Immobilien suche : Beispiele und Methoden

In diesem umfassenden Leitfaden gehen wir auf die verschiedenen Methoden der (passiven und aktiven) Akquise im Immobiliensektor ein. Auf dem Programm stehen: Tipps für die Erstellung von Skripten für die Akquise, Techniken für die Werbung für Ihr Immobilienbüro im Internet und die Bedeutung digitaler Tools für die immobilien suche. Sind Sie bereit? 🚀

Wie führt man eine digitale immobilien suche durch?

Digitales Immobilien-Prospecting besteht darin, sich mit einer Person auszutauschen, um sie zu überzeugen, Ihnen ein Projekt zum Verkauf, Kauf oder zur Verwaltung einer Immobilie anzuvertrauen. 🏢

Wie Sie wissen, gehen die kommerziellen Aktionen zur Suche nach einer Immobilie und die Anzahl der unterzeichneten Mandate Hand in Hand. Die Digitalisierung der letzten Jahre hat den Immobilienunternehmen neue Jagdgründe eröffnet.

Aber bei all den neuesten digitalen Techniken kann es schwierig sein, zu wissen, wo man anfangen soll. 🤔 Sie müssen Ihre Strategie für die Immobilienakquise optimieren, damit Sie keine Zeit und Ressourcen für Aktivitäten mit geringem Wert verschwenden.

Erfahren Sie, wie Sie bei der Suche nach Immobilien die Macht der sozialen Medien nutzen können, um Ihre Wachstumsziele zu erreichen, Ihr Unternehmen zukunftssicher zu machen und Ihr Immobilienbüro als Experte auf Ihrem Gebiet zu positionieren.

Lernen Sie die 2 Hauptarten der Immobiliensuche kennen, die es in der Immobilienbranche gibt. ⏬

A) Passive Akquise in der Immobilienbranche

Mehr als jede andere Branche ist die Immobilienbranche am stärksten feldorientiert. 🏗️ Das Kerngeschäft eines Immobilienmaklers besteht darin, lokal zu denken. Immobilienunternehmen haben in der Regel lokale und/oder regionale Mandate. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihre Marketingbemühungen auf das lokale Bewusstsein Ihres Immobilienunternehmens abstimmen.

Dazu gehören auch einige Online-Werbekampagnen:

  • Beginnen Sie damit, Ihre SEO-Strategie auf lokale Schlüsselwörter zu stützen. 🗝️
  • Wenn Sie einen Blog haben, sollten Ihre Artikelinhalte auf Ihre Region ausgerichtet sein, damit sich das Inbound-Marketing auf die Gewinnung lokaler Kunden konzentriert.
  • Ebenso sollten Ihre Marketingkampagnen in sozialen Netzwerken und auf Immobilien-Websites auf potenzielle Kunden in Ihrer Stadt ausgerichtet sein.
  • Vergessen Sie nicht, einen Eintrag bei „Google My Business“ zu erstellen, um Ihr Immobilienbüro bekannt zu machen. Geben Sie alle erforderlichen Daten und Informationen ein und stellen Sie Links zu Ihren Blog-Inhalten bereit, um Ihre Inbound-Marketing-Strategie zu unterstützen. 🧲
  • Achten Sie auch darauf, auf Ihrer Website Schaltflächen mit Aufforderungen zum Handeln einzubauen. Und zwar strategisch auf Ihrer Website! Fügen Sie relevante CTA-Schaltflächen in Ihre Blog-Inhalte, Immobilienangebote, Werbekampagnen in sozialen Medien usw. ein.

