Suche
de
frenesitptplnlruid

Facebook Business Manager : Der ultimative Leitfaden zur Ankurbelung Ihres Online-Geschäfts

Facebook, das soziale Netzwerk, über das man mit Freunden und Familie in Verbindung bleibt, muss nicht vorgestellt werden. Aber was wäre, wenn dieses Tool ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Verkaufsstrategie wäre? Heute werden wir Ihnen alles über den Facebook Business Manager erzählen. Man könnte ihn auch Meta Business Manager nennen 😉.

Auf der heutigen Tagesordnung:

  • Die Definition des Facebook Managers und was er kann.
  • Wie man ihn einrichtet, mit allen Schritten, die man nachvollziehen kann.
  • Die wichtigsten Funktionalitäten.
  • Das Facebook-Pixel.
  • Tipps zur Übernahme.

Was ist der Facebook Business Manager?

Falls du es noch nicht wusstest: Der Facebook Business Manager ist eine zentralisierte 🤓 Verwaltungsplattform für Unternehmen und Vermarkter, die ihre Facebook-Präsenz effektiv verwalten und kontrollieren möchten.

Wir können dir sagen, dass es ein leistungsstarkes Tool ist 💪, mit dem du mehrere Facebook-Seiten, Werbekonten, Anwendungen und Teams verwalten kannst. Und das Beste daran? Sie können alles von einem Ort aus verwalten.

Diese Plattform kann Ihnen viele Vorteile bieten, wie zum Beispiel:

  • 🟢 Vereinfachte Verwaltung Ihrer Vermögenswerte: Mit dem Meta Business Manager können Sie alle Ihre Facebook-Seiten und andere unternehmensbezogene Assets einfach gruppieren und verwalten.
  • 🟢 Zugriffs- und Berechtigungskontrolle: Sie können jedem Mitglied Ihres Teams bestimmte Rollen und Berechtigungen zuweisen.
  • 🟢 Kollaboration: Der Business Manager erleichtert die Zusammenarbeit zwischen Ihren Teammitgliedern und externen Partnern. Sie können Werbeagenturen, externe Mitarbeiter (z. B. Freiberufler) und andere Mitarbeiter hinzufügen.
  • 🟢 Erweiterte Werbetools: Im Business Manager sind erweiterte Funktionen für die Erstellung, Verwaltung und Optimierung Ihrer Anzeigen integriert. Sie können Zielgruppen definieren und Ihre Strategien je nach den erzielten Ergebnissen anpassen.
  • 🟢 Leistungsanalyse: Business Manager bietet integrierte Analysetools, mit denen Sie die Leistung Ihrer Werbekampagnen verfolgen und bewerten können.

Nachdem Sie nun ein wenig mehr über die Funktionsweise und die Vorteile von Business Manager erfahren haben, kommen wir nun zur Konfiguration.

Wie richtet man Facebook business manager einrichten ?

Wir geben Ihnen alle Schritte an die Hand, die Sie benötigen, um Ihren Facebook Business Manager einzurichten. Sind Sie bereit 🎌?

#1 Facebook business manager erstellen Konto

Das erste, was du tun musst, wenn du dieses Tool nutzen willst, ist, dein Konto zu erstellen. Okay, Jamie, aber wie macht man das?

Wenn du noch kein Facebook-Konto hast, musst du dir selbst eines erstellen. Sie müssen sich keine Sorgen um Ihre persönlichen Daten machen, niemand wird darauf Zugriff haben ❌.

Sobald das erledigt ist, müssen Sie die Seite business.facebook. com aufrufen und ein Konto erstellen.

création-business-manager

Dann müssen Sie die von der Plattform geforderten Felder ausfüllen. Sie benötigen:

  • Ihren Vor- und Nachnamen.
  • Den Namen Ihres Unternehmens 🏣.
  • Die berufliche E-Mail-Adresse, die Sie verwenden.
  • Sie werden dann aufgefordert, Ihre E-Mail zu bestätigen.

Nun müssen Sie nur noch die Informationen bestätigen ✅.

