Wie fügt man ein Portfolio zu LinkedIn hinzu?

Veröffentlicht von Melany am Dezember 23, 2021 5/5 (234 votes)

How To Add a Portfolio To LinkedIn?
14 min

Ein schöner Lebenslauf reicht nicht immer aus, um auf LinkedIn aufzufallen. 😥 Daher ist das Hinzufügen eines LinkedIn-Portfolios zu Ihrem Profil eine der besten Methoden, um in diesem professionellen sozialen Netzwerk aufzufallen. Deshalb ist es auch so wichtig, ein vollständig optimiertes LinkedIn-Profil zu haben! ⚡

Sie möchten Ihre Portfolio-Arbeiten auf optisch ansprechende Weise präsentieren. So können potenzielle Kunden oder Personalverantwortliche mit nur einem Blick auf Ihr LinkedIn-Profil sehen, was Sie tun und wie Sie ihnen helfen können. 🤩

Was ist ein LinkedIn-Portfolio?

emmathompson beginning GIF by BBC

Ein LinkedIn-Portfolio ist dasselbe wie der Abschnitt „Featured“ in Ihrem Profil. 💡

Sie können dort Beispiele für Ihr Arbeitsportfolio einstellen, damit andere, die Ihr Profil besuchen, schnell durch Ihr Portfolio blättern und einen Eindruck von Ihrer Arbeit bekommen können. 🧐

Ihr Portfolio zeigt genau, was Sie tun, während Ihr Lebenslauf nur aussagt, was Sie tun können. Wenn Sie zum Beispiel Grafikdesigner sind, ist es schön, wenn Sie einige Ihrer Arbeiten direkt zeigen können! Anstatt zu sagen, dass Sie Erfahrung mit dieser oder jener Software haben. 👌

Sie können dort eine breite Palette von Dingen teilen, einschließlich Online-Links, Fotos, Videos, Präsentationen und mehr. Wenn Sie eine bestimmte Datei hochladen möchten, sollten Sie wissen, dass LinkedIn die Formate GIF, .png, .jpg, .jpeg und PDF akzeptiert. 😊

Anders ausgedrückt: Die Pflege Ihres LinkedIn-Portfolios ist eine wichtige Komponente, die oft übersehen wird, um Ihr gesamtes Profil zu optimieren und mehr Aufrufe zu erhalten. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Ihr LinkedIn-Portfolio und den vorgestellten Bereich wissen müssen. ✍

Gut, dann schauen wir uns im nächsten Teil an, was Sie tun müssen, um Ihr Arbeitsportfolio auf Ihr LinkedIn-Profil hochzuladen. Sollen wir? 👇

Wie fügt man ein LinkedIn-Portfolio zu seinem Profil hinzu?

  • Gehen Sie auf Ihr LinkedIn-Profil und klicken Sie auf die Schaltfläche „Bereich hinzufügen“.
  • Wählen Sie in den Optionen das Menü „Featured“.
  • Von dort aus können Sie Ihr LinkedIn-Portfolio mit verschiedenen Arten von Inhalten bestücken, z. B:
    • Beiträge.
    • Artikel.
    • Links.
    • Sowie Medien.

  • Sie können auch direkt zu Ihrem „Featured“-Bereich gehen und dort Anpassungen vornehmen.
  • Sie können auf die Schaltfläche „+“ klicken, um weitere Inhalte hinzuzufügen,
  • Oder Sie klicken auf das „Bleistift“-Symbol, um Ihre Auswahl zu „bearbeiten“.

Ist es nicht ganz einfach? 😜

Ziehen Sie in Erwägung, eine Vielzahl von Inhaltstypen in Ihrem LinkedIn-Featured-Bereich zu zeigen, von viralen LinkedIn-Posts bis hin zu Möglichkeiten für Ihre Leads, mit Ihnen in Kontakt zu treten (z. B. ein Link, um eine Demo mit Ihnen zu machen). 🚀

Es gibt viele verschiedene Arten von Inhalten, die Sie in Ihr LinkedIn-Webportfolio aufnehmen können, von professionellen Webseiten bis hin zu interaktiven Präsentationen usw. ⭐

Die Möglichkeiten sind endlos! 💫

Was sollten Sie in Ihr LinkedIn-Profil aufnehmen?

