de
frenesitptplnlru

LinkedIn post planen : So geht’s in 5 einfachen Schritten

show table of contents

In diesem Artikel lernen Sie 5 einfache Schritte kennen, um LinkedIn post planen.

Wir wissen, dass das Posten auf LinkedIn zeitaufwendig und manchmal sogar langweilig sein kann… aber keine Sorge, wir haben genau das Richtige für Sie!

Um Ihnen zu helfen, in Ihrem Social-Networking weiterzukommen, zeige ich Ihnen, welche Tools Sie verwenden können und sogar zusätzliche Tipps, um Ihr Engagement in LinkedIn-Posts zu verbessern und sie noch weiter zu steigern. ⚡

 LinkedIn post planen mit Podawaa

Vielleicht haben Sie schon von unserem wunderbaren Tool Podawaa gehört, aber wenn nicht, hier ist eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit Sie genau wissen, was zu tun ist 😉

In der Tat ist Podawaa ein Tool, das Ihnen dabei hilft, automatisch Kommentare und Reaktionen auf Ihre LinkedIn post planen zu erhalten, indem Sie „Pods“ beitreten, an denen Sie teilnehmen, die Sie aber auch durch Interaktion zwischen den Mitgliedern erhalten.

Als Ergebnis können Sie wählen, welche Pods für Sie legitim sind, um beizutreten, Sie erhalten die Sprache zu entscheiden, in der Sie die Kommentare sein wollen, die Qualität der besagten Kommentare, und vieles mehr…

Das Planen von LinkedIn-Posts ist sehr wichtig für Ihre Social-Media-Marketing-Strategie. Es mag am Anfang beängstigend klingen, aber sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie feststellen, dass es Ihr Leben so viel einfacher macht, indem Sie Ihre kostbare Zeit (und damit Geld) sparen!

Sind Sie bereit?

ready

Schritt 1: Podawaa-Erweiterung installieren

Das Wichtigste zuerst, also installieren wir die Chrome-Browser-Erweiterung:

  • Öffnen Sie den obigen Link und installieren Sie Podawaa in Ihrem Chrome-Browser, indem Sie auf die Schaltfläche „Zu Chrome hinzufügen“ klicken und die Bedingungen akzeptieren.
  • Sobald dies erledigt ist, müssen Sie es nur noch an Ihren Browser „anheften“, damit Sie es nicht verlieren (vertrauen Sie mir, dieser Schritt ist wichtig, weil die Erweiterung nach der Installation „versteckt“ aussehen könnte 🧐).
  • Klicken Sie auf das „Puzzle-Symbol“ in Ihrer Symbolleiste und heften Sie die Erweiterung an, damit sie oben bleibt und Sie sie jederzeit starten können:

pin podawaa

PS: Sie können die Erweiterung auf die gleiche Weise „entpinnen“, wie wir sie angeheftet haben, und zwar zu jedem Zeitpunkt, wenn Sie sie nicht mehr oben haben möchten.

Nun, da Sie Podawaa in Ihrem Browser installiert haben, können Sie es verwenden, um Ihre LinkedIn-Posts zu steigern, indem Sie spezialisierten Pods beitreten. Vor allem aber, um LinkedIn post planen, was wir jetzt tun werden. 👍🏻

Schritt 2: Wie man Beiträge auf LinkedIn plant

Denken Sie zunächst immer daran, Ihre LinkedIn-Seite geöffnet zu halten. Öffnen Sie nun die Podawaa-Erweiterung über das Symbol, das Sie zuvor an Ihre Browser-Symbolleiste angeheftet haben.

  • Gehen Sie in das Menü „Beiträge“, klicken Sie auf die Schaltfläche „+ Neuer Beitrag“ auf der rechten Seite und wählen Sie den Reiter „Zeitplan“:

schedule posts on LinkedIn tab

Einfach, oder? 🤓

Sie können nun direkt auf LinkedIn mit dem Schreiben Ihrer Beiträge beginnen, Sie haben 1300 Zeichen (genau wie auf LinkedIn). Darüber hinaus können Sie auch Bilder, PDF-Dokumente und Videos einbinden.

