Lead generation für Vertrieb und CEOs : Erweitern Sie Ihr Unternehmen

Waalaxy ist ein sehr leistungsfähiger lead generation.
Sie wollen Ihre Kunden online finden und einfach prospektieren? Wenig ausgeben und viele neue Kunden gewinnen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. 😁 2 von 3 Waalaxy-Nutzern sagen, dass sie das Tool nutzen wollen, um neue Kunden zu finden. 💰

Dennoch geben weniger als 20 % an, dass sie sich mit automatischer Kundenwerbung und lead generation wohl fühlen, bevor sie damit beginnen. 😱

Es war also an der Zeit, DEN Leitfaden zum Thema Sales Lead zu veröffentlichen.

Damit Sie sich wohlfühlen (denn es ist einfach, Sie werden sehen) und neue Kunden finden.

Die Zwei in Einem! Willkommen zu diesem Mikro-Kurs, der Ihnen alle Schlüssel gibt, um vom Anfänger zum Experten in der automatisierten Kundengewinnung zu werden. Er wird es Ihnen ermöglichen, effizient neue Kunden zu finden. Ohne weitere Verzögerung. Und die Konversionsrate zu erhöhen.

tambourine applause GIF

Verkaufen VS Gesprächserzeugung – lead generation

Der lead generation VS die Methode.

Wenn unsere Kunden aufhören, Waalaxy zu benutzen, ist der Grund Nr. 1: „Ich bekomme keine Ergebnisse“. Und das aus gutem Grund, denn das Tool ist nicht die Methode.

Sie müssen Ihre eigene Taktik entwickeln.

waalaxy ermöglicht es Ihnen, Einladungen und Nachrichten an potenzielle Kunden auf LinkedIn zu senden. Bei einer guten Akquise geht es jedoch darum, die richtige Nachricht zur richtigen Zeit an die richtige Person zu senden. Und es liegt an Ihnen, die richtige Nachricht zu bestimmen. Die richtige Person. Und den richtigen Zeitpunkt. 😜

🥈 Waalaxy weiß (noch) nicht, wie sie das alleine schafft. Aber keine Sorge, dieser Artikel soll dir dabei helfen. 🤗 Der Hauptgrund, warum Kunden keine Ergebnisse erzielen, ist, dass sie versuchen, mit Waalaxy zu verkaufen.

🥉 Waalaxy ist nicht nur ein lead generation = Es ist ein Werkzeug, um Antworten zu generieren! Verwickeln Sie einen Interessenten in ein Gespräch. Schaffen Sie eine Beziehung.

Versuchen Sie nicht, ihm um jeden Preis Ihre Dienstleistung oder Ihr Produkt aufzudrängen. (Wenn Sie sich nur eine Sache aus diesem Kurs merken müssen, dann ist es das). Ich vergleiche die Akquise gerne mit einer Verabredung. Wenn Ihnen jemand gefällt und Sie ihn in einer Bar ansprechen, ist das für Sie wie ein Date. Natürlich werden Sie versuchen, ein Gespräch zu beginnen. Testen Sie die Gegenseitigkeit des Interesses. Wecken Sie ihre Neugier. Machen Sie ihnen Lust, mehr über Sie zu erfahren. Aber pass auf, dass du ihm nicht gleich anbietest, zu dir nach Hause zu kommen. 😜 Bei der Akquise ist es genauso. Sie müssen Schritt für Schritt vorgehen, man kann es auch „Lead Nurturing“ nennen.

Kennen Sie Ihren zukünftigen Kunden und Ihr Leistungsversprechen

Bevor Sie Ihre erste Kampagne starten, müssen Sie unbedingt festlegen, wen Sie ansprechen wollen und mit welcher Ansprache. Dies ist die Säule Nr. 1.

lead generation – Die Persona

Die„Persona“ ist ein Marketingkonzept, das dazu dient, einen typischen Kunden zu personifizieren. Sie gibt ihm konkrete Eigenschaften aus dem wirklichen Leben, die es Ihnen ermöglichen, sich in ihn hineinzuversetzen. Jede Marketing- oder Verkaufsarbeit erfordert jedoch, dass man eine Phase der Empathie durchläuft. Wir müssen uns in die Lage unseres Kunden, Interessenten oder Publikums versetzen. Über die grundlegenden Attribute (Vorname, Nachname, familiäre Situation usw.) hinaus werden wir hier versuchen, sie zu definieren:

  • Was sind die Erwartungen Ihrer Zielgruppe?
  • Was sind die Probleme Ihrer zukünftigen Kunden? Was sind ihre Frustrationen im täglichen Leben?
  • Nach welchen Kriterien entscheiden sie sich für eine Dienstleistung oder ein Produkt und nicht für ein anderes?
  • Wenn es sich um ein Unternehmen handelt, wie sieht der Kaufentscheidungsprozess aus? Wer ist der endgültige Entscheidungsträger?
  • Wenn sie ein Kunde wären und mit Ihrem Produkt zufrieden wären, welche positiven Punkte würden sie hervorheben?
  • Wenn es sich um einen Kunden handeln würde, der mit Ihrem Produkt unzufrieden ist, welche negativen Punkte würden sie hervorheben?

Es ist durchaus möglich, dass wir mehrere Personas haben. In der Regel zwischen 1 und 4. Wenn Sie mehr haben, ist Ihre Aktivität zu umfangreich, und in diesem Fall werden wir versuchen, die weniger relevanten einzugrenzen, indem wir sie ausschließen. Wenn Sie mehr als eine Persona haben, werden Sie für jede Persona eine Datei erstellen. Im Folgenden wird jede Persona für Ihre Marketingstrategie in separaten Listen und Kampagnen erscheinen müssen.

persona-canva

Wenn Sie mehr über die Definition der Persona erfahren möchten, empfehle ich Ihnen diesen Artikel.

Was ist Lead Scoring?

Lead Scoring ist eine Methode, die von Marketing- und Vertriebsabteilungen verwendet wird, um den Wert von Leads oder potenziellen Kunden zu bestimmen, indem ihnen ein Wert zugewiesen wird, der auf ihrem Verhalten basiert und mit ihrem Interesse an dem Produkt oder der Dienstleistung zusammenhängt.
Beispiel: Ihre Persona A liest eher Ihr Content-Marketing, aber Ihre Persona B gibt Ihnen eher ihre Kontaktdaten, um von einem Vertriebsmitarbeiter zurückgerufen zu werden. Dann hat Ihre Persona #B ein besseres Ergebnis. Das bedeutet nicht, dass Persona A unqualifiziert ist, sondern nur, dass sie weiter vom Ende des Verkaufstrichters entfernt ist und noch nicht so weit ist, etwas zu kaufen.
Behalten Sie das Lead Scoring im Auge, um die besten Konversionspunkte zu identifizieren und qualifizierte Leads zu generieren.

Definieren Sie das Wertversprechen dank des Problems, das Sie lösen

Zwei wichtige Dinge, die Sie über B2B-Leadgenerierung wissen sollten:

  • Der Interessent interessiert sich nicht für Funktionen.
  • Der Interessent interessiert sich nicht für Sie.

Es tut weh, es zu hören, aber es ist wahr. Der Mensch ist egozentrisch. Er ist nur an sich selbst interessiert. Bevor Sie sich kopfüber in eine Waalaxy-Kampagne stürzen, ist es wichtig, Ihr PSD zu definieren: Problem, Lösung, Differenzierung.

  • Problem: Welches Problem lösen Sie für Ihre neuen Leads? Welches Problem bleibt bei Ihren Kunden ungelöst, bevor Sie eingreifen? Warum oder warum nicht?
  • Lösung: Mit welcher Lösung? Eine Software? Eine hochwertige Dienstleistung?
  • Differenzierung: Warum sind Sie der Richtige, um dieses Problem zu lösen? Warum sind Sie besser als der Mitbewerber? Was macht Sie anders? Welcher soziale Beweis zeigt, dass die Lösung gut ist?

Nehmen wir Waalaxy als Beispiel:

  • Problem: Für kleine Unternehmen oder Neugründungen ist es von entscheidender Bedeutung, Kunden zu finden, aber es fehlen ihnen die Zeit, die Ressourcen und die Fähigkeiten, dies zu tun.
  • Die Lösung: Waalaxy automatisiert das Prospecting auf LinkedIn und per E-Mail, indem es automatisch Einladungen und Nachrichten an qualifizierte Interessenten versendet. Das nennt man Marketing-Automatisierungssoftware.
  • Differenzierung: Mit der kostenlosen Version können Sie 100 Personen pro Woche in weniger als 10 Minuten pro Tag kontaktieren. Und das ohne technische Kenntnisse. Tatsächlich sagen 80 % unserer 60.000 Nutzer, dass sie sich mit Marketing-Automatisierung„nicht auskennen“. Und dennoch bewerten sie uns mit 4,8/5. ⭐⭐⭐⭐⭐

