de
frenesitptplnlruidja

Wie lerne ich, mich auf LinkedIn zu vernetzen?

show table of contents

Sie fangen gerade erst an, sich im sozialen Netzwerk zu bewegen? Sie haben Ihr Profil optimiert und sind bereit zu lernen, wie man auf LinkedIn vernetzen betreibt, um über die Plattform zu rekrutieren oder rekrutiert zu werden 🚀? Kein Problem! Lassen Sie uns den Ball ins Rollen bringen und die ersten Leute einladen, um Ihr Netzwerk auf LinkedIn zu erweitern.

LinkedIn vernetzen : Wie vernetze ich mich mit Fremden auf LinkedIn?

Um sich auf LinkedIn zu vernetzen, müssen Sie die folgenden Schritte durchführen:

  • Melden Sie sich bei LinkedIn an.
  • Erstellen und optimieren Sie Ihr LinkedIn-Profil.
  • Überlegen Sie, wer Ihrem Netzwerk beitreten wird.
  • Überlegen Sie sich eine Strategie für Ihre Inhalte.
  • Passen Sie ❤️ die verschiedenen Nachrichten an, die Sie senden, wenn Sie eine Verbindung anfordern.
  • Folgen Sie Profilen, die Sie inspirieren.
  • Wählen Sie aus, was Sie in Ihrem Newsfeed sehen möchten (löschen Sie Beiträge, die Sie nicht ansprechen oder die nicht der gleichen Branche angehören wie Ihre).
  • Kommentieren Sie Beiträge und Veröffentlichungen.
  • Führen Sie A/B-Tests durch, wenn Sie neue Kontakte anfragen (und nutzen Sie diese Technik, um herauszufinden, was am besten funktioniert).
  • Treten Sie Diskussionsgruppen auf LinkedIn bei.
  • Bonus: Verwenden Sie Automatisierungssoftware wie Waalaxy.

Nutzen Sie LinkedIn vernetzen ?

Nachdem wir nun die wichtigsten Schritte zur Entwicklung Ihres Netzwerks gesehen haben, wollen wir uns nun den Details zuwenden. Die Antwort liegt offensichtlich im Wort. Sie bilden ein Netzwerk von Menschen.

Sie können Ihnen ähnlich sein (d. h. sie arbeiten im gleichen Umfeld wie Sie, kennen das Umfeld, in dem Sie sich entwickeln, da sie auch Teil davon sind) oder nicht (Sie können auch ein Netzwerk von Menschen bilden, die Ihre potenziellen Leads sein werden 😉 ).

Und wenn Sie dann noch wissen, dass LinkedIn eine soziale Plattform ist (natürlich professionell), verstehen Sie die Bedeutung dieses Wortes noch besser.

LinkedIn vernetzen Soziale : Tipps zum Ausbau Ihres Netzwerks

LinkedIn ist ein großer Vorteil 🔥, wenn es darum geht:

  • Jobsuche.
  • Sie werben für ein Produkt oder eine Dienstleistung.
  • Gewinnen Sie Sichtbarkeit, um Ihr Fachgebiet zu zeigen.

Es ist eines der besten sozialen Netzwerke, um tolle berufliche Kontakte zu knüpfen und Ihre Produkte zu verkaufen. Hier sind einige zeitsparende Tipps, um Ihr Netzwerk in kürzester Zeit zu erweitern:

  • Laden Sie Ihre Kontakte ein, sich Ihnen auf LinkedIn anzuschließen.

Synchronisieren Sie Ihre E-Mails mit Linkedin, um Masseneinladungen an alle Ihre Kontakte in deren Postfächern zu senden. Wenn Sie sich bereits mindestens einmal per E-Mail ausgetauscht haben, könnte es sich lohnen, wieder mit ihnen in Kontakt zu treten, indem Sie auf diese Weise einchecken ❤️?

sync-contacts-linkedin

Auf diese Weise erstellen Sie Ihren ersten Kontaktkreis mit diesem Tool.

  • Seien Sie auf LinkedIn aktiv und veröffentlichen Sie hochwertige Inhalte auf dem Netzwerk Das Ziel ist es, präsent zu sein.

In der Tat wird ein Beitrag mit Interaktion die Sichtbarkeit Ihres Profils bei neuen Personen erhöhen. Es ist auch eine Strategie, die sich langfristig auszahlt, denn ein Profil, das von viel Engagement bei seinen Veröffentlichungen profitiert, ist in der Lage, eine Gemeinschaft rund um ein Thema zu bilden.

