LinkedIn Learning: Preise, Funktionen, beste Kurse

Auf LinkedIn, auch bekannt als das weltweit führende soziale Netzwerk für Berufstätige, gibt es die Funktion LinkedIn Learning. Aber Sie fragen sich bestimmt, was das ist? Nun, in diesem Artikel erklären wir es Ihnen:

  • Was es ist.
  • Wie es funktioniert.
  • Sein Preis.
  • Und schließlich, unsere Meinung.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Zugang zu den besten Videos bekommen und sie für Ihre Karriere oder Ihr Unternehmen nutzen können. 🎯

Was ist LinkedIn Learning?

LinkedIn Learning ist eine Bildungsplattform mit einer großen Auswahl an Lernvideos und Fernkursen. Die Plattform ermöglicht es Ihnen,:

  • ✅ Erweitern Sie Ihre Kenntnisse in Hunderten von Geschäftsthemen (HR, Buchhaltung, SEO, Vertrieb…). Dies kann besonders effektiv sein, wenn Sie Ihre digitale Strategie schärfen wollen.
  • ✅ Gewinnen Sie Glaubwürdigkeit mit LinkedIn-Zertifizierungen, die Sie direkt nach dem Fernkurs herunterladen können.
  • ✅ Erweitern Sie Ihre Karriere, indem Sie sich zu 100 % aus der Ferne in neuen Bereichen oder Branchen weiterbilden.

Die Kurse behandeln verschiedene Themen und sind für jeden zugänglich. Sie brauchen absolut keine besonderen Abschlüsse oder Fähigkeiten, um einen Lehrgang zu beginnen. Sie müssen lediglich mit den so genannten „Basis-“ oder „Anfänger“-Kursen beginnen, bevor Sie in die tiefer gehenden Kurse einsteigen.

So kann man schnell und einfach lernen, jeden Tag, und obendrein finde ich die Benutzeroberfläche sehr gut gemacht. 🤓
LinkedIn schlägt sogar vor, eine „Lernzeit“ festzulegen, die man sich jeden Tag oder jede Woche nimmt, damit man sich eigene Ziele setzen und sich selbst motivieren kann. 💪

linkedin learning goal

Sobald Sie die virtuelle Schulung abgeschlossen haben, erhalten Sie über LinkedIn Learning Zugang zu einer Zertifizierung (mehr dazu weiter unten 🤫).

Wie funktioniert das Lernen auf LinkedIn?

Sie können Tausende von sehr guten virtuellen Schulungen finden, und dank des intuitiven Dashboards ist es ziemlich einfach, die Themen zu finden, die Sie interessieren. Schauen wir uns das mal genauer an 😉

Ok, los geht’s mit den Erklärungen! ⬇️

Wie geben Sie Ihre Präferenzen ein und wie finden Sie Fortbildungen?

Auf der digitalen Lernplattform gibt es viele verschiedene Ausbilder, Ausbildungsorganisationen und Lernpfade. Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, können Sie die „Fähigkeiten, an denen Sie interessiert sind“ auswählen, damit der Algorithmus von LinkedIn Learning E-Learning-Kurse vorschlägt, die zu Ihrem LinkedIn-Profil und Ihren Lernbedürfnissen passen. Um dies zu tun, müssen Sie:

  • Öffnen Sie Ihr LinkedIn-Lernkonto.
  • Gehen Sie auf die Registerkarte „Sie“.
  • Klicken Sie auf „Fähigkeiten“.
  • Wählen Sie die Fähigkeiten aus, an denen Sie interessiert sind, indem Sie die zugehörigen Schlüsselwörter in „Fähigkeiten suchen“ notieren. (Sie können auch die Hilfe „Vorgeschlagene Fähigkeiten“ nutzen, um Themen zu finden, die Sie interessieren könnten)

linkedin learning skills

Wenn Sie dies getan haben, gehen Sie zurück zur Startseite, indem Sie auf „IN Learning“ klicken. Sie werden viele neue Inhalte finden, die für Ihre aktuellen Interessen relevant sind.