Hier ist der erste Tipp für Sie: Wenn Sie die „Verweildauer“ in Ihren LinkedIn-Posts erhöhen möchten, empfehle ich Ihnen, PDF-Karussells zu posten. In diesem Artikel finden Sie alle Informationen, die Sie dazu benötigen. Ich verspreche Ihnen, dass Sie dadurch noch mehr Views und Engagement erhalten. 🚀

Schritt 3: Schreiben Sie Ihren LinkedIn-Post

Dieser Teil ist ganz Ihnen überlassen, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Versuchen Sie außerdem, LinkedIn-Posts zu schreiben, die für Ihre Tätigkeit relevant sind, richten Sie sie an Ihre potenziellen Leads und halten Sie sie interessant. Damit Ihre Verbindungen nicht auf ihren Feeds nach unten scrollen 🙈, sondern sie sich die Zeit nehmen, Sie zu lesen und sich mit den Arten von Inhalten zu beschäftigen, die es wert sind, mit ihnen geteilt zu werden.

imagination

Zweiter Tipp: Denken Sie vor dem Planen daran, dass Sie relevante Hashtags für die Zielgruppe hinzufügen können und auch die gewünschten Anhänge hinzufügen können. Das Hinzufügen von Hashtags ist sehr empfehlenswert, um über bestimmte Themen zu sprechen, mit denen sich Ihr Beitrag befassen wird, daher sollten Sie diesen zusätzlichen Schritt einbeziehen.

Wie man so schön sagt, manchmal ist „mehr mehr“… Nein, aber Spaß beiseite, dies ist ein großartiger Weg, um Ihren Beitrag viral gehen zu lassen!

Schritt 4 : Datum und Uhrzeit festlegen

Auch dieser Schritt ist so einfach wie 1, 2, 3… 🎶 Sie sind fast fertig.

  • Vervollständigen Sie Ihren Text, fügen Sie Anhänge hinzu, wenn Sie möchten, und wählen Sie das Datum und die Uhrzeit, um den LinkedIn-Post zeitlich zu planen.
  • Klicken Sie im Inhaltskalender auf „Ok“ und dann auf „Planen“ und das war’s, Sie haben es geschafft!

schedule posts on LinkedIn day

Das war doch gar nicht so schlimm, oder? 😛

Am wichtigsten ist, dass Sie Ihren Beitrag sorgfältig lesen, bevor Sie ihn veröffentlichen, um ihn auf mögliche Fehler zu überprüfen. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Datum und die Uhrzeit, die Sie wählen, eine ist, bei der Sie auf LinkedIn aktiv sein werden, und Podawaa wird den Rest im Hintergrund erledigen.

Die aktivsten Zeiten zum Veröffentlichen sind frühmorgens zwischen 8 und 10 Uhr oder nachmittags zwischen 17 und 18 Uhr, um eine organische Reichweite für ein größeres Publikum zu haben, aber nichts ist in Stein gemeißelt, was die Häufigkeit der Veröffentlichungen angeht! Ich lade Sie ein, diesen Artikel zu lesen, der Ihnen hilft, die besten Zeiten zum Veröffentlichen auf LinkedIn zu finden. 🤓

Kurz gesagt, um Posts auf LinkedIn zu planen, müssen Sie sie nur im Voraus vorbereiten und den Podawaa Scheduler verwenden, um es Ihnen zu erleichtern, sich auf andere wichtige Aspekte Ihres Unternehmens zu konzentrieren, während Sie Social-Media-Strategien integrieren.

Schritt 5 : Boosten Sie Ihren Beitrag (optional)

Auch dieser Schritt ist, wie bereits erklärt, optional, aber er ist eine meiner (vielen) Empfehlungen. Da Sie bereits die Vorteile von Podawaa nutzen, um zu posten, können Sie die Pods auch nutzen, um Ihr Social-Media-Engagement zu steigern!

Aber warum, fragen Sie? 🤔

Weil diese Funktion eine perfekte Möglichkeit ist, dieses 2-in-1-Tool zu nutzen. Mit diesem zusätzlichen Schritt müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wer oder ob jemand Ihren Beitrag sehen und darauf reagieren wird. Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr Beitrag nicht nur zum richtigen Zeitpunkt veröffentlicht wird. Auf diese Weise haben Sie bereits geplante Reaktionen, die mehr organisches Engagement erzeugen.

think

Deshalb müssen Sie Folgendes tun:

  • Wählen Sie den Pod oder die Pods aus, denen Sie zuvor beigetreten sind.
  • Wählen Sie die Art und Anzahl der Reaktionen, die Sie wünschen.
  • Fügen Sie Kommentare zu Ihrem Beitrag hinzu.
  • Klicken Sie abschließend auf „Engagement validieren“.

schedule posts on LinkedIn podawaa

Letzter Tipp: Sie können „Beitrag aktualisieren“, wenn Sie noch etwas hinzufügen möchten, bevor der Zeitpunkt zum Posten gekommen ist, oder auch „Löschen“, wenn es nicht mehr relevant ist.

Verfolgen Sie Ihre Engagements über das Dashboard in Podawaa und passen Sie Ihre Content-Strategie bei Bedarf an.