Diese passiven digitalen Aktivitäten zur Immobiliensuche können qualifizierte Leads generieren, die zu den potenziellen Kunden hinzukommen, die durch aktive (physische und digitale) Immobiliensuche gefunden wurden (siehe nächstes Kapitel). 👇

B) Aktive immobilien suche

Wenn Sie ein junger Immobilienmakler sind oder Ihr Maklerbüro neu ist, müssen Sie viel Aufwand in die aktive Suche nach Immobilien und Interessenten investieren. Die aktive Immobiliensuche umfasst direkte Marketingmaßnahmen zur Gewinnung neuer Mandate. ✍️

Hier sind einige Beispiele für aktive Akquisition:

  • Kaltakquise, um Leads zu finden und zu generieren. Obwohl diese Technik von Kunden oft als invasiv empfunden wird, wird sie von Immobilienmaklern immer noch eingesetzt. 📞
  • Rufen Sie qualifizierte Interessenten an, die ihre Immobilien auf professionellen Websites und in sozialen Netzwerken inserieren.
  • Führen Sie eine Immobiliensuche und Feldforschung durch.
  • Setzen Sie sich mit Interessenten in Verbindung, die bei früheren Kooperationen nicht geantwortet haben.
  • Bauen Sie vertrauensvolle Beziehungen zu Immobilienverwaltungsberatern auf, die möglicherweise auf der Suche nach Mietinvestitionsprojekten sind.
  • Veranstalten und/oder besuchen Sie Immobilienveranstaltungen, um neue Interessenten zu finden und Kontakte zu knüpfen.
  • Wenn Sie die Mittel haben, starten Sie gezielte Werbekampagnen in Ihrem professionellen sozialen Netzwerk (z. B. LinkedIn Ads) oder vor Ort (Display).

So, nachdem wir nun die Grundlagen für die digitale Immobilienakquise gelegt haben, kommen wir zu den Beispielen aus der Praxis! 💥

Beispiele für erfolgreiche Strategien der Immobilienwerbung

Beispiel für einen Immobilien-Werbeflyer

Auch heute noch ist die Kommunikation rund um Immobilien nicht auf das Internet beschränkt, um effektiv zu sein. 🧐 Die Verteilung von „Flyern“ oder Broschüren, um für Ihr Büro und Ihre Immobiliendienstleistungen zu werben, war schon immer ein Schlüsselelement der Marketingstrategie. Aber um wirklich etwas zu bewirken und Geschäfte zu generieren, muss jeder Aspekt der Kommunikation strategisch durchdacht und gestaltet sein, ob auf Papier oder digital.

Hier finden Sie eine Vorlage für einen Immobilienmakler-Flyer, den Sie in Ihre Kommunikation integrieren können, um wirkungsvolle Kampagnen zu erstellen:

Präsentieren Sie die Immobilien Ihrer Wahl und bringen Sie die Käufer dazu, Sie zu kontaktieren. sobald Sie ihr Interesse geweckt haben, können Sie mit ihnen zusammenarbeiten, um die beworbenen Objekte zu finden, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen. Achten Sie also darauf, dass Sie nur die besten Objekte auflisten und eine Auswahl treffen, die die Vielfalt der von der Agentur angebotenen Immobilien zeigt.

💡 Um noch mehr Wirkung zu erzielen, kann diese Art von Flugblatt zusätzlich zu den Preisinformationen für Ihren Standort verwendet werden. Durch die Angabe lokaler Preisklassen können potenzielle Käufer in der Nähe besser informiert werden, und Sie werden als Experte auf dem Markt wahrgenommen.

Beispiel für ein Skript zur Telefonakquise (PDF)

Wie Sie wissen, ist die freiberufliche Akquise eines der wichtigsten Instrumente, um aktiv und effektiv nach neuen Kunden zu suchen. 🏹 Um bei der Kaltakquise von Immobilien erfolgreich zu sein, müssen Sie vorher gut vorbereitet sein. 🎢 Informieren Sie sich vor dem Anruf über Ihren potenziellen Kunden, damit Sie ein Treffen zwischen Käufer und Verkäufer vorschlagen und möglicherweise einen Auftrag unterzeichnen können.

