Wie fügt man LinkedIn „Open To Work“ hinzu und findet einen Job?

Lassen Sie uns mit den Grundlagen beginnen. LinkedIn, das weltweit führende soziale Netzwerk für Berufstätige mit nicht weniger als 850 Millionen Mitgliedern, ist der perfekte Ort, um Ihren zukünftigen Job zu finden! 🌍

Dank der Funktion „Open to Work“ von LinkedIn werden Sie diese leichter finden können. Du weißt nicht, was das ist oder wie du es nutzen kannst? Keine Panik, wir erklären hier alles von A bis Z mit einem kleinen Bonus! 😎

Meine Damen und Herren, schnallen Sie sich an, der Abflug steht bevor! 🚀

Was bedeutet open to work auf Linkedin?

Wie der Name schon sagt, bedeutet es, dass Sie für einen neuen Job verfügbar sind. LinkedIn hat diese Funktion im Jahr 2020 eingeführt, um die Stellensuche zu erleichtern. Sie können es in verschiedenen Formaten finden 👇🏼

  • Eine Option, die Ihr LinkedIn-Profilbild als grünes Band einrahmt. Damit können Sie u. a. Personalverantwortlichen, aber auch Ihrem gesamten Netzwerk mitteilen, dass Sie für Angebote offen sind, wenn Sie dies wünschen. 🤗
  • Ein Badge, der direkt in Ihrem Profil unterhalb Ihrer Beschreibung in Form eines Kästchens angezeigt wird, mit dem Hinweis offen für Arbeit sowie der Stellenbezeichnung. 🎖

Sobald Sie die Funktion aktivieren, haben Sie die Möglichkeit, die Art der Stelle, Ihre Verfügbarkeit oder sogar die Art des Vertrags anzugeben.

  • Ein Hashtag. Der Hashtag #opentowork kann in einem Ihrer Beiträge zur Stellensuche verwendet werden, um unter den vielen Nutzern des Hashtags zu sein. 🔎

Nun, da Sie wissen, was Linkedin open to work ist, hier ist die kleine Anleitung, um es zu Ihrem Profil hinzuzufügen!

Wie fügt man open to work auf Linkedin hinzu?

Um diese Funktion hinzuzufügen, könnte nichts einfacher sein: ⬇️

  • Klicken Sie auf das „Sie“-Symbol oben rechts auf Ihrer Homepage und dann auf „Profil anzeigen“

  • Klicken Sie dann auf „Öffnen zu“ und dann auf „Neue Stelle suchen“.

  • Es erscheint ein neues Fenster, in das Sie Jobtitel, Arbeitsort, Anfangsdatum usw. eingeben können. Füllen Sie unbedingt alles aus.

  • Sobald Sie die Informationen eingegeben und Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf „Zum Profil hinzufügen“.

Bitte sehr, Sie sind jetzt öffentlich für Einreichungen geöffnet! 🫱🏽🫲🏾

Wer kann sehen, offen für die Arbeit auf LinkedIn ?

Bevor Sie auschecken, haben Sie die Möglichkeit zu wählen, wer Ihr Abzeichen sehen wird

Sie haben zwei Auswahlmöglichkeiten:

  1. Alle LinkedIn-Mitglieder ➡️ d. h. Nutzer, die in Ihrem Netzwerk vertreten sind, sowie Personalvermittler, mit dem zusätzlichen Bonus des grünen Banners mit dem Hinweis #opentowork.
  2. Nur Personalvermittler mit LinkedIn Recruiter.

Theoretisch ist diese Funktion nur für Personen sichtbar, die Linkedin Recruiter verwenden. LinkedIn warnt Sie jedoch, dass es keine vollständige Privatsphäre garantieren kann.

In welchem Fall kann das passieren? 🧐

Angenommen, Sie möchten Ihr Unternehmen verlassen und suchen eine neue Stelle. Ich denke, Sie möchten das grüne Kästchen nicht direkt auf Ihrem Profilbild anzeigen, auf die Gefahr hin, dass Ihr derzeitiger Arbeitgeber es bemerkt.

Mit dieser Funktion können nur Personalverantwortliche sehen, dass Sie auf Stellensuche sind 😊

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Entscheidung Sie treffen sollen, erklären wir Ihnen weiter unten im Artikel die Vor- und Nachteile der Veröffentlichung von Linkedin open to work. 😇

Erhalten Sie diese Woche Ihre ersten Kunden

Nutzen Sie die Leistung von Waalaxy, um jeden Tag neue Kunden zu gewinnen. Beginnen Sie noch heute mit der kostenlosen Akquise.

waalaxy dashboard

Wie kann man den Status „offen für Arbeit“ auf LinkedIn ändern?

Möchten Sie Ihren Status „offen für Arbeit“ ändern, haben aber keine Lust, ganz von vorne anzufangen? Keine Panik, wir können ihn ändern. Um dies zu tun:

  • Gehen Sie zu Ihrem Profil und klicken Sie auf den kleinen Bleistift oben rechts neben Ihrem Abzeichen.

