Hier sind alle ProspectIn-Funktionen

Published by Melany on

Here are all the ProspectIn Features
4 minutes
Rate this post

Sie haben ProspectIn gerade heruntergeladen und fragen sich immer noch, was Sie mit dem Tool alles machen können? In diesem Artikel gehen wir noch einmal im Detail auf alle Funktionen von ProspectIn ein.

Zögern Sie zunächst nicht, alle Abo-Pläne von ProspectIn zu entdecken.

Hauptmerkmale von ProspectIn

Das Hauptinteresse von ProspectIn ist es, Ihr Prospecting auf LinkedIn vollständig automatisieren zu können. Dies beinhaltet die LinkedIn-Automatisierung von 4 Aktionen:

Zögern Sie nicht und informieren Sie sich in unserem Artikel über den Unterschied zwischen dem Profilbesuch und der Follow-Funktion.

Die Szenario-Funktionalität erlaubt es Ihnen, diese 4 Arten von Aktionen nach bestimmten Bedingungen und bestimmten Verzögerungen zu sequenzieren, wodurch es zum Beispiel möglich ist, Ihre Follow-ups zu automatisieren.

Die Trigger-Funktion, exklusiv für ProspectIn, ermöglicht es Ihnen, Aktionen in Abhängigkeit von anderen Aktionen und bestimmten Bedingungen auszulösen, alles auf automatisierte Weise 😉

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen auch, Ihr bevorzugtes CRM (Hubspot, Pipedrive, Salesforce, etc.) mit ProspectIn zu synchronisieren. Wie das geht, erklärt dieser Artikel.

Nebenfunktionen von ProspectIn

Zusätzlich zu diesen 4 Grundfunktionen bietet Ihnen ProspectIn eine Reihe von „Neben“-Funktionen, mit denen Sie Ihr Prospecting so gut wie möglich organisieren können.

Performance-Visualisierung

dashboard visualization a nice prospectin feature

Der Bereich „Dashboard“ ermöglicht Ihnen die Verwaltung Ihrer Performance und Ihres Prospectings.
Auf dieser Seite haben Sie Zugriff auf:

  • LinkedIn-Statistiken, nämlich Ihre Anzahl der Verbindungen, Anzahl der ausstehenden Verbindungsanfragen, Anzahl der Aufrufe Ihres Profils, Anzahl der Aufrufe Ihres letzten Artikels.
  • Leistung, nämlich Ihre Akzeptanzrate und Ihre Antwortrate, geordnet nach Kampagne und Periodizität.
  • Wöchentliche Aktivität, die die Anzahl der pro Tag gesendeten Aktionen nach Art der Aktion angibt, wobei auch hier die Möglichkeit besteht, nach Kampagne, Nachricht oder Notiz und Häufigkeit zu filtern.
  • Ein Tagging-System ermöglicht es Ihnen, Ihre Prospects im Handumdrehen zu sortieren und zu identifizieren

Beachten Sie, dass Sie auf dieser Seite auch Ihre alten ausstehenden Verbindungsanfragen löschen können. Sie können Anfragen löschen, die älter als 7 Tage, 14 Tage, 21 Tage, 1 Monat und 3 Monate sind.

Es wird nicht empfohlen, 3000 ausstehende Verbindungsanfragen zu überschreiten, achten Sie also auf diese Zahl und löschen Sie Ihre alten ausstehenden Verbindungsanfragen, wenn Sie sich dem Limit nähern 😉

Datenimport/-export

Um Ihre Aktionen starten zu können, benötigen Sie eine Interessentenbasis, die Sie kontaktieren können. Dafür können Sie aus einer LinkedIn-Suche exportieren, aber Sie können Ihre Prospects auch direkt aus einer Datei im CSV-Format importieren, die die LinkedIn- oder Sales Navigator-URL-Adressen der Profile enthält, die Sie importieren möchten.

Schließlich können Sie alle oder einen Teil Ihrer ProspectIn-Daten exportieren, um z. B. die E-Mail-Adressen Ihrer Prospects zu erhalten, um Ihre Daten in Excel oder in Ihrem persönlichen CRM weiterzuverarbeiten.

Interessenten-Seite

Die Interessenten-Seite, die automatisch freigeschaltet wird, wenn Sie Ihre erste Aktion durchführen, ermöglicht es Ihnen, alle in Ihrem ProspectIn-CRM vorhandenen Interessenten zu sehen.

Sie können die Filter verwenden, um nur bestimmte Interessenten anzuzeigen; Sie können Ihre Daten entsprechend dieser Filter exportieren; und schließlich können Sie die Historie der mit jedem Interessenten durchgeführten Aktionen einsehen, indem Sie auf den entsprechenden Interessenten klicken.

history with prospectin features

Bonusfunktionen von ProspectIn

Um Ihnen die Nutzung von ProspectIn zu erleichtern, bieten wir Ihnen eine Reihe von Funktionen, die Ihnen das Leben leichter machen:

  • Die Szenario-Duplizierung ermöglicht es Ihnen, ein Szenario von einer Kampagne in eine andere zu duplizieren. Die Duplizierung umfasst die Duplizierung des verwendeten Modells, aber auch des Inhalts der im Szenario verwendeten Notizen und Nachrichten.

scenario feature is on of the best prospectin features

  • Die Übertragung von Prospects von einer Kampagne in eine andere ermöglicht es Ihnen, bestimmte Prospects von einer Kampagne in eine andere zu verschieben, wenn Sie Ihre Kampagnen neu anordnen möchten.

select the prospect on the prospecting tool

  • Die Wahl der Arbeitszeiten der Erweiterung über die Registerkarte „Einstellungen“ ermöglicht es Ihnen, die Tage und den Zeitbereich zu wählen, in dem die Erweiterung Aktionen sendet. Und ja, auch Roboter haben das Recht, sich auszuruhen!
    Aber Vorsicht: Damit Ihre Aktionen ausgeführt werden können, müssen Sie einen LinkedIn-Tab geöffnet haben.Sie beherrschen nun die Funktionalität von ProspectIn. Zögern Sie nicht, uns im Chat zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben, wir sind sehr entgegenkommend. 😄

Jetzt wissen Sie alles, was Sie über die Funktionen von ProspectIn wissen müssen!🚀

FAQs

Warum öffnet sich ein neuer Chrome-Tab, wenn ich ProspectIn verwende?

Das ist zu 100% normal. ProspectIn verwendet die Technologie der Google Chrome-Erweiterung, die mit LinkedIn verknüpft ist und jedes Mal geöffnet werden muss, wenn Sie es verwenden möchten. Diese Technologie ist anders als eine App vom Typ Cloud.

Categories: ProspectIn Tutorials

Twittern
Teilen
Teilen