de
frenesitptplnlruid

LinkedIn recruitment posts : Mit diesen 4 Vorlagen Spitzenkräfte anlocken

show table of contents

Du bist in der HR-Welt tätig und fragst dich 🤔, wie man eine gute LinkedIn recruitment posts macht? Bleib bei uns, denn genau das werden wir uns heute ansehen. Was ist das Programm Captain 🦜? Nun, ich bin froh, dass du fragst!

  • 4 LinkedIn Vorlagen für Einstellungsposts
  • LinkedIn-Post zur Personalbeschaffung: Warum es tun?
  • Tipps für einen tollen Einstellungspost.
  • Schlagworte in einem LinkedIn recruitment posts.
  • Hashtags.

Mit seinen Millionen von Nutzern ist LinkedIn zur wichtigsten Plattform für die Rekrutierung von Spitzenkräften und die Präsentation von Stellenangeboten geworden. Aber Sie müssen wissen, wie Sie sie neugierig machen können 🧲. Kommen Sie, wir haben keine Geheimnisse mehr, los geht’s

4 Vorlagen für LinkedIn recruitment posts

Ohne Umschweife stellen wir Ihnen einige Vorlagen für Rekrutierungsposts vor, mit denen Sie die besten Nuggets 🍪 für Ihr Team gewinnen können. Denken Sie daran, dass Sie als Recruiter gefragt sind, also müssen Sie sich darauf konzentrieren, was ein Profil dazu bringen könnte, sich Ihnen anzuschließen. Stellen Sie Ihre Praktikumsangebote, Ihre befristeten oder unbefristeten Stellenangebote vor.

Das Umfeld des Unternehmens in den Vordergrund stellen

Um Ihren zukünftigen Mitarbeiter anzulocken, können Sie sehr gut die Vorteile des Unternehmens und Ihre Einzigartigkeit herausstellen. Schauen wir uns das einmal genauer an.

Vorlage zur Gewinnung eines Talents mit dem Gehalt

Nun ja, wir sollten uns nicht täuschen lassen, viele Ihrer Bewerber werden sich auf das Gehalt beziehen, das Sie ihnen anbieten werden.

Hervorhebung der Neuankömmlinge im Unternehmen

Auf diese Weise können Sie Ihre Neuankömmlinge vorstellen und gleichzeitig neue Bewerber zu Ihnen bringen.

Talente mit einem Foto anlocken

Natürlich müssen Sie bei all diesen Beispielen Ihre Präsenz auf der professionellen Plattform ausbauen, sonst stehen Sie am Ende vielleicht mit leeren Händen da. Und noch ein kleiner Tipp: Machen Sie es mit Ihrem persönlichen Konto. Dank dieser Vorlagen werden Sie über Lebensläufe verfügen, die Sie in Ihre Lebenslaufbibliothek aufnehmen können.

Stellen Sie auf LinkedIn ein: Warum sollte man das tun?

Wie bereits erwähnt, hat LinkedIn Millionen von Nutzern, mehr als 850 Millionen in 200 Ländern, um genau zu sein. Die Hauptfunktion von LinkedIn ist die Suche nach einem Job. Sie können sich also vorstellen, dass die Plattform Ihnen eine unglaubliche Sichtbarkeit bietet 👀.

In der Berufswelt finden Sie auf der Plattform LinkedIn immer mehr Personalvermittler. Neben der Sichtbarkeit können Sie auch Ihre Anzeigen veröffentlichen, indem Sie ein Stellenangebot einstellen. Aber das ist noch nicht alles, denn der Social-Media-Profi hat auch ein Tool eingerichtet, mit dem Sie noch einfacher rekrutieren können: LinkedIn Recruiter.

Bevor Sie eine Stellenanzeige aufgeben können, müssen Sie sich natürlich erst ein wenig auf LinkedIn etablieren, mit der Veröffentlichung beginnen und dies dann immer regelmäßiger tun. Wenn Sie eine Stellenanzeige veröffentlichen, aber niemanden in Ihrem Netzwerk haben oder dieser Ihre Anzeige nie sieht, werden Sie nicht weit kommen.

Tipps für eine gelungene Stellenausschreibung

Damit Sie großartige Beiträge veröffentlichen können, müssen Sie damit beginnen, Ihre Sichtbarkeit im Netzwerk zu verbessern. Zu diesem Zweck müssen Sie bereits Ihr Publikum ansprechen. Zögern Sie nicht, Personen aus der gleichen Branche wie Sie hinzuzufügen, dann können Sie gezielt die Personen ansprechen, die für das von Ihnen erstellte Stellenangebot in Frage kommen. Der nächste Schritt in Ihrem Abenteuer besteht darin, auf LinkedIn aktiv zu werden.

Erzählen Sie von den Arbeitgebern, mit denen Sie gearbeitet haben, von Ihren Erfahrungen und von Anekdoten aus der Personalbranche. Sobald Sie Ihr kleines Publikum haben (nun ja, Ihr Publikum) und der Algorithmus Sie erfasst hat, ist es an der Zeit, Ihre Stellenanzeigen zu schalten. Sie können sie parallel auf Rekrutierungsplattformen (einschließlich LinkedIn) wie Welcome to the Jungle schalten.

linkedin-post

Wenn Sie regelmäßig Anzeigen schalten, werden Sie mit Ihren Veröffentlichungen Wirkung erzielen. Das Ziel ist es zu zeigen:

  • Ihr Fachwissen.
  • Die Werte des Unternehmens, für das du arbeitest.
  • Dein persönliches Branding.

Es ist auch eine Gelegenheit, Ihre Fähigkeiten im Schreiben von Texten zu verbessern.