#2 Einrichten Ihres Kontos: Mitwirkende einladen

Sobald Sie Ihre E-Mail bestätigt haben, sehen Sie eine Seite wie diese 👇.

facebook-business-manager

Hier können Sie bereits entscheiden, ob Sie Mitarbeiter hinzufügen möchten. Dazu benötigen Sie eine E-Mail-Adresse. Klicken Sie einfach auf „Personen hinzufügen“.

add-person-facebook-business

Sobald Sie die Adresse eingegeben und auf „Weiter“ geklickt haben, können Sie ihr eine bestimmte Rolle zuweisen und ihr eine oder mehrere Seiten zur Verwaltung zuweisen. Wenn Sie noch keine Seite haben, keine Sorge, wir zeigen Ihnen gleich danach, wie Sie sie einrichten 😁.

Zum Schluss müssen Sie nur noch auf „einladen“ klicken, um den Vorgang abzuschließen.

Nichts ist in Stein gemeißelt; Sie können die Person jederzeit wieder entfernen, wenn ein Vertrag ausläuft, oder ihr eine wichtigere Rolle zuweisen, wie Sie es für richtig halten.

#3 Eine Seite erstellen

Im Menü auf der linken Seite finden Sie einen Bereich namens „Konto“, in dem Sie die Kategorie „Seite“ finden.

page-business-manager

Wenn Sie auf „Hinzufügen“ klicken, haben Sie 3 Möglichkeiten:

  • ➡️ Füge eine Seite hinzu (wenn du bereits eine Facebook-Seite hast).
  • ➡️ Zugriff auf eine Seite beantragen (wenn Sie eine Seite im Namen eines anderen Unternehmens verwenden).
  • ➡️ Eine Seite erstellen (wenn Sie eine Facebook-Seite erstellen möchten).

In diesem speziellen Fall werden wir eine Facebook-Seite erstellen.

Sie müssen eine Kategorie auswählen. Wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihrer Aktivität passt, und folgen Sie einfach den Anweisungen. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf „Eine Seite erstellen“.

Jetzt müssen Sie nur noch die Fotos hinzufügen und alle Unternehmensinformationen ausfüllen.

#4 Einrichten des Werbekontos

Direkt unter „Seite“ finden Sie den Bereich „Werbekonten“. Klicken Sie auf „Hinzufügen“.

add-account-facebook-business-manager

Sie müssen Ihrem Werbekonto einen Namen geben. Geben Sie ihm einen wiedererkennbaren Namen, damit Sie sich zurechtfinden, insbesondere wenn Sie mehrere Werbekonten verwalten. Wählen Sie dann Ihre Währung.

Sie werden dann aufgefordert, zwischen zwei Optionen zu wählen:

  • Verwenden Sie das Werbekonto für Ihr Unternehmen.
  • Das Werbekonto für einen Kunden verwenden.

Klicken Sie dann auf „Erstellen“.

Sobald dies geschehen ist, werden Sie aufgefordert, den Personen, die in Ihrem Business Manager vorhanden sind, Berechtigungen zu erteilen.

Vergeben Sie diese Berechtigungen, geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein 💵 und beenden Sie den Vorgang.

Sie haben nun ein Werbekonto, mit dem Sie Ihre Seite sowie Ihre Produkte und/oder Dienstleistungen bewerben können.

#5 Hinzufügen eines Instagram- und WhatsApp-Kontos

Im linken Menü haben Sie weiterhin die Möglichkeit, Ihr Instagram-Konto sowie Ihr WhatsApp-Konto zu verknüpfen 📱.

Wie alles, was wir Ihnen zuvor erklärt haben, müssen Sie nur auf den entsprechenden Abschnitt klicken, hier “ Instagram-Konten „. Sie können mehrere von ihnen verknüpfen.

connect-instagram-account

Klicken Sie dann auf „Ihr Instagram-Konto verknüpfen“. Sie werden dann aufgefordert, die Authentifizierungsdaten Ihres Kontos einzugeben. Geben Sie diese ein und schließen Sie die Verknüpfung ab.

Hauptfunktionen von Facebook Business Manager

In diesem Abschnitt werden wir die wichtigsten Funktionen von FBM auflisten.

