de
frenesitptplnlruid

Bringen Sie Wert auf LinkedIn: 10 wichtige Tipps!

show table of contents

In diesem Artikel fassen wir die wichtigsten Punkte des Webinars zwischen unserem CEO Toinon Georget und Cedric Costa von James Inbound zusammen. Sie geben uns einige Tipps, um besser zu verstehen, wie man mit Inbound-Marketing-Techniken einen Mehrwert auf LinkedIn schaffen kann. ⚡

Wie kann man auf LinkedIn Wert schaffen?

5 Tipps, um Wert zu schaffen, bevor man verkauft

In diesem Webinar spricht Cedric Costa über verschiedene Annäherungstechniken, um die richtige „Persona“ bei der Akquise auf LinkedIn zu finden. Das Ziel Ihrer Ansprache sollte es sein, eine Konversation zu beginnen, um eine Beziehung zu Ihrem Lead aufzubauen und dann den Verkauf voranzutreiben… nicht andersherum! 🙈

Outbound Prospecting ist jedoch dazu da, neue Leads zu finden, also darfst du es nicht vernachlässigen, vor allem, wenn du Produkte oder Dienstleistungen online verkaufst. 🤑

Deshalb hier 5 Tipps

, um einen Mehrwert zu schaffen, bevor Sie verkaufen: 👇

  • Geben Sie zu Beginn Ihres Austauschs den Grund für die Verbindungsanfrage an. Sie können eine Nachricht schreiben wie: „Hier sind einige Inhalte/Produkte, die Sie interessieren könnten, nehmen Sie diese Einladung an, um den Blog-Link/die Demo zu erhalten, usw.“ Denken Sie daran, Inhalte zu teilen, die einen Mehrwert bieten, und nicht einen Calendly-Link oder Werbung. 🚫
  • Informieren Sie den potenziellen Kunden über den automatisierten Teil der Kontaktaufnahme. Auch wenn Sie Ihre Nachricht personalisieren, wissen Personen, die viele Anfragen auf LinkedIn erhalten, dass es sich um eine automatisierte Nachricht handelt. 🤫 Sie können also eine kleine Notiz am Ende hinzufügen, um zu zeigen, dass es sich tatsächlich um eine Interaktion von Mensch zu Mensch handelt: „PS: Dies ist eine automatisierte Nachricht, aber wenn Sie antworten, freue ich mich auf ein Gespräch mit Ihnen!“
  • Wenn Sie in Ihren Nachrichten einen Mehrwert bieten, geht es vor allem darum, Ihre Interessenten anzusprechen, zu unterhalten und/oder zu informieren. sie müssen die Entdeckungs-, Bewertungs- und Kaufphasen respektieren, die Ihr Lead durchläuft, um ein warmer Lead zu werden (oder auch nicht). Wenn Sie zuerst versuchen, eine aufrichtige Verbindung herzustellen, geben Sie ein positives Bild ab (Ihren elektronischen Ruf) und erzeugen im Gegenzug positive Emotionen.
  • Definieren Sie Ihr Ziel gut, insbesondere können Sie den „Sales Navigator“ verwenden, um beispielsweise ein bestimmtes Unternehmen oder eine bestimmte Branche anzusprechen. hüten Sie sich jedoch vor „False Positives“ in Ihren Suchergebnissen. Sie müssen über die 10. LinkedIn-Ergebnisseite hinausgehen, um sicherzugehen, dass die Profile gut zu Ihrer Zielgruppe passen.
  • Führen Sie Prospecting-Sequenzen in menschlicher Größe durch, d. h., wenn Sie automatisierte Kampagnen an Ihre potenziellen Kunden senden, vermeiden Sie es, eine Million Follow-ups zu versenden. eine Einladung (mit oder ohne Notiz) + Nachricht 1 + Nachricht 2 ist genug! Manchmal muss man sich damit abfinden, dass die Leute nicht interessiert sind, man muss nicht darauf bestehen.

let it go GIF

Wie führt man eine Marketingstrategie auf LinkedIn durch?

5 Tipps für erfolgreiche Prospecting-Kampagnen

Mit automatisiertem Prospecting können Sie in der Tat mehr Zeit sparen und viel mehr Menschen erreichen!🌎 In diesem Webinar betont Cedric, dass Sie das Ziel Ihrer Prospecting-Kampagne definieren müssen , bevor Sie überhaupt beginnen.