Wie bereits erwähnt, können Sie mehrere Arten von Inhalten in Ihr Portfolio aufnehmen. 💯

Ihre Karriere und/oder Ihre Leistungen spielen dabei jedoch eine große Rolle. 👩🎓

Überlegen Sie also, was Sie von den Hunderttausenden anderer Menschen mit der gleichen Berufsbezeichnung unterscheidet. 🤔 Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel!

In Ihrem Portfolio sollten Sie Inhalte oder Aktualisierungen aufnehmen, die für Sie wichtig und bedeutsam sind, z. B. ein Job-Update, eine bemerkenswerte Leistung, der nächste Schritt in Ihrer Karriere usw. 💪

Aber keine Sorge, wenn Sie kein bekannter Vordenker auf Ihrem Gebiet sind; es gibt immer noch viele Möglichkeiten, Ihre Leistungen zu präsentieren, wie wir weiter unten erläutern werden. 👍

Lets Go Reaction GIF by BET

Beispiel für ein gut optimiertes LinkedIn-Profil:

Darf ich Ihnen unsere geliebte UX/UI-Designerin bei Waalaxy vorstellen, Pauline Beauté! 😍

Sie ist ein Beispiel für ein gut optimiertes LinkedIn-Profil, wie ich am Anfang dieses Artikels erklärt habe. 👆

Werfen wir einen Blick auf die Elemente, die ihr Profil auszeichnen:

  • Als Erstes hat sie ihrem LinkedIn-Banner und ihrem Profilbild besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Wie Sie sehen können, nutzt sie diese, um unser diesjähriges Black Friday-Angebot zu bewerben! Daher auch die schwarzen Farben für ihr Profilbild. 🖤
  • Zweitens sehen wir, dass sie einen ansprechenden Jobtitel hat (wie in dem Artikel, den ich zuvor geteilt habe 😉 ). Sie erklärt, was sie tut, für welches Unternehmen sie arbeitet, und sie verwendet sogar Emojis, die ins Auge fallen. Glauben Sie mir, diese kleinen Details können viel bewirken! 👀
  • Da sie in ihrer Freizeit auch Fotografin ist 📸, hat sie einen Link zu ihrem Online-Portfolio gesetzt, um ihre Arbeit/ihr Hobby im Abschnitt „Featured“ ihres Profils zu präsentieren. ⚡

Das Profil sieht wirklich nett und ansprechend aus, findest du nicht auch? 😉

Ich hoffe, diese Portfolio-Beispiele inspirieren Sie dazu, dasselbe für Ihr LinkedIn-Profil-Portfolio zu tun! Werden Sie kreativ und lassen Sie Ihre Persönlichkeit durchscheinen. 💥

Wie viele Inhalte sollten Sie in Ihr LinkedIn-Portfolio aufnehmen?

Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Dateien oder Links auf Ihr LinkedIn-Profil hochladen! 🌌

Das bedeutet, dass Sie ein Portfolio erstellen können, das sich mit dem Fortschreiten Ihrer Karriere erweitert, und es ständig aktualisieren können. 🪐

Als allgemeine Regel gilt, dass Sie beim Hinzufügen von Inhalten zu Ihrem LinkedIn-Portfolio 2 bis 5 Elemente aufnehmen sollten, die den Raum ausfüllen und eine grundlegende Vorstellung von Ihnen als Person, Ihren Fähigkeiten, Ihrem Branding usw. vermitteln. 😏

Versuchen Sie außerdem, ein breit gefächertes Portfolio Ihrer Arbeit zu präsentieren, und verwenden Sie eine Vielzahl von Materialgattungen, um das Interesse Ihrer Zielgruppe zu wecken: Verwenden Sie hervorgehobene Beiträge, Videopräsentationen, Links zu Portfolio-Websites und so weiter… 🧲

Es spielt keine Rolle, ob Sie etwas verschenken, für sich selbst werben oder lustige Fakten und Zahlen verwenden. Die Hauptsache ist, dass du dich von anderen Profilen abhebst. 🏆

Happy Katy Perry GIF by Idols Global

So können Sie es tun! 🤲

Wie erstellt man ein Portfolio auf LinkedIn?