Für den Fall, dass Sie weitere Unterstützung benötigen, steht Ihnen unten rechts eine Chat-Box zur Verfügung. Sie können jederzeit unseren Live-Support kontaktieren und einer unserer Kundendienstmitarbeiter wird Ihnen so schnell wie möglich helfen! 🤗

Um noch ein wenig weiter zu gehen…

Okay, das wird mein letzter Tipp sein, versprochen! 😇
Wenn Sie sich mutig fühlen und Ihre geplanten Beiträge verbessern wollen, hier ist der letzte Tipp für Sie.

you got this

Wenn Sie schließlich den Beitrag veröffentlicht haben, den Sie mit Podawaa geplant und geboostet haben, können Sie ein wenig weiter gehen und die Trigger nutzen, um sich mit den Leads zu verbinden , die auf Ihre Medienbeiträge reagieren oder sie sogar kommentieren werden.

Was sind Trigger, werden Sie sich vielleicht fragen? 🤔

Trigger sind Aktionen, die in Ihrem ProspectIn CRM programmiert werden können, abhängig von einer zuvor definierten „Input-Aktion“, und die zu einer „Output-Aktion“ werden können, die Sie in Ihrer Lead-Generierungs-Pipeline entscheiden.

Sie können sie z. B. verwenden, um automatisch eine Verbindungsanfrage an jeden neuen Lead zu senden, der auf Ihren LinkedIn-Post reagiert hat.

Ist das nicht erstaunlich? 🤩

FAQs zum LinkedIn post planen mit Podawaa

Kann man Beiträge auf LinkedIn planen?

Die Antwort ist JA. In diesem Artikel haben wir gezeigt, wie einfach es ist, Automatisierungs-Tools wie Podawaa zu verwenden, die die Arbeit für Sie erledigen. Wenn Sie ein vergesslicher Mensch sind, wie ich es bin 😅, werden Sie froh sein zu wissen, dass es Planungs-Tools gibt, die Ihnen helfen, Zeit zu sparen und sich keine Sorgen zu machen, ob die Arbeit erledigt wird oder nicht.

Ist es sicher, Automatisierungstools wie Podawaa zu verwenden?

Ja, natürlich! Podawaa, wie auch alle anderen Waapi-Tool-Integrationen (z.B. ProspectIn) sind dazu gedacht, menschliches Verhalten zu replizieren und Aktionen auf LinkedIn zu automatisieren. Daher haben wir spezielle Quoten, um Ihr Konto zu schützen, und wir stellen sicher, dass unsere Pods Ihren LinkedIn-Posts hochwertiges Engagement hinzufügen.

Warum sollte ich Podawaa verwenden, um Beiträge auf LinkedIn zu planen?

Sie wissen, dass es gut ist, alleine zu arbeiten, aber mit ein wenig Hilfe ist es noch besser! Podawaa ist dafür gemacht, Ihr Engagement auf LinkedIn zu steigern, da dies Ihre Sichtbarkeit für alle potenziellen Leads erhöht. Das heißt, LinkedIn ist der beste Ort, um B2b-Akquise zu betreiben.

Kann ich es auch für bestehende LinkedIn-Beiträge verwenden?

Ja, das können Sie 💪🏻 Mit Podawaa können Sie einen Post auf LinkedIn planen, indem Sie ihn direkt im Tool erstellen, oder Sie können eine bestehende URL eines Ihrer letzten Posts nehmen und die gewünschten Interaktionen hinzufügen! Sicherlich sind die Möglichkeiten endlos.

Kann ich Beiträge auf LinkedIn kostenlos planen?

Sie haben es erraten… es ist wieder ein Ja! 🤩 Wir bieten eine volle Woche kostenlose Testversion ab dem Moment, in dem Sie die Erweiterung installieren. Danach können Sie entweder mit dem Freemium-Konto bleiben oder eines unserer Abonnements abschließen. Weitere Details zur Preisgestaltung finden Sie hier.

Zum Schluss

Es sind 5 einfache Schritte zu befolgen:

  • Installieren Sie die Podawaa-Erweiterung.
  • Starten Sie einen LinkedIn-Post mit Podawaa.
  • Schreiben Sie Ihren LinkedIn-Post.
  • Planen Sie das Datum und die Uhrzeit.
  • Boosten Sie Ihren Beitrag (optional).

Zusammenfassend hoffe ich, dass diese Tools für Sie genauso nützlich sind, wie für uns. Denn ob Sie es glauben oder nicht, wir sind die ersten Anwender unserer Tools und wir verbessern sie ständig für Sie.

Podawaa ist ein All-in-One-Automatisierungstool für LinkedIn, das es Ihnen ermöglicht, Ihre Inhalte zu veröffentlichen, aber auch geplantes Engagement darauf zu haben.

Zögern Sie nicht, uns über LinkedIn oder den Chat-Support anzusprechen. Wir sind immer offen für neue Vorschläge und Ideen. 💡

Jetzt wissen Sie, wie Sie LinkedIn post planen erstellen und können !

5/5 (211 votes)

Convert more leads into clients with these 7 secret B2B prospecting messages 🚀

Enter your first name and email address  to receive the 11 page digital book now:

Where do we have to send it now?