Wie nehme ich an einem LinkedIn Learning-Kurs teil?

Sobald Sie einen Kurstitel ausgewählt haben, der Sie inspiriert (das können Kurse zu Führung, Website-Erstellung, Java oder PhP sein, wenn Sie Entwickler sind, aber Sie finden auf LinkedIn Learning eine Vielzahl von Themen), klicken Sie einfach darauf, um sofort den vollständigen Kurs zu starten. Keine Angst, Sie können Ihr Training jederzeit unterbrechen und später wieder aufnehmen. 😌
Solange Sie ein aktuelles LinkedIn Learning-Abonnement haben, können Sie auf alle Schulungen zugreifen, egal ob Sie diese am Vortag oder vor 6 Monaten begonnen haben. Okay, wie sieht der vollständige Lehrplan also aus?

linkedin learning example course

Erhalten Sie diese Woche Ihre ersten Kunden

Nutzen Sie die Leistung von Waalaxy, um jeden Tag neue Kunden zu gewinnen. Beginnen Sie noch heute mit der kostenlosen Akquise.

waalaxy dashboard

Die beliebtesten LinkedIn Learn-Kurse in Videolektionen

Sie sind sich nicht sicher, was Sie wirklich lernen wollen? Haben Sie Angst, über einen Selbstlernkurs zu stolpern, der Ihnen wenig Mehrwert bringt? Oder wollen Sie wissen, was auf dem B2B-Markt gerade angesagt ist? Wie ich Ihnen vor ein paar Zeilen sagte, geht nichts über die Meinung anderer Fachleute im Netz.
Es ist ein bisschen wie in einem Restaurant: Wenn niemand dort isst, liegt es daran, dass etwas mit der Speisekarte nicht stimmt. Wenn hingegen die Tische voll sind, lohnt sich die Mühe.
Die Teilnahme an einem LinkedIn Learning-Kurs ist wie die Wahl eines Lokals. 🍣 Die Meinung der anderen ist uns wichtig, und LinkedIn weiß das. Deshalb wurde auf Ihrer Homepage hervorgehoben, was in Ihrer Branche gerade angesagt ist und welche Videos am beliebtesten sind. linkedin learning trending

Sie finden dort unter anderem die folgenden Registerkarten:

  • Aktuelle Trends.
  • Trends auf LinkedIn Learning.
  • Neue Online-Kurse.

LinkedIn Learning: Wie hoch ist der Preis?

Der Preis für den Zugang zu den Schulungen im LinkedIn-Netzwerk beträgt 29,99 $ monatlich und 19,99 $ jährlich. Das sind zwischen 240 und 360 Dollar pro Jahr. Die Details des Plans finden Sie hier. 👇

linkedin learning price us

LinkedIn learning kosten ?

Da Sie nun wissen, wie die Kurse funktionieren und welche Preisoptionen Sie haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob es sich lohnt, das Budget für den Zugang zur Plattform auszugeben. Es gibt mehrere Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen:

  • In einigen Fällen kann der Arbeitgeber beschließen, seinen Mitarbeitern Zugang zu E-Learning-Kursen zu gewähren, um ihnen zu helfen, ihre Fähigkeiten zu verbessern; Sie können Ihren Chef fragen. 😁
  • Einige Schulen und Ausbildungszentren haben einen Zugang zu Bildungskursen für jeden Schüler.
  • Letzte Möglichkeit: persönliche Finanzierung. 💲

Im Falle einer persönlichen Finanzierung müssen Sie sich mehrere Fragen stellen:

  • Warum möchte ich dieses Abonnement abschließen? Um neue Fähigkeiten zu erlernen oder um mich später auf andere Stellen bewerben zu können?

Es ist wichtig, sich diese Frage zu stellen, denn mit den Kursen von LinkedIn Learning erhalten Sie zwar Zertifikate, aber diese sind nicht akkreditiert. Ob LinkedIn Learning die Kosten wert ist, hängt also von Ihren Zielen ab. 🎯

Sind LinkedIn Learning-Zertifikate nützlich?

