Wie schickt man eine Nachricht an einen Recruiter auf LinkedIn?

Published by Melany on

linkedin-message-recruiter
10 minutes
Rate this post

Finden Sie es kompliziert, aus der unüberschaubaren Anzahl von Jobkandidaten auf LinkedIn herauszustechen? Wir helfen Ihnen, die perfekte Nachricht an einen Recruiter auf LinkedIn zu senden

Sind Sie es auch leid, Ihre Lebensläufe an viele Unternehmen zu schicken, ohne Antworten zu erhalten, oder gibt es umgekehrt nur ein Jobangebot, das Sie wirklich interessiert, und Sie wollen sicherstellen, dass Sie die perfekte Nachricht senden?

Die Rekrutierungsstrategie auf LinkedIn verstehen

Die Rekrutierung auf LinkedIn wird immer üblicher, und sie macht sehr viel Sinn. Recruiter können viele Kandidaten in den sozialen Medien finden und haben Zugang zu vielen Informationen über sie: Fähigkeiten, Arbeitsgeschichte, Kommentare und Likes (Interessen), aber auch Ihre Verbindungen und Empfehlungen.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Recruiter ihre Entscheidungen treffen, um Ihre Bewerbung an ihre Recruiting-Strategien anpassen zu können.

Das werden wir im ersten Teil des Artikels sehen. 👉

Wie viele Recruiter nutzen LinkedIn?

Soziale Medien werden in Bezug auf ihren Einfluss einfach immer größer. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass LinkedIn vor allem ein soziales B2b-Medium ist, mit mehr als 20 Millionen Unternehmen, die auf der Seite gelistet sind, und 20 Millionen offenen Stellen.

Noch interessanter ist es zu wissen, dass mehr als 87 % der Recruiter LinkedIn für ihre Recruiting-Strategie nutzen.

LinkedIn vertritt starke Werte in Bezug auf die Entwicklung von Individuen in ihrer beruflichen Laufbahn. Um es einfach auszudrücken, nennt sich LinkedIn selbst einen Vermittler, insbesondere zwischen Recruitern und Kandidaten.

In der Tat hat eine Studie herausgefunden, dass alle 2 Sekunden eine Person auf der Welt dank LinkedIn eingestellt wird.

Wir wissen also, dass der nächste Bewerber Sie sein könnten, und wir geben Ihnen die Schlüssel, um es zu schaffen! 🥰

Wie nutzen Recruiter LinkedIn?

Wie wir bereits sagten, je mehr Sie darüber wissen, an wen Sie Ihren Lebenslauf richten, desto mehr Möglichkeiten haben Sie, rekrutiert zu werden.

Recruiter nutzen LinkedIn auf unterschiedliche Weise, je nachdem, welches Profil sie einstellen möchten.

Wenn Sie zum Beispiel ein Webentwickler mit guter Berufserfahrung sind, wissen Sie, dass Sie, wenn Sie Ihr LinkedIn-Profil perfekt eingerichtet haben, direkt eine Nachricht von Recruitern erhalten werden, die versuchen, Ihnen den besten Job im besten Unternehmen zu verkaufen.

Es ist einfach, für dieses Beispiel: es gibt mehr Jobangebote als qualifizierte Kandidaten.

Auf der anderen Seite 🖐, wenn Sie ein HR-Assistent, ein Costumer Success Manager, ein Junior im Marketing oder auf der Suche nach einem Praktikum sind… dann müssen Sie früh aufstehen, um ein Vorstellungsgespräch zu bekommen.

In diesem Fall posten Recruiter in einem kurzen Zeitraum Jobangebote auf LinkedIn, sie bekommen eine Menge Lebensläufe und Anschreiben, lesen sie durch und suchen nach Schlüsselwörtern: Sie überprüfen doppelt, ob Ihr Lebenslauf der Stellenbeschreibung entspricht, und kontaktieren nur die schnellsten und qualifiziertesten von Ihnen. Ja, ja, das klingt wie ein Dschungel.

In diesem Artikel werden wir über die erste Option und die zweite Option sprechen, um sicherzustellen, dass wir alle Ihre Fragen beantworten.

Wie suchen Recruiter auf LinkedIn?

Wie ich bereits sagte, hängt der Einstellungsprozess wirklich vom Ziel ab, ob Sie eine Nischentätigkeit oder eine „gewöhnliche“ Tätigkeit mit vielen Kandidaten haben, die sich ständig bewerben.