Bei Debatten können Sie außerdem Ihre Glaubwürdigkeit unter Beweis stellen und Ihr Fachwissen auf Ihrem Gebiet zeigen

  • Zögern Sie nicht, die Tools von LinkedIn zu nutzen, um die Kontakte zu finden, die Sie brauchen.

LinkedIn hat viele Vorteile, darunter die Suchfilter, die es leicht machen, jeden auf der Plattform zu finden. Zögern Sie also nicht, eine Verbindung ✨ mit einem Nutzer anzufordern, mit dem Sie gerne interagieren würden.

Wofür wird LinkedIn vernetzen ?

LinkedIn ist ein professionelles soziales Netzwerk mit Millionen von Nutzern. In Bezug auf B2b-Prospektion ist es ein Wunderwerk, das Ihnen erlaubt, die Sichtbarkeit Ihrer Angebote und Ihrer Person zu erhöhen.

Das Hauptziel von LinkedIn ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, mit Fachleuten in Kontakt zu treten, um Ihr Netzwerk aufzubauen und es so zu entwickeln und zu erweitern. Ja, dank dieses Netzwerks haben Sie die Möglichkeit, leicht mit verschiedenen Akteuren in Kontakt zu treten, die zu Ihrem Tätigkeitsbereich gehören (oder auch nicht).

LinkedIn unterscheidet sich von anderen sozialen Netzwerken, die wir gewohnt sind. Da es sich um ein berufliches Netzwerk handelt, werden Sie natürlich keine Bilder von sich im Badeanzug am Strand von Martinique einstellen 🌴.

Es gibt jedoch einige Merkmale, die in den verschiedenen sozialen Medien zu finden sind. So müssen Sie beispielsweise bestimmte Schlüsselwörter eingeben, um eine Person oder eine Berufsbezeichnung zu finden, die Sie ansprechen möchten. Auf LinkedIn nutzen vor allem Menschen aus der Arbeitswelt diese Plattform. Interessant ist die Anzahl der Personen, die sie nutzen. Sie haben also eine riesige kostenlose Datenbank, die regelmäßig aktualisiert wird 🤯. Perfekt für die Lead-Generierung, finden Sie nicht auch? Auf LinkedIn haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Erstellen Sie ein persönliches Profil (dies ist zum Beispiel die richtige Lösung für einen Freiberufler).
  • Erstellen Sie eine Unternehmensseite.

Wenn Ihr Unternehmen gut etabliert ist und Sie Mitarbeiter haben, erstellen Sie eine Unternehmensseite. Wenn Sie Freiberufler oder Einzelunternehmer sind, sollten Sie besser eine persönliche Seite anlegen, über die Sie versuchen, potenzielle Kunden zu finden.

Do’s und Don’ts beim LinkedIn vernetzen

Bevor wir diesen Artikel abschließen, geben wir Ihnen noch eine kurze Liste von „Do’s“ und „Don’ts“ für das LinkedIn vernetzen.

Do’s

  • Erstellen Sie ein professionelles und vollständiges Profil.
  • Posten Sie regelmäßig.
  • Entwickeln Sie Ihr Netzwerk, indem Sie an Ihr Zielpublikum denken.
  • Personalisieren Sie Ihre Verbindungsnachrichten.
  • Seien Sie in Gruppen und insbesondere in diesem Medium aktiv.
  • Zögern Sie nicht, 😀 jemanden zu empfehlen, um echte Beziehungen aufzubauen.

Nicht tun

  • Seien Sie abwesend (es geht darum, sichtbar zu sein).
  • Bitten Sie nicht um Kontakte von Personen, die kein Interesse an Ihrem Unternehmen haben und die Sie nicht kennen (Sie wollen relevante Kontakte, richtig?).
  • Verwenden Sie keine Vorlagen oder Nachrichten, die Sie gesehen haben, um mit jemandem in Kontakt zu treten (was bei einer Person funktioniert, muss nicht unbedingt auch bei Ihnen funktionieren).
  • Bitten Sie keine völlig Fremden um Empfehlungen.

Schlussfolgerung: Wie vernetzt man sich auf LinkedIn?

In diesem Artikel haben wir gesehen, wie wichtig es ist, sich auf dem beruflichen Netzwerk LinkedIn gut zu vernetzen und es nicht auf die übliche Weise zu tun ✅.

Das Prinzip der Vernetzung, auch Networking genannt, besteht darin, berufliche Kontakte zu knüpfen (insbesondere auf LinkedIn). Wenn Sie Ihr Netzwerk ausbauen, können Sie Informationen und Wissen austauschen und sogar Partnerschaften eingehen.