Achten Sie darauf, dass Sie weder Ihre Zeit noch die Ihres Gesprächspartners mit einem „Chat“ vergeuden 🌬️. Es ist Ihre Aufgabe, ein Datum und eine Uhrzeit für einen Besuch während dieses Austauschs vorzuschlagen. Wenn Sie ihnen zu viele Optionen anbieten oder ihnen zu viel Zeit zum Nachdenken lassen, werden sie nie etwas Konkretes bekommen…

Laden Sie hier unser Skript für die Telefonakquise als PDF herunter! 💫

Skript herunterladen 🔥

Beispielmailing und Catchphrases für Prospecting

Prospecting durch „Cold E-Mailing“ gehört zum Alltag eines Immobilienmaklers. es ist ein sehr wichtiger Ansatz, denn der Markt ist sehr wettbewerbsintensiv und der ROI von E-Mails ist sehr hoch (wenn sie gut ausgeführt werden). Daher ist es unerlässlich, sich abzuheben, um mehr Kaufangebote zu erhalten.

Hier sind einige Beispiele für Schlagworte, die potenzielle Verkäufer und Käufer anlocken und fesseln – nichts ist besser als ein wirksames Schlagwort! ⏬

💡 Achten Sie auch auf die Betreffzeilen Ihrer E-Mails, denn das ist das erste, was Ihr Interessent in seinem E-Mail-Posteingang sieht. 🤐

Beispiel für eine Immobilien-Prospektionsmail (Musterbrief)

Interessentenbriefe haben viele Vorteile für Immobilienmakler: Sie ermöglichen es ihnen, durch Akquisition vor Ort neue Kunden zu finden und gleichzeitig ihre bestehende Kundendatenbank zu stärken. 💪

Die Suche nach neuen Interessenten, die Pflege von Beziehungen zu einem alten Kundenstamm und das Einholen von Bewertungen sind alles Zwecke, die personalisierte Briefe erfüllen können. Wir haben daher einige Musterbriefe zusammengestellt, die Sie an Ihren Kundenstamm senden können: ⏬

👉 Kommen wir nun zum Kern der Sache, zu den besten Methoden der Immobiliensuche. 🤩

Erhalten Sie diese Woche Ihre ersten Kunden

Nutzen Sie die Leistung von Waalaxy, um jeden Tag neue Kunden zu gewinnen. Beginnen Sie noch heute mit der kostenlosen Akquise.

waalaxy dashboard

Digital immobilien suche : Die besten Methoden für den Einstieg!

Digitale Kundenwerbung mit einer Website

ihre Website ist die „Schauseite“ Ihres Immobilienbüros. Sie muss gut durchdacht und so gestaltet sein, dass Ihre Kunden schnell die für sie passenden Immobilienlösungen finden können.

🤓 Um dies zu gewährleisten, muss die Website gut lesbar sein, bestimmte Kriterien erfüllen und verschiedene wichtige Funktionen wie Kontaktformulare oder FAQs enthalten.

🔍 Vergessen Sie nicht, einen Domainnamen zu verwenden, der dem Namen Ihrer Agentur ähnelt. Wenn Sie den Namen Ihrer Agentur angeben, können potenzielle Kunden Sie im Internet leichter finden.

🔔 Ihre Website sollte regelmäßig aktualisiert werden, um die größtmögliche Aufmerksamkeit von potenziellen Kunden zu erhalten.

📱 Passen Sie sie außerdem so weit wie möglich an Ihre Agentur an und denken Sie an die UX, um die Customer Journey zu verbessern. Entwickeln Sie Ihre Website unbedingt im Modus „Responsive Webdesign“, damit sie sich an alle Bildschirmgrößen (Handy, Tablet, Computer) anpassen kann.

🌐 Zögern Sie zum Beispiel nicht, eine Registerkarte „Neue Angebote“ auf Ihrer Website einzufügen. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte stets aktuell sind und Ihre potenziellen Kunden auf dem Laufenden bleiben. Vor allem aber profitieren Sie dank der optimierten Inhalte von SEO.

🏠 Sprechen Sie über verschiedene Themen wie: neue Tourismus- oder Immobilienprojekte in Ihrer Region, Tipps zum Kauf/Miete einer Immobilie usw.