Zentralisierte Seitenverwaltung

Eine der wichtigsten Funktionen von Facebook Business Manager ist die Möglichkeit, Facebook-Seiten zentral zu verwalten. Dies ist äußerst nützlich für Unternehmen mit mehreren Facebook-Seiten, die mit ihren Aktivitäten verbunden sind 💪.

Hier erfahren Sie, wie diese Funktion Ihre Facebook-Marketingstrategie unterstützen kann:

  • Vollständige 👀 Übersicht: Das bedeutet, dass Sie alle Ihre Seiten an einem Ort zusammenführen können. So erhalten Sie einen vollständigen Überblick über Ihre Präsenz auf der Plattform. Sie können schnell sehen, wie viele Seiten Sie verwalten, die wichtigsten 🗝️ Statistiken für jede Seite einsehen und auf detaillierte Informationen zu deren individueller Leistung zugreifen.
  • Vereinfachen Sie administrative Aufgaben: Anstatt sich anzumelden und jede Seite einzeln zu verwalten, können Sie mit der Plattform alle Ihre Seiten gleichzeitig verwalten. Sie können über eine einzige Schnittstelle Inhalte veröffentlichen, auf Kommentare und Nachrichten antworten und andere Verwaltungsaufgaben durchführen.
  • Zuweisung von Rollen: Sie können jedem Mitglied Ihres Teams oder Ihren Partnern bestimmte Rollen zuweisen, so dass diese entsprechend ihren Zuständigkeiten auf die Seiten zugreifen und sie verwalten können. So können Sie beispielsweise bestimmten Mitgliedern die Berechtigung ✅ erteilen, Inhalte zu veröffentlichen, während sich andere auf die Moderation von Kommentaren oder die Verwaltung von Anzeigen konzentrieren können. Diese granularen Berechtigungen gewährleisten eine präzise Kontrolle über die auf Ihren Seiten durchgeführten Aktionen.
  • Nahtlose Zusammenarbeit: Ihre Teammitglieder können auf relevante Seiten zugreifen und gemeinsam an Content-Strategien arbeiten.
  • Integration mit anderen Funktionalitäten: Der Facebook Business Manager lässt sich auch mit anderen Tools und Funktionen der Plattform verbinden, wie z. B. Anzeigenverwaltung, Facebook-Pixel, Produktkataloge usw.

Verwaltung von Werbekonten und -kampagnen

Die Plattform bietet Ihnen eine leistungsstarke Funktion: die Verwaltung Ihrer Werbekonten. Für Werbetreibende gibt es Funktionen wie z. B. :

  • ➡️ Organisation und optimierte Struktur: Sie können alle Ihre Werbekonten an einem Ort zusammenfassen, was die Organisation Ihrer verschiedenen Werbekampagnen erleichtert. Auch hier können Sie Ihren Teammitgliedern bestimmte Rollen zuweisen.
  • ➡️ Leistungsverfolgung: Sie können Ihre Werbeleistung nachverfolgen und detaillierte Berichte über wichtige Kampagnenstatistiken wie Impressionen, Klicks, Konversionen und Kosten abrufen. Diese wertvollen Daten helfen Ihnen, die Effektivität Ihrer Werbekampagnen zu bewerten, Optimierungsmöglichkeiten zu erkennen und strategische Entscheidungen zur Verbesserung Ihrer Ergebnisse zu treffen.
  • ➡️ Vereinfachtes Zielgruppen- und Targeting-Management: Mit dem Facebook Business Manager kannst du personalisierte Zielgruppen für gezieltere Werbekampagnen erstellen und verwalten. Du kannst demografische Daten, Interessen, Online-Verhalten und frühere Interaktionen nutzen, um dein Targeting zu verfeinern und die richtigen Personen zu erreichen.
  • ➡️ Experimentieren und Testen: Sie können A/B-Tests durchführen und verschiedene Varianten Ihrer Werbekampagnen testen. Sie können separate Anzeigensätze erstellen, verschiedene Botschaften, Bilder, Formate und Strategien testen und dann die Leistung auswerten, um fundierte Entscheidungen zur Optimierung Ihrer Kampagnen zu treffen.

