LinkedIn Fokusseite : Erstellen Sie eine und lernen Sie, wie man sie benutzt

Veröffentlicht von Melany am Mai 4, 2022 5/5 (250 votes)

5 min

Unternehmensseite? LinkedIn Fokusseite ? Ist das das Gleiche? Nun, nein! 😁

Das soziale Netzwerk LinkedIn ist voll von Ressourcen und manchmal nutzen wir sie schlecht oder schlimmer noch, gar nicht! Um Ihr Netzwerk zu erweitern und sichtbar zu sein, sollten Sie alle Optionen des beruflichen Netzwerks nutzen. Was ist also der Sinn einer Schaufensterseite?

Was ist eine LinkedIn Fokusseite ?

Eigentlich gibt es eine starke Verbindung zwischen diesen beiden Begriffen, da es sich bei beiden um Funktionen auf LinkedIn handelt, und die eine folgt aus der anderen. Heutzutage ist es möglich, eine Unternehmensseite auf Linkedin zu erstellen , um Inhalte mit einer Gruppe von Personen zu teilen, die eine Affinität oder ein Interesse an Ihrem Unternehmen haben.

Um Ihre Unternehmensseite zu erstellen, folgen Sie dem Link, wir erklären alles. 🥰 Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Unternehmen mehrere verschiedene Dienstleistungen oder Produkte anbietet und/oder in verschiedenen Ländern vertreten ist. In diesen Fällen können Sie Schaufensterseiten erstellen, die zu Ihrer Unternehmensseite hinzugefügt werden. Diese Schaufensterseiten sind die Präsentationen Ihrer einzelnen Tools oder Dienstleistungen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Unternehmensseite und einer Vorschauseite?

Nun, das eine gehört zum anderen! Ein Beispiel: Sie haben das Unternehmen „Maformation“ und verkaufen Schulungen für Studenten und Schulungen für Fachleute. Sie erstellen eine allgemeine Unternehmensseite und können auf einer Schauseite Ihre Angebote für die berufliche Weiterbildung und auf der Angebotsseite Ihre Angebote für Studenten auf zwei verschiedenen Schauseiten präsentieren.

Ein weiteres Beispiel: Sie sind Community Manager bei Coca-Cola. In diesem Fall hat das Unternehmen mehrere Niederlassungen in verschiedenen Ländern und kann so viele Schaufensterseiten in verschiedenen Sprachen erstellen, bis zu 10 Schaufensterseiten pro Unternehmensseite. Seit einigen Jahren bietet LinkedIn die Möglichkeit, Schaufensterseiten für jede Unternehmensseite zu erstellen, um die verschiedenen Abteilungen und/oder Zielgruppen zu segmentieren.

Die Showcase-Seite ist also eine Untergruppe der Unternehmensseite, und die einzige Bedingung für die Erstellung von Showcase-Seiten ist der Administrator-Zugriff auf die Unternehmensseite.

Wie erstellt man eine Fokusseite LinkedIn ?

Es ist sehr einfach, folgen Sie 3 kleinen Schritten:

  • Gehen Sie zu Ihrem Profil, indem Sie auf „Sie“ oder auf Ihr Profilbild klicken ,
  • Wählen Sie auf der Registerkarte „Verwalten“ die entsprechende Unternehmensseite,
  • Klicken Sie auf „Verwaltungstools“ oben rechts auf Ihrem Bildschirm.

Wählen Sie in der Dropdown-Liste die Option „Fokusseite erstellen“!

Von nun an müssen Sie nur noch den Namen und die URL der Vorschauseite festlegen und werden dann zu den Werkzeugen zur Bearbeitung dieser Seite weitergeleitet. 😜

Sie können dann auch hochwertige Inhalte auf der Vorzeigeseite veröffentlichen! Hier ist das Beispiel von Google Chrome Enterprise, einer Google-Showcase-Seite:

🚨 Andererseits, wenn Ihr Ziel Content Marketing ist, sollten Sie wissen, dass die Reichweite Ihrer Beiträge auf LinkedIn Business Pages und Showcase Pages sehr gering ist. Finden Sie heraus, warum 👈.

Warum eine Fokusseite LinkedIn erstellen?

