Fehler 404 : Wie man ihn vermeidet und korrigiert!

Im Internet bedeutet ein Fehler 404, dass die angeforderte Ressource (normalerweise eine Webseite) nicht gefunden werden kann. 😰 Oft sehen Sie eine Meldung mit den Worten „not found“ auf Englisch. Möchten Sie wissen, wie Sie dies vermeiden können? 🔍

Was ist ein Fehler 404 ? 404-Fehler Bedeutung

Ein 404-Fehler ist ein HTTP-Fehlercode, der von einem Webserver gesendet wird, wenn die angeforderte Ressource nicht verfügbar ist oder der Server die Ressource nicht finden kann. in der Regel handelt es sich um eine Website, die nicht oder nicht mehr existiert.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass 404-Fehler auf Ihrer Website auftreten, und sie sind leicht zu erkennen. Wenn ein 404-Fehler einen Benutzer am Surfen hindert, erscheint oft die Fehlermeldung „404 File Not Found“, um den Benutzer zu informieren.

Es gibt mehrere mögliche Ursachen für diesen 404-Fehler. Einem toten Link folgen, ☠️ entweder weil die angeforderte Ressource entfernt oder unter einer anderen Adresse platziert wurde, oder weil ein Webnutzer die Adresse in einem Webbrowser falsch eingegeben hat, 👀 oder weil der Webmaster die Adresse bei der Gestaltung einer Schaufensterseite falsch eingegeben hat, zum Beispiel.

HTTP Fehler 404 „Seite nicht gefunden“

Dieser Code kann auch von seiner Bedeutung abweichen und zurückgegeben werden, wenn der Zugang zu einer bestimmten Webressource eingeschränkt wurde, z. B. durch die Zensur einer Website. 🚫 Der 404-Code ist in der HTTP (Hypertext Transfer Protocol) 1 Liste der Kommunikationsprotokollcodes definiert.

Je nach Browser können 404-Fehler anders bezeichnet werden: 👇

  • „404 Not Found“ – die gesuchte Seite kann nicht gefunden werden,
  • „Die angeforderte URL kann auf diesem Server nicht gefunden werden“,
  • „HTTP 404“,
  • „HTTP 404 Not Found“, „HTTP 404 nicht gefunden“,
  • „404 – Datei oder Verzeichnis nicht gefunden“.

Was sind die Ursachen für einen 404 Not Found-Fehler?

Es gibt viele Ursachen für einen 404 Not Found-Fehler, darunter: ⏬
  • Eine falsch eingegebene URL,
  • Eine gelöschte Webseite,
  • Eine verschobene Webseite,
  • Ein Serverproblem.
Die Behebung dieser 404-Fehler ist sehr wichtig, da die Qualität der Navigation Ihrer Website ein Muss ist. 😬 Wie wir wissen, ist es äußerst frustrierend, wenn man nicht auf Websites zugreifen kann.
Die Besucher könnten Ihre Website verlassen und zu Ihren Konkurrenten gehen, um den gewünschten Inhalt zu finden. 🔔 Was die Suchmaschinenoptimierung betrifft, so hat dies keine großen Auswirkungen (aber dazu später mehr).
Google hat nämlich erkannt, dass es schwierig ist, alle Links im Auge zu behalten. Daher ist es „normal“, dass alle Websites eine Menge kaputter Links haben, die 404-Fehler verursachen. 🫡
Andererseits können zu viele Fehler zu ungewöhnlich hohen Absprungraten führen und das Besucherverhalten beeinflussen. 🤫 Im letzteren Fall kann Ihre Website als minderwertig eingestuft werden und in den Suchmaschinen an Sichtbarkeit verlieren.
Schauen wir uns also einmal an, wie man diesen Fehler vermeiden kann? 🤲

Erhalten Sie diese Woche Ihre ersten Kunden

Nutzen Sie die Leistung von Waalaxy, um jeden Tag neue Kunden zu gewinnen. Beginnen Sie noch heute mit der kostenlosen Akquise.

waalaxy dashboard

Wie kann man eine HTTP-Fehlerseite vermeiden?

Um eine HTTP-Fehlerseite zu vermeiden, können Sie die folgenden Tipps befolgen
  • Überprüfen Sie die URLs Ihrer Webseiten, bevor Sie sie veröffentlichen.
  • Löschen Sie keine Webseiten, ohne die Benutzer auf eine neue Seite umzuleiten.
  • Wenn Sie eine Webseite verschieben, stellen Sie sicher, dass Sie die Benutzer auf die neue Seite umleiten.
  • Halten Sie Ihren Server in gutem Zustand.