Wollen Sie mehr Bekanntheit/Sichtbarkeit (Aufrufe), mehr Leistung/Glaubwürdigkeit (Anzahl der Termine), usw.? 🤔 Dann müssen Sie Ihre Marketingstrategie auf dieses Ziel abstimmen.

Außerdem gibt es 2 Arten von Prospecting: manuell = sehr zielgerichtet, oder automatisch = weitreichend, aber weniger präzise. ⚖️ Sowie 2 Arten der Ansprache: „Keine Zeit“ = sehr direkt, oder indirekt im „Inbound-Stil“ = Erst Wert schaffen, dann verkaufen!

Hier sind 5 Tipps

, um zu verhindern, dass Ihr Prospecting ein Reinfall wird: 👇

  • Verwenden Sie nicht „Ich“ + „Verkauf“ am Anfang der Nachricht. Sprechen Sie auf keinen Fall über sich selbst, sondern konzentrieren Sie sich auf Ihren potenziellen Kunden, auf dessen „Schmerzpunkte“, auf seine Bedürfnisse und darauf, wie Sie dieses Problem lösen können. 💯 Es ist besser, weniger qualifizierte Nachrichten zu verschicken als mehr zufällige , automatisierte… Sie sollten Ihre Nachricht je nach Geschlecht des Empfängers umformulieren, zum Beispiel: „Sind Sie interessiert {{Vorname}}“? Anstelle von „Sind Sie interessiert, Herr/Frau“?
  • Beginnen Sie mit manuellem Prospecting, um die Mechanismen zu verstehen, erstellen Sie eine relevante Nachricht und DANN automatisieren Sie Ihre Sequenzen, sobald dieses System eine gut geölte Maschine wird. 💪 Automatisierte Kampagnen sind nicht für alle Fallstudien oder alle Unternehmen geeignet (wenn Sie beispielsweise weniger als 1000 Interessenten haben). Denken Sie daran, dass Ihre Botschaft ohne Kontext nicht ankommt!
  • Die Verwendung der richtigen LinkedIn-Filter ist ein wenig „harte Arbeit“, die Sie im Vorfeld leisten müssen, um eine gute Recherche durchzuführen. Der Erfolg Ihrer Prospecting-Kampagne hängt von der Relevanz Ihrer Zielgruppenansprache ab. Selbst wenn Ihr Ansatz gut ist, ist er nicht gut genug, wenn Sie ihn an die falsche Person senden! 😓 Sie müssen jedoch akzeptieren, dass es ein „Delta“ bei Ihren Zielpersonen geben kann, aber Sie können dies durch die Verwendung der „Tags“ in Ihrem Waalaxy CRM beheben, um qualifizierte und unqualifizierte Interessenten zu identifizieren.
  • Vermeiden Sie zu aufdringliche Nachrichten oder Nachrichten ohne CTA (Call to Action), und vermeiden Sie auch zu lange Nachrichten: Die ideale Länge liegt bei weniger als 300 Zeichen, was zu einer doppelt so hohen Antwortquote führt wie eine Nachricht mit mehr als 1000 Zeichen. Halten Sie sie stattdessen kurz und effizient! 💥 Vermeiden Sie es, zu viele kommerzielle Informationen zu versenden und gleich in der ersten Nachricht ein Treffen zu vereinbaren. Verwenden Sie nicht die gleiche Vorlage wie alle anderen, wenn Sie sich von den Hunderten von Nachrichten, die Ihre potenziellen Kunden täglich erhalten, abheben wollen. 😓
  • Gehen Sie von einem „Lead gen„- zu einem „Demand gen“-Ansatz über, d. h. setzen Sie eine relevante Inhaltsstrategie um. 🙌 Außerdem kann Outbound (Gewinnung von Leads) das Inbound (Präsenz, Aufbau eines Markenimages oder Personal Branding) ergänzen. Sie können auch eine „Lead-Magnet“-Technik anwenden, wie z. B. die Bitte um einen Kommentar oder ein „Like“ = ein kostenloses Teilen von Inhalten. dies ist ein„weniger verkaufsorientierter“ Ansatz und bringt Ihren Interessenten mehr Wert.

