Wie sende ich eine Verbindungsanfrage auf LinkedIn?

Published by Melany on

2 minutes

Heute erklären wir alles über die Funktion der Verbindungsanfrage auf LinkedIn. Was sie ist, wie man sie sendet oder abbricht. Kurzum, Sie werden alles über diese Funktion wissen. 😁

Was ist die „Einladung“ oder „Verbinden“-Funktion auf LinkedIn?

Keine Sorge, wenn Sie dachten, dass sich mit jemandem auf LinkedIn zu verbinden dasselbe ist wie ihn einzuladen, Ihrem Netzwerk beizutreten. Sie haben ganz recht! Diese Aktion hat mehrere Namen: Einladung, Verbindung… All dies bezieht sich auf die gleiche Aktion.

Wie verbindet man sich mit jemandem auf LinkedIn?

Um jemanden einzuladen, Ihrem LinkedIn-Netzwerk beizutreten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Zunächst können Sie einfach zu dessen Profil gehen und auf „Verbinden“ klicken.

Sie können eine Notiz zu Ihrer Einladung hinzufügen. Wenn Sie wissen möchten, was am besten funktioniert, haben wir eine Fallstudie durchgeführt: Sollten wir eine Einladungsanfrage mit oder ohne Notiz senden?

Die Person erhält dann Ihre Einladung und eine Benachrichtigung, dass Sie ihrem LinkedIn-Netzwerk beitreten möchten. Diese Person kann dann Ihre Einladung annehmen oder ignorieren.

Wie findet man ausstehende Einladungsanfragen auf LinkedIn?

Um alle Einladungen zu finden, die Sie versendet haben, gehen Sie auf die Registerkarte „Mein Netzwerk“. Dann finden Sie in Ihrem Reiter „Ausstehende Einladungen“ die Schaltfläche „Verwalten“.

Sie haben dann Zugriff auf Ihre ausstehenden Einladungen, d.h. Ihre versendeten Einladungen, die noch nicht angenommen wurden.

Wie kann man eine Verbindungsanfrage auf LinkedIn abbrechen?

Noch in der Registerkarte „Verwalten“ Ihrer Einladungen können Sie die versendeten Einladungen einsehen.

Neben jedem Namen finden Sie eine Schaltfläche „Zurückziehen“, mit der Sie Ihre Anfrage stornieren können.

Wenn Sie mehrere Einladungen entfernen möchten, können Sie Personen auswählen und sie alle mit einem Klick entfernen.

Wenn Sie bereits mit der Person verbunden sind, diese aber nicht mehr in Ihrem Netzwerk haben möchten, dann gehen Sie zu deren Profil, klicken Sie auf „Mehr“ und schließlich auf „Verbindung entfernen“.

Das war’s, Sie wissen alles. Jetzt müssen Sie nur noch Ihr Netzwerk ausbauen! 😎

Categories: Linkedin Tipps

Twittern
Teilen
Teilen