Suche
de
frenesitplnlruid

Wann ist Black Friday 2023 ? Entdecken Sie die besten Angebote

Wann ist Black Friday 2023 ? Black Friday-Angebote sind weltweit wichtige Einnahmequellen für den E-Commerce. 🤑 Unternehmen wissen, dass sie von dieser Zeit profitieren können, auch wenn sie nicht in den USA ansässig sind.

Wann ist Black Friday ?

Das offizielle Datum für den Black Friday 2023 steht noch nicht fest. 🙊 Die Veranstaltungen folgen jedoch einem sehr einfachen Zeitplan, so dass sich leicht vorhersagen lässt, wann die nächste Ausgabe stattfinden wird. 👉 Das Datum des Black Friday fällt in den USA immer auf den letzten Freitag im November nach Thanksgiving.

Auf der Grundlage dieses Prinzips können wir vorhersagen, dass der offizielle Termin für den Black Friday 2023 Freitag, der 24. November, sein wird. Wie bei der letzten Ausgabe wurden jedoch bereits zu Beginn des Monats verschiedene Angebote erwartet, wobei mehrere Websites spezielle Angebote unter dem Namen „Black Friday Week“ anboten. 🖤

Warum heißt er Schwarzer Freitag ?

Die Tradition des Black Friday (oder „BF“ in diesem Artikel), wie wir ihn heute kennen, geht auf die 50er und 60er Jahre zurück. 📖 Damals organisierten viele Einzelhändler an einem Tag in mehreren Städten in den Vereinigten Staaten mehrere Werbeaktionen.

Die Polizei von Philadelphia beschloss dann, den Begriff „Black Friday“ für den Tag nach Thanksgiving zu verwenden. 🦃 Dieser Name suggeriert der Stadtpolizei, dass an diesem Tag viel los sein wird, was Menschenmassen und Staus angeht. 🚗

Der Begriff „Schwarzer Freitag“ scheint jedoch den Einzelhändlern nicht zu gefallen, die ihn als zu abwertend empfinden. 🙊 Mehrere in Philadelphia ansässige Marken versuchten, den Namen „Big Friday“ populär zu machen, aber ohne Erfolg.

Es war nicht sehr erfolgreich… Schließlich wurde beschlossen, dem Namen „Black Friday“ einen anderen Ursprung zu geben. 💡 Dies ist der Tag, an dem die Einzelhändler die Wirtschaftskrise hinter sich lassen und ihre Bücher mit schwarzer Tinte (positiver Saldo) statt mit roter (Überziehung) füllen. 🚨

Das Konzept hat sich durchgesetzt, und der Schwarze Freitag verbreitete sich Ende der 1990er Jahre in den Vereinigten Staaten und später dank E-Commerce-Giganten wie Amazon auf der ganzen Welt. 💥

In letzter Zeit wurde der Schwarze Freitag um mehrere Wochen verlängert, so dass die Rabatte manchmal bis Mitte Dezember gelten. 👀

Black Friday Software Deals for Your Content Business | by Tina Lopez | ILLUMINATION | Medium

Wie können Sie Ihr Unternehmen auf die Black Friday Deals vorbereiten?

Wenn Sie Ihren Umsatz ankurbeln wollen, müssen sich große und kleine Unternehmen unbedingt auf den Black Friday vorbereiten und eine entsprechende Werbestrategie entwickeln. 🎯

Wenn Sie Hilfe bei Ihrer Marketingstrategie benötigen, finden Sie hier einige Schritte, die Sie bei Ihrer nächsten Werbekampagne zum Black Friday berücksichtigen sollten :

1. Informieren Sie so schnell wie möglich über die Werbeaktion

In Wirklichkeit beginnt der Black Friday sogar noch früher, als Sie denken… 😏 Künftige Käufer beginnen schon im Oktober oder sogar noch früher mit der Suche nach „Schnäppchen“ und planen den Kauf ihrer Lieblingsartikel !

Planen Sie also Ihre Veranstaltung im Voraus und informieren Sie Ihre Kunden so früh wie möglich über Ihre BF-Aktionen. je früher sie von Ihren Sonderangeboten erfahren, desto besser können sie sie nutzen und desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie Ihren Umsatz in dieser Zeit steigern.