Sie haben wahrscheinlich schon geahnt, dass wir als Nächstes die Zertifikate von LinkedIn unter die Lupe nehmen werden. 🌟 Hier ist ein kleines Beispiel dafür, wie es aussieht.

linkedin learning certificat

Sieht doch toll aus, oder? 😎 Sie sollten wissen, dass Sie alle Videos im Lehrplan eines Kurses gelesen haben müssen, um dieses schöne Stück weißes Papier zu erhalten.
Oftmals und am Ende jedes Kapitels müssen Sie auch wissen, wie Sie Ihre Kenntnisse in einem Quiz überprüfen können. Also ja, im Prinzip ist das alles Klasse, nur gibt es ein paar Nachteile. ❌

Wie kann ich eine Zertifizierung auf LinkedIn teilen?

Um Ihre Zertifizierung auf LinkedIn zu teilen, gehen Sie auf das Netzwerk :

  • Sobald das Zertifikat bestanden ist, erscheint eine Schaltfläche „Zertifikat herunterladen“ und „zum Profil hinzufügen“.
  • Klicken Sie auf „Zum Profil hinzufügen“ und schreiben Sie einen LinkedIn-Beitrag.

Hier ist das Tuto-Video, um Ihnen zu helfen 👈. Also ja, im Prinzip ist das alles klasse als Dokument, nur gibt es auch Nachteile. ❌

  • Keine akkreditierte Zertifizierung: Es ist in erster Linie ein „Zeugnis“, das zeigt, dass Sie Ihren Lernprozess ernst nehmen und fleißig sind. Ein Beweis ist es jedoch nicht. Es kann durchaus sein, dass Sie Ihren Computer während des gesamten Videos ohne Ton laufen lassen haben 🔇. Arbeitgeber wissen das und werden nicht über eine LinkedIn-Zertifizierung hinausschauen, um sich zu vergewissern, dass Sie die aufgeführten Fähigkeiten besitzen.
  • Keine Paketoptionen (nur monatlich und jährlich). Sie können nicht wählen, ob Sie nur einen Kurs belegen möchten. (aber Sie erhalten trotzdem 7 Tage kostenlos 😉 )
  • Wenige Kurse für Fortgeschrittene. Wenn Sie etwas bereits sehr gut können, erwarten Sie nicht, dass die Experten kommen und Ihnen Growth-Hacking-Geheimnisse oder Wundertechniken verraten.

Wann ist LinkedIn Learning von Anfang an interessant? ✔📗

  • Wenn Sie selbst, in Ihrem eigenen Tempo, einen Beruf oder eine bestimmte Fähigkeit erlernen wollen.
  • Wenn Sie nicht unbedingt einen anerkannten Abschluss anstreben.
  • Wenn Sie sich bewusst sind, dass Sie zusätzlich zu Ihrer E-Learning-Ausbildung Erfahrung brauchen, um wirklich kompetent in dem Fach zu sein.

LinkedIn Learning für Unternehmen

Wenn Sie LinkedIn nutzen möchten, um Ihr Geschäft anzukurbeln, empfehlen wir Ihnen stattdessen diesen Leitfaden, wie Sie 250.000 Euro pro Monat allein mit LinkedIn verdienen können. 😱 Wie können Sie LinkedIn Learning für Ihr Unternehmen nutzen? 💡 Ich habe für Sie recherchiert, indem ich die Vertriebsabteilung von LinkedIn Learning direkt kontaktiert habe. 🕵️♀️ Sie können sie direkt über diese Seite kontaktieren. Sie haben die Wahl:

  • Fordern Sie einen Rückruf an.
  • Kontaktieren Sie sie per Chat.
  • Vereinbaren Sie einen Termin für eine Demo.

Ich habe mich für den Chat entschieden, um Ihnen einige schöne Screenshots zeigen zu können.