Wir können die Differenzierung auch in „Schlüsselwerte“ strukturieren. Beispiel wieder für Waalaxy:

  • Preisargument: Der kostenlose Tarif bietet Zugang zu den meisten Funktionen und ermöglicht es Ihnen, 100 Personen pro Monat zu kontaktieren.
  • Argument der Einfachheit: Das Tool ist für Menschen gedacht, die keine Zeit haben und keine technischen Kenntnisse besitzen. Der Support antwortet im Chat in weniger als 5 Minuten.
  • Sozialer Beweis: Wir sind das erste Tool auf dem Markt mit 60k+ Nutzern, die uns mit 4.8/5 bewerten.
  • Bindungsargument: Für die Testphase ist keine Kreditkarte erforderlich, alle unsere Abonnements sind unverbindlich. Sie können bedenkenlos von einem Plan zum anderen wechseln, Personen zu Ihrem Team hinzufügen oder aus ihm entfernen, wann immer Sie wollen. Es ist profitabel und die Generierung von Leads ist einfach.

Optimieren Sie Ihr Profil, um zu konvertieren – lead generation

Die meisten Interessenten besuchen das Profil der Personen, die sie hinzufügen. Ihr LinkedIn-Profil ist also der erste Einstiegspunkt in den Konvertierungstunnel. Es ist bereits eine Verkaufsseite. Es zu optimieren ist keine Option. 😜

Dieses Thema wurde hier bereits ausführlich erörtert. Hier ist eine Zusammenfassung in wenigen Punkten:

  • Ein Profil wird mit einem Ziel erstellt. Es ist ein Unterschied, ob Sie einen Job suchen oder ob Sie verkaufen wollen. Beides ist nicht gleichzeitig möglich. Die Struktur muss zu der gewünschten Aktion (Kontaktaufnahme) führen.
  • Das LinkedIn-Profilfoto, das Titelbild und der Titel machen 80 % der Wirkung der Optimierung aus. Sie müssen in Kauf nehmen, dass Sie einige Zeit darauf verwenden.
  • Ein Titel muss das Problem darstellen, das Sie lösen, oder was Sie als Wert mitbringen. Wenn möglich mit Zahlen. Wir wiederholen, was wir oben über die Definition von Wert gesagt haben.
  • Wenn Sie versuchen, eine Personalberatung zu verkaufen, interessiert uns Ihre Erfahrung als Campingplatzbetreiber vor 17,5 Jahren in Palavas-les-flots nicht. Beschränken Sie sich auf das Wesentliche und heben Sie hervor, was Ihr aktuelles Fachwissen wertvoll macht. Zögern Sie nicht, Ihre früheren Erfahrungen in diesem Sinne zu beschreiben. Niemand ist daran interessiert, erschöpfend zu sein. Außer Ihnen.

Ihr Profil muss also in Verbindung mit Ihrer Marketingtaktik optimiert werden!

Capture-de%CC%81cran-2022-02-14-a%CC%80-15

Details in der Video-Version > So geht’s.

lead generation – Finden Sie Ihren potentiellen Kunden im B2b-Vertrieb

Bei einer klassischen Linkedin-Suche gibt es 50 % falsch positive Ergebnisse. Wenn Sie nach „Fitnesstrainer“ suchen, erhalten Sie :

  • Menschen, die tatsächlich Fitnesstrainer sind.
  • Menschen, die früher einmal Fitnesstrainer waren, es aber nicht mehr sind.
  • Menschen, die nur Trainer sind (und nicht „Fitness“).
  • Menschen, die in der Zusammenfassung über Fitness sprechen (weil sie zum Beispiel Praktiker sind).
  • Menschen, die Fitness als Interessenschwerpunkt haben.
  • Leute, die Fitness als eine Fähigkeit haben (vielleicht Trainer, aber nicht sicher).