Digitale Kundenwerbung und SEO-Strategie

Eine attraktive Website zu haben ist gut, aber im Internet bekannt zu sein ist noch besser! 🤩

Deshalb ist es wichtig, an der Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu arbeiten, denn ohne sie wird nur sehr wenig Traffic generiert, so dass nur sehr wenige Leads über diesen Marketingkanal generiert werden… 😪

Es gibt zwei Arten von SEO: natürliche (SEO) und bezahlte (SEA):

  • Wie der Name schon sagt, zielt die „natürliche SEO“ darauf ab, Websites auf der so genannten „natürlichen“ Ergebnisseite (SERP) von Suchmaschinen wie z. B. Google zu platzieren.
  • Im Gegensatz dazu besteht die bezahlte Suchmaschinenoptimierung „SEA“ aus dem Kauf von Schlüsselwörtern, um einen „gesponserten Link“ oben auf der Suchergebnisseite zu platzieren.

👉 Wenn Sie an Ihrer Suchmaschinenoptimierung arbeiten, haben Sie alle Möglichkeiten, Ihre Website potenziellen Kunden zu zeigen und mehr Verkaufsmöglichkeiten zu erhalten!

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über die SEO-Strategie, um zu verstehen, wie sie funktioniert.

Digitales Prospecting in sozialen Netzwerken

Zuallererst ist es wichtig, dass Sie Ihre Ziele kennen. 🎯

Definieren Sie das Profil Ihrer Leads (oder „Marketing Personas“), die Sie mit Ihrer Anzeige erreichen wollen.

Wenn Sie Ihre Marketingbemühungen gezielt einsetzen, erhöhen Sie Ihre Chancen auf mehr Leads und mehr Aufträge. Je aktiver Sie in den sozialen Medien sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihre Ziele erreichen. Wir empfehlen, im Durchschnitt zweimal pro Woche zu posten. 🗣️

Wir empfehlen außerdem, zwischen kommerziellen Inhalten und leichteren Themen wie Neuigkeiten aus Ihrer Agentur (Neueinstellungen), Feedback usw. abzuwechseln. Schließlich ist es wichtig zu wissen, dass nicht alle sozialen Netzwerke für die Immobilienbranche geeignet sind. Daher müssen Sie ein spezifisches Netzwerk wählen, das zu Ihrer Zielgruppe, Ihren Kommunikationszielen und Ihrer Inhaltsstrategie passt. 🧨

1. Immobilien-Prospektierung auf LinkedIn:

Als rein berufliches soziales Netzwerk ist LinkedIn zum Beispiel für Rekrutierungskampagnen sehr nützlich. 🧑🎓

Darüber hinaus können Sie Neuigkeiten über Ihr Unternehmen und Ihre Geschäftsbereiche austauschen sowie mit Kollegen und Mitarbeitern in Kontakt bleiben. 🤗 Ihr Profil wird vor allem durch Ihren beruflichen Hintergrund aufgewertet. In diesem Netzwerk gibt es drei Ebenen von Kontakten, um zu wissen, welche Personen in Ihrem Netzwerk Verbindungen zu Ihren Kontakten haben.

👉 Vergessen Sie nicht, regelmäßig professionelle Inhalte zu teilen, um neue Talente für Ihr Immobilienbüro zu gewinnen!

2. Immobilienakquise auf Facebook:

Dieses soziale Netzwerk wird hauptsächlich von der Gruppe der 25- bis 34-Jährigen genutzt und ist sowohl für Käufer und Verkäufer als auch für Mieter und Eigentümer relevant. 🤝

Es kann auf zwei verschiedene Arten genutzt werden:

  • Um eine Unternehmensseite für Ihre Agentur zu erstellen.
  • Um ein persönliches Konto zu erstellen und über Ihr Unternehmen zu kommunizieren.

Um professionell zu bleiben, sollten Sie das Logo Ihrer Agentur in Ihr Profilbild aufnehmen, damit andere Sie leicht erkennen können. 😎 Als Nächstes erstellen Sie ein attraktives Bild für Ihr Titelbild. Denken Sie daran, dass Ihr Profilbild ordentlich sein sollte. Wählen Sie auch für Ihr Titelbild ein gut formatiertes Bild, das Ihre Agentur oder Ihr Unternehmen präsentiert.