Hier sind einige Marketingideen, die Ihnen helfen, Ihre Black Friday-Angebote bei Ihren Kunden anzukündigen: 👇

  • Schicken Sie gezielte E-Mails mit Aktionscodes und Sonderrabatten an bestehende Kunden. 🏷️
  • Richten Sie zielgerichtete Anzeigen für Ihre Website-Besucher ein, um sie auf die Black Friday-Angebote hinzuweisen.
  • Erstellen Sie Landing Pages, die mit diesen Anzeigen verknüpft sind und zusätzliche Informationen über die von Ihnen angebotenen Produkte enthalten.
  • Bewerben Sie Sonderangebote in den sozialen Medien, um Leads zu gewinnen. 🔥

2. Vereinfachen Sie den Bestellvorgang

Haben Sie schon einmal ein gutes Angebot gefunden und dann Probleme beim Bezahlen gehabt? 😣 Das kann an einer langsamen Website, verlorenen Daten oder zu vielen auszufüllenden Feldern liegen… 👉 Sorgen Sie dafür, dass Ihren Kunden das nicht passiert ! 🙏

Ein schlechtes Kauferlebnis kann dazu führen, dass Kunden ihre Warenkörbe verlassen und zu Ihren Konkurrenten weiterziehen. 💥 Das Internet ist voll von tollen Angeboten. 👉 Sorgen Sie also dafür, dass Ihre Kunden immer bei Ihnen bleiben.

Zahlungsseiten sollten übersichtlich und intuitiv sein. 👉 Stellen Sie sicher, dass die Schaltflächen sichtbar und leicht zu finden sind. Bitten Sie die Kunden, nur die für den Abschluss des Kaufs erforderlichen Felder auszufüllen.

Zeigen Sie alle mit dem Kauf verbundenen Versand- und sonstigen Gebühren klar und deutlich an, um Enttäuschungen zu vermeiden. 🙈 Informieren Sie die Kunden auch über die voraussichtliche Lieferzeit für Ihre Bestellung und darüber, wie sie diese verfolgen können.

Da diese beliebte Zeit näher rückt, sollten Sie auf Ihrer Website einen Hinweis auf den „Bestellschluss“ einfügen, damit Ihre Kunden wissen, bis wann sie einkaufen müssen, um ihre Bestellung rechtzeitig zu erhalten. 🎁

Senden Sie nach jeder Bestellung eine Dankes-E-Mail. 👌 Sie können auch einige potenziell verlorene Umsätze zurückgewinnen, indem Sie automatische E-Mails überden Abbruch von Bestellungen einrichten.

Schließlich können Sie eine Zufriedenheitsumfrage einfügen, um Ihre Kunden um Feedback zu bitten. 👂

3. Optimieren Sie Ihre Produktbeschreibungen für Käufer

Keyword-Optimierung und SEO für Suchmaschinen sind ein Muss! 👀 Wenn der große Tag näher rückt, beginnen potenzielle Kunden mit der Suche nach ihren Lieblingsprodukten und -marken, z. B. mit der Suchanfrage „Black Friday sale“.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Website-Texte optimiert sind und die richtigen Schlüsselwörter enthalten, die in den Suchergebnissen ganz oben erscheinen. 🌐

Sie können die Verkaufsdaten des letzten Jahres prüfen, um herauszufinden, welche Produkte während des letztjährigen Black Friday am meisten verkauft wurden. 💡 Wie finden Sie also die richtigen Schlüsselwörter für Ihre Website? Besuchen Sie „Google Trends“ und suchen Sie nach den beliebtesten BF-Keywords. 😉

Stellen Sie sich nun vor, wie Sie diese Schlüsselwörter in Ihre Website integrieren können ! 🪄

Vermitteln Sie beim Verfassen von Produktbeschreibungen und -angeboten ein Gefühl der Dringlichkeit mit Phrasen wie „begrenzte Mengen“, „nur noch 1 Artikel verfügbar“, „verfügbar, solange der Vorrat reicht“. 😱

4. Nutzen Sie die Vorteile aller Marketingkanäle

Wenn Sie für Ihren Black Friday-Verkauf werben, 🐈‍⬛ ist es am besten, SMARTe Ziele zu setzen. Nutzen Sie alle Ihre Kommunikationskanäle, anstatt sich für ein oder zwei Methoden zu entscheiden.