Kurz gesagt, ein Durcheinander von Profilen, die Sie von vornherein nicht interessieren. Mit ein paar Grundregeln können wir 95% der echten Positiven erreichen. Dieser Artikel erklärt im Detail, wie man das macht. Hier sind die wichtigsten Punkte:

  • Verwenden Sie NIEMALS das Suchfeld „Schlüsselwort“ in der oberen linken Ecke von LinkedIn.
  • Verwenden Sie das Feld „Titel“ (das relevanteste von allen).
  • Verwenden Sie boolesche Attribute, um Ihre Suche zu verfeinern. Vor allem das „NOT“, mit dem Sie Titel ausschließen können, die Sie nicht in Ihrer Suche sehen wollen. Wenn Sie z. B. nach „Fitness-Coach“ im Titel der Profile suchen, erhalten Sie mit Sicherheit „Life-Coaches“ „Stressmanagement-Coach“. Um das herauszufinden, durchstöbern Sie die Suchseiten und gehen Sie direkt zu den letzten Seiten. Sie erhalten die am wenigsten relevanten Profile und sehen möglicherweise Profile, die nicht dem entsprechen, wonach Sie suchen. Fügen Sie „NOT life coach NOT stress management coach“ in das Feld „Titel“ ein, um diese Profile auszuschließen. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft wie nötig, um sicherzustellen, dass Sie nur relevante Profile sehen.
  • Suchen Sie nach Unternehmen in der Zielbranche und den Zielmitarbeitern. Entweder manuell oder mit Hilfe eines Tools wie Impuut (Beta-Version September 2022). Sie können Ihre Zielunternehmen in öffentlichen Verzeichnissen finden und sie in eine Liste von Mitarbeitern auf LinkedIn umwandeln.
  • Überschreiten Sie niemals 1000 Ergebnisse (2500 bei einer Suche im Sales Navigator). LinkedIn gewährt nämlich keinen Zugang zu den folgenden Ergebnissen. In diesem Fall müssen Sie Ihre Suche auf intelligente Weise aufteilen. 👉 Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie das Limit von 1000 Ergebnissen umgehen können.
  • Verwenden Sie den Sales Navigator. Wenn die Akquise für Sie ein echtes Thema ist, ist dies ein Muss. Die Granularität der Filter wird Ihnen viel mehr qualitative Ergebnisse liefern. Hier 👉 erfahren Sie , wie Sie den Sales Navigator kostenlos erhalten und 👉 unsere Tipps, wie Sie die besten Ergebnisse bei einer Suche mit dem Sales Navigator erzielen.
  • Rufen Sie Ihre Inserate in Waalaxy auf. Mit den Suchfiltern in Waalaxy können Sie die Relevanz Ihrer Listen weiter verfeinern. Der Prozess ist ziemlich einfach 👉 hier sind unsere besten Tipps für die Bereinigung Ihrer Listen

Bonus 🎁: Nutzen Sie originelle Lead-Quellen: Gruppen, Veranstaltungen, LinkedIn-Posts.

Diese Lead-Quellen sind oft außergewöhnlich, weil die Person ein ausgeprägtes Interesse an einem Thema hat. Sie können also über ihren LinkedIn-Titel hinausgehen. Wenn Sie sich beispielsweise an Personen wenden, die sich für Immobilien als Einzelperson interessieren, kann es schwierig sein, sie mit einer herkömmlichen Suche anzusprechen. (Niemand schreibt in seinen LinkedIn-Titel „Ich bin eine Führungskraft bei EDF und kaufe eine Wohnung als Mietinvestition“ 😉 ) Aber vielleicht ist er einer Gruppe zu diesem Thema beigetreten, hat an einem Webinar zu einem ähnlichen Thema teilgenommen oder einen LinkedIn-Beitrag kommentiert, in dem es um Immobilien ging. In diesem Artikel haben wir einige Tipps gegeben und den Unterschied zwischen „Informational Targeting“ und „Behavioral Targeting“ erklärt. In diesem Artikel erfahren Sie auch, wie Sie diese Lead-Quellen mit Waalaxy nutzen können.

lead generation – Wie organisieren Sie Ihre Listen?