Um Ihnen eine kurze Zusammenfassung meines Austauschs mit dem Verkäufer zu geben, hier ist, was dabei herauskommt. ❌ Die Unternehmen zahlen mehr für die gleiche Leistung! 😱
Es gibt ein Business-Paket, das zusätzliche Dienste bietet. Wenn Sie von einem Vorzugstarif für eine große Anzahl von Abonnenten träumen… Sie werden wirklich verhandeln müssen, aber der Preis wird nie unter dem Grundpreis für den Einzelzugang (19,99 $) liegen. 😯

Der Verkäufer erzählt mir dann von einem Lernmanagementsystem und einer Nachhilfe, die zusätzlich zum Plattformzugang angeboten wird, aber was ist das? 🤨
Schließlich sind diese Algorithmen, von denen er spricht, die gleichen wie die der Einzelversion für 19,99 $. Es ist jedoch möglich, sie vorzuschlagen oder sie bestimmten Kursen voranzustellen, aber rechtfertigt dies wirklich eine Erhöhung des Gesamtpreises? Welche Schlussfolgerung können wir daraus ziehen?

  • ❌ Wenn Sie möchten, dass Ihre Mitarbeiter Zugang haben, ohne ihre Aktionen auf der Plattform zu kontrollieren, ist das Unternehmenspaket nichts für Sie.
  • 💲 Der Preis ist höher, weil Ihnen angeboten wird, die Projekte durch das Hervorheben einiger Videos „voranzutreiben“, was Sie auch ohne die Plattform tun können, indem Sie intern kommunizieren.
  • wenn Sie viele Mitarbeiter haben und sie über ein bestimmtes Thema informieren wollen oder wenn Sie ein hohes Volumen an Einführungen pro Woche haben, könnte diese Lösung Ihnen Zeit sparen und Ihre interne Organisation verbessern.
  • wenn Sie die Liste der Vorteile, die Ihr Unternehmen seinen Mitarbeitern bietet, um das virtuelle Lernen von LinkedIn erweitern wollen, ist LinkedIn Learning immer noch eine sehr nützliche Plattform voller Potenzial, mit oder ohne Managementkurse.

Es ist alles eine Frage der Priorität, des Budgets und der Ziele. 🎯

Fazit des Artikels

LinkedIn Learning ist eine sehr gute Möglichkeit, neue Fähigkeiten zu erlernen, insbesondere zu verschiedenen digitalen Themen. Die Plattform hat ihre Vorteile (Qualität, Auswahl, schöne Oberfläche), aber auch Nachteile (obligatorisches Abonnement, wenige Schulungen auf Expertenebene und eine nicht akkreditierte Zertifizierung).
Meine Meinung 🙃 : Es geht nichts über das Testen von Tools, um selbst zu lernen. LinkedIn Learning kann ein echter Vorteil für Sie sein, aber Sie müssen neugierig sein. Sehen Sie sich an, wie die Dinge in der Praxis aussehen und machen Sie sich die Hände schmutzig! 🤠 Apropos Neugierde: Schauen Sie sich an, was in Sachen Automatisierung gerade auf den Markt gekommen ist. 👀

LinkedIn Learning FAQs

Nun, da Sie wissen, dass LinkedIn Learning eine Plattform ist, auf der Sie Zugang zur Online-Bildung haben, ob Sie nun ein Lernender oder ein Teil der Lehrenden sind, ist es an der Zeit, einen Blick auf die anderen Begriffe zu werfen.

Welche LinkedIn learning kostenlose kurse sind ?

Kann LinkedIn Learning kostenlos genutzt werden?

  • Sie haben bei der Registrierung Anspruch auf einen kostenlosen Testmonat. Nach diesem Testmonat wird LinkedIn Learning zu einem kostenpflichtigen Abonnement. (Monatlich oder jährlich.)
  • Sie können Ihren Arbeitgeber oder in manchen Fällen Ihr Schulungszentrum bitten, für den Kurs zu zahlen.

Wer ist Eigentümer von LinkedIn Learning?

