Wie kündige ich eine Jobsuche auf LinkedIn an?

Veröffentlicht von Melany am Juni 1, 2021 5/5 (127 votes)

4 min

Die Kommunikation über eine Jobsuche ist nie einfach, besonders nicht in sozialen Netzwerken. Glücklicherweise gibt es viele Lösungen, die ebenso einfach wie effektiv sind. Wir hoffen, dass sie Ihnen helfen werden, eine Jobsuche auf LinkedIn anzukündigen!

Kommunizieren Sie direkt über Ihre Jobsuche auf LinkedIn

Es gibt nichts Besseres, als einen Beitrag zu erstellen, der Ihrer Jobsuche gewidmet ist, um Ihr berufliches Netzwerk wissen zu lassen, dass Sie für einen neuen Job verfügbar sind! Hier sind ein paar Tipps, um Ihren Beitrag relevanter zu gestalten:

  • Verwenden Sie Bildmaterial: Es gibt nichts Besseres, um die Aufmerksamkeit von Recruitern zu erregen,
  • Verwenden Sie Hashtags, die sich auf Ihren Bereich beziehen. Menschen, die diese Hashtags abonnieren, werden Ihren Beitrag sehen können,
  • Indem sie angeben, ob Sie sofort für eine Vollzeit-, Teilzeit- oder Festanstellung verfügbar sind…
  • Durch die Angabe von Personen, sofern diese mit dem Beitrag in Verbindung stehen.

Natürlich ist Interaktion in sozialen Netzwerken wichtig. Zögern Sie nicht, auf Posts zu antworten, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie einen Mehrwert bringen können. Vergessen Sie nicht, auf die Kommentare zu antworten, die Ihre Posts generieren werden! Eine Jobsuche auf LinkedIn anzukündigen war noch nie so einfach !😎

Die Job-Funktion von LinkedIn

Die „Job“-Funktion ist direkt von der LinkedIn-Startseite aus verfügbar, sie ermöglicht es Ihnen, einfach die für Sie in Frage kommenden Jobangebote zu finden und Sie können Ihre Jobsuche nach verschiedenen Kriterien verfeinern:

  • Geografischer Bereich,
  • Art des Vertrags: cdi, cdd,
  • Erfahrungen oder durch Auswahl von Unternehmen.

Sie können Ihre Bewerbungen direkt per Klick auf die Schaltfläche „Bewerben“ abschicken oder Alerts erstellen, um benachrichtigt zu werden, sobald eine Anzeige veröffentlicht wird.

Es kann jedoch interessant sein, aktiv zu sein und in den Gruppen zu kommunizieren, die mit Ihrer Suche nach Aktivität zusammenhängen.

Wie können Sie dies tun? Indem Sie relevante Tipps und Tricks in den verschiedenen Beiträgen bereitstellen. Sie können auch Inhalte mit Mehrwert veröffentlichen, die Ihr Fachwissen unter Beweis stellen. Das ist die ideale Lösung, um in Ihrem Geschäftsfeld auf sich aufmerksam zu machen. Das Erstellen von Beiträgen, die die Diskussion eröffnen, kann ebenfalls eine gute Alternative sein und natürlich das Veröffentlichen eines Beitrags, in dem Sie klar angeben, dass Sie auf der Suche nach einem Job sind, spart eine Menge Zeit!

Automatisieren Sie Ihre Jobsuche

Sicherlich haben Sie Verbindungsanfragen, wartende Nachrichten, Menschen, die Sie Ihrem Netzwerk hinzufügen möchten, aber wie jeder andere auch, haben Sie nicht immer unendlich viel Zeit für diese Aufgaben.⏳

ProspectIn ist das Werkzeug, da es Ihnen erlaubt, :

  • Besuchen Sie Profile und senden Sie automatisch Verbindungsanfragen,
  • Senden Sie eine personalisierte Notiz, wenn Sie ein LinkedIn-Mitglied hinzufügen möchten,
  • Automatisches Senden von Nachrichten, mit verketteten Aktionen : Sie senden eine Nachricht, dann, wenn die Person sie gesehen hat, wird eine zweite Nachricht gesendet. Genug, um Ihre Jobsuche zu automatisieren.
  • Erstellen Sie Szenarien, um noch mehr Zeit zu sparen. Sie können z.B. ein Szenario erstellen, in dem Sie eine Nachricht an die Personalabteilung senden und, abhängig von deren Antwort, einen Lebenslauf einreichen. Natürlich raten wir Ihnen, nicht ungeduldig zu sein, Sie würden Ihren Gesprächspartner vergraulen. Andererseits können Sie ein Szenario erstellen und eine Nachricht senden, in der Sie angeben, dass Sie Fähigkeiten im gleichen Bereich wie die Person haben und wissen möchten, ob es möglich ist, ein Feedback zu Ihrem Lebenslauf zu erhalten, um Ihre Chancen zu optimieren.

Sie können auch ein Szenario für eine Initiativbewerbung erstellen, indem Sie eine Verbindungsanfrage an die Personalabteilung der Unternehmen senden, die Sie ansprechen möchten, und dann eine etwas „eingängige“ Nachricht senden, um den Unterschied zu machen!

Es gibt natürlich viele Möglichkeiten und ProspectIn spart Ihnen eine Menge Zeit bei der Kommunikation und sorgt dafür, dass Sie auf relevante Weise wahrgenommen werden. Und wenn Sie Bedenken haben, eine Automatisierungssoftware zu verwenden, ist ProspectIn vollständig anpassbar, so dass Sie Ihre LinkedIn-Aktivitäten bestmöglich replizieren können und nicht benachteiligt werden.

Also bereit, eine Jobsuche auf LinkedIn anzukündigen und erfolgreich zu sein!🥳

Categories: Linkedin Tipps

Twittern
Teilen
Teilen