Wie Sie den Sales Navigator von LinkedIn automatisieren

Published by Melany on

3 minutes
5/5 - (127 votes)

Sie wissen sicherlich, dass Sie mit ProspectIn Ihre LinkedIn-Aktivitäten automatisieren können, aber wussten Sie, dass Sie auch den Sales Navigator automatisieren können ? Wir erklären es Ihnen im Detail! 😁

Die Kraft des Sales Navigators nutzen

Der Sales Navigator ist unbestreitbar leistungsstark, aber sein Preis kann Sie zögern lassen und das verstehen wir!

Mit ihm können Sie eine erweiterte Suche durchführen und viel präzisere Ergebnisse erhalten. Dazu bietet der Sales Navigator verschiedene Filter wie z.B. :

  • Die hierarchische Ebene. Dieser Filter ist ideal, wenn Sie eine bestimmte Person in einem Unternehmen ansprechen wollen.
  • Die Größe des Unternehmens: Ein guter Tipp, wenn Sie z. B. nur große Unternehmen ansprechen wollen.
  • Nach der letzten Veröffentlichung: Mit diesem Filter erhalten Sie in Ihrer Suche Personen, die z. B. in den letzten 30 Tagen veröffentlicht haben. Dieser Trick ist ideal, um z.B. Personen zu filtern, die ein Unternehmen verlassen haben, ohne ihr Profil zu aktualisieren.

Natürlich bietet der SalesNavigator noch weitere Funktionen, aber es schien interessant, die am häufigsten genutzten in Erinnerung zu rufen!

Automatisieren Sie den Sales Navigator

Mit ProspectIn können Sie Ihre Suche mit dem Sales Navigator automatisieren. Zum Beispiel können Sie :

  • Exportieren Sie Ihre Recherchen aus dem Sales Navigator,
  • Führen Sie Szenarien aus, die auf dieser Recherche basieren,
  • Erhalten Sie viel genauere Rechercheergebnisse.

Wie? ProspectIn ermöglicht es Ihnen, alle Ihre Kampagnen zu personalisieren. Diese Funktion stellt eine echte Zeitersparnis bei Ihrer Akquise dar und ermöglicht es Ihnen, Ihre Strategie sofort zu testen und zu sehen, was am besten funktioniert oder nicht. A/B-Tests. 😜

Zu den Kampagnen, die Sie einrichten können, gehören:

  • Der Profilbesuch mit der Möglichkeit, eine Anfrage zur Ergänzung mit einer personalisierten Notiz zu senden
  • Follow-up, wenn der Prospect Ihre Anfrage nach ein paar Tagen nicht angenommen hat
  • Die Möglichkeit, Ihre Add-Anfrage zu stornieren, wenn sie nach einer bestimmten Zeit immer noch nicht angenommen wurde.
  • Senden Sie verschiedene Nachrichten, um ein Gespräch mit einem Prospect zu beginnen, der Ihre Anfrage akzeptiert hat
  • Verteilen Sie Ihre Inhalte gezielt per Nachricht an Interessenten, die an Ihren Artikeln interessiert sein könnten.

Die Idee besteht darin, eine Reihe von automatisierten Aktionen zu implementieren, die auf dem Weg Ihres Interessenten basieren. Das geht so (dies ist nur ein Beispiel unter den über 50 Szenarien, die es gibt):

Um mehr über die Szenarien zu erfahren, gibt es hier ein kurzes Video:

Integrieren Sie Piwaa Messaging, um Zeit bei Ihrem Austausch zu sparen

Um Ihnen noch mehr Zeit zu sparen, haben wir Piwaa entwickelt. Dieses Tool ist ein Messaging für LinkedIn mit zusätzlichen Funktionalitäten.

Piwaa ist eine Chrome-Erweiterung wie ProspectIn und Podawaa und sieht aus wie eine Messaging-Oberfläche.

Zusätzlich zum Austausch mit Ihren Interessenten und Kontakten ermöglicht Ihnen Piwaa, :

  • Markieren Sie Ihre Kontakte, um Ihre Nachrichten einfach zu filtern und eine Konversation leicht zu finden,
  • Setzen Sie eine Konversation auf „Snooze“, um sie verschwinden zu lassen und später wieder darauf zurückzukommen.
  • Lassen Sie Ihre Kontakte automatisch wieder auftauchen, indem Sie das Datum wählen, an dem eine Nachricht erneut gesendet wird.

Kurz gesagt, Sie können mit dem Sales Navigator Zeit sparen und mehr Aktionen durchführen, um in Ihrer Prospektion weiter zu kommen. Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie den Sales Navigator kostenlos bekommen können, würden Sie dann mehr wissen wollen? 😜

Categories: Linkedin Tipps

Twittern
Teilen
Teilen