Sicherheit auf Waalaxy: Wie wird sie garantiert?

Die Sicherheit von Waalaxy liegt uns sehr am Herzen. Wenn Sie die Erweiterung verwenden, ist es legitim, sich zu fragen, ob Ihr LinkedIn-Konto in jeder Situation geschützt bleibt. Ich will die Spannung nicht aufrechterhalten: Ja. Wir haben verschiedene Techniken entwickelt, um menschliches Verhalten zu simulieren und die Erweiterung für LinkedIn völlig unauffindbar zu machen.

Aber verraten Sie mir, wie das alles funktioniert? 🧐 Kommen Sie mit, ich erkläre Ihnen alles über die Methoden, mit denen wir die Sicherheit Ihres LinkedIn-Kontos gewährleisten, damit Sie Ihr Prospecting mit ruhigem Gewissen automatisieren können.

Gewährleistung der Sicherheit auf Waalaxy mit täglichen Quoten

Seit 2024 hat LinkedIn die Anzahl der verfügbaren Verbindungsanfragen auf maximal 200 pro Woche innerhalb der Grenze von 100 pro Tag reduziert. Sobald dieses Limit erreicht ist, blockiert LinkedIn die Verbindungsanfragen, bis die Quoten zurückgesetzt werden.

Aber wie Sie sich vorstellen können, haben wir bei Waalaxy einen Weg gefunden, diese Quoten zu umgehen, damit Sie weiterhin ausgiebig prospektieren können. 🔥 Hier sind die maximalen täglichen Quoten, die Sie mit Waalaxy erreichen können:

  • Verbindungsanfragen: zwischen 80 und 100 Aktionen.
  • Folgen: zwischen 80 und 100 Aktionen.
  • Mitteilungen: zwischen 120 und 150 Mitteilungen.
  • Besuche: zwischen 80 und 100 Besuche.

Sehr gut, aber… Warum eine Spanne angeben, anstatt so viele wie möglich zu senden? Mehr Anteile = mehr Geschäft, richtig? Also ja. Aber LinkedIn ist nicht dumm. Wenn Sie jeden Tag die gleiche Anzahl von Einladungen verschicken, ist das verdächtig. Infolgedessen riskieren Sie, dass Ihr Konto gesperrt wird. Aber Waalaxy variiert automatisch die Anzahl der täglich durchgeführten Aktionen, um verdächtiges Verhalten zu vermeiden. Und LinkedIn sieht das nicht als verdächtig an. 😎

Beachten Sie, dass die Kontingente je nach Waalaxy-Abonnement unterschiedlich sind. In der kostenlosen Version sind Sie auf 15 Anteile pro Tag beschränkt. Um die Höchstzahl zu erhöhen, müssen Sie ein Premium-Abo abschließen. Sie können sich die verschiedenen Tarife hier ansehen. 🤩

Erhalten Sie diese Woche Ihre ersten Kunden

Nutzen Sie die Leistung von Waalaxy, um jeden Tag neue Kunden zu gewinnen. Beginnen Sie noch heute mit der kostenlosen Akquise.

waalaxy dashboard

Menschliches Verhalten simulieren

Um menschliches Verhalten zu simulieren, haben wir als erstes eine zufällige Variation der Anzahl der täglichen Aktionen von Waalaxy eingerichtet. Aber das ist noch nicht alles. Darüber hinaus fügen wir eine zufällige Verzögerung zwischen den einzelnen Aktionen ein. Das heißt, sie werden nicht alle innerhalb von 3 Sekunden auf einmal gestartet.

Natürlich ist ein Mensch zu so etwas nicht fähig, denn das würde LinkedIn sofort alarmieren. Um es natürlich zu halten, fügt Waalaxy eine Verzögerung von zwei bis drei Minuten zwischen jeder Aktion hinzu. Ihr Prospecting funktioniert nahtlos 😉 .

Alarmsystem für abnormales Verhalten

Im Falle eines Verhaltens, das LinkedIn abnormal erscheint, ist Waalaxy in der Lage, selbst eine Pause einzulegen, um die Sicherheit Ihres Kontos zu gewährleisten. Wenn Sie z.B. massenhaft Verbindungsanfragen und Nachrichten versenden, schaltet sich Waalaxy selbst ab, damit die von LinkedIn erlaubten Quoten nicht überschritten werden. Für 48 Stunden wird Ihre automatische Akquisitionsaktivität pausiert, um Ihr Konto zu schützen.

Wenn Sie also Kampagnen mit Waalaxy starten, ist es besser, keine manuellen Aktionen parallel durchzuführen. Es ist besser, alles mit der Erweiterung zu planen, die die durchgeführten Aktionen maximieren wird, während sie in den Augen des LinkedIn-Algorithmus natürlich bleibt. Und um zu lernen, wie man Waalaxy-Kampagnen wie ein Profi startet, können Sie es gleich hier tun.