Die Plattform wurde 1995 von Lynda Weinman unter dem Namen Lynda.com gegründet. Später wurde Lynda.com von LinkedIn im Jahr 2015 übernommen. Im Dezember 2016 wurde LinkedIn schließlich von Microsoft übernommen. Seit diesem Datum gehört LinkedIn Learning also zu Microsoft. 🤓

LinkedIn Learning vs. Udemy

In den Vereinigten Staaten gibt es zwei Giganten im Bereich der digitalen Online-Lernkurse – LinkedIn Learning und Udemy. Während Udemy seinen Konkurrenten in Bezug auf das Volumen (Anzahl der digitalen Schulungen) und damit die Lernenden weit übertrifft (je mehr Auswahlmöglichkeiten Sie haben, desto mehr erhöhen Sie Ihre Chancen, Kunden zu gewinnen, um das Zehnfache), ist LinkedIn immer noch ein mächtiges Medium.

Ausbildung
LinkedIn Lernen +13 000
Udemy +130 000

Der zweite große Unterschied ist der Preis. Der Vorteil von Udemy ist die Flexibilität. Sie zahlen für den Schulungskurs, so dass Sie sich entscheiden können, nur einen zu besuchen, ohne gezwungen zu sein, sich zu verpflichten.

Preis
LinkedIn Lernen 19,99 € pro Monat
Udemy Zwischen $9 und $300 pro Kurs

Es ist schwierig, die Qualität der Schulungen zu beurteilen, wenn alle Kurse von verschiedenen Experten erstellt werden. Wie bei LinkedIn Learning können Sie jedoch auch bei Udemy Bewertungen und Kommentare von Teilnehmern einsehen, um Ihre Wahl zu treffen. 😎

Genau wie bei LinkedIn Learning haben Sie auch bei Udemy Zugang zu einem Zertifikat, aber auch hier ist es nicht akkreditiert… Wenn Sie auf der Suche nach einem Zertifikatsprogramm oder einem Studiengang sind, sind die Lernlösungen von LinkedIn vielleicht nicht die beste Option für Sie.
In diesem Fall gibt es viele andere Möglichkeiten, personalisiertes Lernen auf einer Fernlernplattform mit Online-Abschlüssen zu finden. Wir sind sicher, dass Sie das Beste für sich finden werden. 🥰

LinkedIn e learning : Anmeldung

Nichts könnte einfacher sein, als sich in Ihr Konto einzuloggen, sobald Sie einen LinkedIn Learning-Bereich erstellt haben.

  • Melden Sie sich bei Ihrem LinkedIn-Konto an.
  • Klicken Sie in der oberen Startleiste auf „Produkte“.
  • Wählen Sie dann „Lernen“.

linkedin learning login

Verwenden Sie dieselben Anmeldedaten wie auf der LinkedIn-Plattform.

Wie kann ich LinkedIn learning kündigen ?

  • Klicken Sie auf Ihr LinkedIn-Profilbild in der oberen rechten Ecke.
  • Klicken Sie auf „Präferenzen“
  • Klicken Sie dann auf LinkedIn Learning, dann > Verwalten. Sie werden auf die Seite MEIN PREMIUM weitergeleitet.
  • Klicken Sie rechts auf „Verwalten Sie Ihr Premium-Konto“.
  • Klicken Sie auf LinkedIn Learning kündigen.

Und schon sind Sie bei Ihrem LinkedIn Learning-Konto eingeloggt. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf Ihrem Lernweg. 🥳

Melany

Wollen Sie weiter gehen?

Die Lead Akquise spielt eine entscheidende Rolle für das Wachstum und die Nachhaltigkeit eines Unternehmens. Aber was bedeutet sie wirklich?

17/06/2024

Facebook gewinnspiel sind heutzutage ein wichtiges Marketinginstrument, mit dem Unternehmen mit ihren Kunden interagieren und neue Kunden gewinnen können.Ob zur

13/06/2024

Verkaufstechniken ? Es ist wie ein Werkzeugkasten voller Strategien und Methoden, um Kunden davon zu überzeugen , das zu kaufen,

10/06/2024

7 Beispiele für erfolgreiche Prospecting-Nachrichten auf LinkedIn

Newsletter

Masterclasses

Dans la piscine

Sucess story