Audience Insights und Targeting

Meta Business Manager verfügt über eine äußerst interessante Funktion, die Audience Insight 👀 genannt wird. Damit haben Sie die Möglichkeit, Ihr Publikum besser zu verstehen und folglich Ihre Zielgruppenansprache zu verfeinern. Sie erhalten einen klaren Überblick über :

  • Vertieftes Verständnis Ihrer Zielgruppe: Audience Insights gibt dir wertvolle Einblicke in die Facebook-Nutzer, einschließlich derer, die mit deiner Seite oder deinen Anzeigen interagieren. Dieses Verständnis hilft dir, besser zu verstehen, wer deine potenziellen Kunden sind und wie du sie effektiv erreichen kannst.
  • Identifizierung der wichtigsten Interessen und Verhaltensweisen: Sie können die Interessen, Seitenfolgen, Lieblingsmarken und Online-Verhaltensweisen Ihrer Zielgruppe ermitteln. Sie können dann präzisere Targeting-Strategien für Ihre Werbekampagnen festlegen. Wenn Sie zum Beispiel herausfinden, dass sich Ihre Zielgruppe für bestimmte Sportarten interessiert, können Sie Anzeigen erstellen, die sich an Fans dieser Sportart richten.
  • Erstellen Sie ✏️ personalisierte Zielgruppen: Sie können personalisierte Zielgruppen auf der Grundlage bestimmter Kriterien erstellen. So können Sie beispielsweise eine personalisierte Zielgruppe aus einer Liste bestehender Kunden oder durch den Import von Kontaktdaten erstellen. Natürlich können Sie auch ähnliche Zielgruppen erstellen, um Ihre Reichweite auf neue Nutzer mit ähnlichen Merkmalen wie Ihre bestehende Zielgruppe zu erweitern.
  • Präzises Targeting 🎯 für effektivere Kampagnen: Dank der Audience Insights-Informationen können Sie Ihr Targeting genau abstimmen, um die richtigen Personen zu erreichen. Sie können Kriterien wie Alter, Geschlecht und geografische Lage auswählen.
  • Kampagnenfeinabstimmung und -optimierung: Sie können auch Ihre Leistung analysieren und Ihr Targeting entsprechend anpassen. Durch die Ermittlung der Zielgruppensegmente, die am besten konvertieren, können Sie Ihre Kampagnen weiter optimieren.

Berichte und Statistiken zur Leistungsbewertung

Wie Sie wissen, können Sie Ihre Daten analysieren 📈, um sie zu verbessern. Facebook bietet Ihnen ein Tool zur Verbesserung Ihrer Marketingbemühungen. Das ist es, was Sie bekommen:

  • Messung von Schlüsselindikatoren: Berichte liefern Ihnen detaillierte Daten zu wichtigen Leistungsindikatoren (KPIs).
  • Datenvisualisierung: Die Berichte werden in der Regel in leicht verständlichen Grafiken und Tabellen dargestellt. So können Sie die Trends und die Leistung Ihrer Kampagnen schnell visualisieren und Bereiche aufzeigen, die besondere Aufmerksamkeit erfordern. Die Datenvisualisierung erleichtert auch die Kommunikation der Ergebnisse mit Ihrem Team oder Ihren Kunden.
  • Analyse von Engagement und Interaktion: Dank dieser Plattform können Sie das Engagement und die Interaktion der Nutzer mit Ihren Anzeigen und Inhalten analysieren. Sie können Metriken wie Kommentare, Freigaben, Likes 💖, Klicks auf Links… anzeigen.
  • Datensegmentierung: Sie können die Daten in Ihren Berichten segmentieren, um detailliertere Informationen über verschiedene Zielgruppenkategorien, Kampagnen oder bestimmte Zeiträume zu erhalten. So können Sie beispielsweise die Leistung verschiedener Zielgruppen vergleichen oder Ihre Kampagnenergebnisse nach geografischer Region analysieren.
  • ROI-Messung 👑: Mit FBM können Sie Ihren Werbekampagnen Konversionen zuordnen. Auf diese Weise können Sie die Rentabilität Ihrer Marketingbemühungen messen. Sie haben die Möglichkeit, die Handlungen der Nutzer nach dem Betrachten oder Klicken auf Ihre Anzeigen zu verfolgen (z. B. Käufe, Abonnements oder App-Downloads).