Hüpfen Sie, es erscheint wieder das zuvor gesehene Fenster und Sie können den Jobtitel, den Ort, das Anfangsdatum und die Art der Beschäftigung ändern und neu festlegen, wer Ihren Status sehen kann. 😇

Wie entferne ich „offen für Arbeit“ auf LinkedIn?

Okay, ich hoffe für dich, dass du nicht auf unbestimmte Zeit auf Jobsuche sein wirst. Es ist also an der Zeit, diese Funktion zu entfernen!

  • Gehen Sie zurück zu Ihrem Profil und klicken Sie auf den kleinen Bleistift ✏️ auf dem Abzeichen.

  • Scrollen Sie bis ganz nach unten und klicken Sie auf „Aus dem Profil löschen“.

Und schon wird in Ihrem Profil die Funktion LinkedIn Open to Work nicht mehr angezeigt! ✨

Für oder gegen das „Open to Work“-Abzeichen?

Wie mein lieber Freund Otis sagen würde, gibt es keine richtige oder falsche Situation. ☀️ Aber im Ernst, hier ist, was LinkedIn Open to Work für Sie tun kann:

  • Ihr Profil wird mit Ihrem Profilbild im Vergleich zu anderen Bewerbern, die diese Funktion nicht aktiviert haben, hervorgehoben.
  • Seien Sie sich bewusst, dass Personalverantwortliche und Headhunter nicht unbedingt die Zeit haben, alle Profile genau zu prüfen.
    Dank dieser Option können sie direkt sehen, ob Sie auf der Suche nach einem Job sind oder nicht.
  • Diese Funktion ist kostenlos. Sie brauchen also kein Premium-Konto bei LinkedIn, um sie zu nutzen.

Manchmal kann es jedoch „verpönt“ sein, den Filter anzuzeigen, wir erklären, warum.

Warum nicht Open to Work auf LinkedIn?

Zur Erinnerung: Diese Funktion ist kostenlos, was bedeutet, dass viele Menschen sie nutzen. Sie tun potenziell das Gleiche wie andere, so dass es kaum einen Unterschied zu anderen passiven Bewerbern gibt. 🤷🏻

Abgesehen von diesem Aspekt könnte dies fehlinterpretiert werden und Sie könnten sich als verzweifelter Arbeitssuchender darstellen, der so schnell wie möglich einen Job finden möchte.

Sie können diese Funktion, die nur für Personalverantwortliche sichtbar ist, also durchaus nutzen. 😇

Auch hier ist jeder frei mit diesen Aktionen, es liegt an Ihnen, was Sie bevorzugen! 🦋

Warum sollten Sie #opentowork in Ihren Beiträgen verwenden?

LinkedIn ist eine riesige kostenlose Datenbank, also eine Goldgrube, sowohl für Arbeitsuchende als auch für Personalverantwortliche. 🌞

Hashtags und Schlagwörter werden in sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Twitter und auch LinkedIn sehr häufig verwendet, damit andere Nutzer durch die Suche nach Schlüsselwörtern auf Ihre Inhalte zugreifen können. Auf LinkedIn haben Sie die Möglichkeit, Schlüsselwörter und Hashtags zu verwenden, und wenn Sie eine Stelle suchen, können Sie in Ihren Beiträgen #opentowork erwähnen.

Verstehen Sie, worauf ich hinaus will? 🤔

Personalverantwortliche geben in die Suchleiste #opentowork ein und erhalten Zugriff auf alle Veröffentlichungen, die diesen Hashtag enthalten! Wenn Sie also mehr Sichtbarkeit unter Ihren Beiträgen wünschen, wissen Sie, was Sie tun müssen. 👀

Beispiel für einen LinkedIn-Post von Open to work

Da Sie nun wissen, wie wichtig es ist, den Linkedin-Hashtag „Open to work“ zu verwenden, lassen Sie uns ein kurzes Beispielposting erstellen! Nehmen wir an, du hast gerade deinen Abschluss gemacht und möchtest eine Festanstellung im Bereich Kommunikation anstreben. ⬇️

Wenn du mehr darüber wissen willst, wie du die perfekte Stellenanzeige für deine Jobsuche erstellst, findest du es in diesem Artikel! 👈🏼

Bonus: LinkedIn Messaging Tool

Sobald du dein Abzeichen anbringst und deinen tollen Beitrag für die Stellensuche erstellt hast, wirst du höchstwahrscheinlich eine Menge Verbindungsanfragen und Nachrichten erhalten. Aber wie geht man damit um? 🤯
Wir haben für dich die Lösung… Trommelwirbel 🥁: Waalaxy 👽.