Waalaxy arbeitet mit „Listen“, d.h. mit voneinander getrennten Dateien von Interessenten. Die Organisation dieser Interessentenlisten ist auf lange Sicht von grundlegender Bedeutung. Hier finden Sie einige Best Practices und Informationen zu diesem Thema:

  • Eine Marketingkampagne sollte meistens Leads von einer einzigen Liste erhalten. Ihre Statistiken sind dann übersichtlicher.
  • Ein Import mit verschiedenen Filtern sollte nur einer einzigen Liste entsprechen.
  • Ein Lead kann sich immer nur in einer Liste befinden. Wenn er sich in einer Liste befindet, wird er beim nächsten Import ignoriert und im Importbericht als „Duplikat“ angezeigt.
  • Mit dieser „Antiduplikat“-Funktion können Sie eine „Schwarze Liste“ erstellen, in die Sie Interessenten importieren oder übertragen können, die Sie in Zukunft nicht mehr kontaktieren möchten. Sie werden dann ignoriert.
  • Das Tag-System ist eine sehr nützliche Funktion für die Verwaltung Ihrer Listen. Damit können Sie Ihre Interessenten in Unterkategorien einteilen, wenn Sie z. B. zwischen Männern und Frauen unterscheiden möchten, um in Ihren Ansprachen einen Herrn oder eine Frau zu verwenden.

Erhalten Sie diese Woche Ihre ersten Kunden

Nutzen Sie die Leistung von Waalaxy, um jeden Tag neue Kunden zu gewinnen. Beginnen Sie noch heute mit der kostenlosen Akquise.

waalaxy dashboard

Aufbau Ihres Ansatzes – lead generation

Um Ihr Konzept zu erstellen, müssen Sie sich zunächst die Frage stellen, welche „Abfolge von Aktionen“ (Einladung, Nachricht, Besuch, Follow-up) Sie verwenden möchten.

Was ist die beste Reihenfolge?

Wissen Sie, ich glaube nicht, dass es eine richtige oder falsche Reihenfolge gibt. Es gibt Abfolgen, die den Bedürfnissen entsprechen. Aber es gibt einige Grundprinzipien, die zu befolgen sind und die Ihnen eine große Hilfe sein werden.

  1. „Ockhams Rasiermesser“ Das ist ein philosophischer Grundsatz, der besagt, dass die einfachen Dinge oft die besten sind. Und es trifft perfekt auf Waalaxy-Sequenzen zu. Unsere einfachsten Sequenzen sind diejenigen, die die besten Ergebnisse liefern.
  2. Es gibt keinen Grund zum Spammen, man muss nur an der richtigen Stelle aufhören. 99 % der Antworten werden innerhalb der ersten 3 Nachrichten erzielt.(Statistische Studie auf der Grundlage von mehreren Millionen Kampagnen).
  3. Besuche und Profilnachfassungen zu Beginn der Kampagne sind nur von sehr begrenztem Interesse (wir konnten noch nie nachweisen, dass sie nützlich sind).
  4. Es gibt vorgefertigte Kampagnenvorlagen mit Musterbotschaften. Sie müssen sie nur noch an Ihr Ziel/Ihre Aktivität/Ihr Wertversprechen anpassen. Diese Vorlagen eignen sich besonders gut für den Einstieg in die Kampagne.

Unsere Empfehlung für einen Start ohne allzu große Kopfschmerzen:

  • Einladung (mit Hinweis) + 2 Nachrichten.
  • Einladung (ohne Notiz) + 3 Nachrichten.

Eine „Einladung + 2 Nachrichten“-Kampagne funktioniert also wie folgt

  • Alle potenziellen Kunden, zu denen Sie noch keine Beziehung haben (meistens die, an denen wir interessiert sind), werden in die Prospektionskampagne aufgenommen. Diejenigen, denen Sie bereits eine Einladung geschickt haben oder mit denen Sie bereits in Kontakt stehen, werden die Kampagne sofort verlassen, ohne etwas zu erhalten.
  • Wenn der Interessent die Einladung annimmt, gibt es eine Verzögerung in Tagen (die Sie in der Konfiguration festlegen können), bevor er in die Warteschlange für den Erhalt der nächsten Nachricht aufgenommen wird. Die Verzögerung ist also immer ein angekündigtes Minimum, das von Ihren Quoten und anderen laufenden Marketingkampagnen abhängt. Die Aktionen von Schritt 2 und mehr (hier die Nachrichten) werden in der Warteschlange gegenüber Aktion 1 (hier die Einladung) priorisiert, um die bestmögliche Einhaltung der Fristen zu gewährleisten.
  • Wenn der Interessent nach 2 Wochen Ihre Einladung nicht angenommen hat, wird sie als „abgelaufen“ betrachtet und er wird aus Ihrer Kampagne entfernt.
  • Wenn er nach EX Tagen nach Nachricht 1 (die Sie beim Start der Kampagne festgelegt haben) immer noch nicht geantwortet hat, erhält er die zweite Nachricht.
  • Wenn er 2 Wochen nach der 2. Nachricht immer noch nicht antwortet, wird er aus der Kampagne als „Nicht geantwortet“ entfernt.