Das Facebook-Pixel

Ich kann mir schon vorstellen, dass Sie auf diesen Begriff kommen: „Facebooks was“? Das Facebook-Pixel 👾! Und wenn Sie Verkäufe machen, glauben Sie uns, dann wird dieses kleine Nugget sehr nützlich sein. Wir haben schon ein wenig früher in diesem Artikel darüber gesprochen, aber wir müssen erklären, was es ist.

Beginnen wir damit, zu verstehen, was es ist. Das Facebook-Pixel ist ein JavaScript-Codefragment, das auf den Seiten einer Website platziert wird, um Daten über die Aktionen der Besucher zu sammeln.

Wir werden jeden interessanten Punkt dieses Pixels behandeln 👇.

Verfolgung der Konversion

Das Facebook-Pixel verfolgt Konversionen und Nutzeraktionen auf Ihrer Website nach einem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige. Es kann Ereignisse wie Käufe, Registrierungen, Hinzufügungen zum Warenkorb oder das Ausfüllen von Formularen aufzeichnen.

Facebook Business Manager: Wiedervermarktung

Mit diesem Pixel können Sie Remarketing-Kampagnen einrichten. Man kann es auch „Retargeting“ nennen 🎯. Es ermöglicht Ihnen, frühere Besucher Ihrer Website mit spezifischen Anzeigen anzusprechen, um sie zu ermutigen, zurückzukehren und eine gewünschte Aktion durchzuführen.

Optimierung der Anzeigen

Das Facebook-Pixel liefert wertvolle Daten für die Optimierung Ihrer Werbekampagnen. Es ermöglicht Ihnen, die Anzeigenleistung zu analysieren, die am besten ansprechbaren Zielgruppen zu ermitteln und Anpassungen vorzunehmen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Personalisierte Zielgruppen

Mit diesem Tool können Sie personalisierte Zielgruppen erstellen, die auf dem Verhalten der Besucher Ihrer Website basieren. Sie können dann gezielte Anzeigen für diese Zielgruppen erstellen, die auf deren bisherigem Verhalten auf Ihrer Website basieren.

Multi-Geräte-Tracking

Das ist richtig! Sie haben sogar die Möglichkeit 🍀 zu erfahren, mit welchem Gerät Ihr Publikum Ihre Website besucht. Das kann ein Handy, ein Tablet oder sogar ein Computer sein. Dies kann Ihnen helfen, den Weg der Nutzer zu verstehen und Ihre Kampagnen entsprechend zu optimieren.

Wie Sie sehen, ist das Facebook-Pixel ein äußerst leistungsfähiges Instrument, um die Leistung Ihrer Werbekampagnen zu verfolgen, Ihre Anzeigen zu optimieren und personalisierte Zielgruppen zu erstellen. Es verbessert die Relevanz Ihrer Anzeigen und erhöht die Investitionsrendite (ROI) Ihrer Werbemaßnahmen.

Tipps für die optimale Nutzung von Meta Business Manager

Wir können nicht gehen, ohne Ihnen ein paar zusätzliche Tipps zur Verwendung des Facebook Business Manager zu geben.

#1 Organisieren Sie Ihr Konto logisch

Es mag sich sehr albern anhören, aber Sie müssen Ihre Seiten, Werbekonten und anderen Assets auf kohärente und logische Weise strukturieren 🧠, um die Verwaltung und Zusammenarbeit zu erleichtern. Ein aufgeräumtes Konto spart Ihnen Zeit, ob Sie es glauben oder nicht.

Verwenden Sie klare Namen und präzise Beschreibungen für jedes Asset, damit Sie sich leicht zurechtfinden und Informationen mit Ihrem Team teilen können.

#2 Targeting- und Remarketing-Funktionen missbrauchen

Erkunden Sie erweiterte 🎯 Targeting-Optionen wie benutzerdefinierte Remarketing-Zielgruppen, ähnliche Zielgruppen und demografische Zielgruppen, um Ihre Zielgruppe präzise zu erreichen.

Zögern Sie nicht, Remarketing zu nutzen, um Nutzer anzusprechen, die bereits mit Ihrer Marke interagiert haben. Dies kann Ihre Chancen auf eine Konversion erhöhen.