Aber in beiden Fällen wird der Recruiter interessiert sein an :

  • Die Art und Weise, wie Ihr Profil aussieht! Die Augen der Menschen werden von Farben, Symmetrie und Design angezogen. Wenn Ihr Profil unordentlich aussieht, werden Sie als eine unorganisierte Person angesehen. Sie können dies nicht auf den Recruiter schieben, es ist die Chemie aller Gehirne, die auf diese Weise funktioniert. 🧬 Es ist im Grunde das Gleiche wie der erste Eindruck, nur virtuell.
  • Die Qualität der Informationen: Sie suchen nach Qualität und nicht nach Quantität. Sie wollen nicht alles wissen, was Sie in Ihrem Leben gemacht haben, sondern nur das, was für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, relevant ist.
  • Ihr Lebenslauf! Wenn, und nur wenn Ihr Profil mit guter Sorgfalt bearbeitet wurde (Banner, Profilbild, und so weiter), dann werden sie sich Ihren Lebenslauf ansehen. Sie können ihn auf LinkedIn hochladen, um mehr Chancen zu bekommen, vom richtigen Personalverantwortlichen gesehen zu werden.

Wie können Sie sich von Recruitern auf LinkedIn finden lassen?

Ich gebe Ihnen 4 Tipps, um meine Worte zu veranschaulichen! Veredeln Sie Ihr Profil, indem Sie dem Beispiel folgen:

  • 1. Verwenden Sie das Bild #opentowork.

  • 2. Wählen Sie ein professionelles Profilbild und ein Banner, das Ihre Tätigkeit präsentiert. Denken Sie an das Design, lassen Sie es hübsch und übersichtlich für alle aussehen.

linkedin profile

  • 3. Fügen Sie Ihre Arbeitserfahrung hinzu, stellen Sie sicher, dass sie gut aussieht. Denken Sie wieder an die Augen der Recruiter. 👀 Fangen Sie es ein. Fügen Sie Bilder, Visualisierungen, hochwertige Videos hinzu. Sie können auch über Projekte sprechen, die Sie gemacht haben, wenn sie mit Ihrem Traumjob zu tun haben. Wenn Sie hier nichts finden, nutzen Sie Ihre Kreativität, es gibt immer eine Möglichkeit, alle Jobs zu verknüpfen

linkedin profile message recruiter

  • 4. Nehmen Sie die Hilfe von LinkedIn an, lassen Sie sich an die Hand nehmen, um Sie zum Erfolg zu führen. Beantworten Sie das Quiz! Zeigen Sie, dass Sie offen für Möglichkeiten sind. Es kann sein, dass Sie beim ersten Vorstellungsgespräch nicht erfolgreich sind, also seien Sie bereit, wieder auf das Pferd zu springen 🐴 und es erneut zu versuchen. Seien Sie vorbereitet.

 linkedin-message-recruiter-message

Wie schickt man eine LinkedIn-Nachricht an einen Recruiter?

Die Idee ist, sich an die Unternehmenskultur anzupassen,in der Sie arbeiten werden, ohne Ihre Persönlichkeit zu verändern.

Die ersten Fragen, die Sie sich stellen müssen, sind:

  • An welches Unternehmen schicke ich meine Bewerbung? Sie müssen das Employer Branding und die Werte des Unternehmens verstehen und prüfen, ob Sie mit ihnen übereinstimmen. Es ist einfach, aufzuschreiben, dass Sie die internationale Entwicklung lieben, aber wenn Sie ein großer Fan des lokalen Marktes sind, können Sie sich und andere nicht so lange belügen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich bei der richtigen Firma bewerben, bei der, die am besten zu Ihnen passt.
  • An welchen Recruiter schicke ich diesen Lebenslauf und dieses Anschreiben? LinkedIn ist eine Goldmine an Informationen über MENSCHEN. Es ist ein soziales Medium, in dem Menschen interagieren, über ihre Ideen und Meinungen sprechen. Auch hier sollten Sie wissen, mit wem Sie sprechen, bevor Sie Ihre Nachricht senden. Sie haben sicherlich gemeinsame Interessen. Die Idee ist nicht zu sagen: „Hey, wir lieben beide Hunde, lass uns Freunde sein“, sondern vielmehr herauszufinden, welche Werte Sie teilen und diese in Ihrer Nachricht zu verdeutlichen. ✨ Seien Sie subtil.
  • Warum ist dieser Job der beste Job für Sie? Warum wollen Sie ihn unbedingt haben? Der Recruiting-Trend zeigt, dass motivierte Menschen eher eingestellt werden als besser qualifizierte, aber weniger motivierte. Seien Sie wahrhaftig in Ihrer Botschaft, seien Sie sich selbst gegenüber ehrlich. Lügen haben keinen Bestand. Wenn Sie den Job wollen, nur um einen Job zu finden, dann suchen Sie weiter, was Sie im Leben animiert, was Ihr Herz in Flammen setzt 🔥 und Ihnen Freude bringt! Das Leben ist zu kurz, um sich bei der Arbeit zu langweilen!