Eine unauffindbare Erweiterung zur Gewährleistung der Sicherheit auf Waalaxy

LinkedIn verwendet einen kleinen Algorithmus, der in der Lage ist, bestimmte Chrome-Erweiterungen zu erkennen (in diesem Fall aus einer Liste von Erweiterungen, die von LinkedIn auf die schwarze Liste gesetzt wurden). Dieses Skript soll alle automatisierten Aktionen verhindern. Alle 30 Minuten wird es auf Ihrem Computer abgespielt (ohne dass Sie es wissen), um zu prüfen, ob eine verbotene Erweiterung verwendet wird. Aber wie Sie sich vorstellen können, haben wir das nicht so einfach hingenommen. 😏

Unsere Entwickler haben eine Sicherheit geschaffen, die in der Lage ist, die vom Algorithmus an LinkedIn gesendete Nachricht abzufangen und sie durch eine Nachricht zu ersetzen, die besagt: „Alles in Ordnung, dieser Benutzer verwendet keine der verbotenen Erweiterungen“. 😇 So können Sie Ihr Prospecting mit ruhigem Gewissen automatisieren, LinkedIn wird es nie erfahren.

Wie kann Waalaxy die Grenzen von LinkedIn umgehen, ohne die Sicherheit meines Kontos zu gefährden?

Bis jetzt hatte Waalaxy einen diskreten Vorteil: eine Funktion, die es Ihnen ermöglicht, das wöchentliche Limit von 200 Einladungen auf LinkedIn zu umgehen.

Dank dieser Funktion konnten wir 2.500 Einladungen pro Monat verschicken und damit die von LinkedIn festgelegte Standardquote von 800 übertreffen.

Aufgrund der jüngsten technischen Anpassungen von LinkedIn und dem Wunsch, Werbeaktivitäten und Automatisierungstools einzuschränken, ist die Umgehung der Einladungen durch alle Automatisierungstools, einschließlich unseres, nicht mehr möglich. 😕

Von nun an gilt für alle das Standardlimit von 200 Einladungen pro Woche.

Diese Änderungen betreffen nur die Einladungen. Alle anderen Waalaxy-Funktionen wie Besuche, Nachrichten, E-Mails, Nachrichtenanfragen usw. sind weiterhin in vollem Umfang verfügbar. 👌

Schlussfolgerung

Sicherheit ist ein wichtiges Thema bei der automatisierten Akquise auf LinkedIn. Um sie für alle unsere Nutzer zu gewährleisten, haben wir verschiedene Techniken entwickelt. Von der Simulation des menschlichen Verhaltens bis zur Neutralisierung des Erkennungsskripts für verbotene Erweiterungen ist alles durchdacht, um Ihre Sicherheit zu gewährleisten. Sie können also ohne Angst weitermachen, Ihr LinkedIn-Konto ist sicher.

Wir aktualisieren die Erweiterung regelmäßig, um sie an die Aktualisierungen des LinkedIn-Algorithmus anzupassen. Wir überwachen ständig die kleinste Veränderung in der Funktionsweise. Auf diese Weise bleibt Waalaxy immer auf dem Laufenden.

Sicherheit auf Waalaxy: die FAQ

Mein LinkedIn-Konto ist gesperrt, weil ich zu viele manuelle Aktionen zusätzlich zu meinen Waalaxy-Kampagnen durchgeführt habe

Wenn man versucht, zu viel zu tun, tut man am Ende weniger… Keine Sorge, das ist den meisten von uns schon passiert. Diese Aussetzung ist nur vorübergehend. Trotzdem sollten Sie es nicht zu oft zulassen. Wenn Sie das tun, kann LinkedIn drastischere Maßnahmen ergreifen, wie z. B. die Sperrung Ihres Kontos. Am besten ist es, die Waalaxy-Kampagnen zu nutzen, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Ich habe noch Fragen zur Sicherheit auf Waalaxy

Sie haben den Artikel gelesen, aber Sie haben immer noch einige Zweifel? Vielleicht sind Ihnen einige Dinge nicht klar? Unsere Support-Mitarbeiter sind echte Sicherheitsexperten für Waalaxy! Sie werden Ihre Fragen gerne beantworten, bis Sie völlig sicher sind. Sie können sie über unsere Website oder über die Anwendungsoberfläche kontaktieren, indem Sie den kleinen blauen Punkt unten links auf Ihrem Bildschirm verwenden. Sie antworten Ihnen ohne Unterbrechung von Montag bis Freitag, von 9 bis 18 Uhr. Ist das Leben nicht großartig? 😍

So, jetzt kennst du alle Geheimnisse, die deine Sicherheit auf Waalaxy garantieren. 🔥

Colas

Wollen Sie weiter gehen?

Die Ausstattung mit digital marketing tools und Automatisierungsinstrumenten ist heute unerlässlich für die Umsetzung einer Strategie und die Erreichung der gesetzten

28/05/2024

Wissen Sie, wie man churn rate berechnen, oder verstehen Sie nicht, warum Sie mehr Kunden verlieren als gewinnen? Vielleicht weil

27/05/2024

Eine e mail adresse finden mit namen, ist heutzutage eine immer wiederkehrende Frage. 👀Ganz gleich, ob Sie mit einem alten

23/05/2024

7 Beispiele für erfolgreiche Prospecting-Nachrichten auf LinkedIn

Newsletter

Masterclasses

Dans la piscine

Sucess story