Ein ziemlich cooler Weg, um Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen, oder? Natürlich müssen Sie ein paar Schritte durchlaufen, bevor Sie Ihr Netzwerk bereichern können.

Erstellen Sie Ihr Profil

Sobald Sie sich auf der beliebten Plattform angemeldet haben und über ein LinkedIn-Konto verfügen, müssen Sie ein Profil für sich erstellen 🧅. Wir tun dies, indem wir:

  • Ein schönes, professionelles Profilbild einstellen.
  • Hinzufügen eines Banners oder Titelbildes.
  • Personalisieren Sie Ihre URL.
  • Fügen Sie Ihre Berufsbezeichnung hinzu.
  • Geben Sie Ihre Interessen an.
  • Angabe Ihrer Erfahrung und Ausbildung.
  • Aktualisierung Ihres Profils, wenn sich etwas ändert.

Erstellen einer Persona

Sie werden es in allen Saucen in jedem unserer Artikel diese berühmten Personas finden, und wir werden sicherlich für eine lange Zeit in den zukünftigen Artikeln, die wir schreiben werden, fortfahren.

Nehmen Sie sich die Zeit, ein Porträt Ihres idealen Kunden zu zeichnen, indem Sie so viele Details wie möglich angeben. Je besser Sie Ihren potenziellen Kunden kennen, desto besser können Sie auf seine Bedürfnisse, seine Probleme eingehen. Sie tun zwei Dinge, wenn Sie ihn verstehen:

  • Akquise (weil Sie erfolgreich auf die Bedürfnisse des Kunden eingegangen sind).
  • Von der Bindung 👁️🗨️ (weil Sie auf die verschiedenen Probleme eingehen, die ihm begegnen werden).

Wenn Sie ein Porträt Ihres idealen Kunden erstellen können, dann haben Sie schon fast alles gewonnen. Die Erstellung einer Persona gilt für den Aufbau eines Netzwerks. Sie entscheiden, wer Ihrem Kreis beitritt und wie Sie Ihren elektronischen Ruf verwalten.

LinkedIn vernetzen : Content-Strategie und Copywriting

Um Ihr Netzwerk zu erweitern und Menschen aus der gleichen Branche wie Sie anzuziehen, gibt es keine 36 Lösungen. Sie müssen sich zu bestimmten Themen äußern 🔔.

Andererseits sollten Sie es nicht auf die alte Weise tun. Die Veröffentlichung relevanter Inhalte auf LinkedIn wird auch Ihr persönliches Branding aufbauen. Deshalb werden wir natürlich nicht nur einmal etwas veröffentlichen.

Der Schlüssel zu einer guten Inhaltsstrategie ist Regelmäßigkeit. Wir verraten Ihnen in diesem Artikel mehr darüber. LinkedIn ist ein Traktions netzwerk (und wir reden hier nicht von der Übung, die Sie im Kraftraum machen).

Aber um das zu erklären, haben Sie im Vergleich zu anderen Netzwerken eine größere „Reichweite“, das heißt, Sie haben mehr Aufrufe. Dann müssen Sie Ihre Themen in drei Bereiche unterteilen:

  • TOFU.
  • MOFU.
  • BOFU.

Dies wird als Grundlage für Ihre redaktionelle Linie dienen. Im TOFU- oder „Top of the funnel“-Teil werden Sie breite Themen behandeln.

Die MOFU, „Middle of the funnel“, stellt die Verbindung zwischen Ihrem Kernziel und dem breiten Ziel her. Dies ist der mittlere Teil des Trichters. Hier stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Marke hervorheben, Ihr Fachwissen zeigen und – warum nicht – Ratschläge geben.

Der BOFU „Bottom of the funnel“ schließlich ermöglicht es Ihnen, Ihre Wunschkunden direkt zu erreichen 🥵.

Sie denken, das wird lang? Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Themen aufzuschreiben, bewahren Sie Ihre Ideen in einer Ecke Ihres Kopfes auf und schreiben Sie sie bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf. Nutzen Sie Podawaa, um Ihre Beiträge zu planen, und wir garantieren Ihnen, dass Sie eine Menge Zeit sparen werden.

Passen Sie Ihre Login-Nachrichten an

Sie können leere Verbindungsnachrichten senden. Außerdem haben Sie laut unserer statistischen Studie mehr Chancen, mit einer leeren Nachricht akzeptiert zu werden als mit einer Nachricht.