Zur Erinnerung: Wenn ein potenzieller Kunde zu irgendeinem Zeitpunkt der Kampagne antwortet, wird er die Kampagne verlassen und keine weiteren Nachrichten erhalten. Das Versenden automatischer Nachrichten im Anschluss an eine Antwort ist genau das, was Sie nicht wollen: Es ist nicht responsiv, wirkt roboterhaft und schadet Ihrem Image. Zur Erinnerung 2: Wenn Ihr Computer ausgeschaltet oder im Standby-Modus ist, keine Registerkarte von LinkedIn geöffnet ist oder Waalaxy nicht installiert ist, wird keine Aktion an LinkedIn gesendet. Um dies zu vermeiden, können Sie die Option „Cloud“ in Ihren Einstellungen aktivieren.

Schreiben Sie eine Nachricht, die verwandelt

Wenn Sie die richtige Zielgruppe und die richtige Reihenfolge gewählt haben, ist es die Qualität/Relevanz der Verkaufsnachrichten, die den Erfolg Ihrer Kampagne bestimmt. Ich würde Ihnen gerne eine Vorlage geben, die jedes Mal funktioniert. Leider gibt es so etwas nicht. Die Botschaft hängt davon ab, an wen Sie sich wenden. Wer Sie sind. Was Sie verkaufen wollen. Und wie Sie es verkaufen.

Ausfüllbare Vorlagen verwenden

Wie bereits erwähnt, gibt es ausfüllbare Vorlagen, die Ihnen einen Rahmen geben und Sie bei der Struktur der Nachrichten inspirieren können. Um auf sie zuzugreifen, wählen Sie oben auf dem Bildschirm „Kampagne starten“ -> „Sequenzen durchsuchen“. Unten links finden Sie die „Vorgefertigten Vorlagen“. Je nachdem, was Sie tun möchten, gibt es verschiedene Anwendungsfälle. Benutzen Sie sie, dafür sind sie da!

Copywriting-Methoden – lead generation

Wenn Ihnen keine Vorlage zusagt (was ich aber bezweifle), können Sie Ihre eigene Nachricht verfassen. Allerdings schreiben Sie eine Nachricht an einen potenziellen Kunden nicht so, wie Sie eine SMS an Ihre Großmutter schreiben. Es gibt zwei wirksame Textvorlagen, die es Ihnen ermöglichen, wirkungsvollere Botschaften mit besseren Antwortquoten zu verfassen. Das alles finden Sie in unserem Artikel„20 Nachrichtenvorlagen“ und den dazugehörigen Copywriting-Methoden.

Die Schlüsselelemente einer guten Nachricht

Abschließend möchte ich Ihnen noch einige allgemeine Elemente für das Verfassen einer guten Werbebotschaft nennen.

  • Kurze Nachricht > Lange Nachricht.

Im Durchschnitt erhält eine Nachricht mit weniger als 300 Zeichen 2-mal mehr Antworten als eine Nachricht mit mehr als 1000 Zeichen. Interessenten interessieren sich nicht für Ihr Leben. Wir schreiben keine philosophische Abhandlung, sondern wollen ein Gespräch beginnen. 💥

  • Frage > Information.

Du kommst mit einer Vermutung und denkst, du weißt alles. Nichts ist schlimmer. Botschaften mit Fragen funktionieren viel besser, solange der Interessent nicht für dumm verkauft wird. Beispiel zum Verbot: „Haben Sie darüber nachgedacht, in Ihrem Unternehmen eine CSR-Politik einzuführen?“ Ein Beispiel, das besser funktioniert hätte: „Ich interessiere mich für die CSR-Maßnahmen von Unternehmen. Welche Maßnahmen haben Sie in letzter Zeit in Ihrem Unternehmen umgesetzt?“

  • Der Interessent > Ich.

Wenn Ihr Beitrag mehr als 3 Mal das Pronomen „Ich“ oder „Wir“ enthält, löschen Sie ihn. 😱 Und fangen Sie von vorne an. Du redest zu viel über dich selbst. Sie sind egozentrisch. Und Ihr Interessent ist es auch. Gehen Sie seinen Weg, wenn Sie wollen, dass er Ihren geht.