Wie wir oben gesehen haben, ist das Erstellen eines Portfolios für LinkedIn in der Tat sehr einfach! 🔥

Versuchen Sie einfach, so viele verschiedene Inhalte wie möglich zu haben. 😋

In diesem Beispiel sehen wir an erster Stelle eine Video-Produktdemo, dann einen vorgestellten LinkedIn-Post mit Tipps und schließlich einen direkten Link zu unserer Website, um unser Automatisierungstool Waalaxy auszuprobieren. 👽

Im Gegensatz zu diesem anderen Profilbeispiel, bei dem der „Featured“-Bereich überhaupt nicht optimiert wurde. 😥 Er enthält nur einfachen Text aus früheren LinkedIn-Beiträgen… Wir sind uns alle einig, dass das ziemlich langweilig ist, oder?! 👎

Okay, ich hoffe, diese Beispiele waren deutlich genug, um Ihnen die Dos und Don’ts zu zeigen, um das beste LinkedIn-Profilportfolio zu erstellen! ✨

Verwenden Sie Bilder, die sich abheben und die Aufmerksamkeit der Profilbesucher auf sich ziehen

Wenn jemand dein LinkedIn-Profil besucht, möchtest du seine Aufmerksamkeit erregen und ihm versichern, dass er an der richtigen Stelle angekommen ist. 🎯

Dies können Sie tun, indem Sie Ihre wichtigsten Arbeiten in den Bereich „Featured“ aufnehmen, wie wir bereits besprochen haben. 👌

Wenn Sie ein Bild verwenden wollen, achten Sie darauf, dass es leicht zu erfassen ist und zu Ihrer Identität passt. 👩🚀 Menschen auf LinkedIn vertrauen in erster Linie anderen Menschen. In diesem Social-Media-Netzwerk gibt es viel mehr als nur Stellenangebote und Unternehmen. 💼

Wenn du also sympathischer und aufrichtiger wirken willst, kannst du nichts falsch machen, wenn du dein Personal Branding mit einbeziehst. 😇

Du denkst jetzt vielleicht: „Das klingt gut, aber wie kann ich das machen?“ 🤷♀️

Nun, ich habe hier die Antwort für dich! 😘 Wir haben ein komplettes Tutorial vorbereitet, wie man mit einfachen Mitteln kreative Portfolio-Inhalte für LinkedIn erstellt:

LinkedIn-Leadmagneten mit Automatisierung erstellen

Möchten Sie mehr Leads über Ihr LinkedIn-Profil gewinnen? 🚀

Versuchen Sie es mit Automatisierungstools, um sie von LinkedIn in Ihr CRM zu exportieren und ihnen einen personalisierten Marketingtrichter zu schicken! 🤩

Überlegen Sie auch, ob Sie Fallstudien oder Leitfäden für die direkten Besucher Ihrer Portfolioseite einfügen, damit diese sie im Austausch für ihre E-Mail-Adressen herunterladen können. 😎

⚡ Achten Sie bei der Verbreitung von Informationen dieser Art auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen der Bereitstellung von Mehrwert und der Demonstration Ihres Fachwissens.

Sie können auch externe Websites nutzen, um Ihr eigenes Blog oder Design-Portfolio zu bewerben. 💫

Ein potenzieller Neukunde hingegen ist möglicherweise nicht in der Lage, sofort zu konvertieren, nachdem er auf Ihrem LinkedIn-Profil gelandet ist. Wenn Sie also derzeit Informationen auf LinkedIn posten und einen kostenlosen Mehrwert bieten, könnte diese Technik für Sie am besten funktionieren. 💯

Denken Sie daran, regelmäßig zu posten, um mehr potenzielle Kunden anzuziehen. 👋 Und kombinieren Sie Ihre Strategie mit „Pods“, um Ihre LinkedIn-Posts zu verstärken, wie z. B. Podawaa, wenn Sie eine doppelte Wirkung erzielen wollen! 💥

Fügen Sie Inhalte hinzu, die sowohl zeitlos als auch viral sind

🤩 Die Aufnahme einiger Ihrer besten Inhalte in Ihr LinkedIn-Portfolio ist eine Methode, um weiterhin Traffic und Interaktion zu generieren.