Natürlich sollten Sie Ihre E-Mail-Liste nutzen, da dies der direkteste Weg ist, um Menschen zu erreichen, die an Ihrem Produkt interessiert sind. 🧲 Veröffentlichen Sie auch in Ihren sozialen Netzwerken wie Instagram, YouTube, Twitter und Facebook: 👇

  • Mit „Instagram Ads“ können Sie beispielsweise Veröffentlichungen vom Typ „Shop“ nutzen, um Angebote besser zugänglich zu machen, oder in den Bildunterschriften Ihrer „Reel“-Videos Rabattcodes anbieten. 🎥
  • Sie können zum Beispiel eine schnelle Twitter-Umfrage erstellen, um herauszufinden, auf welche Angebote sich Ihre Kunden am Black Friday in Ihrem Geschäft am meisten freuen 😀 Prüfen Sie dann, ob diese Erwartungen mit den Produkten übereinstimmen, die Sie verkaufen möchten. 👉 Teilen Sie Fotos und „Tweets“ über neue Angebote, sie können gesponsert sein oder nicht.

Eine Kombination aus bezahlten Anzeigen und organischen Beiträgen kann Ihrem Unternehmen helfen, in den Wochen vor dem Black Friday aufzufallen! 📣

Überlegen Sie sich genau, welche Botschaft Sie vermitteln wollen. 🗣️ Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Inhalte (Bilder, Videos, Texte) mit den richtigen Kanälen und der richtigen Zielgruppe verknüpfen. 

5. Informieren Sie Ihre Kunden, wenn ein Produkt zur Neige geht

Schließlich ist es wichtig, den Bestand während des Black Friday im Auge zu behalten, da Ihr Geschäft mit Bestellungen überflutet werden kann! 😫 Bitte verwalten Sie Ihren Bestand sorgfältig.

Wenn Sie Ihre Website oder „Schaufensterseite“ nicht so konfigurieren können, dass dies automatisch geschieht, bearbeiten Sie die Beschreibung manuell, um die Kunden zu informieren, wenn ein Artikel nicht mehr vorrätig ist. 😬

Indem Sie die Käufer darauf hinweisen, dass ein Artikel bald ausverkauft sein könnte, können Sie sie zum Kauf animieren. 🚨 Sie können diese Erinnerungen auch in Ihre E-Mail-Marketingstrategieintegrieren.

Wenn Ihr Black Friday-Angebot lange läuft, können Sie diese automatischen Warn-E-Mails einrichten, um die Kunden zu informieren, wenn der Artikel, den sie gerade suchen, bald ausverkauft ist. 📨

Verwenden Sie personalisierte Nachrichten, erinnern Sie sie an Produkte, die sie sich angesehen haben, um zu sehen, ob sie noch interessiert sind, und fügen Sie eine auffällige „Jetzt kaufen“ -Schaltfläche hinzu, damit sie einfach zur Kasse gehen können. 👌

Entdecken Sie jetzt das BF-Angebot bei Waalaxy! 🚀

Black Friday 2023 Angebote bei Waalaxy

Black Friday ist die Zeit, in der du tolle Angebote bekommst und wir in Rekordzeit mehr „Waaliens“ bekommen. 👽

Wir nehmen jedes Jahr Ende November an dieser Aktion teil und bieten immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. 🤑

Unsere Sonderangebote reichen von -30% bis -50% auf Jahresabonnements, also halten Sie die Augen offen! 😍

Discover Waalaxy 🪐

Wie können Sie unser Black Friday Angebot nutzen?

Nichts könnte einfacher sein! 💫 Ein paar Tage vor dem BF werden wir eine Mailing- und Kommunikationskampagne in den sozialen Netzwerken starten, um dich auf dem Laufenden zu halten. 😘

Dann werden Sie auf unsere spezielle „Landing Page“ weitergeleitet, damit Sie das Angebot direkt abonnieren können. 🙌

Code promo Waalaxy : Pourquoi continuer de chercher ?

Fazit : Black friday 2023 – Lohnen sich die Black Friday-Angebote?

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine frühzeitige Vorbereitung auf die Black Friday-Verkäufe Ihnen helfen wird, Ihre Marketingstrategie effektiv umzusetzen. 🏹 Bitten Sie Ihre Kunden stets um Feedback, um sicherzustellen, dass Sie ihnen das Angebot machen, das sie wirklich wollen. 💘

Bewerben Sie Ihre Angebote so bald wie möglich über mehrere Kanäle, um sicherzustellen, dass Ihre Anzeigen die richtigen Nutzer ansprechen. 📍 E-Mail-Marketing, die sinnvolle Nutzung sozialer Medien und ein hochwertiges CRM-Tool können viel dazu beitragen, Ihre Kunden auf dem Laufenden zu halten. 📣

Wenn Sie über historische Daten verfügen, recherchieren Sie diese. 🔎 Stellen Sie fest, was funktioniert hat und was nicht, und passen Sie Ihre BF-Verkaufspläne für dieses Jahr entsprechend an. 👏