Im Allgemeinen haben 404-Fehler keine negativen Auswirkungen auf die Leistung Ihrer Website in den Suchergebnissen. Wenn Sie sicher sind, dass diese URLs nicht auf Ihrer Website erscheinen, können Sie sie getrost ignorieren 😉

Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass diese ungültigen URLs und andere gültige HTTP 404-Antwortcodes zurückgeben und nicht durch die robots.txt-Datei Ihrer Website blockiert werden. 🤖 Hier erfahren Sie, wie Sie mit 404-Fehlern umgehen können: 👇

    • Entscheiden Sie, ob Sie den Fehler korrigieren wollen. Viele, wenn nicht sogar die meisten, 404-Fehler können ignoriert werden, da sie sich nicht auf die Indizierung oder das Ranking Ihrer Websiteauswirken. Bitte korrigieren Sie ihn, wenn die URL an Google gesendet wurde (Fehler).
    • Wenn eine Seite gelöscht wird und es keine Ersatz- oder gleichwertige Seite gibt, wird ein 404-Fehler angezeigt. Nach etwa einem Monat sollten Sie keine 404-Fehler mehr in Ihren Berichten sehen.
    • Wenn die URL von einem Skript generiert wurde oder nie auf Ihrer Website existierte, müssen Sie sich wahrscheinlich keine Sorgen machen. Es kann frustrierend sein, wenn Sie diesen Fehler in Ihren Berichten sehen, aber solange die URL keinen Link meldet, der häufig falsch geschrieben wird, besteht kein Grund, sie zu korrigieren.
    • Wenn die URL Wörter oder Elemente enthält, die häufig falsch oder anders geschrieben werden.
    •  Zum Beispiel „waalaxy.com/cancelling“ (beachten Sie das zusätzliche „l“ in „cancelling“) anstelle von „waalaxy.com/flight/cancelling“.

Welche Auswirkungen hat ein HTTP Fehler 404 auf die Suchmaschinenoptimierung?

Ein „Not Found“-Fehler 404 kann sich negativ auf die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website auswirken. 🙈 Dies liegt daran, dass Suchmaschinen 404-Fehler als Zeichen für eine schlechte Qualität der Website werten.
Dies kann dazu führen, dass die Platzierung Ihrer Website in den Suchergebnissen sinkt! 👎
  • Allerdings sinkt Ihr Bekanntheitsgrad, wenn Sie eine Seite mit externen Links löschen, die 404-Seite verliert die Popularität, die sie auf der Website hatte.
  • Das beeinträchtigt die Qualität des Crawls des Indizierungsroboters. Wenn Ihre Website also viele Webseiten mit 404-Fehlern enthält, wird der Indizierungsroboter Ressourcen crawlen (Webseiten, die nicht relevant sind), während er Webseiten crawlen könnte, die für Ihre SEO-Strategie wesentlich sind.
  • Schlechte Benutzererfahrung. 404-Fehler können Webnutzer beim Durchsuchen von Websites leicht „irritieren“. Um ein schlechtes Nutzererlebnis zu vermeiden, sollten Sie Ihre 404-Fehlerseite anpassen.
Es gibt viele Mythen und Gerüchte darüber, aber Google straft Websites mit zu vielen 404-Seiten nicht ab 🙂 Sie können sich jedoch aus verschiedenen Gründen negativ auf die Suchmaschinenoptimierung auswirken ⏬
  • Indizierungsproblem: Google indiziert keine Seiten mit 404-Fehlern. Dies ist ungenutztes Potenzial auf Ihrer Website.
  • Verlust von „Linksaft“: Backlinks sind externe Links, die auf Ihre Website verweisen. Sie geben Google Macht und Bedeutung. Wenn Ihr Backlink auf eine 404-Seite verweist, verlieren Sie all Ihre wertvollen Vorteile.
  • Vergeudetes Crawling-Budget: Die Crawler von Google verschwenden im Allgemeinen keine Zeit mit dem Crawlen von Websites. Die Crawling-Zeit ist begrenzt. Wenn der Googlebot Zeit auf einer 404-Seite verbringt, ist diese Zeit verschwendet.
  • Probleme bei der internen Verlinkung: Das Verständnis Ihrer Website und der internen Verlinkung durch Suchmaschinen ist für Ihre Suchmaschinenoptimierung von entscheidender Bedeutung.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass 404-Fehler das Crawlen Ihrer Website erschweren und sich negativ auf die Suchmaschinenoptimierung auswirken können. 🙈