Waalaxy ist eine LinkedIn-Automatisierungs- und Prospecting-Software, und seit kurzem haben wir eine neue Funktion, LinkedIn Messaging, von Waalaxy. 💜

Was ist der Unterschied zu LinkedIn Messaging, werden Sie sich fragen? Nun, lassen Sie es uns herausfinden! ⬇️

  • Verwalten Sie Ihre Unterhaltungen 10x schneller,
  • Personalisieren Sie Ihren Austausch,
  • Exportieren Sie Ihre Interessenten über Ihr CRM,
  • Planen Sie Nachfassaktionen.

Möchten Sie mehr erfahren? Klicken Sie auf die Schaltfläche unten! 🥰 Waalaxy Messaging entdecken 🚀

Fazit des Artikels

Im Laufe dieses Artikels haben Sie hoffentlich verstanden, was linkedin open to work ist, aber auch :

  • Wie Sie das Abzeichen und den Filter zu Ihrem Profil hinzufügen,
  • Wie Sie es an Ihren Jobtyp anpassen können,
  • Wie Sie es ändern können,
  • Wie Sie es wieder entfernen, wenn Sie Ihre Stelle gefunden haben,
  • Vor- und Nachteile dieses Linkedin Open to Work,
  • Warum ist es sinnvoll, die #opentowork in Ihren Veröffentlichungen zur Stellensuche hinzuzufügen,
  • Waalaxy, das LinkedIn-Messaging-Tool.

Häufig gestellte Fragen

Schmetterlingsminute 🦋 Sicher, der Artikel ist fast zu Ende, aber wir haben noch Ressourcen, die wir mit Ihnen teilen möchten.

Kommen wir zu den Fragen! 👀

Kann LinkedIn nur für LinkedIn-Premium-Mitglieder geöffnet werden?

Um es kurz zu machen, die Antwort ist: NEIN.

Unabhängig davon, ob Sie ein LinkedIn Freemium- oder Preemium-Konto haben, steht die Funktion „Open to Work“ jedem offen! Vielen Dank LinkedIn. 😇

Wie legt man eine Arbeitsfreigabe für Stellvertreter fest?

Erinnern Sie sich an die Anleitung weiter oben in diesem Artikel, wie Sie die Funktion „Open to Work“ zu Ihrem Profil hinzufügen können? Gehen wir es noch einmal durch, mit einer Änderung in einem Schritt:

  • Wenn Sie auf „Meine Ziele“ klicken, öffnet sich ein Fenster, und ganz unten finden Sie die Jobtypen. Anstatt Vollzeit zu wählen, klicken Sie auf Praktikant.

Ab heute bietet LinkedIn nur noch„intern“ an, aber das kommt dem „alternierend“ am nächsten. Für den Fall der Fälle können Sie das gerne in Ihrem Beitrag angeben 😉

Und schon wissen LinkedIn, Ihr Netzwerk und die Personalverantwortlichen, dass Sie auf der Suche nach einer Praktikantenstelle sind.

Wie stellt man ein Stellenangebot auf LinkedIn ein?

Die Einstellung auf LinkedIn ist wie die Öffnung zur Arbeit, aber für Personalvermittler.
Ja, es ist auch ein farbiger Banner, der ankündigt, dass Sie eine Stelle suchen. Sie können es zu Ihrem persönlichen oder beruflichen Profil hinzufügen, wenn Sie eines haben, und sogar zu Ihrer LinkedIn-Unternehmensseite.
Nichts könnte einfacher sein, als es hinzuzufügen:
  • Klicken Sie auf Ihr „Profil“ und dann auf „Offen für„, um die gleiche Vorgehensweise wie bei „Offen für“ anzuwenden.
  • Klicken Sie nun auf „Einstellen„.

  • Wählen Sie das Unternehmen aus, für das Sie neue Mitarbeiter einstellen möchten.

Die Magie passiert 🪄 du hast diesmal deinen lila Filter und nicht den grünen, sowie die #Einstellung. 💟

Und das war’s! Du weißt jetzt alles über linkedin open to work.

Wenn Sie noch weitere Fragen haben, zögern Sie nicht! Wir würden sie gerne beantworten 😇.
Bis dahin wünschen wir dir einen tollen Tag! Tschüss! 👋🏼

Wollen Sie weiter gehen?

Wissen Sie, wie man churn rate berechnen, oder verstehen Sie nicht, warum Sie mehr Kunden verlieren als gewinnen? Vielleicht weil

27/05/2024

Eine e mail adresse finden mit namen, ist heutzutage eine immer wiederkehrende Frage. 👀Ganz gleich, ob Sie mit einem alten

23/05/2024

Haben Sie schon einmal den Begriff “LinkedIn lion” oder LinkedIn Open Networker gehört? 🦁 Nun, ich kann Ihnen sagen, dass

22/05/2024

7 Beispiele für erfolgreiche Prospecting-Nachrichten auf LinkedIn

Newsletter

Masterclasses

Dans la piscine

Sucess story