Nachdem Sie sich diese 3 Fragen gestellt haben: Warum habe ich mich für dieses Unternehmen entschieden, mit wem spreche ich und warum will ich genau diese Stellenbezeichnung?

Dann können wir weitermachen. 🤗

Senden Sie eine LinkedIn-Nachricht an einen Recruiter, um Ihr Interesse an dem Unternehmen zu zeigen

Vielleicht haben Sie bereits einen bestimmten Recruiter im Sinn, oder eine Stellenbeschreibung, die Ihre Aufmerksamkeit erregt hat, oder Sie schauen sich die neuen Stellenangebote im Bereich LinkedIn Jobsuche an.

In beiden Fällen ist Anpassung der Schlüssel. Senden Sie zuerst eine Verbindungsanfrage, ohne eine Notiz. Wenn die Personalerin/der Personaler akzeptiert hat, schauen Sie sich ihr/sein Profil an. Wenn es nicht geklappt hat, versuchen Sie es erneut mit einer Notiz

Wie schreibe ich meine Notiz an einen Recruiter?

Wieder geht es darum, sich die richtigen Fragen zu stellen:

  • Ist es ein Start-up und der Recruiter sieht ziemlich aktiv auf den sozialen Medien aus?
  • Ist es ein sehr beschäftigter Recruiter der alten Schule, der für einen Kunden einstellt?

Natürlich ist da meist mehr Schatten drin. Aber das sind im Grunde die 2 Gegensätze, die Sie im LinkedIn Online-Recruiting-Bereich finden können!

Ich werde Ihnen 2 Beispiele geben, je nach dem. Natürlich müssen Sie sie für den freien Job, auf den Sie sich bewerben, relevant machen.

Beispiele und Vorlagen für LinkedIn-Nachrichten

Erstes Beispiel: ein lässiger Recruiter: Wenn Sie zu der Sorte gehören, die gerne in Socken und Schlafanzug zur Arbeit geht und auch wegen Ihrer Persönlichkeit eingestellt werden möchte, dann werden Sie sich bei dieser Art von Recruiter wohler fühlen. Wenn Sie es beruflich untadelig mögen, dann ist das auch in Ordnung, aber Sie werden es nicht auf die Spitze treiben, wenn Sie mit Ihren zukünftigen Mitarbeitern nicht auf einer Wellenlänge sind.

Hier ist ein Beispiel, das für einen „gesprächsbereiten“ Recruiter funktioniert.

linkedin example message recruiter

Das zweite Beispiel, für einen Recruiter der alten Schule (wir lieben sie auch, keine Sorge).

linkedin example message recruiter

Der größte Unterschied ist, was Sie auf den Tisch legen werden. Bei der neuen Art der Rekrutierung interessieren sich die Leute für Ihre Leidenschaft für das Produkt, Ihre Liebe für die Marke oder die Werte. So werden sie sich zunächst mit Ihnen verbinden.

Personalagenturen haben einen ganzen Rekrutierungsprozess und sind immer sehr damit beschäftigt, die richtigen Kandidaten an ihre Kunden zu vermitteln. Sie müssen ein bisschen direkter sein und nicht zu viel Zeit damit verbringen, über Ihre Liebe zum Unternehmen ihres Kunden zu sprechen. 😂

Warum sollten Sie einem Recruiter auf LinkedIn eine Nachricht schicken, bevor Sie sich auf die Stelle bewerben?

Ich denke, es ist sogar besser, es auf diese Weise zu tun. Sie zeigen damit Ihr Interesse für das Unternehmen. Sie können sich mit seinem/ihrem Posting auseinandersetzen, das kommentieren, was der Recruiter kommentiert und sich auf eine andere Art und Weise mit ihm/ihr unterhalten.

Denken Sie darüber nach: Recruiter erhalten jeden Tag tonnenweise Nachrichten über LinkedIn Messaging. Die Kandidaten schicken ihnen immer wieder ähnliche Texte. “ Ich bin interessiert an blablabla, ich habe diese Art von Arbeitserfahrung, blablabla“. Das ist ermüdend für sie und sie schenken Ihnen nicht die Aufmerksamkeit, die Sie sich erhoffen. Aber indem Sie sie zu Ihren Verbindungen hinzufügen, ihre Beiträge kommentieren, anfangen, sie kennenzulernen, das Unternehmen, die Werte, Neuigkeiten, ist es immer interessanter, ein bisschen zu warten, bevor Sie sie kontaktieren.

Jetzt, wo Sie den Boden vorbereitet haben, können Sie Ihre Mission beginnen und ihnen sagen, dass Sie an der Zukunft des Unternehmens interessiert sind. Sagen Sie nicht viel, nur so viel, dass sie sich an Sie erinnern, wenn sie herausfinden, dass Sie sich beworben haben.