Erwägen Sie, dies mit Ihren beliebtesten Inhalten zu tun, unabhängig davon, ob diese viral gingen, viel Engagement erhielten oder einfach ein Favorit unter Ihrer Zielgruppe sind. Auch wenn es nicht direkt mit Ihrem Beruf zu tun hat. 💃

Selbst wenn die Mehrheit Ihres Netzwerks den Beitrag bereits gesehen hat, werden diese Beiträge weiterhin Aufmerksamkeit erregen, solange die Leute Ihr Profil besuchen. 🤓

Trending Its Gone Viral GIF by One Chicago

Wenn Sie sich ständig mit weiteren Personen aus Ihrer Zielgruppe vernetzen, funktioniert diese Methode ebenfalls gut. 💪

Wenn sich jemand mit Ihnen vernetzt, kann er sofort erkennen, welche Werte Sie vertreten und welche Art von Inhalten er in Zukunft von Ihnen erwarten kann. 🔮

Wenn Ihr alter Beitrag wieder an Fahrt aufnimmt, hat er außerdem das Potenzial, sich zu verbreiten. 🤑

👉 Sehen Sie sich dieses Webinar mit unserem CEO über die „Avengers-Strategie“ an, die wir verwenden, um eine enorme Anzahl von Ansichten auf LinkedIn zu erreichen:

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr, um Ihr LinkedIn-Portfolio und Ihre Lead-Generierungsstrategie zu einem absoluten Erfolg zu machen! 🌟

Wir glauben an Sie. 🙏

Portfolio auf der LinkedIn-Produktseite hinzufügen

Wenn Sie eine professionelle Unternehmensseite auf LinkedIn verwalten oder freiberuflich tätig sind und auch ein Portfolio erstellen möchten, dann sollten Sie dies tun. 😏

Auf Ihrer Unternehmensseite gibt es eine neue Registerkarte mit dem Namen „Produkte“. Das bedeutet, dass Sie alle Produkte, die Ihr Unternehmen verkauft, auf derselben Unternehmensseite hinzufügen können, anstatt für jedes Produkt eine eigene professionelle Seite zu erstellen (wie es früher der Fall war 🥴).

Wenn du nicht weißt, wie die Produktseite funktioniert, dann lade ich dich ein, diesen Artikel zu lesen , und du wirst alles wissen, was es zu wissen gibt! 💡

So sieht die Registerkarte Produkt auf der Unternehmensseite aus:

Jeder, der Ihrer Seite folgt, sieht auch die verwandten Produkte und kann sie sogar als „Skills“ zu seinem eigenen LinkedIn-Profil hinzufügen. 🤓

Im nächsten Teil werden wir sehen, wie Sie die Produktseite nutzen können, um ein professionelles Portfolio für Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu erstellen und qualifizierte B2b-Leads zu gewinnen! 🎯

Wie verwendet man die LinkedIn-Produktseite?

Die LinkedIn-Produktseite ist sehr einfach zu nutzen, und Sie können sie nutzen, um zu zeigen, was Sie mit Ihrem Produkt tun können, ähnlich wie mit dem Abschnitt „Featured“ in Ihrem eigenen LinkedIn-Profil. 👌

So sieht der Abschnitt „Produktmedien“ auf der Produktseite aus:

Wie Sie sehen können, können Sie im Bereich „Produktmedien“ Ihr Inhaltsportfolio in einem großen Bereich anzeigen. Das macht es für die Besucher einfacher, alle Medieninhalte zu sehen, die Sie anbieten.