👉 Facebook bietet auch einen „Marktplatz“ an, der ähnlich wie „Leboncoin.fr“ aufgebaut ist. Dabei handelt es sich um eine in dieses soziale Netzwerk integrierte Angebotsschnittstelle, über die Immobilienanzeigen von professionellen oder privaten Konten veröffentlicht werden können. Es handelt sich um eine immer beliebtere Plattform, die von Immobilienprofis genutzt wird, da es sich um einen zusätzlichen Vertriebskanal handelt, der völlig kostenlos ist.

3. Immobilienakquise mit Instagram:

Instagram ist nach YouTube und Facebook das am dritthäufigsten genutzte soziale Netzwerk und erlaubt nur das Posten von Foto- oder Videoinhalten. 📸 Daher ist es wichtig, Leistungsindikatoren wie die Anzahl der Aufrufe oder die Anzahl der neuen Follower zu messen. Denken Sie über Inhalte nach, die Ihr Publikum ansprechen und die zu Ihrem Markenimage und den Werten Ihrer Agentur passen. ✨

  • Vergessen Sie nicht, Ihren Text mit Emojis hervorzuheben und Hashtags zu verwenden.
  • Kommentieren oder liken Sie die Beiträge der Konten, denen Sie folgen, ohne zu moderieren. So gewinnen Sie an Sichtbarkeit und sehen die Aktivitäten in Ihrem Netzwerk.
  • Vergessen Sie nicht, so oft wie möglich auf Kommentare und Nachrichten zu antworten, um mit Ihren Followern in Kontakt zu bleiben.
  • „Reels“ oder Videos sind eine gute Möglichkeit, die Aufmerksamkeit Ihrer Community zu gewinnen.

💡 Beachten Sie auch, dass diese beiden sozialen Netzwerke miteinander verbunden sind. Sie können gleichzeitig Beiträge auf Ihrem Instagram- und Facebook-Konto veröffentlichen!

Hier sind einige Inhaltsideen für Ihr Instagram-Konto:

  • Veranstalten Sie Wettbewerbe, um Ihr Publikum zu erweitern und neue Leute für Ihr Profil zu gewinnen.
  • „Stories“ (24-stündige, flüchtige Videos oder Fotos) werden z. B. verwendet, um Informationen über Ihre Website zu teilen, alltägliche Momente mitzuteilen oder Waren zu präsentieren. Zögern Sie nicht, Ihre Community mit den in Instagram Stories verfügbaren Tools (Abstimmungen, Fragen und Antworten usw.) einzubinden.
  • Posten Sie Ihre Immobilienangebote. Achten Sie jedoch darauf, nicht jeden Tag zu posten. Teilen Sie nur Ihre einzigartigen Merkmale und Favoriten, um zu vermeiden, dass Ihre Seite mit kommerziellen Angeboten überflutet wird.
  • Machen Sie gesponserte Inhalte! Diese Methode der Akquise ist wichtig, um Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und Ihre Ziele in den sozialen Netzwerken zu erreichen.

Zusammenfassend haben wir Ihnen die drei wichtigsten sozialen Netzwerke vorgestellt, mit denen Sie sich als Immobilienmakler verbinden können. 💯 Es gibt noch weitere Websites wie Twitter und YouTube, die Sie natürlich frei nutzen können. YouTube ist zum Beispiel eine gute Möglichkeit, um Ihre virtuellen Besichtigungsvideos zu speichern und zu verbreiten. 💻

Wir empfehlen Ihnen auch, nur in einigen wenigen sozialen Netzwerken aktiv zu sein und deren Inhalte angemessen zu verwalten. 😯 Lassen Sie Ihre Seiten nicht inaktiv, sondern bitten Sie einen „Community Manager“, Ihre Seiten zu beleben, wenn Sie einmal keine Zeit haben!

Digitale Kundenwerbung mit einem Newsletter

Ein „Newsletter“ ist ein Abonnement für wiederkehrende Informations- oder Werbe-E-Mails. Es ist eine Form des digitalen Prospecting, die es Ihnen ermöglicht, regelmäßig Informationen über Immobilien an Ihre Interessenten und Kunden zu senden. er ist ein sehr gutes Instrument, um mehr Interessenten zu gewinnen und Ihre Kunden über die von Ihnen veröffentlichten Immobilieninhalte auf dem Laufenden zu halten.