Schlagworte für LinkedIn-Stellenanzeigen

Okay, wir haben also die Vorlagen, um eine Stellenausschreibung auf LinkedIn hervorzuheben, aber wie locke ich den idealen Kandidaten mit der ersten Zeile meines Beitrags an? Haben Sie schon einmal Post-Teaser gesehen, die Sie dazu verleiten, auf „Mehr sehen“ zu klicken? Das ist genau das, was Sie tun müssen.

Kommen Sie, wir geben Ihnen 3 Schlagworte an die Hand, die Kandidaten dazu bringen, zu Ihnen zu kommen.

In diesem Beispiel zeigen Sie, dass Sie nichts über ein Fachgebiet wissen. Und am Ende der Anzeige können Sie sagen, dass Sie eine bestimmte Stelle suchen, damit die Bewerber zum Beispiel erklären können, was ihre Aufgabe ist.

Dort sprechen Sie das Publikum an, das im gleichen Tätigkeitsbereich wie Sie tätig ist. Und dann stellst du ihnen eine Frage wie: „Wie rekrutieren Sie Entwickler? Damit schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie ziehen Talente an und erhalten als Bonus Ratschläge für die Einstellung.

In diesem letzten Beispiel geben Sie an, dass Sie sich in einem bestimmten Umfeld befinden, und dann können Sie alle Informationen über die Stelle, nach der Sie suchen, ausbreiten.

Hashtags in LinkedIn-Beiträgen zur Personalbeschaffung

Natürlich konnten wir nicht an LinkedIn-Hashtags vorbeigehen. Und die werden für Ihre Rekrutierungskampagnen besonders interessant. Mit diesen kleinen Hashtags (natürlich sollten sie relevant sein ) können Sie Informationen über :

  • Den Ort (z. B. #Montpellier, wenn das Stellenangebot in Montpellier ist).
  • Die angestrebte Position (#commercial).
  • Die zeitliche Verpflichtung (#remote).
  • Die Angabe, dass es sich um ein Stellenangebot handelt (#recruitment; außerdem können Stellensuchende unter dem Hashtag #recruitment suchen).

Wenn Sie alles über Hashtags wissen möchten, können Sie sich diesen kleinen Artikel ansehen 👉.

Fazit – LinkedIn recruitment posts

Wenn Sie zu den Personalvermittlern gehören, geht es vor allem darum, die seltene Perle zu finden, den idealen Kandidaten, das Talent, das Ihr Team vervollständigen wird. Du musst also eine tolle Stellenausschreibung vorlegen ⛈️, damit diese Person zu dir kommen will. Aber das ist noch nicht alles. Um eine Stelle ausschreiben zu können, müssen Sie auch die richtige Plattform finden. Und wissen Sie was? LinkedIn ist genau das, was Sie brauchen. Als Ergebnis haben wir gesehen:

  • 4 Vorlagen, die Sie verwenden können, um Kandidaten für Ihr Unternehmen zu gewinnen.
  • Warum ein LinkedIn recruitment posts erstellen.
  • Die Schlagworte eines Beitrags.
  • Und die Verwendung von Hashtags in Ihren Beiträgen zur Personalbeschaffung.

Durch die Umsetzung der verschiedenen Vorlagen, die wir Ihnen in diesem Artikel vorgestellt haben, können Sie Ihrer Arbeitgebermarke eine große Sichtbarkeit verleihen. Sie müssen auf LinkedIn wahrgenommen werden.

FAQ – LinkedIn recruitment posts

Wir nähern uns dem Ende 😭 des Artikels, aber wir haben noch ein paar Dinge mit Ihnen zu teilen.

Anleitung zum Erstellen eines Beitrags

Wenn Sie ganz neu in dem professionellen sozialen Netzwerk LinkedIn sind, keine Sorge, es ist keine Raketenwissenschaft 🧙♂️, einen (Einstellungs)Beitrag zu erstellen. Wir führen Sie Schritt für Schritt durch den Vorgang.

  • Im ersten Schritt müssen Sie sich bei der B2b LinkedIn-Plattform anmelden.
  • Auf Ihrer Startseite klicken Sie auf „Beitrag starten“

start-post-linkedin

  • Schreiben Sie Ihren Beitrag.

recruitment-post

  • Sobald Sie Ihren Beitrag überprüft haben, brauchen Sie nur noch auf „Posten“ zu klicken.

Und das war’s! Wir haben es Ihnen gesagt: „Hyper easy“!

LinkedIn Unternehmensseite

Sie fragen sich wahrscheinlich, warum wir das in diesem Artikel nicht erwähnt haben. Die Wahrheit ist, dass Sie Ihre Anzeige auf der LinkedIn-Unternehmensseite schalten können…

Aber (denn ja, es gibt ein „aber“), Sie werden nicht so viel Sichtbarkeit wie auf Ihrem persönlichen Konto haben. Ja, Jamy, unser liebes berufliches Netzwerk ist eine Plattform, die auf Vertrauen basiert.

Daher neigen wir dazu, Veröffentlichungen von echten Menschen zu veröffentlichen. Es spricht also nichts dagegen, eine Unternehmensseite einzurichten, auf der Sie Neuigkeiten veröffentlichen, Ihre Angebote einstellen und Personen, die unter demselben Namen arbeiten, zusammenfassen können. Aber machen Sie Ihre Ankündigungen über Ihr persönliches Konto, dann haben Sie mehr Sichtbarkeit 👀. Und das war’s, wir sind am Ende der Zeile! Machen Sie sich mit unseren Tipps bereit für tolle Bewerbungen.

Ja, ja, die LinkedIn recruitment posts hat keine Geheimnisse mehr 🤫 für Sie.

5/5 (500 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?