Wie auch immer… Dies ist nur eine Theorie. Wenn Ihr Text schlecht ist, werden Sie nicht weit kommen und wahrscheinlich nicht in der Lage sein, Ihren Leser zu überzeugen. Wenn Ihre Botschaft gut durchdacht ist, dann zögern Sie nicht und personalisieren Sie Ihre Botschaften 💖 Sie werden damit nur Ihr Prospecting steigern.

Vernetzen Sie sich auf LinkedIn: Folgen Sie denen, die Sie inspirieren

Sie müssen nicht jeden 🤯 in Ihr Netzwerk aufnehmen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Aktivitäten von jemandem auf LinkedIn zu verfolgen, indem Sie ihm einfach „folgen“ (nein, natürlich nicht mitten in der Nacht um die Ecke in einer dunklen Gasse).

Das Verfahren ist sehr einfach. Sie melden sich bei Ihrem LinkedIn-Konto an. Im nächsten Schritt suchen Sie die Person, die Sie inspiriert, indem Sie ihren Namen in die entsprechende Suchleiste eingeben und auf ihren Namen klicken. Danach müssen Sie nur noch auf die Schaltfläche „Folgen“ klicken.

follow-bill-linkedin

Sie können dann seine Beiträge sehen, ohne mit dieser Person verbunden zu sein.

Wie man sich mit Personen auf LinkedIn verbindet: Ordnen Sie Ihren Newsfeed

Wenn du Beiträge in deinem Newsfeed hast, die du nicht sehen möchtest 👁️, hast du die Möglichkeit, sie nicht mehr zu sehen. Das kann eine ganze Reihe von Gründen haben, z. B. dass sie nicht in Ihre Branchenansicht passen oder dass sie sich überhaupt nicht auf Ihre Branche beziehen.

Zögern Sie nicht, die Beiträge, die Sie sehen wollen, zu „mögen“ und zu kommentieren. Auf diese Weise können Sie sich bekannt machen und sich zu einem Thema äußern, das Ihnen am Herzen liegt.

FAQs des Artikels: Wie lernt man, wie man auf LinkedIn vernetzen betreibt?

Nun, wir wissen, wie man sich auf LinkedIn vernetzt, die wichtigsten Schritte und die Methode, aber wenn wir noch weiter gehen wollen? Schauen wir es uns gleich an!

Die Vorteile von LinkedIn vernetzen

Wir haben erklärt, wie man sich auf LinkedIn entwickelt und vernetzt. Ziemlich einfach. Und es wird Ihnen viele Türen öffnen. Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen oder ein Angebot entwickeln wollen, werden neue Kontakte Ihre Sichtbarkeit erhöhen.

Aber das ist noch nicht alles: Sie können auch einen Job finden, wenn Sie sich vernetzen. Betrachten Sie LinkedIn einfach als ein riesiges Netzwerk für Mundpropaganda. Je mehr Menschen über Sie sprechen (auf eine gute Art und Weise), desto wahrscheinlicher ist es, dass man auf Sie aufmerksam wird 😃 und desto wahrscheinlicher ist es, dass man Sie einstellt.

Nutzen Sie Automatisierungssoftware

Automatisierungssoftware wird immer häufiger eingesetzt, um das tägliche Leben von Vermarktern und anderen, die in den Verkauf einsteigen oder einfach nur ihr Produkt oder ihre Dienstleistung bekannt machen wollen, zu erleichtern. Wir haben eine unter dem Ellbogen, die wir Ihnen vorstellen möchten 😇! Sie haben es richtig erraten, es ist Waalaxy.

waalaxy-dashboard-linkedin-networking

Um Ihr Adressbuch auf LinkedIn zu erweitern, wird Ihnen diese kleine Chrome-Erweiterung helfen. Und… Obendrein hat sie eine Freemium-Option 💥.

Sie können die Premium-Funktionen immer 7 Tage lang testen (übrigens ohne Ihre Zahlungsinformationen anzugeben) und dann zur Freemium-Option wechseln. Wie das? Eine Freemium-Version? Aber was kann man damit machen? Nun, das werden wir Ihnen jetzt sagen.

pricing-waalaxy-linkedin-networking

Sie können auf LinkedIn ganz automatisch Kontakte knüpfen, um Ihr Netzwerk zu erweitern und den beruflichen Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten, einen kleinen Schub zu geben.

Sie wissen jetzt alles, was Sie über das LinkedIn vernetzen wissen müssen🚀.

5/5 (250 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?