Regelmäßige Newsletter sind heutzutage ein fester Bestandteil des digitalen Kommunikationsplans. Die Organisation Ihrer redaktionellen Inhalte und die Planung Ihres Verteilungsplans können sehr effektiv sein, und das zu einem recht vernünftigen Preis. es ist eine gute Idee, Ihren Newsletter zu Beginn des Monats zu verschicken, um beispielsweise die Neuigkeiten des vergangenen Monats zusammenzufassen und Ihre Empfänger über bevorstehende Veranstaltungen zu informieren.

Einige der beliebtesten Tools zur Erstellung von Newslettern sind Sarbacane, Mailchimp und Sendinblue. Beachten Sie, dass diese Tools unerlässlich sind, da die Verwaltung von Massen-E-Mails eine spezielle Plattform erfordert. 💥

Zögern Sie nicht, jedes dieser Tools auszuprobieren und dasjenige zu wählen, mit dem Sie sich am wohlsten fühlen, bevor Sie ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. 💁 Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Newsletter ein hervorragendes Instrument sind, um Ihre potenziellen Kunden über Ihre Neuigkeiten zu informieren und die speziellen Dienstleistungen Ihrer Agentur vorzustellen.

Immobilien suche und SMS

Telefone oder „Smartphones“ sind heute ein so unverzichtbares Werkzeug in unserem Leben, dass wir sie jeden Tag mehrere Stunden lang benutzen! 🤪

SMS-Werbung wird jedoch oft als aufdringlich empfunden, weshalb man sie mit Vorsicht genießen sollte. 🤫 Es ist wichtig, die Häufigkeit dieser Nachrichten zu begrenzen, damit sie das tägliche Leben Ihrer potenziellen Kunden nicht stören.

Um die Chancen zu erhöhen, gelesen zu werden, empfehlen wir, kurze und prägnante Nachrichten mit Emojis zu verfassen, die die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe erregen. 👀 Diese einfache und effektive Kommunikationsmethode kann Ihren potenziellen Kunden ein kleines Augenzwinkern vermitteln. Es ist auch eine Gelegenheit für Ihre früheren Kunden, sich an Sie zu erinnern und Sie für zukünftige Immobilienprojekte wieder zu kontaktieren. 😏

Text Message Marketing for Real Estate | Constant Contact

Quelle: Constantcontact.com

Digitale Kundenwerbung und automatisiertes CRM

Ein CRM ist eine Kundenverwaltungssoftware für Fachleute in jeder Branche, einschließlich der Immobilienbranche 😉

Immobilien-CRMs sammeln Daten und Informationen über Kunden und reichern die Kontaktdaten ständig an. diese Tools und Funktionen helfen Ihnen, Informationen über Ihre Kunden zu analysieren und zu verarbeiten, um eine persönlichere Beziehung zu ihnen aufzubauen.

CRM integriert also das Konzept des Kundenbeziehungsmanagements und IT-Tools, die Transaktionen und den Austausch z. B. durch kollaborative Arbeitsbereiche mit Ihrem Vertriebsteam beschleunigen. ✍️

Hier finden Sie einige Beispiele für Waalaxy-CRM-Funktionen, die Sie bei Ihrer digitalen Immobilienakquise einsetzen können:

  • Detaillierte Kundenprofildaten,
  • Leistungsanalyse,
  • Akquisition von Neukunden über mehrere Kanäle,
  • Import von Leads aus einer CSV-Datei oder einer LinkedIn-Suche,
  • Präzises Follow-up von Kontaktlisten,
  • Personalisierte Nachrichten über E-Mail oder LinkedIn,
  • Gemeinsame Arbeit (Schutz vor doppelten Leads).

💡 Wie wir in diesem Leitfaden gesehen haben, ist die digitale Kommunikation ein effektiver und effizienter Weg zur Kundengewinnung! 🚀 Mit diesen einfach umzusetzenden Methoden können Sie schnell neue Kunden gewinnen. Mit einer Online-Präsenz zeigen Sie Ihren Zielpersonen, dass Sie sozial anerkannt sind und dass sie bei künftigen Immobilienprojekten auf Sie zählen können.