Beispiel Fehler 404 Humor (Waalaxy)

404-Seiten sind zu einem festen Bestandteil der Webkultur geworden, weshalb viele Webmaster beschlossen haben, diese Fehlerseite auf humorvolle Weise anzupassen. 😂 Darüber hinaus erstellen viele Websites ihre eigenen Fehlermeldungen, so auch Waalaxy. 👽

fehler 404

Webserver sind in der Regel so konfiguriert, dass sie benutzerdefinierte 404-Fehlerseiten anzeigen, die eine natürlichere Beschreibung der Meldung liefern und eine Sitemap, ein Suchformular oder ein 404-Seiten-Widget anzeigen können. 🤗

Viele Organisationen nutzen das Erscheinen einer 404-Fehlerseite als Gelegenheit, etwas Humor zu zeigen und herunterzuspielen, was von den Benutzern oft als Fehler oder Versagen ihrerseits wahrgenommen wird 😉

Die Seiten enthalten häufig grafische Elemente, die das Thema der Website unterstreichen, Verwirrung auf humorvolle Weise zeigen und dem Besucher Animationen oder Spiele bieten. 👍

Was hältst du von unserer Seite? 😅

Wie kann man einen error 404 beheben kostenlos?

Wenn Sie auf einen 404-Fehler stoßen, können Sie die folgenden Lösungen ausprobieren: ⏬
  • Überprüfen Sie die URL der Webseite.
  • Versuchen Sie, die URL der Seite neu zu schreiben.
  • Richten Sie eine Weiterleitung zu einer anderen Webseite ein.
  • Wenden Sie sich an Ihren Webhost und bitten Sie ihn um Hilfe.
Es gibt viele Tools, die es Webmastern ermöglichen, 404-Fehler aufzulisten und manuell zu korrigieren, darunter auch Analysetools für defekte Links wie die WordPress-Erweiterung „Broken Link Checker“. 🕵️ Diese Tools helfen Ihnen, bestehende Links innerhalb einer bestimmten Website zu finden.
Eine Einschränkung dieser Tools ist, dass sie nur nach Links innerhalb einer bestimmten Website suchen und 404-Fehler von Links auf anderen Websites ignorieren. 🤔 Infolgedessen übersehen diese Tools viele Fehler… Eine Lösung besteht darin, externe Links zu scannen und nach 404-Fehlern zu suchen.
Eine andere beliebte Methode ist die Analyse von Verlaufsdateien, um den Verkehr von 404-Fehlerseiten zu verfolgen. auf diese Weise können Sie mehr darüber erfahren, was Nutzer mit 404-Fehlern auf Ihrer Website sehen.
Eine andere Möglichkeit, den Verkehr auf 404-Fehlerseiten zu verfolgen, ist die Verwendung eines auf der Analyse von Webserverprotokollen basierenden Verkehrsverfolgungstools wie „Awstats“ oder eines JavaScript-basierten Tools wie „Piwik„. ✅

Was sollte eine 404-Seite enthalten?

Die Einrichtung einer 404-Seite ist wichtig, um den Bedürfnissen der Internetnutzer gerecht zu werden und die Navigation zu erleichtern. 💻 Diese Seite muss eine bessere Nutzererfahrung (UX) berücksichtigen. Um dies zu erreichen, können Sie auf Ihrer 404-Seite: 👇

  • Einen Link zu Ihrer Homepage einfügen,
  • Links zu beliebten Blogbeiträgen einfügen,
  • Links zu den interessantesten Kategorien oder Produkten einfügen,
  • Website-Karte anzeigen,
  • Bieten Sie eine interne Suchmaschine an,
  • Hinzufügen einer Möglichkeit, eine 404-Seite zu melden.

Wie richte ich eine 301-Weiterleitung ein?