Zu Ihrer Information: Sie können bis zu 3 Videos (Anleitungen, Demos usw.) und 2 Screenshots einfügen, also insgesamt nur 5 Bilder (versuchen Sie, die Videoinhalte unter 3 Minuten zu halten, um die Sichtbarkeit zu erhöhen)! 🔥

I See You Kid GIF by NBC

Außerdem können Sie oben auf der Seite eine CTA-Schaltfläche (Call-To-Action) einfügen, z. B. „Erfahren Sie mehr“ mit einem Link zu Ihrer Demo-Website, oder „Fordern Sie eine Demo an“ und ein Kontaktformular öffnen. 🤗

Dies wird Ihnen viel Zeit und Geld sparen, wenn es gut mit Ihrer Lead-Pipeline synchronisiert ist! 💪

Wie füge ich Medieninhalte zu meiner LinkedIn-Produktseite hinzu?

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie auf der Unternehmensseite über Administratorrechte verfügen, um eine Produktseite erstellen zu können. 🧐

Sobald dies der Fall ist, können Sie damit beginnen, die Details Ihrer Produktseite einzugeben:

  • Kopfbereich mit der Schaltfläche „Produktinfo“ und„Aufruf zum Handeln„, in beide können Sie jede Art von Link einfügen, die Sie möchten,
  • Der Abschnitt „Über“ mit „Überblick, Medien, Kunden und Produktnutzer“ dient der Beschreibung Ihres Produkts und Ihrer Zielgruppe,
  • Auf der Registerkarte „Medien“ können Sie „Medien hinzufügen“ und zwischen Bildern oder Videos und Links zu Vimeo/YouTube wählen.

Dieser Medienbereich verwandelt Ihre Produktseite in einen schönen Katalog, den sich potenzielle Kunden ansehen können, und Sie können sie sogar direkt ansprechen, indem Sie die Kunden hinzufügen, für die Ihr Produkt/Dienstleistung bestimmt ist! ⚡

Finden Sie das nicht erstaunlich? 😍

Fazit

Wie Sie aus den Ausführungen in diesem Artikel vielleicht schon vermutet haben, kann Ihr LinkedIn-Portfolio eine große Vielfalt an Inhalten enthalten. 🤗

Wenn Sie nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, streben Sie eine ausgewogene Mischung aus nützlichen Informationen und Inhalten an, die Ihre Erfahrung als Vordenker unterstreichen. Auf diese Weise sollten Sie sowohl Leads als auch engagierte Follower gewinnen. 💯

Abschließend möchten wir Ihnen die Fragen stellen, die wir zu Ihrem LinkedIn-Profilportfolio geprüft haben:

  • Was ist ein LinkedIn-Portfolio?
  • Wie fügt man ein LinkedIn-Portfolio zu seinem Profil hinzu?
  • Was sollten Sie in Ihr LinkedIn-Profil aufnehmen?
  • Beispiel fürein gut optimiertes LinkedIn-Profil
  • Wie viele Inhalte sollten Sie in Ihr LinkedIn-Portfolio aufnehmen?
  • Wie erstellt man ein Portfolio auf LinkedIn?
  • Verwenden Sie visuelle Elemente, die sich abheben und die Aufmerksamkeit der Profilbesucher auf sich ziehen
  • Erstellen Sie LinkedIn-Leadmagneten mithilfe von Automatisierungstools
  • Fügen Sie Inhalte hinzu, die sowohl zeitlos als auch viral sind
  • Portfolio in die LinkedIn-Produktseite einfügen
  • Wie verwendet man die LinkedIn-Produktseite?
  • Wie fügt man Medieninhalte zu seiner LinkedIn-Produktseite hinzu?
  • Wo sollte ein Portfolio-Link auf LinkedIn platziert werden?
  • Was können Sie sonst noch in Ihrem LinkedIn-Portfolio präsentieren?

