden, die Sie für am besten geeignet halten. Wir haben Sie zitiert:

  • Hubspot.
  • Illustrator.
  • Canva.
  • UXpressia.

Natürlich gibt es noch andere Instrumente, die Sie nutzen können, um die Bedürfnisse und Herausforderungen 🩸 Ihrer potenziellen Kunden zu erfahren.

FAQ des Artikels : Erstellen Sie eine Persona

Um bei der Erstellung einer Persona weiterzukommen, werden wir nun in einer kleinen FAQ versuchen, einige Nebenfragen zur Persona zu beantworten.

Was ist eine Buyer Persona?

In einer Marketingstrategie ist eine Buyer Persona das Porträt Ihres idealen Kunden. Sie ist ein wesentlicher Schritt für den Erfolg Ihres Vertriebs und Marketings und für die Wahl des richtigen Kanals für Ihre Strategie.

Auf diese Weise können Sie einem potenziellen 🎯 Kunden Leben einhauchen, der daher wahrscheinlich Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung kaufen wird. Sie müssen auf seine Probleme, Erwartungen und Bedürfnisse eingehen.

Dann müssen Sie in der Lage sein, Informationen zu sammeln, damit dieser typische Kunde Ihrem tatsächlichen Kunden so nahe wie möglich kommt.

Wohin mit dem Profil Ihrer Persona?

Zunächst können Sie Ihre Persona auf einem Blatt Papier, in Word oder sogar in einer Powerpoint-Datei erstellen. Sie müssen die wesentlichen Informationen notieren, die wir am häufigsten in der Persona finden.

Es gibt aber auch Software oder Websites, auf denen Sie Ihre Persona einrichten können. Wir bevorzugen eine schöne visuelle Darstellung der Persona, da das Gehirn dann weniger mit den Zeilen verweilen muss.

Die Informationen sind auf einen Blick sichtbar 👁️, wenn man es grafisch macht. Und wenn Sie sie konsultieren, lernen Sie sie schließlich in- und auswendig kennen.

Die andere Methode zur Erstellung Ihrer Persona

Sie können auch sehr gut Informationen direkt von den Zielpersonen sammeln, die Sie ins Visier genommen haben.

Ähnlich wie beim Inbound-Marketing können Sie auch Umfragen durchführen, um herauszufinden, welche Art von Produkt oder Dienstleistung sie sich wünschen.

Nehmen wir an, Sie wollen Unternehmer werden, wissen aber nicht, was Sie wirklich tun wollen. Sie können sehr gut Kampagnen starten, indem Sie Menschen auf LinkedIn Fragen stellen.

Wenn Sie auf LinkedIn sind, bereiten Sie eine Liste von Fragen vor und beginnen Sie, sie den Leuten zu stellen:

  • Welche Art von Produkt möchten Sie ❤️ haben?
  • Was müssen Sie haben?
  • Welche Erwartungen haben Sie, wenn Sie eine Software vom Typ X verwenden?
  • Wie wählen Sie das Endprodukt aus, wenn es mehrere Lösungen gibt 🤔?
  • Etc…

Durch das Sammeln dieser Daten können Sie eine buyer persona erstellen, die die Realität des Marktes widerspiegelt, da Sie die Informationen direkt von den betroffenen Personen erhalten.

Wir sind am Ende dieses Artikels angelangt und Sie haben nun alle Schlüssel 🔑 in der Hand, um eine buyer persona erstellen

5/5 (200 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?