Die wichtigste (kostenlose) Methode zur Behebung von 404-Fehlern ist die Einrichtung einer 301-Weiterleitung, d. h. einer permanenten Umleitung von einer fehlerhaften URL zu einer funktionierenden URL. 👌
Dies teilt Google und anderen Suchmaschinen mit, dass die Fehler-URL dauerhaft geändert und durch eine neue, kodierte URL ersetzt wurde. 🤩 Diese Umleitung ermöglicht es den Nutzern, automatisch auf eine funktionierende Seite zuzugreifen, ohne die Umleitung zu bemerken.
Darüber hinaus gibt es mehrere Lösungen für die Korrektur dieser nicht auffindbaren URLs: ⏬
  • Webserver-Ebene: Wenn Sie über fortgeschrittene Kenntnisse verfügen, können Sie Umleitungen direkt auf Serverebene implementieren. WordPress beispielsweise ermöglicht es Ihnen, diese Weiterleitungen in Ihrer .htaccess-Datei zu implementieren, aber seien Sie sich bewusst, dass der kleinste Fehler zu großen Problemen für Ihre Website führen kann. 😯
  • Mit Plugins: Wenn Sie ein CMS wie WordPress haben, können Sie verschiedene Plugins verwenden, um 404-Fehler schnell und einfach zu beheben. 🙏

Puh! Ich hoffe, dass Sie mit diesen Tipps mehr Sicherheit im Umgang mit diesem sehr lästigen Fehler haben. 🤨

Fazit : Error 404 Lösung

Nachdem wir nun eine Liste von möglichen 404-Fehlern definiert haben, ist es wichtig zu wissen, wie man sie korrigieren kann, um die Navigation auf der betreffenden Website zu verbessern. 🚤 Nur der Webmaster kann die notwendigen Änderungen vornehmen, um diese Suchfehler zu korrigieren (es sei denn, der Benutzer hat sich bei der Adresse vertippt). 😅

Ändern Sie einfach defekte Links, die auf nicht existierende Seiten verweisen, oder erstellen Sie je nach Bedarf dauerhafte oder vorübergehende Weiterleitungen. ✅

Aus einem enttäuschten Webnutzer können Sie ein positives Gefühl für Ihr Unternehmen und Ihre Website machen, indem Sie Ihre 404-Seite anpassen. 🤡 Viele CMS (WordPress, Drupal, PrestaShop…) bieten diese Anpassungsmöglichkeit.

Und es gibt viele Gründe, Ihre 404-Seite individuell zu gestalten: 👇

  • Um die Besucher zu beruhigen,
  • DieAbsprungrate zu verringern,
  • Erhöhung der Sitzungsdauer und der Anzahl der aufgerufenen Seiten,
  • Ihre Konversionsrate zu optimieren,
  • Das Branding Ihrer Website zu optimieren.

Artikel-FAQ

Was ist ein 404-Fehler?

Ein 404-Fehlercode ist ein Serverfehler, der auftritt, wenn der Server die vom Benutzer gesuchte Webseite nicht finden kann. 😪

Wie erkenne ich Seiten, die HTTP 404-Codes zurückgeben?

Suchmaschinen sind am besten in der Lage, 404-Fehler zu erkennen. 🌐 Ihre Aufgabe ist es nämlich, Websites und alle ihre Seiten regelmäßig zu scannen, genau wie die Webnutzer es tun.
Das Auffinden von 404-Fehlern ist mit dem Tool „Google Search Console“ ganz einfach. ⌨️ Es liefert Ihnen einen Bericht, in dem die gefundenen Seiten aufgelistet sind. Sie können auch einen Crawler verwenden, der wie ein Indizierungsroboter arbeitet.
bye bye bye justin timberlake gif GIF
Jetzt kennen Sie alle Tipps, wie Sie den 404-Fehler vermeiden können. 👌

Wollen Sie weiter gehen?

Eine e mail adresse finden mit namen, ist heutzutage eine immer wiederkehrende Frage. 👀Ganz gleich, ob Sie mit einem alten

23/05/2024

Haben Sie schon einmal den Begriff “LinkedIn lion” oder LinkedIn Open Networker gehört? 🦁 Nun, ich kann Ihnen sagen, dass

22/05/2024

Möchten Sie Ihr Geschäft ausbauen und neue Kunden gewinnen? 🎯 Bevor Sie mit der Akquise beginnen, nehmen Sie sich die

21/05/2024

7 Beispiele für erfolgreiche Prospecting-Nachrichten auf LinkedIn

Newsletter

Masterclasses

Dans la piscine

Sucess story