  • 1 Aufforderung zum Handeln > 10 Aufforderungen zum Handeln.

Der häufigste Fehler: „Sie können mich anrufen, mir eine E-Mail schicken, mein PJ lesen, meine Website besuchen, einen Termin mit einem Vertriebsmitarbeiter vereinbaren, mir auf TikTok, Facebook, MSN, Skyblog folgen…“ Das Prinzip ist einfach: Je mehr Möglichkeiten es gibt, desto unwahrscheinlicher ist es, dass der Interessent sich für eine entscheidet.
Eine Nachricht = 1 Aufforderung zum Handeln (CTA). Das kann sein, einen Anruf zu buchen (in der ersten Nachricht zu vermeiden), Ihre Website zu besuchen oder Inhalte zu erhalten. Am besten ist es, das Gespräch auf Linkedin zu eröffnen, indem man antwortet.

  • Chat-Nachricht > Langweilige Nachricht.

Eine LinkedIn-Nachricht ist keine E-Mail. Sie wollen nicht, dass sie automatisiert wirkt. Sie soll so aussehen, als ob sie spontan gesendet wird. Nicht von einem Roboter. 🤖 Deshalb verbieten wir jede Art von Signatur: „Mit freundlichen Grüßen“, „Ich freue mich auf die Lektüre“, „Jean-François“. Und jede andere Signatur, die Kontaktinformationen, den Namen Ihres Postfachs, einen Link usw. enthält. Es gibt genug E-Mails, in denen man langweilig sein kann. Also vermeiden wir es, auf LinkedIn so zu sein. 😁

  • Akzeptable Antwortquote der Kampagne >20%.

Eine Kampagne sollte mindestens einen Rücklauf von 20-25 % erzeugen. Wenn dies nicht der Fall ist, sollte einer der Parameter (Ziel | Problem | Lösung | Nachrichten) überprüft werden. Sie können die Antwortquote sehen, indem Sie „Kampagne“ -> Wählen Sie die gewünschte Kampagne

Bei Sales Leads ist es selten, dass die erste Kampagne die richtige ist. Gewöhnen Sie sich an, Ihre Liste in zwei Teile aufzuteilen und zwei sehr unterschiedliche Kampagnen durchzuführen, um die Ergebnisse zu sehen. Erstellen Sie dazu zwei Kampagnen in Draft. Wählen Sie die erste in der Liste aus und scrollen Sie nach unten, bis Sie die Hälfte der Interessenten in der Liste haben.

Drücken Sie die Umschalttaste und wählen Sie den unteren Interessenten aus. Sie haben nun die Hälfte der Liste. Sie können sie der ersten Kampagne hinzufügen. Wählen Sie dann die gesamte Liste aus. Fügen Sie die Leads zur zweiten Kampagne hinzu. Diejenigen, die der ersten Kampagne hinzugefügt wurden, werden ignoriert (da Sie nicht denselben Lead in mehreren Kampagnen gleichzeitig haben können). Ein A/B-Test wird mit mindestens 500 Leads in jeder Kampagne durchgeführt.

  • Originalität > Alles.

Wie wir bereits gesagt haben, kann ein lead generation nicht die ganze Arbeit für Sie erledigen, der Schlüssel dazu ist das Schreiben von Texten. 🔑

Die meisten Ihrer potenziellen Kunden erhalten täglich 10 Nachrichten wie die Ihre. Sie reagieren selten auf mehr als eine. Ihre Aufgabe ist es, diese Botschaft zu sein. Und dafür ist Originalität der Schlüssel. alles, was Sie anders, interessant, lustig, innovativ macht, erhöht Ihre Chancen auf Antworten. Manchmal muss man sehr originelle Botschaften verfassen, auch wenn das bedeutet, dass man ein paar Leute vor den Kopf stößt, aber insgesamt eine viel bessere Kampagne bekommt. Und für Originalität gibt es per definitionem keine Anleitung.