#3 Experimentieren Sie mit Kampagnen

Testen Sie verschiedene Anzeigenvarianten, z. B. unterschiedliche Bilder, Videos, Texte und Handlungsaufforderungen, um herauszufinden, was bei Ihrer Zielgruppe am besten funktioniert.

Vergessen Sie nicht, diese Ergebnisse regelmäßig zu analysieren, um eventuell notwendige Anpassungen vorzunehmen.

#4 Bleiben Sie auf dem Laufenden

Facebook bringt regelmäßig Updates und neue Funktionen für den Business Manager heraus. Halten Sie sich über diese Änderungen auf dem Laufenden, um von den neuesten Verbesserungen zu profitieren und Ihre Nutzung der Plattform zu optimieren.

Konsultieren Sie Online-Ressourcen wie Blogs (z. B. diesen), Foren und Tutorials, um Tipps und Tricks für die fortgeschrittene Nutzung von Facebook Business Manager zu erhalten.

Fazit zum Artikel Facebook Business Manager

In der Welt des digitalen Marketings ist der Facebook Business Manager ein unverzichtbares Werkzeug 🔨 für Unternehmen, die ihre Präsenz maximieren und die Möglichkeiten der Plattform nutzen möchten. Wenn Sie wissen, wie Sie den Facebook Business Manager einrichten und effektiv nutzen, können Sie Ihr Unternehmen strategischer führen, Ihre Werbekampagnen optimieren und bessere Ergebnisse erzielen.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf :

  • 🟢 Die Definition von Facebook Manager und wofür er verwendet wird.
  • 🟢 Wie man ihn einrichtet, mit allen Schritten, die man nachvollziehen kann.
  • 🟢 Die wichtigsten Funktionalitäten.
  • 🟢 Das Facebook-Pixel.
  • 🟢 Tipps zur Übernahme.

Keine Sorge, es ist noch nicht an der Zeit, sich zu verabschieden, denn wir geben Ihnen noch einige nützliche Tipps!

Artikel FAQ

Wie versprochen, geben wir dir ein paar Ideen, die für dich interessant sein könnten!

Wie werde ich auf Facebook bezahlt?

Wenn du mit der Plattform Geld verdienen willst 💰, musst du eine Unternehmensseite erstellen und deinem Publikum dein Produkt oder deine Dienstleistung vorstellen. Aber das ist noch nicht alles: Sie können auch einen Online-Shop über Facebook erstellen.

Alles ist möglich, wenn es um die Förderung Ihrer Marke geht. Die Ergebnisse sind vielleicht nicht sofort sichtbar, aber es ist bereits ein guter Start auf der Plattform.

Was ist ein professionelles Konto?

Ein professionelles Konto ist eine Art von Konto, das von Einzelpersonen oder Unternehmen zur Förderung ihrer beruflichen Tätigkeit genutzt wird. Es bietet spezifische, an die Bedürfnisse von Unternehmen angepasste Funktionen, wie die Erstellung einer Unternehmensseite, die Verwaltung von Anzeigen, den Zugang zu Statistiken…

Mit einem Geschäftskonto können Sie sich mit einer bestimmten Zielgruppe verbinden. Aber auch um eine professionelle Online-Präsenz zu entwickeln.

Wir haben alles abgedeckt, und wir sind sicher, dass Sie all dieses Wissen im Facebook Business Manager gut gebrauchen können. Bringen Sie Ihre Verkäufe auf den Weg 🚀.

Mélisande

Wollen Sie weiter gehen?

Heutzutage gibt es einen Schlüsselindikator, der den Unterschied zwischen Erfolg und Stagnation ausmachen kann, und hier erfahren Sie , wie

04/03/2024

Wenn Sie immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten sind, Ihren Alltag zu optimieren, dann ist dieser Artikel genau das

03/03/2024

Wie Sie wissen, hat die künstliche Intelligenz in den letzten Jahren einen weiten Weg zurückgelegt, und heute werfen wir einen

02/03/2024

Holen Sie sich das maßgebliche eBook für Multikanal-Prospektierung 📨

7 Beispiele für erfolgreiche Prospecting-Botschaften zur Steigerung der Rücklaufquoten Ihrer Prospecting-Kampagnen.

Ebook-7-messages-GE-mockup