Tipps: Verwenden Sie auf Ihrem Lebenslauf genau das gleiche Bild wie auf Ihrem LinkedIn-Profil, das wird ihnen helfen, sich an Ihr Gesicht zu erinnern.

Senden Sie eine LinkedIn-Nachricht an einen Recruiter, nachdem Sie sich beworben haben

Wenn Sie eine Nachricht geschickt haben, bevor Sie sich beworben haben, warten Sie ein paar Tage, bevor Sie eine weitere schicken, und sagen Sie Ihrem Lieblings-Recruiter, dass Sie auf der Job-Website oder in einem LinkedIn-Post das Jobangebot gesehen haben, und „was für ein lustiger Zufall“, Sie fühlten sich, als ob es Schicksal war, und bewerben Sie sich einfach, dank astraler Vorhersagen, er/sie kam genau zur richtigen Zeit auf Ihren Weg. 🌝

Nein, das war nur ein Scherz für den letzten Teil, schicken Sie ihr/ihm eine SMS, halten Sie es einfach, fair play. Sagen, dass die Gelegenheit großartig ist, für denjenigen, der sie ergreifen wird.

Wenn der Personalverantwortliche Ihnen während des gesamten Prozesses noch nie geantwortet hat, überspringen Sie diesen Schritt auf jeden Fall. 😂

Wie antwortet man auf eine LinkedIn-Nachricht von einem Recruiter?

Perfektes Timing, um über Ihre Antwort zu sprechen, wenn der Recruiter ein Gespräch mit Ihnen führen möchte. (Ja, das passiert. 😂)

wenn Sie an den Aufträgen interessiert sind

Wenn der Recruiter auf Sie antwortet:

  • Halten Sie das Gespräch normal und natürlich. Seien Sie nicht unbeholfen, indem Sie ihnen eine 500-Zeichen-Nachricht über Ihr Leben und Ihre Werte schicken.😂
  • Stellen Sie ihnen auch Fragen, aber keine aufdringlichen.
  • Halten Sie das Gespräch in Gang, beantworten Sie ihre Fragen klar, aber auf einfache Weise: nicht so viele Informationen, nur das Wesentliche.
  • Passen Sie sich immer der Situation an: hier sind einige Tipps, die ich Ihnen gebe, weil ich weiß, dass Sie Ihren Traumjob bekommen können, aber wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Recruiter nicht gesprächig oder offen ist, stellen Sie keine Fragen. Wenn Sie ein gutes Gefühl haben, können Sie ruhig Sie selbst sein. In jedem Fall sollten Sie authentisch sein und dem treu bleiben, wer Sie sind und wie Sie gerne arbeiten.

Wenn der Anwerber das Gespräch begonnen hat:

  • Seien Sie super neugierig: Das ist es, was wir alle lieben, Neugier, Cleverness. Es geht nicht nur um Recruiting, es geht um Social Recruiting. Die Art und Weise, wie Sie sich für Dinge interessieren, wird den Unterschied ausmachen.
  • Halten Sie das Gespräch offen, fragen Sie mehr über die Stelle, und sobald Sie wissen, dass Sie interessiert sind, zeigen Sie es dem Talentakquisiteur!
  • Wenn Sie ein gutes Gefühl haben, bitten Sie um ein Online-Meeting, ein Telefonat… Ich weiß, es kann stressiger sein, aber es funktioniert hundertmal besser als das Versenden eines Lebenslaufs: Scheuen Sie sich nicht zu fragen, das Vorstellungsgespräch ist der heilige Gral, es ist das, was Sie wollen, zeigen Sie es!

Wenn Sie an dem Stellenangebot nicht interessiert sind

Ich möchte diesen Artikel damit beenden, dass Sie es sagen müssen, wenn Sie gemerkt haben, dass der Job nichts für Sie ist oder sich etwas nicht richtig angefühlt hat. Und wie? Senden Sie eine Nachricht, mit Takt, Respekt und Ehrlichkeit. Beenden Sie Ihre Nachricht mit einer positiven Note, immer. Sie wissen nie, wohin die Zukunft Sie führen wird, kümmern Sie sich um den Ausgang, genauso wie Sie sich um den Eingang gekümmert haben. Die Tür muss immer halb offen sein, nur für den Fall 😉

Fazit

In diesem Artikel haben Sie es erfahren:

  • Wie viele Recruiter nutzen LinkedIn und wie?
  • Wie nutzen und suchen Recruiter auf LinkedIn?
  • Tipps: Lassen Sie sich von Recruitern auf LinkedIn finden!
  • Wie schickt man eine LinkedIn-Nachricht an einen Recruiter? Vor der Bewerbung, nach der Bewerbung und zum Antworten.

Es ist Zeit für Sie, das Spiel zu schlagen und die Karrierechancen zu bekommen, die Sie verdienen!

Categories: Linkedin Tipps

Twittern
Teilen
Teilen