Umwandlung von Interessenten in Kunden – lead generation

Das Ziel ist es, ein Gespräch zu führen. Und in diesem Gespräch versuchen wir herauszufinden, ob die Lösung für den Interessenten geeignet ist. Um schließlich zu einem Verkauf zu führen. Für weitere Informationen zum Thema Abschluss füge ich einen Artikel eines Spezialisten bei. Hier sind unsere Tipps für die Verwaltung der Antworten Ihrer Interessenten:

Automatisierte Nachricht => Wiederkehrende Fragen

Viele Benutzer ziehen es vor, keine Fragen zu stellen, weil sie zu viele Antworten erhalten, die sie nicht verarbeiten können… Aber das war vor Waalaxy Inbox. Mit dem verbesserten Messaging können Sie „Vorlagen“ von Nachrichten erstellen, die „Gespeicherte Antwort“ genannt werden. Mit diesen Vorlagen können Sie mit nur zwei Tastenanschlägen vorproduzierte Antworten einfügen, die sogar ein Bild, ein GIF oder den Vornamen des Interessenten enthalten können.

Antwort auf „Jetzt ist nicht der richtige Zeitpunkt“

Viele potenzielle Kunden antworten mit „Melden Sie sich später bei mir“ Das Problem ist, dass Sie diese Information in Ihr CRM eintragen müssen, wenn der Interessent noch nicht einmal warm ist. Dafür können Sie die „Snooze“- oder „Follow-up“-Funktion der Waalaxy Inbox nutzen. Mit der Snooze-Funktion können Sie eine Konversation ausblenden und sie zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder anzeigen lassen. Mit der Funktion „Follow-up“ können Sie automatisch eine Follow-up-Nachricht zu einem bestimmten Datum senden. Dies ist eine effektive Methode, um zu verhindern, dass Sie Ihre Wiedervorlagen vergessen und potenziell interessierte Kunden verlieren.

Synchronisieren Sie Ihr CRM und Ihr Vertriebstool

Das ist das A und O des Krieges. Senden Sie die Informationen Ihrer Interessenten an Ihr CRM. Hierfür haben Sie zwei Möglichkeiten:

  1. Senden SieIhre Interessenten automatisch an das CRM, wenn sie antworten
  2. Senden Sie einen Lead mit nur einem Klick aus dem Waalaxy-Posteingang an das CRM.

Wenn Sie noch kein CRM haben und ein einfaches, nativ in Waalaxy integriertes Tool suchen, das sich mehr auf die „Generierung von Verkäufen“ konzentriert als auf die stundenlange Dateneingabe, besuchen Sie unseren Partner„noCRM.io„.

Calendly verwenden

Wenn Ihre Tätigkeit es erfordert, dass Sie mit einem Interessenten telefonieren, um den Verkauf voranzutreiben, ist Calendly ein Muss. Der Interessent kann einen Termin entsprechend Ihrer (und seiner) Verfügbarkeit reservieren, ohne 17 Mal hin und her gehen zu müssen, um einen Termin zu finden. Wenn Sie die kostenpflichtige Version nutzen, erhält er vor dem Treffen sogar eine Erinnerung per E-Mail. Eine Möglichkeit, die Zahl der „No-Shows“ zu reduzieren.

Résultat de recherche d'images pour "calendly images"

Fazit – lead generation

Sie waren auf der Suche nach einem lead generation ? Ich hoffe, Sie finden Ihre Lösung genau hier!

Wenn ich alle Erkenntnisse aus diesem Artikel zusammenfassen müsste, würde ich sagen: Empathie > Egozentrik. Einfach > Kompliziert. Originalität > Banalität. Für jede Frage steht Ihnen unser Team von Support-Helden im Chat zur Verfügung. Zögern Sie nicht, sie zu fragen, sie sind dafür da. Finden Sie unser Verkaufstool einfacher zu bedienen? Wenn nicht, versuchen Sie Waalaxy!

Discover Waalaxy 🪐

Wollen Sie weiter gehen?

Facebook gewinnspiel sind heutzutage ein wichtiges Marketinginstrument, mit dem Unternehmen mit ihren Kunden interagieren und neue Kunden gewinnen können.Ob zur

13/06/2024

Verkaufstechniken ? Es ist wie ein Werkzeugkasten voller Strategien und Methoden, um Kunden davon zu überzeugen , das zu kaufen,

10/06/2024

Was ist eine verkaufspolitik marketing ? In diesem Artikel erkläre ich alle Aspekte, warum sie für Ihr Unternehmen notwendig ist

06/06/2024

7 Beispiele für erfolgreiche Prospecting-Nachrichten auf LinkedIn

Newsletter

Masterclasses

Dans la piscine

Sucess story