de
frenesitptplnlru

Welche Art von Inhalten sollten Sie auf LinkedIn veröffentlichen?

show table of contents

Auf LinkedIn oder anderen sozialen Netzwerken mangelt es oft an Ideen für Inhalte, die man veröffentlichen kann. Wir geben Ihnen hier einige Ideen für Inhalte, die Sie auf LinkedIn veröffentlichen können, wir können es kaum erwarten, Sie zu lesen!

Demonstrieren Sie Ihr Fachwissen mit Inhalten, die sich auf Ihre Domäne beziehen

Dies ist die Basis Ihrer Kommunikation und das gilt erst recht für LinkedIn. Wenn es Ihr Ziel ist, sich als Experte bekannt zu machen, gibt es nichts Besseres, als Inhalte zu veröffentlichen, die sich auf Ihr Geschäft beziehen:

  • Neuigkeiten
  • Tipps zur Veranschaulichung Ihres Wissens
  • Jobangebote: prüfen Sie, ob es notwendig ist, eine Unternehmensseite zu erstellen
  • Teilen Sie Blogbeiträge, wenn Sie diese regelmäßig veröffentlichen. Dies hilft auch, den Traffic auf Ihrer Website zu erhöhen.

Indem Sie über Ihre Domäne oder Ihr Unternehmen kommunizieren, entwickeln Sie Ihr Markenimage und bringen gleichzeitig relevante Informationen zu Ihrem Publikum.

Ändern sich zum Beispiel Vorschriften in Ihrer Branche? Teilen Sie die Informationen! Führen Sie ein neues Produkt oder eine neue Dienstleistung ein? Lassen Sie es bekannt werden!

Das Ziel ist es , Leads zu generieren, Ihre Community zu entwickeln. Sie können daher Verbindungsanfragen und/oder private Nachrichten erhalten. Vernachlässigen Sie nicht diesen Aspekt des Prospecting, der für Ihre berufliche Zukunft entscheidend sein kann!

Wenn Sie sich der Erstellung von Inhalten widmen und keinen Kontakt verpassen wollen, denken Sie über die verfügbaren Tools nach, die Ihnen Zeit sparen. Unter ihnen ist ProspectIn ideal, um Verbindungsanfragen zu verwalten und Nachrichten zu versenden. Achten Sie darauf, dass es sich nicht um leere Nachrichten handelt. Sie können die Nachrichten personalisieren und bei Bedarf erneut versenden, und zwar von einem ganz speziellen Tool aus. Ein weiterer Vorteil: Ihre Aktivitäten sind über ein Dashboard vollständig steuerbar. So wissen Sie im Handumdrehen, wo Sie die richtigen Informationen finden!

Sprechen Sie über Ihren Berufsalltag, um eine enge Beziehung zu Ihrem Publikum aufzubauen

Wenn es darauf ankommt, Ihre Fähigkeiten zu demonstrieren, können wir nur empfehlen, dass Sie Ihren Alltag teilen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun:

  • Ihre Erfolge oder Misserfolge: dies zeigt, dass Sie „wie jeder andere“ sind und dass auch Sie Höhen und Tiefen haben.
  • Ihr Feedback. Sie können einen Kunden oder Mitarbeiter bitten, ein Testimonial über eine gemeinsame berufliche Erfahrung zu schreiben.
  • Lustige Fakten wie Klischees über Ihr Umfeld. Auf diese Weise können Sie Ihren Alltag auf eine etwas unkonventionelle Art und Weise angehen und vermeiden es, übertriebene Unternehmensinhalte zu posten! Brechen Sie also die Routine!

Um eine echte Verbindung mit Ihrem Publikum zu schaffen, müssen Sie natürlich präsent sein! Es reicht nicht aus, Ideen für Inhalte zu haben , die Sie auf LinkedIn veröffentlichen können. Nehmen Sie sich die Zeit, auf Kommentare zu antworten und an Gruppen teilzunehmen, die mit Ihrem Bereich zu tun haben. Das zeigt, dass Sie ein echtes Interesse an Ihrer Domäne, Ihrem Publikum haben. Auch Sie schätzen es, wenn Menschen auf das, was Sie posten, antworten oder reagieren, das gilt auch umgekehrt!

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, Pods beizutreten? Wir reden hier nicht von Gruppen, die Menschen umfassen, die nichts gemeinsam haben. Wir sprechen von Menschen, die durch ein Thema oder eine Domain verbunden sind und die sich auf LinkedIn leichter finden wollen. Um Ihre Kommunikation besser auszurichten, denken Sie über Podawaa nach! Dieses Tool ermöglicht es Ihnen, die Reichweite Ihrer Veröffentlichungen kostenlos zu entwickeln: ein großer Vorteil, wenn alle dazu raten, bezahlte Anzeigen zu nutzen, um sich abzuheben!

Welche Formate für Ihre Inhalte zur Veröffentlichung auf LinkedIn?

Auf LinkedIn können Sie veröffentlichen:

  • Beiträge
  • Artikel
  • Umfragen
  • Geschichten
  • Videos
  • Karussells

Wenn Sie wichtige Informationen teilen wollen, die von langer Dauer sind, bevorzugen Sie einen Artikel.

Wenn es weniger wichtig ist, denken Sie über Stories oder Posts nach. Ein Beitrag mit einem Bild ist ein Blickfang. Als Tipp können Sie ein Karussell oder ein Video erstellen, wenn Sie mit der Kamera vertraut sind.

Um herauszufinden, was bei Ihrem Publikum am besten funktioniert, gibt es nichts Besseres als zu testen !

5/5 (127 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?