Schlussfolgerung : Digitale immobilien suche

Genau wie bei einem Gebäude ist der Zement der wichtigste Teil, um ein Bauwerk zu errichten, das lange hält. deshalb ist ein gutes Fundament für die Akquise auch so wichtig.

Um Ihren Zielmarkt besser zu verstehen, müssen Sie wissen, wie Angebot und Nachfrage auf dem Immobilienmarkt funktionieren. Denn in erster Linie müssen Sie eine genaue Strategie für die digitale Immobilienakquise entwickeln, anstatt nur eine Reihe von Aktionen ohne konkretes Ziel durchzuführen. Nutzen Sie alle digitalen Mittel und Werkzeuge, die Ihnen zur Verfügung stehen! 👌

Auch ein Immobilienbüro wird nur funktionieren, wenn es neue Verkaufsmandate gibt… 🤌 Es ist also unabdingbar, über viele Akquisitionskanäle, sowohl digital als auch physisch, nach Leads zu suchen.

Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Punkte, die wir in diesem Leitfaden gesehen haben: ⏬

  • Wie geht man bei der digitalen Immobilienakquise vor?
  • Beispiele für eine erfolgreiche Strategie bei der Immobilienakquise.
  • Digitale Immobilienakquise: Die besten Methoden für den Einstieg!
Discover Waalaxy 🪐

FAQ des Artikels

Wie findet man Immobilienkunden?

Nachdem Sie nun die Grundlagen der Kundenakquise kennen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie über die nötigen Instrumente verfügen, um Ihr Immobiliengeschäft weiter auszubauen. ⛏️

Für Immobilienmakler ist es einfacher, Kunden zu finden, wenn sie ihre Ziele verfolgen und sich die Zeit nehmen, die Ergebnisse ihrer Akquisitionskampagnen zu analysieren. ⚡ Ihre Geschäftsentwicklung ändert sich also ständig:

  • Konzentrieren Sie sich auf die Akquise von Immobilienverkäufern,
  • Überprüfen Sie, ob Ihre Organisation Ihre Ziele gut erfüllt,
  • Entwickeln Sie ein hochwertiges Geschäftsnetzwerk,
  • Bauen Sie die Grundlagen für Ihre digitale Immobilienakquise mit E-Mailing auf,
  • Eine unternehmerische Einstellung haben.

👉 Wenn Sie mehr über Outbound-Marketing-Techniken wissen wollen, lesen Sie diesen Artikel!

Wie arbeitet ein digitales Immobilienbüro?

Es gibt keine offizielle Definition für ein digitales Immobilienbüro. 🤔 Ich kann jedoch ein paar Dinge nennen, die bei der Beantwortung dieser Frage helfen. Ein Online-Immobilienbüro ermöglicht es Eigentümern, ihre Immobilien aus der Ferne zu verwalten. Außerdem können Mieter ihre Wohnungen von zu Hause aus über virtuelle Touren besichtigen. 🤖 Ein digitales Immobilienbüro sollte die gleiche Art von Dienstleistung anbieten wie ein sogenanntes „klassisches“ Büro.

Waving Get Out GIF

In diesem Sinne… Ich hoffe, Sie haben diesen umfassenden Leitfaden für die digitale immobilien suche als nützlich empfunden. 😘

Wollen Sie weiter gehen?

Haben Sie schon einmal den Begriff “LinkedIn lion” oder LinkedIn Open Networker gehört? 🦁 Nun, ich kann Ihnen sagen, dass

22/05/2024

Möchten Sie Ihr Geschäft ausbauen und neue Kunden gewinnen? 🎯 Bevor Sie mit der Akquise beginnen, nehmen Sie sich die

21/05/2024

Suchen Sie nach DEN BESTEN Sales discovery questions ? 😲 Keine Panik! In diesem Artikel finden Sie 30 Beispiele, die

16/05/2024

7 Beispiele für erfolgreiche Prospecting-Nachrichten auf LinkedIn

Newsletter

Masterclasses

Dans la piscine

Sucess story