Schlussfolgerung: Wie kommuniziert man, um auf LinkedIn Wert zu schaffen?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Vermittlung von Werten vor dem Verkauf dazu beiträgt, dass Sie auf LinkedIn effektiv neue Kunden gewinnen. das Wichtigste, so Cedric, ist eine digitale Kommunikation mit gesundem Menschenverstand = „Verärgere die Welt nicht“ und „Gib, bevor du nimmst“, das sind die beiden Mantras, die man sich merken sollte. 🧘

Außerdem rät Toinon, diesen Artikel für „A/B-TestsIhrer Kampagnen zu verwenden, um herauszufinden, welche Kampagnen am besten sind und den größten Nutzen bringen. 🔥 Es ist ganz einfach: Stellen Sie sich die Frage: „Wenn ich diese Nachricht erhalten würde, würde ich sie beantworten wollen?“. 🤔 Seien Sie vor allem nicht aggressiv und bauen Sie zuallererst eine Verbindung zu Ihrem Interessenten auf..

Darüber hinaus können Sie Ihre Kampagnen auf LinkedIn mit einer Multichannel-Prospektionsstrategie vervollständigen und E-Mail-Kampagnen integrieren (wenn Sie BtoB-Prospektionsarbeit leisten). Aber Prospecting in sozialen Netzwerken

wie Facebook ist ein großes NEIN, da es sich um persönliche Profile handelt! 🙈 Außerdem sollten Sie „Voicenotes“ auf LinkedIn vermeiden, es sei denn, es handelt sich um eine sehr gezielte Nachricht oder Sie haben sich vorher mehrmals ausgetauscht.

Discover Waalaxy 🪐

FAQ: Wie können Sie Ihre Profilkultur verbessern? Bringen Sie Wert auf LinkedIn für Ihr Unternehmen

Welche potenziellen Kunden sollen auf LinkedIn kontaktiert werden?

Um zu wissen, welche potenziellen Kunden Sie auf LinkedIn ansprechen sollen, müssen Sie zunächst Ihre Zielgruppe kennen. „Sollen Sie sie mit dem Vornamen oder dem Nachnamen ansprechen“, zum Beispiel. Stellen Sie sich diese Frage, um das richtige Vokabular und den richtigen Ton für Ihre Nachrichten zu wählen, denn das Ziel ist es, originell zu sein und eine Verbindung zu Ihren Kontakten herzustellen. 👂

Was soll man einem LinkedIn-Recruiter sagen?

Wenn Sie ein Einstellungsangebot erhalten, finden Sie hier einen Artikel, der Ihnen zeigt, wie Sie einem Personalverantwortlichen auf LinkedIn eine Nachricht schicken können. Sie können auch eine Dankes-E-Mail schicken, wenn Sie sich nicht über LinkedIn verbunden haben, und Sie können lernen, welche Grußformeln Sie für Ihre E-Mails verwenden sollten. 😌

Wie kann man LinkedIn nutzen, um einen Job als Freiberufler zu finden?

Sie können LinkedIn nutzen, um einen Job als Freiberufler zu finden, indem Sie Ihre Stellensuche mit dem Wort „Freiberufler“ filtern oder sich auf Vollzeitstellen bewerben und stattdessen einen Vertrag als Freiberufler anbieten. 😉 In diesem Fall ist es besser, eine manuelle Kampagne durchzuführen, um die Personalverantwortlichen, die die Stelle ausgeschrieben haben, direkt zu kontaktieren.

Wie erstellt man ein gutes LinkedIn-Profil?

Um sich selbst gut darzustellen, müssen Sie Ihr LinkedIn-Profil gut optimieren, damit es attraktiv ist und Ihre Zielpersonen Interesse zeigen, wenn sie Ihr LinkedIn-Konto

besuchen. 👌

series 10 clapperboard GIF by Doctor Who

Jetzt wissen Sie, wie Sie auf LinkedIn einen Mehrwert schaffen können! Verfolgen Sie unsere kommenden Webinare in der Facebook-Gruppe, um weitere Tipps zur B2B-Kundengewinnung zu erhalten.

5/5 (500 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?