Die LinkedIn-Präsentationsseite hilft dabei, alle Ihre Dienstleistungen miteinander zu verbinden und das Publikum auf Sie aufmerksam zu machen. Im Google-Beispiel sind die „Partnerseiten“ in Wirklichkeit die Präsentationsseiten.

Dies sind die Unterbereiche von Google, die Unterangebote oder die anderen Angebote: Chrome Enterprise, Google Analytics Stellen Sie sicher, dass Sie die Schlüsselwörter so wählen, dass sie zu den Btob-Profilen passen, die Sie ansprechen. 🎯

Faq des Artikels auf der Fokusseite LinkedIn

In der FAQ versuchen wir, die wichtigsten Fragen unserer Nutzer zu beantworten, damit Sie so viele Antworten wie möglich auf Ihre Fragen zur Marketingstrategie erhalten können. Wenn Sie mehr Informationen benötigen, kontaktieren Sie unseren Waalaxy-Chat!

Wie erstellt man ein Unternehmen auf LinkedIn?

Um Ihre Unternehmensseite zu erstellen,

  • Gehen Sie auf die Registerkarte „Produkte“,
  • Dann „eine LinkedIn-Seite erstellen“,
  • Wählen Sie die Unternehmensseite aus,
  • Fügen Sie das Logo, den Slogan, das Banner und die Beschreibung mit dem Link zu Ihrer Website hinzu.

Diese Profi-Seite kann die Neuigkeiten Ihres Unternehmens, Stellenangebote und Karrieren innerhalb des Unternehmens enthalten und für Ihre Ziele werben.

Können wir ein Beispiel für eine Vorzeigeseite haben?

Was ist der Zweck der Fokusseite LinkedIn?

Auch wenn die Unternehmensseite und die LinkedIn-Seite Ihrem Zielpublikum etwas mehr darüber sagen können, wer Sie sind und was Sie tun, wird Ihnen auch die Vorzeigeseite nicht jedes Mal Tausende von neuen Kunden bringen.

Vielmehr ist die Sichtbarkeit recht gering. Wenn Sie eine Kommunikationsstrategie auf LinkedIn entwickeln wollen, sollte die Unternehmensseite nicht Ihre einzige Option sein. Sehen Sie sich unsere Fallstudie an , um Ihre Präsenz auf LinkedIn zu verbessern.

Wie hoch ist der Preis für LinkedIn Fokusseite ?

Die LinkedIn Fokusseite sowie die Unternehmensseite und das B2b-Social Network sind völlig kostenlos.

Die kostenpflichtigen Optionen auf LinkedIn sind LinkedIn Ads und Abonnements im Netzwerk. Wenn Sie investieren möchten, um Ihre Sichtbarkeit im Netzwerk zu erhöhen oder neue Kunden zu gewinnen, laden wir Sie ein, unsere anderen Artikel zu lesen, die Sie über die besten Methoden informieren. 🤗

Wie gewinnt man LinkedIn Fokusseite ?

Um auf dem sozialen Netzwerk sichtbar zu werden, sollten Sie eher auf Ihr berufliches Profil setzen.

  • Ihr LinkedIn-Profil sollte nun vollständig sein.
  • Arbeiten Sie an Ihrem Branding, indem Sie ein lächelndes und professionelles Profilbild haben.
  • Steigern Sie Ihr Image mit einem Titelbild, das ein wenig mehr über Ihren Mehrwert aussagt.
  • Arbeiten Sie an Ihrer Glaubwürdigkeit, indem Sie um Empfehlungen bitten,
  • Aktualisieren Sie Ihre Berufserfahrung.
  • Üben Sie sich im Networking, d. h. vernetzen Sie sich mit relevanten Profilen, die zu Ihrer Zielgruppe passen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Profil auf öffentlich eingestellt haben.
  • Fügen Sie Verbindungen aus Ihrem Tätigkeitsbereich hinzu.
  • Verfolgen Sie eine echte digitale Kommunikationsstrategie, d. h. veröffentlichen Sie jede Woche relevante Inhalte.

Ok, jetzt wissen Sie alles über LinkedIn Fokusseite, erfahren Sie hier mehr über die Strategie der sozialen Medien.

Categories: Linkedin Tipps