Nachdem Sie Ihr Portfolio mit Ihrem LinkedIn-Konto verknüpft haben, können Sie mit der Kontaktaufnahme beginnen und Ihre Akquisitionsbemühungen verstärken, um Ihre besten Arbeiten zu fördern und Ihr Profil sowie Ihre beruflichen Seiten gründlich zu optimieren. 🚀

Nehmen wir an, Sie möchten LinkedIn nutzen, um Kontakte zu knüpfen oder eine Stelle zu suchen. In diesem Fall können Sie damit beginnen, einige Ihrer manuellen Aufgaben zu automatisieren, wie z. B. die Interaktion mit Ihrer Zielgruppe und das Nachfassen, natürlich mit Waalaxy und Podawaa! 🥳

Discover Waalaxy 🪐

FAQ LinkedIn-Portfolio

Wo kann ich einen Link zu meinem Portfolio auf LinkedIn einfügen?

🌠 Wenn Sie außerdem einen Link zu Ihrem digitalen Portfolio auf LinkedIn hinzufügen möchten, können Sie dies auf diese Weise tun:

  • Gehen Sie zu Ihrem „Featured“-Bereich und klicken Sie auf die Schaltfläche „+“,
  • Klicken Sie dann auf „+“ in der Option „Links“.

  • Es erscheint das Pop-up-Fenster „Link hinzufügen“, in das Sie Ihren Link einfügen oder schreiben können,
  • Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ unten.

  • Schließlich erscheint ein weiteres Pop-up-Fenster, in dem der Inhalt Ihres Links angezeigt wird,
  • Sie können die Abschnitte „Titel“ und „Beschreibung“ ändern,
  • Klicken Sie auf „Speichern“, um Ihre Arbeit online hochzuladen.

Gut gemacht! 🤗

Der Link zu Ihrem Website-Portfolio oder Ihrer persönlichen Seite wird für jeden verfügbar sein, der auf die „Featured“-Anzeige hier klickt:

Sie können Ihre Auswahl sogar nachträglich ändern, indem Sie die Schaltfläche mit dem Bleistift-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bereichs „Featured“ Ihres LinkedIn-Profils verwenden. 💥

Wie fügt man ein PDF-Portfolio auf LinkedIn hinzu?

PDF-Portfolios können auch auf Ihre LinkedIn-Seite hochgeladen werden. 😁 Folgen Sie dazu einfach diesen Schritten:

  • Gehen Sie zu Ihrem LinkedIn-Profil und scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Featured“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „+“ und wählen Sie „Medien“, um einen neuen Inhalt hinzuzufügen.

  • Wählen Sie Ihr Portfolio, Ihren Lebenslauf oder Ihr CV im PDF-Format.
  • Laden Sie es hoch, sehen Sie es in der Vorschau an und speichern Sie Ihre Arbeit.

Das war’s! Weitere Informationen finden Sie auf der LinkedIn-Hilfeseite hier.

Was sollten Sie noch in Ihrem LinkedIn-Portfolio präsentieren?

Wenn Sie also noch unschlüssig sind, was Sie in Ihr persönliches Portfolio auf LinkedIn aufnehmen sollen, 📣 beachten Sie die folgenden Vorschläge:

  • Ein Empfehlungsschreiben,
  • Kundenerfolg und sozialer Beweis,
  • EinBeispielportfolio Ihrer Arbeit,
  • Ein Video, das Sie und Ihr Unternehmen vorstellt,
  • Eine Kurzfassung Ihres Lebenslaufs (oder eine PDF-Version),
  • In einer Infografik, um Ihre Fähigkeiten und Leistungen zu präsentieren,
  • Nutzen Sie Ihre Personal Branding-Aspekte, um sympathisch zu wirken und eine Beziehung aufzubauen.
  • Die nächsten Schritte für einen Betrachter, der auf Ihrem Profil landet, bedeuten: soziale Medien, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, ein Besuch in Ihrem Kalender für einen kurzen Anruf, Lead-Magneten wie kostenlose Leitfäden, Ihr Blog usw.
  • Eine FAQ zu Ihren Aktivitäten,
  • Und vieles mehr. 👽

„Das ist alles, Leute!“ 😜

thats all folks GIF

Ich hoffe, dass Sie diesen Artikel über das LinkedIn-Portfolio sehr nützlich fanden und dass Sie einige Anregungen erhalten haben, um Ihren „Featured“-Bereich zu verbessern. Wir sehen uns in der nächsten Folge! ✌