Wenn Sie in diesem Zeitraum zum ersten Mal verkaufen, sollten Sie so viel wie möglich von erfahrenen Marken lernen und sich deren Erfolge zum Vorbild nehmen. 😏

Einige Verbraucher sind jedoch gegen Black-Friday-Angebote, da sie zum Überkonsum verleiten. 😪

Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie von Boykottaktionen hören und den Konsum von lokalen oder handwerklichen Produkten bevorzugen. 🤫 Wie „Green Friday“ oder Hashtag-Kampagnen in Netzwerken wie „#Make Friday Green Again“. 🌱

Scheuen Sie sich trotzdem nicht, diese Marketingtechnik auszuprobieren, 🧨 sie funktioniert bei uns genauso gut wie bei anderen Online-Produkten! 🌌

FAQ : Black Friday Sales

Wann ist der Schwarze Freitag? Wann beginnt der Schwarze Freitag?

Der Black Friday findet zwar in erster Linie in Geschäften statt, aber viele Online-Shops bieten ab Mitternacht am Donnerstag und vor allem ab 8 Uhr am Freitag selbst spezielle BF-Angebote an. 🤩 Du kannst also auch am 24. November 2023 online tolle Angebote finden.

Wie lange geht Black Friday ?

Der Black Friday endet am Freitagabend, 24. November 2023, wenn die Geschäfte schließen (d. h. im Durchschnitt zwischen 18 und 20 Uhr). beiOnline-Aktionen können Sie in der Regel bis Mitternacht einkaufen und die Aktion in Anspruch nehmen.

Wenn Sie am 24. November keine Zeit zum Einkaufen haben, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten. 😊 Die Geschäfte bieten oft vor dem Black Friday und am darauf folgenden Wochenende Sonderangebote an. Diese Aktion wird „Schwarze Woche“ genannt.

Was kann man am Schwarzen Freitag kaufen?

Viele Unternehmen organisieren den Black Friday. Egal, ob du online oder in einem Geschäft einkaufst, du wirst finden, was du suchst! 🔍

Alle Branchen sind vom BF betroffen, von Technologie-, Haushaltsgeräte-, Möbel- und Modegeschäften bis hin zu Fluggesellschaften und mehr. ✈️ Profitieren Sie von all diesen tollen Angeboten am kommenden Freitag, dem 24. November 2023.

Gibt es einen Black Friday Germany

Das Einkaufen am Black Friday ist eine der besten Möglichkeiten, Geld zu sparen, da es sich dabei nicht um eine lokalisierte Weihnachtseinkauf Veranstaltung handelt. Tatsächlich gibt es in Deutschland ein Äquivalent zu diesem Datum. 🇩🇪

Was ist der Unterschied zwischen Black Friday und Cyber Monday?

Alles begann am Black Friday, als die Verkäufe bei einigen Einzelhändlern langsam waren… 😅 Der Cyber Monday, der Montag nach dem Black Friday, ist eine verkleinerte Version des Freitags. Das Wochenende zwischen diesen beiden Terminen wird Black Weekend genannt.

Die Woche vor dem Schwarzen Freitag, auch bekannt als „Schwarze Woche“beginnt am Montag vor dem Schwarzen Freitag und dauert bis zum folgenden Montag (Cyber Monday). 💲

Sie profitieren dann 7 Tage lang von Rabatten. Oft gelten die Cyber Monday-Angebote nur online, wie der Name „Cyber“ schon sagt. 😉

Bei Waalaxy gibt es zu Beginn des Sommers auch eine BF-Wiederholung, die „Black Thirstday“ genannt wird . 😎

So, das war’s! Jetzt wissen Sie, wann Black Friday 2023 ist ! ✨

Camila

Wollen Sie weiter gehen?

Ein kundenversprechen ist das Versprechen eines Unternehmens an seine Kunden. 🤝 Dies kann Versprechen über Qualität, vorausschauenden Kundenservice, Lieferzeiten oder andere

15/02/2024

Wie Instagram story reposten ? 🤔 Das Teilen von Beiträgen auf dem sozialen Netzwerk Instagram ist ganz einfach, wenn man

13/02/2024

Instagram Stories ist zu einem unverzichtbaren Kommunikationsinstrument für Marken und Influencer geworden. 🤩 In erster Linie ist die Instagram story

12/02/2024

Holen Sie sich das maßgebliche eBook für Multikanal-Prospektierung 📨

7 Beispiele für erfolgreiche Prospecting-Botschaften zur Steigerung der Rücklaufquoten Ihrer Prospecting-Kampagnen.

Ebook-7-messages-GE-mockup